Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Kabelfreakmon

Adult Digimon

  • »Kabelfreakmon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Wohnort: Deutschland

Beruf: Grafiker

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2008, 22:03

Manga Bilder

Moin

Ich suche ein Manga Bild von Marsmon gibt es eins oder nicht??

will es mal wieder colorieren^^


ich hoffe ich habs es im richtigen forum reingepostet ^ ^

Werbung

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 597

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2008, 22:25

also eigentlich denk ich is hierfür der Thread hier zuständig: Link
ich wollts ja auch kopieren, hat aber irgendwie nich richtig funktioniert (Fehler im Board oder was? ka, aber es is schon komisch, da es letztens mit nem andren Beitrag auch nich geklappt hat...)

jedenfalls... ich kann auf deine Frage leider keine Antwort geben, ich kenne schlicht nich alle Mangas und weiß darum nich, ob das Digimon da vorkommt (dh. in den Tokyopop-Mangas schonmal nich, könnte höchstens in V-Tamer, Next oder D-Cyber drin sein...)

Into a wild blue Summer Night!

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 686

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21245

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Januar 2008, 23:41

Nein Marsmon kommt nirgends vor, weder in V-Tamer, D-Cyber, Next noch in Chronicle und im tokyopop Manga wie Doom sagte eh nicht

Kabelfreakmon

Adult Digimon

  • »Kabelfreakmon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Wohnort: Deutschland

Beruf: Grafiker

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2008, 20:27

gibts ne gute Zeichnung vielleicht?´?


glaub auch nicht das es ihn gibt aber wer weiß^^

Dundi

Baby 1 Digimon

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2014, 08:17

Hi!
Marsmon suche ich auch schon voll lange, gibts da mittlerweile ein Bild? Hät so gern ein Poster von dem aber wenns den nichmal im Netz gibt gibts ja auch sicher kein Poster oder?
Ich sammle nämlich Sachen von den ganzen Digi Mangas ;-) machen glaub ich noch mehr!

Greets

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2014, 15:03

Hi!
Marsmon suche ich auch schon voll lange, gibts da mittlerweile ein Bild? Hät so gern ein Poster von dem aber wenns den nichmal im Netz gibt gibts ja auch sicher kein Poster oder?
Ich sammle nämlich Sachen von den ganzen Digi Mangas ;-) machen glaub ich noch mehr!

Greets
Nicht mal im Netz? XD
Wie hast du das denn gemeint?
Natürlich gibt es Bilder von Marsmon im Netz (er ist ja schließlich schon vor beinahe 12 jahren rausgekommen), allerdings keine die man irgendwie als Poster verwenden könnte und auch keine Manga Bilder falls der Titel vom Thema noch eine Rolle spielt XD
Außer dem standart bandai Digimon dictionary artwork gibt es scans vom alten card game und cga, die bulder von den neuen digitalen card games, Digimon collectors, Digimon crusader und Digimon Fortune udn auch eine Jintrix Karte (leider nur in einem der früheren sets, wirklich hochauflösende bilder gibt es nur vom letzten).
Aber wie gesagt nichts in Postertauglicher Auflösung denn auch wenn man bei Postern davon ausgehen kann, dass man das bild eher nicht aus 5cm Entfernung betrachtet sondern eher so aus 30cm Entfernung (was eine niedrigere mindestauflösung bedeutet) sollte das Poster damit es wirklich gut aussieht zumindest mit 150 DPI gedruckt werden. Als beispiel hätte ein DIN-A4 druck auf 150 DPI eine auflösung von 1240x1754 Pixeln (bei größeren formaten sind das natürlich noch mal mehr) und die meisten Bilder von Marsmon sind von der breite her so im 300 bis 500 pixel bereich, das bedeuted es ist entweder ziemlich klein auf dem Papier oder man skaliert es hoch mit dem Katastrophalen ergebnis, dass die tatsächliche auflösung dann bei 50 bis 30 DPI liegt, und sowas sieht auch auf 2 Meter entfernung schlecht aus.

Ich denke die hochauflösendsten Bilder von Marsmon wären screenshots aus dem Xros Wars Anime, in dem er mal kurz in Folge 45 vorkam. Im XW Manga kam er so weit ich weiß nicht vor.
Und ja momentan ist ein neuer Digimon Manga am laufen, Digimon World:ReDigitize Encode, da er allerdings momentan nur in digitaler Version rauskommt, ist das tatsächliche sammeln etwas schwierig (aber irgendwann wird es von diesen Kapiteln wohl auch tankobons geben XD)

Dighorn

Baby 2 Digimon

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. März 2014, 14:28

Hi!
Marsmon suche ich auch schon voll lange, gibts da mittlerweile ein Bild? Hät so gern ein Poster von dem aber wenns den nichmal im Netz gibt gibts ja auch sicher kein Poster oder?
Ich sammle nämlich Sachen von den ganzen Digi Mangas ;-) machen glaub ich noch mehr!

