You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

  • "Raith" started this thread

Posts: 1,112

Occupation: The wierd guy next door.

  • Send private message

1

Thursday, June 28th 2007, 5:06pm

Sexuelle Orentierungen von Menschen und Digimon

Ja nein?

A total of 68 Votes have been submitted.

31%

Yaoi und/oder Yuri in Digimon schwachsinn! Nein (21)

32%

Ja natürlich sieht man doch wohl (22)

22%

Keine Ahnung und interessiert mich auch nicht wenn (15)

19%

Kann sein (13)

Gibt es anderst orrientierte CHraktere in Digimon? Welche und woran merkt man das? Oder ist da sbei Kindern unmöglich? Erkärt eure Meinung dazu!

Können Digimon Orentierungen haben? Wie verhält es sich mit Liede und Zuneigung? Wieso haben sie dann überhaupt Geschlechtsmerkmale?

Alle möglichen Debatten zu diesem Thema hier.

@all keine beispielbilder reinstellen und inhalte die ab 18 sind schreiben

This post has been edited 1 times, last edit by "Raith" (Feb 14th 2010, 3:04pm)


Werbung

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Posts: 1,112

Location: NRW

Occupation: Informatikstudent

  • Send private message

2

Thursday, June 28th 2007, 5:21pm

1. lol XD

2. Es heißt Homosexualität (ich hab den Titel mal korrigiert)

3. (Um es nur mal klar zu stellen, bevor jemand was andere denkt) Ich hab nichts gegen Homosexuelle, bin es aber selber _nicht_

4. Takeru und Yamato, sowie Kouji und Kouichi sind BRÜDER, also denke ich wohl kaum, dass das ne Anspielung auf Homosexualität ist o_O Ich meine... zwar geht mir mein Brunder in letzter Zeit ganz schön auf den Senkel, aber trotzdem hab ich ihn ja gewissermaßen "lieb"... Bin ich deswegen jetzt schwul? XD
Naja, mag jeder darüber denken, wie er will... Aber ich glaube, dass keiner von denen Schwul ist (Auch nicht die Sache mit Daisuke und Ken im Gegensatz zu Agunimon *den Admin hier meint* Ok, vielleicht Ken ein bisschen XXDD)
Und wenn doch.... naja, mit doch Wurst :D

EDIT: Ich hab die erste Auswahlmöglichkeit mal von "Yaoi" in "Yaoi und/oder Yuri" umgeändert

MasaruAniki

Unregistered

3

Thursday, June 28th 2007, 6:27pm

Also bei Takeru und Yamato finde ich das nicht, das ist einfach nur Geschwister bzw. Bruder Liebe. Ich meine was machen die schon groß für andeutungen? Eigentlich nix ungewönliches, nix was Brüder nicht tun würden.
Takeru bewundert seinen großen Bruder und würde gerne so sein wie Yamato, aber nur bei Digimon Adventure.
Und Yamato hat sich halt Sorgen um Takeru gemacht und ihn beschützen wollen.
Also an sich nix ungewöhnliches.

Bei Daisuke und Ken ist das nur ne wage Vermutung.
Daisuke eigentlich nicht, der sieht ihn nur als ganz normalen Freund, aber bei Ken bin ich mr da nicht so sicher.
Als ihm die Saat der Finsternis rausgenommen wurde hat er auch so komisch Davis gesagt und bei der Folge "BackWarGreymons Geburt" auch.
Ist ja nur ne Vermutung aber irgendwie ist das schon so ne andeutung, jedenfalls für mich.

Und obwohl Kouji und Kouichi auch Brüder sind, ist das da was ganz anderes, die sind das in meinen Augen 100%.
Man denke an die Folge "Das Bohnenstangen Dorf" da haben sich die beiden ja auch so angesehn und sich bestimmt fast geküsst.
Wurde dann aber leider doch nixXD

Also im Grunde macht mir sowas nichts aus, aber ich bin in diesem Falle froh das das bei Digimon nicht so richtig gezeigt wird.
Ein bissel küssen währe ja nicht schlimm, also mal ein kuss oder so, aber mehr auch nicht.

Motig

Child Digimon

Posts: 42

Location: Digitales Netzwerk

  • Send private message

4

Thursday, June 28th 2007, 7:26pm

Eigentlich eine nette Idee mit Ken und Davis. Das hinterlasst Raum für Spegulationen und man kann nun grübel ob es nun so ist oder nicht. Ob sie nun wirklicj was für einander etwas empfinden werden wohl nur die Macher wissen XD

Doch Ken, joa ich könnte ihn schon eher sagen das man ihn sowas eher zutraut als Davis. Sehe ich nicht anders. Aber gerade wegen sein Charakter ist er so beliebt. Ich finde ihn auf jedenfall etwas mehr Sympatischer als den Rest der Truppe^^

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

  • "Raith" started this thread

Posts: 1,112

Occupation: The wierd guy next door.

