Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

201

Donnerstag, 4. März 2010, 08:03

Zitat

Original von Brook
ich finde jetzt auch nicht das die cahraktere oder die digimon so toll sind. der anführer ist nämlich mal wieder etwas dumm, also denkt nicht, und hat natürlich ein digimon das feuer und rot verbindet.

Er denkt schon. Und das wesentlich mehr als Masaru oder Daisuke es ihren Staffeln getan haben. Takuya hat da doch mehr von Taichi. Ich mein, er ist nicht ganz so überlegt wie Taichi, aber er probiert es zumindest und zumindest gegen Ende hat er damit auch den ein oder anderen Erfolg.

Zitat

Original von Brook
wie schon einmal gesagt das mädchen ist okay aber wirklich schwach was sie von den anderen weiblichen charakteren irgendwie unterscheidet, mimi hatte mehr power als sie.

Sie ist schwach, keine Frage, aber das Mimi mehr Power hatte als sie, halte ich für ein Gerücht. Immerhin schafft besiegt sie Ranamon/Calmaramon. Einen Storyhauptgegner. Das können weder Mimi noch Miyako von sich behaupten, die sogar mit der "Random-Digimon-Killrate" hinter den anderen Charakteren hinterherhängen.

Zitat

Original von Brook
tomoki ist ja eh nur ein takeru verschnitt und kouichi ist nicht groß anders als ken.

Was Tomoki mit Takeru zu tun haben soll, außer dass sie beide die Nästhäkchen sind, ist mir ein Rätsel, ehrlich. Und Kouichi~ Wow, seine Gemeinsamkeit beschränkt sich darauf, dass er erst gegen sie kämpft und dann die Seite wechselt. Motivation? Komplett anders. Danachfolgendes Verhalten? Dito.

Zitat

Original von Peach
Ich denke die Tamer Matrix Digitation hat Frontier überhaupt ausgelöst.^^

Denke ich ehrlich gesagt mittlerweile nicht mehr. Konaka wollte mit der finalen Matrix ein Mechaähnliches Verhalten erzeugen. Also Tamer = Pilot. Digimon = Mecha. Frontier wollte Super Sentai/Power Rangers spielen.

Zitat

Original von Peach

Was sagt, denn der Autor/Mangaka zu dieser Staffel? War das überhaupt so in seinem Sinn?
Würde mich mal interessieren was Akiyoshi Hongo für eine Meinung zu den einzelnen Staffeln hat. Außer das Geld fließt.

Hongo ist wahrscheinlich eigentlich ein Penname für eine Gruppe und keine einzelne Person. Und er/sie wird/werden mit dem Anime relativ wenig zu tun gehabt haben. Er/Sie hat/haben die Digimon erfunden, das Grundkonzept, das Design der Digimon. Aber der Anime hat nur so viel mit ihnen zu tun, als dass sie das Design und den Namen Digimon benutzen. Und einen "Urautor" von Digimon gibt es nicht. (Aber einen Autor von Frontier, das wäre Tomita Sukehiro)

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

202

Donnerstag, 4. März 2010, 11:17

Zitat

Er denkt schon. Und das wesentlich mehr als Masaru oder Daisuke es ihren Staffeln getan haben. Takuya hat da doch mehr von Taichi. Ich mein, er ist nicht ganz so überlegt wie Taichi, aber er probiert es zumindest und zumindest gegen Ende hat er damit auch den ein oder anderen Erfolg.

Ähm ich weis nicht aber für mich ist das wieder ein mal ein wiederspruch. Mag ja sein das Takuya Taichi etwas ähnelt (find ich persöhnlich jetzt aber gar nicht) aber so viel haben ihm seine Ideen auch nicht gebracht. Daisuke dagegen hat Taichi ja nur als Vorbild genommen und ist ihm sonst aber nicht ähnlich XD ich weis nicht eigentlich ja doch etwas, zumindest den Mut. Und wenn man es mal so sieht...gerade weil Daisuke anders ist, ist er in meinen Augen besser, während Takuya dann schon leicht wie ein Abklatsch wirkt. Und überhaupt...Daisuke seine positiven Dinge erkennt keiner, wie war das mit "Raidramon der blaue Donner?" Oder mit dem dritten Film wegen Chocomon? So blöde war er da gar nicht. (Ich rede nicht von der ganzen Folge aber von einigen Stellen)

Zitat

Sie ist schwach, keine Frage, aber das Mimi mehr Power hatte als sie, halte ich für ein Gerücht. Immerhin schafft besiegt sie Ranamon/Calmaramon. Einen Storyhauptgegner. Das können weder Mimi noch Miyako von sich behaupten, die sogar mit der "Random-Digimon-Killrate" hinter den anderen Charakteren hinterherhängen.

Ähm ja mag sein das Izumi da gewonnen hat aber dafür sehr unlogisch damit sie überhaupt gewinnen konnte. Man bedenkt doch mal, Calmaramon konnte 2-3 "angeblich" ihren Spirit nicht kontrolleren aber alle anderen immer nach dem ersten mal, ne ist klar. Und die Säure hat sie beim ersten mal etwas angeätzt, also die Flügel, aber beim ach so Finalen Kampf da hat ihr das nichts mehr ausgemacht...ne ist klar voll logisch XXDD Und wegen Palmon sage ich nichts, das wird schon wer anderes tun XXDDD Aber soweit ich lese hat Brook nichts wegen Palmon geschrieben vielleicht meinte er auch nur Mimi an sich. (Ich meine Mimi und Izumi beide rosa und tragen Kleider) könnte ja sein. Und Mimi kann auch mal zuschlagen, entwickelt sich viel mehr weiter (wehe da sagt jetzt wer stimmt nicht, tut sie) sie ist ein realer Charakter und kann singen. Und sie taucht zumindest auch in 2 Staffeln auf, also kommt sie auch mehr vor.

