Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

MasaruAniki

unregistriert

21

Donnerstag, 11. Februar 2010, 16:18

Nun ist da nur das Problem das bei uns keiner für 20 oder 40 min ins Kino gehen würde, in Japan liefen die ja nun auch immer mit 2-3 anderen Anime Filmen zusammen. Aber Movie 3 hätte man wirklich im Kino zeigen können und die anderen vielleicht auf DVD oder so...nun naja ist ja jetzt nicht mehr zu ändern und ja, der dritte teil wurde auch von den ganzen Szenen her manipuliert.

Werbung

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 11. Februar 2010, 16:27

Ja das stimmt zumindest neuüberarbeitet könnten die auf DVD gebracht werden für 20-40 min lohnt sich Kino wirklich nicht und beim dritten hat man wirklich nichts mehr kapiert ,ändern kann mans nicht...leider

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 696

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21383

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 11. Februar 2010, 16:29

Man hätte sie auch im Original lassen und zusammen bzw. nacheinander zeigen können, Movie 1-3 wären über 120min gewesen was sehr gut gepasst hätte

Doomkid

DIGI1412

  • »Doomkid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Februar 2010, 16:55

was mir ja nochmehr gegen den Strich geht ist, dass sie zwar wie wahnsinnig gekürzt haben (aus 120 Minuten mach 80 (!!!)), wobei gerade die Amierikaner doch immer selbst die längsten Filme produzieren, und dann auchnoch dieses dämliche (waaahnsiinnig aufwendig erstellte) Rap-Intro davorschnitten und als wäre das nich genug haben sie den Film zusätzlich mit einer kurzen Folge Angela Anakonda verziert (was zum Henker sollte das???) und damit vollkommen zerstört.

Ich meine, das grenzt doch an unerlaubte "überschwellige" Schleichwerbung für die hauseigenen Billigserien (ich mochte es nie-_-) und dabei geben die Amis noch an, die ganze Bearbeitung zu machen, damit die "Produkte" für den Weltmarkt sozusagen zurechtgerückt werden. Und was kam raus:
Die Story ist großteils zerstückelt und manchmal nicht nachvollziehbar, flache Witze, die man vermutlich eh nur in Amerika versteht und eine ungehörige Werbemache für FoxKidz - never. Warum haben die das nicht mit Pokemon gemacht?

Into a wild blue Summer Night!

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 11. Februar 2010, 19:20

Stimmt 120 Minuten Original hätte locker gepasst und es hätten sich viele angeguckt aber Angela Anaconda ,hm ich hab den Film mal beim nem Freund gesehen da war nichts von Angela Anaconda aber das doch wirklich die Höhe. Hat man das im Kino geshen?
Die 3 Movies tun mir echt leid

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 11. Februar 2010, 21:25

Ich habe das mit Angela Anaconda auch gesehen, ja, so etwas haben die wirklich gemacht.
Vielleicht finde ich es auch irgendwo bei Youtube, und dann kannst du dich davon überzeugen.

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 11. Februar 2010, 21:49

Das mit Angela anaconda ist auf jeden fall bei der DVD version des Films drauf, aber da diese szene in einem Kino spielt kann man davon ausgehen, dass es auch als vorfilm im kino gelaufen ist, aber vielleicht nur in amerika.

hier der Link:http://www.youtube.com/watch?v=a717yYjd4Jo&fmt=18

vorsicht, augenkrebs und aggresionsgefahr.
hab dieses "Wasauchimmerdasseinsoll" schon gehasst als ich den film selbst, dank mangelnder kenntnisse über die originale noch gut fand :evil:

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:05

Zitat

Original von Mulp
Das mit Angela anaconda ist auf jeden fall bei der DVD version des Films drauf, aber da diese szene in einem Kino spielt kann man davon ausgehen, dass es auch als vorfilm im kino gelaufen ist, aber vielleicht nur in amerika.

hier der Link:http://www.youtube.com/watch?v=a717yYjd4Jo&fmt=18

vorsicht, augenkrebs und aggresionsgefahr.
hab dieses "Wasauchimmerdasseinsoll" schon gehasst als ich den film selbst, dank mangelnder kenntnisse über die originale noch gut fand :evil:


Ich meine, dass das auch in DE in Deutschland lief. Aber je mehr ihr daran zweifelt, desto unsicherer bin ich mir, denn als ich das einzige Mal den amerikanischen Film im Internet sah, war das Jahre nach dem Gucken des deutschen Films und mag meine Erinnerungen rückwirkend beeinflusst haben oder so, das ist gar nicht so unwahrscheinlich.
Bin mir aber trotzdem sicher.
Aber egal. Ich spreche ein bisschen Japanisch, und wer kein Japanisch spricht, findet bestimmt irgendwo einen Fansub oder so etwas, und damit muss sich die Ami Version einfach nicht antun und gut ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ihatenicks« (11. Februar 2010, 22:06)


Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:06

Das ist echt die Höhe!!!!!! Erst zerschnibbeln sie den Film so das man den Sinn nicht mehr versteht und dann so ein Müll. Pokemon bleibt verschont aber der einzige Digimonfilm wird so misshandelt

Ich habe Angela Anaconda schon immer gehasst.