Greets
Ich glaube du meintest, dass es kein Poster im Netz gibt, also zum kaufen oder?

Mulp hat dir ja schon klasse Tipps gegeben...hört sich sehr gewusst an ;)
Ich kenn mich da mit auflösung und so nicht aus, weiß nur, dass man da echt aufpassen muss.Ein Poster ist ja meist auch etwas größer und wenn die Vorlage zu klein ist, kann es schnell verpixelt zu hause ankommen.
Wenn du dir mit der Aufllösung nicht sicher bist, frag am besten direkt in der Druckerei nach. die hier http://www.wir-machen-druck.de/Plakate,category,9176.html drucken zum beispiel Poster und Plakate (müssten sich also bei solchen Fragen auskennen).

Also am besten schau mal bei "google Bildersuche", da findet sich bestimmt etwas.

LG

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 14. März 2014, 15:54

So wirklich gut kenne ich mich mit Grafikauflösungen auch nicht aus.
Ich weiß aber, dass 300 dpi (Dots per inch (Dots=Pixel)) ein Standardwert ist.
Da hat man aber noch nichts besonderes.
Besser wird es ab 600 dpi (Landkarten z.B. 1200 dpi).
Für die Größe eines Posters auf A4 mit 300 dpi bräuchtest du ein Bild mit 2480 x 3508 Pixeln, für 600 dpi das doppelte.
A4 ist allerdings ziemlich mini für ein Poster. Bei A3 könnte man sagen, dass da Poster "beginnen".
Das Format A3 braucht für 300 dpi 3508 x 4961 Pixel, für 600 dpi das doppelte, also 7016 x 9922 Pixel.
Leider kommen aber selbst Fanarts selten über 1280 x 720 Pixel hinaus.
(Pixelwerte sind von hier)

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 14. März 2014, 18:37

So wirklich gut kenne ich mich mit Grafikauflösungen auch nicht aus.
Ich weiß aber, dass 300 dpi (Dots per inch (Dots=Pixel)) ein Standardwert ist.
Da hat man aber noch nichts besonderes.
Besser wird es ab 600 dpi (Landkarten z.B. 1200 dpi).
Für die Größe eines Posters auf A4 mit 300 dpi bräuchtest du ein Bild mit 2480 x 3508 Pixeln, für 600 dpi das doppelte.
A4 ist allerdings ziemlich mini für ein Poster. Bei A3 könnte man sagen, dass da Poster "beginnen".
Das Format A3 braucht für 300 dpi 3508 x 4961 Pixel, für 600 dpi das doppelte, also 7016 x 9922 Pixel.
Leider kommen aber selbst Fanarts selten über 1280 x 720 Pixel hinaus.
(Pixelwerte sind von hier)
Also 300 bis 600 ist für ein Poster wirklich nicht nötig. Welchen DPI Wert man als standart benutzt hängt vom Verwendungszweck des Bildes ab. Karten und Magazine haben hohe DPI werte, weil man sie sich von nah anschauen können muss, während die details trotzdem scharf bleiben. Poster haben andere Vorraussetungen weil die auf einen anderen Augenabstand angepasst sind. Um ein Etrembeispiel zu nennen; Bei einem sehr großen plakat hat mit mehreren Metern Breite arbeitet man sogar mit DPI werten weit unter 100, und wenn man an solche poster so nahe dran geht, wie man es bei einem magazin tun würde, dann wäre natürlich alles unscharf und man könnte die einzelnen punkte sehen, aber das ist egal, weil niemand so nah dran geht. Mit 300dpi könnte man zwar drucken aber es wäre unsinnig (und unnötig teuer).
Bei einem Poster, das man sich ins Zimmer hängt ist es ähnlich, aber nicht so extrem. Wann hast du dir das letzte mal irgendein Poster oder Bild an deiner wand aus 10 Zentimter entfernung angesehen, mit der Nase fast an die wand gedrückt? Der durchschnittliche minimalabstand ist in solchen fällen eher um die 30 Zentimeter, die meiste Zeit ist man noch weiter weg. Auf die Entfernung lohnt sich 300 DPI schon nicht mehr wirklich, die meisten Details, die dadurch sichtbar werden können, erkennt man schon nicht mehr, und 200 bis 150 DPI sehen genauso gut aus, wie gesagt solang man nicht die Nase drandrückt.

