You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Seiryuu

Child Digimon

Posts: 46

  • Send private message

321

Thursday, September 18th 2014, 4:29pm

Digimon Tamers ist ebenfalls meine absolute Lieblingsstaffel und für eine Fortsetzung würde ich sogar töten Etemons Liebesserenade über mich ergehen lassen.

Werbung

Peach

Adult Digimon

Posts: 188

Location: Google mal

  • Send private message

322

Thursday, March 26th 2015, 3:09pm

Hat jemand vielleicht von der Dukemo Evolution ein animiertes Bild zur Hand?

Taku

Adult Digimon

Posts: 151

Occupation: Splatooniker

  • Send private message

323

Friday, May 1st 2015, 12:29am

Hi, bin momentan Tamers am rewatchen, da es schon mindestens über 5 Jahre her ist, seit ichs das letzte mal gesehen hab und mir ist was lustiges aufgefallen, was ich vorher nie so richtig vernommen hatte. Ich hab mittlerweile auch schon wieder vergessen aus welcher Folge es genau war, da die Folgen da wo ich schaue ohne OP und ED aneinander gereit sind. In der Folge wo die Tamers in der Digiwelt angekommen sind und Meramon antreffen sieht man später auch folgende Szene -



Ich musste persönlich sehr schmunzeln, aber mich erinnert es doch schon sehr an die Mufasa Szene aus König der Löwen, ist sogar ein ähnlicher shot inklusive Trampeltier Digimon! Ich fage mich ob Konaka oder die animatoren Disney Fans waren oder ob dies nur ein Zufall ist hahah.

Jeoju

DigiTama

Posts: 1

  • Send private message

324

Monday, April 4th 2016, 6:58pm

So ich schreib auch mal was dazu...

Damals als Digimon Tamers im TV erschien hat es keiner mehr von uns (Familie, Freundeskreis) geguckt
weil das kein "richtiges Digimon" mehr ist. Ich hatte paar Folgen gesehen konnte mich aber an
fast nichts mehr erinnern.

Jetzt viele Jahre später und Amazon Prime sah ich Digimon Tamers und dachte mir ich hab nichts
zu verlieren und schau es mir an. Das war die beste Entscheidung die ich seit einer langen
Zeit gemacht habe!

Von den Charakteren zu den Digimon, story, setting, alles war einfach genial. Die Musik
vorallem "Eine Vision" haut mich völlig weg ich höre es mir immernoch immer und immer wieder
an .. unglaubliche Motivations Musik. Die Letzte Folge hat mich komplett zerissen... so Traurig das ganze aber
bei dem Satz "aber wir werden doch wieder zusammen spielen Takato, oder?" hat es mich vernichtet...

Jetzt nachdem ich fertig bin mit Tamers ist irgendwie eine Leere in mir ich weiß echt nicht ;(
es muss eine Fortsetzungen kommen UNBEDINGT

Peach

Adult Digimon

Posts: 188

Location: Google mal

  • Send private message

325

Wednesday, April 6th 2016, 2:56am

Auf eine Fortsetzung der Tamers Staffel, die ganz offensichtlich eine Hintertür dafür weit offen stehen gelassen hat, warte ich seit 15 Jahren. Einige warten auch auf eine Fortsetzung von Frontier, obwohl es dort keine wirkliche Hintertür gibt.
Tamers hat allerdings das Problem ein erfahrener Autor kann etwas draus machen. Die üblichen Digimon Schreiber ordne ich in die Kategorie Adventure / 02 ein die weit unter dem Tamers Autoren stehen.

Mell

Child Digimon

Posts: 84

Location: Berlin

Occupation: keiner

  • Send private message

326

Monday, April 18th 2016, 10:35am

ich finde tamers toll, weil es eine der wenigen staffeln ist, wo man kein digimon als endgegner hat . Das ist awesome^^
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

327

Friday, April 29th 2016, 3:01am

Ich denke mal, die Autoren von Digimon Advanture waren nicht wirklich schlecht, es waren nur in Zero Two zu viele Köche, die im Brei rumgerührt haben. Tamers ließe sich sicherlich fortsetzen. Die Geschichte ist zwar in sich geschlossen, aber die digitale Hintertür steht ja im Schuppen, von daher~
Ebensogut wäre es aber auch bei Frontier möglich, denke ich mal.

Natürlich hatte D-Reaper etwas für sich. Als Kind war mir der letzte Part des Anime zusehr gestreckt, aber zurückblickend gehts. Ich finde nur das Design etwas gewöhnungsbedürftig, wenn auch sinnvoll.

Into a wild blue Summer Night!

Mell

Child Digimon

Posts: 84

Location: Berlin

Occupation: keiner

  • Send private message

328

Monday, May 9th 2016, 10:50am

Es wäre super, wenn Tamers ne zweite staffel bekommen würde. Bei Frontier ist das jetzt nicht soooo unbedingt nötig. Zumindest muss bei Tamers dann die Grafik dieselbe sein!
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

Pingasmon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

329

Saturday, May 4th 2019, 8:44pm

An diese Staffel habe ich die wenigsten Erinnerungen. Ich weiß das ich irgendwann mal bei 3 verschiedene Folgen eingeschlafen bin und abgebrochen habe...

Später zweiter Versuch, hab es dann auch mal geschafft mich da durch zu quälen. Tut mir leid, aber ich kann denn Hype einfach nicht nachvollziehen. Außerdem noch eigen Werbung (Digimon Karten, usw) in der Serie, was für mich auch ein minus ist.
Andere Staffeln hatten das nicht, zumindest ist es dort nicht so aufgefallen wie in Tamers. Hier wurde ein "Was wäre wenn" Szenario mit Psychisch labilen Protagonisten gespielt. Ich glaube das ist auch der Punkt was denn Hype ausgelöst hat.

Da die Charaktere so realistischer/menschlicher wirkten und so man sich besser Identifizieren kann.
Okey, Okey es gab auch gute stellen, nicht alles war zum einschlafen,
Impmon hat die ein und andere Folgen unterhaltsam/spannend gemacht, aber
hat die Staffel nach mein Geschmack nicht gerettet.
Es war alles viel zu vorhersehbar, aber das ist mei allen Staffeln so.

Ja ich sage es jetzt und stehe dazu Adventure/02 waren unterhaltsamer, zwar nicht unbedingt anspruchsvoll aber unterhaltsamer als dieser Squanch hier.
"In diesem Universum gibt es keine unaufhaltsamen Kräfte. Es gibt keine unbeweglichen Objekte. Alles gibt nach, wenn man nur genug Druck ausübt."
– Der Didaktiker