  • Send private message

5

Thursday, June 28th 2007, 7:46pm

ich find aber Takeru und yamato haben eine übertriebene bruderliebe ganz ehrlich und passt auch nicht zu yamato so richtig nach MEINER MEINUNG

ja davis finde ich auch nicht aber Ken schon naja ist zwar mit yolei(jap name vergessen sry) zusammen gekommen aber niúr für die kleineren kinder xD

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

6

Thursday, June 28th 2007, 8:45pm

@Motig: ähm ich würd mal sagen, dass man - wie oft schon erwähnt - auch einfach nur geschwisterliebe für einander empfinden kann.

@all: gut, kann versteh'n, dass die Bindung besonders zwischen Kouji und Kouiji etwas extrem is - aber das lässt sich auch einfach daraus ableiten, dass die sich ja nicht von kleinauf kannten und ich hab selbst die erfahrung gemacht, dass man generell mit leuten besser auskommt, denen man nicht jeden tag begegnet (geht jedenfalls mir so) - von da her logisch, dass sie sich vielleicht nicht so distanziert verhalten wie andere geschwister in dem alter vielleicht

außerdem waren das ja auch alles nich gerade alltägliche situationen und kouiji war ja zeitweise do gut wie tot, sowas stärkt natürlich die bindung auch^^

soll jetz keine schwulen-verteidigung sein - finde nur, auch wenn es vielleicht sollche ansätze hat, kann ich mir's nich wirklich vorstellen

bei yamato und takeru isses sogar ganz normal würd ich sagen (da könnt man ja gleich auch sagen, dass taichi und hikari verliebt sind, denn die verstehen sich ja auch ganz gut, wenn nich sogar auffällig gut - ok, passt halt nich in den thread hier rein^^')

Into a wild blue Summer Night!

***T.K***

Adult Digimon

Posts: 171

Location: Irgend wo in der Schweiz ;)

Occupation: Studieren "Audio Engineer"

  • Send private message

7

Friday, June 29th 2007, 9:20pm

Je je ist doch noch diese thema gekommen also zu den vier die hier erwähnt sind, sind alle brüder also kein Homo sache... und die bindung zwischen T.K und Matt ist weil die sich auch nicht so oft sehen wie ihr doch wisst leben die zwei auch getrent (T.K bei Mama, Matt bei sein Papa) erst bei staffel zwei kommt ja T.K im gleiche ort wie Matt also braucht ihr ein paar andere beispiele...ich mach mal keine warte noch bis ihr ein paar bringt...

This post has been edited 1 times, last edit by "***T.K***" (Jun 29th 2007, 9:21pm)


Konoha White Fang

Child Digimon

Posts: 58

Location: Breitendiel

Occupation: Schülerin

  • Send private message

8

Friday, June 29th 2007, 9:22pm

RE: Homosexualität in Digimon

Quoted

Original von Blackwargreymon/Raith
dieses thema klingt vlt komisch aber es gibt finde ich in mehreren staffeln andeutungen und Humosexualität ist ja mitlerweile normal in unserer welt und auch in animes also was haltet ihr davon? ich zum beispiel finde das in der ersten staffel son bisschen Takeru und yamato angedeutet waren aber auf jeden fall in der 4 Kouji und Koichi das war schon ein bissl mehr als freundschaft und naja es gibt viele weibliche fans die mögen yaoi ich als junge logischer weise nicht also jetzt nicht das männliche geschlecht über das weibliche lässt sich reden xD
also was haltet ihr davon? findet ihr es wurde angedeutet? Totaler blödsinn digimon und humosexualität oder was ist eure meinung?