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 14. März 2014, 21:14

Zitat von »Mulp«

Poster oder Bild an deiner wand aus 10 Zentimter entfernung angesehen, mit der Nase fast an die wand gedrückt?

Ja xD das macht man nicht gerade täglich.
Aber das einzige schöne UND halbwegs große Bild von Marsmon was ich zumindest gefunden habe ist diesess hier.

Die Größe ist 1052 x 644 Pixel.
Habe das umgerechnet und würde sich tatsächlich mit 36 dpi auf etwa ein A3 Format passen.
Keine Ahnung wie "WEIT UNTER" 100 dpi das geht, dass man noch ein schönes Bild hat.
Du scheinst dich ja besser damit auszukennen^^
Meine Quelle ist nur das Internet. ;)

Werbung

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. März 2014, 17:13


Aber das einzige schöne UND halbwegs große Bild von Marsmon was ich zumindest gefunden habe ist diesess hier.
http://fc00.deviantart.net/fs70/f/2011/3…plz-d4izh52.jpg
Die Größe ist 1052 x 644 Pixel.
Habe das umgerechnet und würde sich tatsächlich mit 36 dpi auf etwa ein A3 Format passen.
Keine Ahnung wie "WEIT UNTER" 100 dpi das geht, dass man noch ein schönes Bild hat.
Du scheinst dich ja besser damit auszukennen^^
Meine Quelle ist nur das Internet. ;)

Oh Gott, dieser Vorschlag ist ja schon beinahe körperlich schmerzhaft.
Ein Poster für die Zimmer wand braucht 150 bis 200 DPI mindestens, auch die standart Webauflösung von 72 dpi sieht auf diese Entfernung meistens billig aus!
Ich weiß nicht, wie man meinen vorherigen Post so missverstehen konnte, aber ich habe dort von mehreren Meter breiten Postern geredet, und bei denen ist der geplante Augenabstand mehrere Meter vom Poster entfernt, die Art von Poster, die hoch an Hauswänden hängen, oder in einer U-Bahnstation an der Wand auf der anderen Seite der Gleise. Da gibt es nicht viele Menschen die nah genug drankommen um zu sehen wie schrottig das auf kurze Entfernung aussieht und viele dieser Menschen überleben nicht lange genug um es jemand anderem zu sagen.

Wenn man aber nun versuchen würde, ein Bild wie das von dir gepostete mit 32 DPI auf A3 zu drucken, sollte man lieber sichergehen, dass man es an eine weit entfernte Wand aufhängt, in einem noch weiter entfernten Zimmer, dem man sich nie im leben auf mehr als 5 Meter nähern würde, weil in dem Moment, in dem du dem Bild auch nur einen einzigen Zentimeter näher kommst, deine Augen verbrennen und schmerzhaft aus den Höhlen platzen würden, wegen der absoluten Hässlichkeit.

Und dazu kommt noch, dass das Bild an sich abgründig ist. Ich meine „einigermaßen schön“ ist etwas vollkommen anderes, dieses Bild wurde misshandelt, es ist offensichtlich mindestens auf eine zwei mal so große Auflösung aufgepustet worden, als die eigentliche Quelle, die Linien sind unscharf, die Details verschwommen und die Artefakte so extrem, dass sogar einigermaßen homogene Farbflächen dreckig aussehen. Es sieht aus wie Screenshot von einem abgründigen flash Encode gespeichert mit der schlechtesten Jpeg Komprimierung die es gibt. Dieses Bild würde nirgendwo gut aussehen, selbst wenn man auf 50 Prozent runter skalieren und die besten De-jpg Tools darauf anwenden würde.
Warum sollte man überhaupt so ein hässliches Bild benutzen, wenn man sich eigentlich einfach eine gescheite Raw (oder einen Softsub) der selben Xros Wars Episode (45) Runterladen und selbst einen Screenshot der selben Szene machen könnte, der fünf mal besser aussieht? XD

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. März 2014, 17:42

Habe etwas überlesen gehabt.

Zitat von »"Mulp"«

Bei einem sehr großen plakat hat mit mehreren Metern Breite arbeitet man sogar mit DPI werten weit unter 100


Aber da sieht man, dass man mit den ganzen Bildern (selbst bei größeren) ein Poster machen kann.
Egal ob mit 300, 200, 150 oder selbst 72 dpi.
(Stimmt zumindest bei Marsmon. Das ist nämlich das größte was ich von ihm gefunden habe. Maybe ginge es sich bei den wenigsten Bildern in 72 dpi von anderen Digimon aus.)

Cyborg18

Child Digimon

Beiträge: 28

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. März 2014, 19:42

auf dem bild sieht das vollkommen hässlich aus

Just Saiyan

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher