Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

MasaruAniki

unregistriert

1

Montag, 27. August 2007, 14:50

Neemon und Bokomon

Was ist eure Meinung über die beiden?
Also ich finde das ohne die beiden Frontier ein bissel langweilig gewesen währe.
Naja gut zugegeben,sie sind nicht stark,sind nicht digitiert und gekämpft haben sie auch nicht.
Aber Bokomon wusste immer über die Digimon,die Spirits und zum großteil über die Umgebung bescheid.
Klar stand ja auch fast alles in seinem Buch,aber die Digiritter hätten das ja eh nicht lesen können,also war er ganz hilfreich.
Und auch wen er besser aussieht als Neemon finde ich Neemon besser.
Ich weiß nicht der ist voll lustig,mit dem was er sagt und wen Bokomon seine Hose lang ziehtXD
Die beste Szene finde ich ist immer noch:
"Sag mal woher weißt du den das er jetzt zu BeoWulfmon digitiert ist?"
"So eine blöde Frage kannst du dir ja wohl selber beantworten"
"ÄH?"
Alles ruhigXD
Ich mag die Stelle einfach.
Aber Bokomon mit Patamon ist auch lustig,Tochter-sönchenXD

Also ich mag die beiden und finde das Neemons Deutsche Stimme der Japanischen schon ähnlich ist.

Werbung

Gargomon

Perfect Digimon

Beiträge: 250

Wohnort: Unna

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 21

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2007, 15:07

Ich find Bokomon voll in Ordnung, es ist klug XD (natürlich nur wegen seinem Buch ;) ), aber am besten finde ich es wie es sich um das Digi-Ei von Seraphimon kümmert. ^^

Neemon ist eher so ein Dussel, aber es ist immer lustig wenn von ihm wieder so ne total dumme Frage kommt ^^

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2007, 15:11

naja ich fand die einfach nur irgendwie nervig so witzig fand ich sie nicht und im kampf waren sie sowieso nutzlos nur bokomon konnte noch was mit dme buch ihnen helfen

Chakmon

Adult Digimon

Beiträge: 155

Wohnort: Zuhause

Beruf: Supermarkt Tussi

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2007, 17:13

Zwei Nervige tüten - aber voll genial XDDDD
Also ich mag die 2 vorallem Neemon xDDD wie der dumm da immer rumsteht hach so cool XD und die kommentare und wenn sie sich streiten das is supi XD
Bokomon's Buch find ich auch ganz witzig allein schon die Zeichnungen XD
Also ansonsten kann ich mich nur MasaruAniki anschliessen ^^achja das mit Bokomon wo er das Ei hatte lol Tommy doch so: "hihi, du siehst schwanger aus" XD lol und sein Patamon dannt haha das is so witzig XD "Mampapi" XD und Patamon hat dann auch diese schicke hose (was ich total unlogisch finde xDDD)

It's okay to not be okay with growing up. ♡

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 598

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2007, 20:32

Hm... also ich kann zwar verstehen, dass irgendwelche Kazu und Kenta-Nachfolger für Frontier gesucht werden mussten, aber mussten es denn ausgerechnet Digimno sein? Ich meien, die 2 fallen total aus dem Rahmen aller "gewöhnlichen" Digimon, da sie einafch zu nix zu gebrauchen waren (nichmal Bokomons Buch konnte den Digirittern sehr viel weiterhelfen)

im Prinzip waren sie nur für einige Running-Gags da (ihr wisst sicher, was ich meine^^') und gaben manchmal auch einige Hintergrundinfos über dies und jenes, ich hätte aber auch gut auf sie verzichten können, wenn dafür ein paar mehr Digiritter mit von der Partie gewesen wären^^

Into a wild blue Summer Night!

Digitamamon

Perfect Digimon

Beiträge: 304

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 28. August 2007, 13:55

Die beiden sind...naja, ich könnte mir Frontier irgendwie auch irgendwie ohne sie vorstellen. Bokomon war zwar mit seinem Buch nützlich, aber eigentlich hätten das doch auch Takuya und so lesen können, wenn Bokomon so nett gewesen wäre es ihnen zu schenken. Neemon kann zwar witzig sein, aber so richtig hilfreich war es nicht. Aber was in Digimon Rumble Arena2 aus ihm gemacht wurde, naja... ich fand es übertrieben, dass es ein Boss war. und seine Attacken waren ziemlich peinlich, aber konnten ziemlich aktiv sein XD.
naja, also so sehr mag ich die beiden nicht, aber ich hab auch nichts gegen sie.