@all keine beispielbilder reinstellen und inhalte die ab 18 sind schreiben


lass bitte Kouji und Koichi aus dem Spiel...
die hab ich doch am Liebsten^^
;)
Those who don't follow the rules are trash...
bur those who don't protect their friends are even worser than trash


Lain

Dragon Tamer (Mitglied)

Posts: 23

Location: aus der hölle

  • Send private message

9

Monday, July 2nd 2007, 11:55pm

RE: Homosexualität in Digimon

Quoted

Original von Blackwargreymon/Raith
naja es gibt viele weibliche fans die mögen yaoi

nicht wirklich o.ô ich HASSE yaoi steh da lieber auf yuri

zum rest... ich finde nicht das da irgendwas ist
matt und tai schon gar nicht die haben sich ja wohl eher gestritten als lieb gehabt
und Koji und Koichi auch nicht wirklich
die wussten ja nix von einander da kann mans sich doch denken das die jetzt nunmal jede mögliche freie min miteinander verbringen wolln

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

10

Tuesday, July 3rd 2007, 3:08pm

kann Lain nur nochmal zustimmen^^

ich würd auch eher sagen, dass sowas wie YamatoxTaichi und so eigentlich eher von den Fanfics und einiger Doujinshis herrührt. Und ich mein, wenn man mal sieht, was da alles für Pairings bei anderen Animes von Seiten notgeiler Fans aufgestellt werden... (XD)

also im Prinzip is die Idee von Yaoi und Yuri pairings jetz ja nich nur auf Digimon beschränkt, sondern betrifft eigentlich die ganze Animeszene wenn nicht gar eigentlich alles, was es als Spiel, Serie oder Buch gibt oder in sonst irgendeiner Weise bekannt ist... (schon traurig, mit dieser Welt^^')

wollt ich also nur noch mal sagen, um die Ideen von einigen Yaoi/Yuri-Pairings zu erklären.

Into a wild blue Summer Night!

Werbung

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Posts: 1,112

Location: NRW

Occupation: Informatikstudent

  • Send private message

11

Tuesday, July 3rd 2007, 9:27pm

Quoted

also im Prinzip is die Idee von Yaoi und Yuri pairings jetz ja nich nur auf Digimon beschränkt, sondern betrifft eigentlich die ganze Animeszene wenn nicht gar eigentlich alles, was es als Spiel, Serie oder Buch gibt oder in sonst irgendeiner Weise bekannt ist... (schon traurig, mit dieser Welt^^')


Och ja... das gibt es wirklich nahezu in jedem Anime XD (nicht nur in japanischen ^^') Teilweise sogar recht absurde Pairings XD
Aber wer drauf steht.... bitte, soll mir doch recht sein. Mich interessiert es jedenfalls die Bohne :D

LuCa

Perfect Digimon

Posts: 200

Location: 010201010201

Occupation: Tischler / Wissenschaftler

  • Send private message

12

Wednesday, July 4th 2007, 10:52am

lol, was für ein Thema :D
Naja, ob jemand von ihnen wirklich Schwul ist bezweifel ich mal.
Immerhin haben sie zum Schluß alle eine Freundin, aber vielleicht machen sie es ja Heimlich :P
(Ja, soetwas gibts Wirklich)

Aber von mir aus, wehm es Gefällt.. ist doch nichts dabei.
Beim Gutem altem Ebay gibt es z.B. Digimon shonen ai Mangas...
(Man sollte Yaoi und shonen ai nicht verwechseln ;))
Wehm es also gefällt, der soll sie Lesen :D
(Oder sich die Bilder angucken ;))





P.s.
Ihr Redet hier nur über die Menschen, was ist den mit Schwulen Digimon :D?
Digimon - Eine in unseren Herzen nie erlöschte Freundschaft!

Ich befasse mich mit der Untersuchung von Digimon und Virtuellem Leben, auch bekannt als V-pet.
Man könnte sagen eine art Digimonloge der sich auf diese Themen Spezialisiert hat.

This post has been edited 1 times, last edit by "LuCa" (Jul 4th 2007, 10:53am)


Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

13

Wednesday, July 4th 2007, 3:45pm

im Prinzip is bezweifle ich, dass es bei Digimon überhaupt sowas geben kann, da sie ja eigentlich Daten sind und ja aus Digieiern schlüpfen, die in der Stadt des ewigen Anfangs einfach "auftauchen"^^

was dem zwar widersprechen würde, is eigentlich Veemon (siehe einige Zero two Folgen^^') aber ich denke, das wurde eher so als Gag hinzugefügt. Ansonsten gibt es Gefühle dieser Art bei den Digimon beisher glaub ich nich zu sehen (und schon gar nicht irgendwas in der Richtung Homosexualität)

Into a wild blue Summer Night!

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Posts: 1,112

Location: NRW

Occupation: Informatikstudent

  • Send private message

14

Wednesday, July 4th 2007, 5:40pm

Quoted

im Prinzip is bezweifle ich, dass es bei Digimon überhaupt sowas geben kann, da sie ja eigentlich Daten sind und ja aus Digieiern schlüpfen, die in der Stadt des ewigen Anfangs einfach "auftauchen"^^


Hmm... da ich ein Mensch bin (och ehrlich?) der alles in Frage stellt:
Wenn man von rein Machbaren ausgeht...
Es heißt ja: "Digimon bestehen aus Daten" Ich als herangehender Informatiker ( :D ) muss ich hier Einspruch erteilen! "Alles" besteht aus Daten, man muss nur wissen, wie man Daten genau definieren muss o.O Daten sind im Grunde nichts anders als Informationen.
zB Größe, Gewicht, Alter, Aussehen, Verhalten, usw... das sind ja auch alles Daten.
Wenn man "Computer-Daten" meint... naja...
Ein Digimon besteht aus .jpg, .dll, .mp3 und .mpg Daten/Dateien? .___. XXDD (am besten noch .exe --> Windows lässt grüßen)

Ich würde ja sagen, dass Digimon _prinzipiell_ 3D-Modellen in irgendwelchen Computerwelten sind. (nur das halt nicht Polygon-Modelle animiert sind, sondern einzelne Atome XD inkl. extrem genaue Physik und total eigenständige KI *lol*) Am Ende sind es ja doch Daten, nur anders gemeint
(PS: Ist alles nur eine [SIZE=7]schwachsinnige[/SIZE] Theorie!)

Jajaja... ich weis. Ich hab wieder viel zu viel Fantasie :D
Mal davon abgesehen streife ich grade extrem vom Thema ab Oo

Also... wie gesagt... Digimon --> Digitale Monster haben wohl irgendwas mit "Computertechnik" zu tun. Und da am Computer eh alles machbar ist, könnte man sowas *auf Zitat deutet* bestimmt auch.... erschaffen? programmieren? weis der Henker... XD



Quoted

was dem zwar widersprechen würde, is eigentlich Veemon (siehe einige Zero two Folgen^^') aber ich denke, das wurde eher so als Gag hinzugefügt. Ansonsten gibt es Gefühle dieser Art bei den Digimon beisher glaub ich nich zu sehen (und schon gar nicht irgendwas in der Richtung Homosexualität)


Nun ja... Du meinst bestimmt Folge 22, wo Daisuke und Veemon versuchen bei Hikari und Gatomon eindruck zu schaffen, oder? XD

Da war ja (mehr oder weniger) Liebe im Spiel. Liebe ist ja ein Gefühl. Und das ein Digimon auch Gefühle hat müssten wir ja alle wissen. Außerdem besteht ja auch eh schon die "Liebe" (nein, nicht "die" Liebe) zwischen Partnern oder Freunden.
(Bevor noch dumme Bemerkungen kommen ein Beispiel: Ein Vater liebt seine Kinder genau so viel wie seine Frau, nur auf eine anderen Art und Weise.)
Damit will ich nur sagen, dass ein Digimon durchaus in ein anderes verknallt sein kann XD (Beispiel: Veemon in ZeroTwo, Folge 22 :D) Und Homosexualität ist wiederum ein anderes Thema... O_o Aber wie sagt man: Nichts ist ummöglich... @.@

So... jetzt haltet ihr mich bestimmt alle für Verrückt XD Ich kann ne ganze Menge wirres Zeug schreiben, wo die Hälfte eh totaler Schwachsinn ist. Aber egal, ich klick jetzt auf "Antwort erstellen" :D

LuCa

Perfect Digimon

Posts: 200

Location: 010201010201

Occupation: Tischler / Wissenschaftler

  • Send private message

15

Wednesday, July 4th 2007, 8:10pm

Wow... das ist .... alles... sehr viel... Text :D
Aber ich habe alles durchgelesen... naja also ist es vll nmöglich :D


Ich glaube, irgendwo in der Digiwelt wird es auch einige Schwule Digimon geben!
Vielleicht ist ja das Digimon eines Schwulen Digiritter Schwul ;)

Immerhin sind die Digimon dem Partner immer sehr ähnlich.
Naja, ich glaub an ein Rosa Veemon (oder so ö_Ö), und das ist auch gut so :D
Digimon - Eine in unseren Herzen nie erlöschte Freundschaft!

Ich befasse mich mit der Untersuchung von Digimon und Virtuellem Leben, auch bekannt als V-pet.
Man könnte sagen eine art Digimonloge der sich auf diese Themen Spezialisiert hat.