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:17

Zitat

Original von Dracomon
Das ist echt die Höhe!!!!!! Erst zerschnibbeln sie den Film so das man den Sinn nicht mehr versteht und dann so ein Müll. Pokemon bleibt verschont aber der einzige Digimonfilm wird so misshandelt

Ich habe Angela Anaconda schon immer gehasst.


Ich auch. Zumal es irgendwie so wirkt, als sei die eigentliche Botschaft der Serie, dass Alles exzentrische dekadent, Alles ungewöhnliche pseudointellektuell und Alles fremde schlecht ist, und verkörpert wird das Ganze dann in Ninette, welche aber selbst nicht weniger nervt als die Hauptfigur, welcher wiederum man ihren Neid einfach zu sehr anmerkt als dass sie besser sein könnte.
Zum beispiel erinnere ich mich an den Witz über die Schnecken. Ja, icb habe auch schon Schnecken gegessen, unter Anderem jedes Sylvester. Ja, das gibt es in Frankrecih und auch in Deutschland ist es nicht so extrem ungewöhnlich wie getan wird, mag sein dass in Amerika die Hemmungen größer wären, aber man merkt bei Beispielen wie diesen einfach die Grundhaltung, Jedem den Angela nicht mag soll das passieren was sie da alles Ulkiges tagträumt.


Unabhängig von Angela Anaconda, ich finde diese Verhunzerei, Wegnehmerei, Storyverschlimmbesserei und Dazutuerei einfach krank. Amis haben da irgendwie einen tief greifenden Knall, dass sie meinen alles muss völlig von ihnen gemacht sein und hier und da nehmen sie ganz herablassend mal ein bisschen Footage von den Japanern und die Grundidee noch dazu aber bloß nicht auf eine Weise, die dem Original irgendeine Würde lässt.
Am Schlimmsten ist es ja, dass es sogar wirklich Löeute gibt, die so etwas mögen. Wobei die nicht die Mehrheit sein können, mein Glaube an das Gute im Menschen ist zu ausgeprägt um so etwas zu glauben. Aber sie sind da, in einem Thread über Kamen Rider gibt es zwei Verfechter der amerikanischen Karikatur, äh, Fassung, und hier oder in einem anderen Thread über die Digiomon Movies gibt es Einen, der beim Digimon Movie die flachen Amiwitze mag und Alles, was nicht superrasant hip ist, "zu langatmig" findet. Whatever.

Werbung

Doomkid

DIGI1412

  • »Doomkid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 12. Februar 2010, 17:24

der Kurzfilm (5Minuten) war defintiv nicht nur bei der DVD-Version mit drauf, sondern lief auch in Deutschland überall vor dem eigentlichen Hauptfilm. Das weiß ich noch, weil ich zuerst Angst hatte, ich wäre im falschen Kinosaal^^'

Into a wild blue Summer Night!

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 12. Februar 2010, 20:34

Echt dann wundert es mich wieso ich das nicht gesehen habe. Puh Glück gehabt^^ Ich wundere mich auch das sie die Filme Original gezeigt hätten und dann mit den Filmen die auch in Japan mit den Filmen gezeigt wurden aber gut jetz muss ich es mir nicht mehr antun

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 12. Februar 2010, 21:26

Gibt ja diese Verdrängung hochtraumatischer Erlebnisse.
Ich war ja eben auch mehr als willig, anzuzweifeln so etwas gesehen zu haben.

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Beiträge: 658

Wohnort: Iga

Beruf: Miko

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 23. Februar 2010, 00:01

Ist besser so.

Würde bei mir eine Person wie diese Anakonda Schlampe im Kino sitzen, während ich mir eine Film ansehen möchte, der würde ich mal ordentlich ins Genick treten! Und bei der Anakonda Schlampe selbst bis es knackt!
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 23. Februar 2010, 08:56

Naja damals war es sogar teils lustig XD nur heute nervt es wie der Film selbst. Was die wenigsten allerdings wissen ist das dieser "kurzfilm" nur eine überarbeitete Szene aus einer Episode von ihr ist (Hatte diese zufällig mal beim Rumzappen endeckt XD)

Naja back to topic XD:
Damals als ich im Kino war fand ich den FIlm eigentlich recht geil weil ich halt noch so doof war und nicht bemerkte das es ein zusammenschnitt der ersten 3 Filme war. Klar dachte ich mir schon immer was hat Diaboromon mit Chocomon zu tun? Das war echt verwirrend und als ich dann festgestellt hatte das es nur nen doofer zusammenschnitt war ist mir eins klar geworden: "Der Film" ist blöd XD

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 23. Februar 2010, 18:38

Zitat

Original von Shin
Naja damals war es sogar teils lustig XD


*gerade doch wieder verändert hab, wasa ich eigentlich schrieb*
Um es positiv u sagen: Geschmackssache.
Angela Anaconda und lustig?