MasaruAniki

unregistriert

7

Dienstag, 28. August 2007, 14:10

Ähm die Digiritter hätten ohne Bokomon gar nichts mit dem Buch anfangen können,weil sie die Schrift nämlich nicht lesen könnten.
Und ich glaube auch nicht das sie Zeit hätten in einem Kampf noch schnell ins Buch gucken zu können und dann mal ebend 1-3 Seiten zu lesen.
lol stehlt euch das mal vor,der Feind kommt,Takuya und co, warte mal kurz wir müssen wissen was du bis, lesen dann und der Feind wartet so langeXD
Ne als mit Bokomon ist das schon in Ordnung,der hat sich ja auch dann immer versteckt,gelesen und den das dann zugerufen.

Tentomon

Child Digimon

Beiträge: 27

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. August 2007, 14:35

ich fand die immer witzig als sie sich gestritten haben aber mich haben sie nicht genervt.
nur schade das sie selber nicht digitieren konnten.

Digitamamon

Perfect Digimon

Beiträge: 304

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. September 2007, 11:37

Hast schon Recht, außerdem passt Bokomon auf Seraphinmons Digi-Ei auf, dass nenn ich auch eine gute Tat. Stimmt, hab die Schrift der Digimon ganz vergessen, dann hätten sie eine Schule aufsuchen müssen xD. Aber in einem Comic von Digimon Frontier hab ich gesehen wie Bokomon gestolpert ist, und im Buch waren nur Bilder. Eine Art Bilderbuch eben xD. Naja, die haben das ja sicher nicht so genau genommen, also insgesamt ist Bokomon wohl doch ziemlich nützlich, und Neemon ist eben..äh, Neemon eben.

H-Kabuterimon

Child Digimon

Beiträge: 89

Wohnort: Digiwelt

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 25. September 2007, 16:41

ich fand Bokomon besser als Neemon , weil er sich besser in der Digiwelt auskennt als Neemon.
Ich fand nur bei Neemon lustig, wie er dumme Fragen gestellt hatte
Mit freundlichen Grüßen
euer H-Kabuterimon

Werbung

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Dezember 2009, 13:46

Jaaa Neemon is toll^^ Ich find den lustig wie er spricht und was er sagt *ist auch eigentlich das einzige lustige und richtig gute an Frontier XD* Ich sage nur:"Guck mal da ist Tommy, hallo" *Wink* XD

Bokomon ist auch okay und ohne ihn ist da auch sonst kein Witz, weil Neemon ja nicht ganz so lustig währe, aber er ist mir etwas zu ernst.

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Februar 2010, 13:33

Ich finde, dass sie nerven, aber ohne sie wären da Kinder völlig ohne Digimon unterwegs gewesen.
Cool wäre doch, wenn sie auch ohne Partnerprinzip mit Digimon, die Charakterentwicklung haben und auf natürliche Weise digitieren, gereist wären. Nicht mehr als Wunderkinder unter von ihnen gewissermaßen abhängigen Digimon, sondern als falsche Digimon unter echten Digimon, die Seite an Seite kämpfen. So viel verschleudertes Potential...

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:14

Zitat

Original von ihatenicks
Ich finde, dass sie nerven,


Aber weniger als die Aktionen von Takuya XD und wieso nerven sie dich denn? Neemon ist nunmal der lustigkeitsfaktor in Frontier und Bokomon das gegenstück zu ihn alla Tentomon in Adventure. Das er nervt habe ich noch nie gelesen dabei ist er nicht wirklich anders als Bokomon vom wissen her.

Was die sache mit der "auf natürliche weiße digitieren" betrifft, hätte sicherlich etwas gehabt, aber dann wären die Spirits an sich ja müll da Neemon und Bokomon zumindest die RK plätten würden wenn sie das Mega level erreicht hätten, wofür die Kids vieeeeeel zu lange gebraucht hatten :D
Okay und selbst wenn sie "nicht" alleine gegen die gewonnen hätten, aber durch KG und MG währe es wiederum "zu schnell" gewesen, sprich: Noch weniger Folgen und doppelt so langweilig.

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Februar 2010, 09:04

Zitat

Original von Shin

Zitat

Original von ihatenicks
Ich finde, dass sie nerven,


Aber weniger als die Aktionen von Takuya XD und wieso nerven sie dich denn? Neemon ist nunmal der lustigkeitsfaktor in Frontier und Bokomon das gegenstück zu ihn alla Tentomon in Adventure. Das er nervt habe ich noch nie gelesen dabei ist er nicht wirklich anders als Bokomon vom wissen her.