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Posts: 1,112

Location: NRW

Occupation: Informatikstudent

  • Send private message

16

Wednesday, July 4th 2007, 9:19pm



XD omg... Naja, solange hier niemand in die Digiwelt reisen kann, wird auch niemand uns sagen können, ob es homosexuelle Digimon gibt ._____. XD

Ist mir ehrlich gesagt auch sowas von sch***egal :D

@LuCa: Homosexuell != Schwul (nur mal so nebenbei...)

LuCa

Perfect Digimon

Posts: 200

Location: 010201010201

Occupation: Tischler / Wissenschaftler

  • Send private message

17

Wednesday, July 4th 2007, 9:50pm

Quoted

Original von the Killer
@LuCa: Homosexuell != Schwul (nur mal so nebenbei...)


Hö? Glaub mir, ich weis sehr gut was das heißt :D :P
Auch wenn ich nicht verstehe was du mir damit sagen willst xD
Digimon - Eine in unseren Herzen nie erlöschte Freundschaft!

Ich befasse mich mit der Untersuchung von Digimon und Virtuellem Leben, auch bekannt als V-pet.
Man könnte sagen eine art Digimonloge der sich auf diese Themen Spezialisiert hat.

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Posts: 1,112

Location: NRW

Occupation: Informatikstudent

  • Send private message

18

Wednesday, July 4th 2007, 10:18pm

Naja, du hast immer nur von schwulen Digiritter/Tamer bzw. Digimon gesprochen...
Aber wenn(!), dann könnten es ja auch lesbische Digiritter/Tamer bzw. Digimon geben.

x.x was für ein Thema... XD

LuCa

Perfect Digimon

Posts: 200

Location: 010201010201

Occupation: Tischler / Wissenschaftler

  • Send private message

19

Wednesday, July 4th 2007, 10:41pm

Quoted

Original von the Killer
Naja, du hast immer nur von schwulen Digiritter/Tamer bzw. Digimon gesprochen...
Aber wenn(!), dann könnten es ja auch lesbische Digiritter/Tamer bzw. Digimon geben.

x.x was für ein Thema... XD



Achsoo
Gut, ich glaube das es Schwule, Lesbische und Bi Digimon und Digiritter gibt :D
Ja, ich glaube daran und das ist auch gut so!
Jetzt ok xD?

Oder soll auch noch Mensch + Digimon dazu ö_Ö"?
Ohje :P


Wie wäre es mit Piximon?
Rosa Digimon.. wer weis :D
Unter 1000 gibt bestimmt auch einge die Anders sind :D
Digimon - Eine in unseren Herzen nie erlöschte Freundschaft!

Ich befasse mich mit der Untersuchung von Digimon und Virtuellem Leben, auch bekannt als V-pet.
Man könnte sagen eine art Digimonloge der sich auf diese Themen Spezialisiert hat.

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

20

Thursday, July 5th 2007, 10:46am

oh mann.. da haben wir uns schon alle von Digimon-Wired (="Gaomon") distanziert und dann diskutieren wir alles, was genau in diese Richtung geht *lol*

wollt eigentlich nur noch n kurzes Argument bringen:
die Digimon/Digiwelt sind/is ja der unseremn Welt/Menschen ziemlich ähnlich, was das verhalten und so angeht. Nagut, die Welt jetz vielleicht nich so (meinte da auch eher vom Aussehen XP)

Jedenfalls gäbe es dann auch in der "Liebe" vermutlich eine solch ausgeprägte Vielfalt wie in der "realen Welt".

was ich übrigens da aber immer noch komisch finde is folgendes. Menschen benutezen ja den Prozess der Fortpflanzung (oder sollten es ursprünglich jedenfalls XP) zur... ja, zur Vermehrung eben. Damit die Rasse nicht ausstirbt. Naja, eigentlich alle Lebewesen^^'

Digimon brauchen das aber nicht, da sie ja (a la Hinduismus) immer wieder geboren werden und so weder aussterben könnten (außer man zieht den Stecker XD - ne, nur Spaß) noch sich weiter vermehren können. Es gibt also im Grunde genommen immer eine gleiche endliche Zahl von Digimon.

Davon ausgehend denke ich, dass es eigentlich eine Chance von 50% gibt, dass es überhaupt Homosexualität bei Digimon gibt (ich sagte ja bereits, dass Veemon da als bis jetz einziges verliebtes Digmon echt ne Ausnahme is, kann aber auch nur auf den Einfluss Davis'/Daisukes zurückzuführen sein)

PS. @ tK.: ich fand das eigentlich recht gut durchdacht, was du geschrieben hast^^

Into a wild blue Summer Night!