Zitat

Original von Shin
nur heute nervt es wie der Film selbst. Was die wenigsten allerdings wissen ist das dieser "kurzfilm" nur eine überarbeitete Szene aus einer Episode von ihr ist (Hatte diese zufällig mal beim Rumzappen endeckt XD)

Naja back to topic XD:
Damals als ich im Kino war fand ich den FIlm eigentlich recht geil weil ich halt noch so doof war und nicht bemerkte das es ein zusammenschnitt der ersten 3 Filme war.


Weil ja auch die deutsche Version von Digimon für ihren abseitigen Soundtrack und den komischen "Wir sind erst 2 aber bereits totaaaaaaaaaaaal hip" Humor bekannt ist.
Ja, das war wieder Sarkasmus.

MasaruAniki

unregistriert

37

Dienstag, 23. Februar 2010, 22:23

...@ihatenicks also ich weis nicht genau was du hast...Shin hat wegen AA geschrieben er fand es DAMALS lustig, also musst du auch nicht unbedingt Geschmackssache sagen da er es HEUTE nicht mehr lustig findet.

Und wieso du sein letztes Zitierst und absolut nichts dazu schreibst was passt verstehe ich auch nicht, na muss dir spaß machen machste ja öfter so^^


Nun naja will ja nicht OFF TOPIC kommen wie andere teils.....
Ich hatte, wenn ich heute drüber nacdenke, das Glück in nicht im KINO gesehen zu haben, bis auf die Karten wo von ich eh 2 bekommen habe, hätte es sich ja auch nicht gelohnt. Ich hab den Film nur auf Video und nun das mit AA habe ich auch nicht verstanden fand es damals aber auch lustig, nach ner Zeit nicht mehr, man merkte auch sofort das an dem Film etwas nicht stimmte und schon alleine die doofe Musik, vergleicht man es mit der Serie im Deutschen, gab aufschluss darauf.

Doomkid

DIGI1412

  • »Doomkid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 24. Februar 2010, 08:12

Die Übersetzung war zudem nicht nur unpassend pseudo-komisch (Nachdem Infermon die beiden vernichtend geschlagen hatte: Agumonn zu Taichi: "Nimm nich nicht raus Coach.", Tentomon: "Mir geht's gut. Ich hab nur eine Frage, wer ist Tentomon?")

, sondern auch so doof, dass selbst Kinder durchschauen, dass da umgeschriben wurde:
Als Daisuke und Wallace auf Raidramon reiten, rennen 3 Kinder neben ihnen her. Jeder doofe merkt an deren Gestik, dass sie den beiden zeigen, wo sie hinreiten müssen, dabei in der Amiversion: Alle 3 Kids: "Boah! Voll Stark! Cool! Könne wir mitreiten?", Daisuke: "Tut mir leid, wir müssen eine Mission erfüllen" (btw: was für ein Standardsatz -_-)

Into a wild blue Summer Night!

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 24. Februar 2010, 13:18

Zitat

Original von MasaruAniki
...@ihatenicks also ich weis nicht genau was du hast...Shin hat wegen AA geschrieben er fand es DAMALS lustig, also musst du auch nicht unbedingt Geschmackssache sagen da er es HEUTE nicht mehr lustig findet.


Weil Kinder auch einen Geschmack haben (=Geschmackssache). Na ja, manche vielleicht auch nicht ;)

Zitat

Original von MasaruAniki
Und wieso du sein letztes Zitierst und absolut nichts dazu schreibst was passt verstehe ich auch nicht, na muss dir spaß machen machste ja öfter so^^


Weil auch Kinder das schon erkennen können. Doomkid hat wie so oft Recht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ihatenicks« (24. Februar 2010, 13:19)


Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:21

Ich weiß nicht wo dein problem ist? Die geschmackssache ist bei jedem anders jeder hat einen anderen. Als ich noch klein war fand ich den Film nun einmal recht toll selbst wenn ich mir bewusst war das da was nicht stimmt. Zumal gibt es in dem Film auch einige GUTE witze (wie z.b. im ersten wo der Typ am steuer pennt, oder im zweiten das mit der Oma "Was? Du verkaufst Hai?" Das ist selbst heute noch hin und wieder lustig. Daher verbitte ich mir solche Kommentare wie "Na ja, manche vielleicht auch nicht", da dies beleidigent gegenüber anderen ist die einiges noch lustig finden.

Klar können Kinder es erkennen ich habe es ja auch schon früh teils bemerkt das da was nicht stimmt, und? Ich fand den Film dennoch immer noch gut. Klar heute nicht mehr da ich mehr weiß von den original versionen, aber damals kann man es bemerkt haben und komisch gefunden haben und gleichzeititg den Film gemocht haben!