Was die sache mit der "auf natürliche weiße digitieren" betrifft, hätte sicherlich etwas gehabt, aber dann wären die Spirits an sich ja müll da Neemon und Bokomon zumindest die RK plätten würden wenn sie das Mega level erreicht hätten, wofür die Kids vieeeeeel zu lange gebraucht hatten :D
Okay und selbst wenn sie "nicht" alleine gegen die gewonnen hätten, aber durch KG und MG währe es wiederum "zu schnell" gewesen, sprich: Noch weniger Folgen und doppelt so langweilig.


Man hätte es so machen können, dass die Auserwählten (oder auch einfach weil sie Hybrids sind, das ginge auch) deutlich stärker wären als die "normalen" Digimon mit Ausnahme der Mode Changes, aber halt -Charakterentwicklungspotenzial!- diese nicht einfach irgendwo finden und benuten sondern erst mühselig erwekcen müssen- und begleitet werden von ein paar am Widerstand interessierten Digimon, die selbst auch stärker werden wollen und stärker werden und auf natürliche Weise digitieren, was zudem auch noch länger dauert als das Spiritdigitieren am Anfang.
Erinnert ihr euch an Folge 52 (war es 52?), Leute? Alle Digimon kämpften mit. Nur dass es dabei nicht Teammitglieder in dem Sinne waren und diese (trotz all der Jahre, die in der Diogiwelt vergingen während der späten Vamdemon Arc) nicht so digitierten und eigentlich auch weniger Charakterentwicklung hatten (mit Ausnahme Ogremons).

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. März 2010, 21:04

Ach ja Neemon war cool ,so dumm das er wieder lustig ist und das er sich immer mit Bokomon gestritten hat ,fand ich immer lustig ,Bokomon mit seinem Buch und natürlich mit seinem Tochtersöhnchen. Die beiden waren wohl so wie der Partnerersatz aber immerhin sind lustig und haben hin und wieder auch geholfen

Brook

Child Digimon

  • »Brook« wurde gesperrt

Beiträge: 82

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bankkaufmann

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Juni 2010, 12:21

hm digitiert währen die beiden mir lieber. sie waren schon hin und wieder lustig aber leider nicht so brauchbar.

X-Demiveemon

Child Digimon

Beiträge: 22

Wohnort: Kahrlsruhe

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 9. Juli 2010, 22:12

Also ich fand die ohne die beiden wäre die Story nicht so lustig, wie andere auch schon gesagt hat.

Bei neemon fand ich am besten als er Bokomon fragte was los ist als Tommy gegen seine Freunde Kämpft. Bokomon sagte: Ich weis es nich
Und Neemon dann: Guck doch in deinem schlauem Buch nach xD (folge weis ich net mehr)

Und bei Bokomon find ich es so süß wie es immer auf das Ei aufpasst.
Oder wo Bokomon am Strand lag und eine Sonnenbrille anhatte, das sah irgendwie lustig aus^^(Folge wo die Digitations dinger geklaut werden... D-Tector?)

Also ohne die würde ich Frontier nie anschauen^^ (wenn im Text fehler waren,bitte nicht böse sein, hatte keine Zeit es zu kontrolieren)
Eri

18

Montag, 20. Dezember 2010, 10:30

Die sind zwar ein bisschen nervig aber ohne die waere Frontier lw.Bokomon ist irgendwie ein echter Besserwisser und Neemon voll lustig :D
Ich finde es gut,dass die bei Frontier dabei sind =)

Suilunora

Child Digimon

Beiträge: 20

Wohnort: Erftstadt

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. April 2011, 15:02

Ich fand sie schon nervig, aber lustig sind sie allemal. XD Außerdem hat Boko viele gute Infos geliefert durch sein Buch den Kindern. Und Neemon ist ne null. xD

VannyBunnyx3

Child Digimon

Beiträge: 67

Wohnort: Ludwigshafen

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Mai 2011, 23:45

Allgemein fand ich die beiden eigentlich eine bereicherung für das Team, muss ich ganz ehrlich sagen. Klar haben sie ab & zu genervt, aber ein paar nützliche Informationen konnte man ihnen allemal entlocken! Ohne sie wäre auch der typische ''Digimon Begleiter'' - Stil verschwunden, immerhin stellen sie eine Art Begleiter da, zwar ohne irgendwelche Kampftechniken, aber immerhin Begleiter XDDD

Ich fand sie süß, manchmal etwas unnötig & fehl am Platz, aber süß xP