Zitat

Denke ich ehrlich gesagt mittlerweile nicht mehr. Konaka wollte mit der finalen Matrix ein Mechaähnliches Verhalten erzeugen. Also Tamer = Pilot. Digimon = Mecha. Frontier wollte Super Sentai/Power Rangers spielen.

Ich persöhnlich denke aber auch es lag an der Tamer Matrix Digitation. Ganz verwerfen kann und sollte man das nicht. Die Idee kam meines Wissens in Japan sehr gut an, also wieso sollte man sich dann nicht auch gedacht haben: "Oh versuchen wir mal eine ganze Staffel damit!" Tja und das ging dann eben leider etwas nach hinten los.

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

203

Donnerstag, 4. März 2010, 11:32

Zitat

Ähm ich weis nicht aber für mich ist das wieder ein mal ein wiederspruch. Mag ja sein das Takuya Taichi etwas ähnelt (find ich persöhnlich jetzt aber gar nicht) aber so viel haben ihm seine Ideen auch nicht gebracht. Daisuke dagegen hat Taichi ja nur als Vorbild genommen und ist ihm sonst aber nicht ähnlich XD ich weis nicht eigentlich ja doch etwas, zumindest den Mut. Und wenn man es mal so sieht...gerade weil Daisuke anders ist, ist er in meinen Augen besser, während Takuya dann schon leicht wie ein Abklatsch wirkt. Und überhaupt...Daisuke seine positiven Dinge erkennt keiner, wie war das mit "Raidramon der blaue Donner?" Oder mit dem dritten Film wegen Chocomon? So blöde war er da gar nicht. (Ich rede nicht von der ganzen Folge aber von einigen Stellen)

Daisuke nimmt Taichi auch nur im Sinne "Ich will ein Anführer sein und gut Fußball spielen" als vorbild. Letzteres macht er ganz offenbar wesentlich besser als Takuya. Trotzdem denkt er seltener nach, rennt meist einfach nur los usw. Und das auch noch am Ende. Takuya denkt da wesentlich öfter (wenngleich auch nicht immer!) nach und kloppt nicht einfach nur drauf. Seine Taktiken sind bei weitem nicht so effizient wie die von Taichi oder Jenrya, aber er denkt sich zumindest welche aus.

Zitat

Original von Shin
sie ist ein realer Charakter und kann singen. Und sie taucht zumindest auch in 2 Staffeln auf, also kommt sie auch mehr vor.

Du meinst wohl "realistischer Charakter" - Real ist nämlich kein einziger Digimon Charakter *hust*. Alles nur Fiktiv. Alles.

Zitat

Original von Shin
Ich persöhnlich denke aber auch es lag an der Tamer Matrix Digitation. Ganz verwerfen kann und sollte man das nicht. Die Idee kam meines Wissens in Japan sehr gut an, also wieso sollte man sich dann nicht auch gedacht haben: "Oh versuchen wir mal eine ganze Staffel damit!" Tja und das ging dann eben leider etwas nach hinten los.

Die Sache ist, dass man, als die Grundidee von Frontier entworfen wurde, noch nicht wusste, ob die finale Matrix ankommen wird oder nicht. Immerhin wird das spätestens im Sommer 2001 gewesen sein, wo die Tamer so gerade alle mal ihre Perfects hatten.
Man weiß nicht einmal, in wie fern Tomita von der Planung der finalen Matrix und der Entwicklung von Tamers was mitbekommen hat. Immerhin war er an keiner anderen Digimonstaffel in irgendeiner Weise beteiligt. Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass er Frontier komplett unabhängig entwickelt hat. Das würde auch die Eigenheiten der Staffel sehr gut erklären. (Übrigens war Tomita an vielen Magical Girl Serien beteiligt und man kann auch nicht verleugnen, dass Frontier ein wenig wie Magical Girl/Boy mit Digimon daherkommt)

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

204

Donnerstag, 4. März 2010, 11:44

Zitat

(Übrigens war Tomita an vielen Magical Girl Serien beteiligt


Bei Toei Animation?

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

205

Donnerstag, 4. März 2010, 11:59

Zitat

Original von Peach

Zitat

(Übrigens war Tomita an vielen Magical Girl Serien beteiligt


Bei Toei Animation?

Nicht nur, aber auch. Die bei uns berühmtesten Sachen, die er gemacht hat, waren drei Sailormoon Staffeln (Screenplay), Wedding Peach (da ist die ganze Idee usw von ihm!) und KKJ (Anime Script Supervisor)

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

206

Donnerstag, 4. März 2010, 12:23

Zitat

Original von Kaén-chan

Zitat

Original von Peach

Zitat

(Übrigens war Tomita an vielen Magical Girl Serien beteiligt


Bei Toei Animation?

Nicht nur, aber auch. Die bei uns berühmtesten Sachen, die er gemacht hat, waren drei Sailormoon Staffeln (Screenplay), Wedding Peach (da ist die ganze Idee usw von ihm!) und KKJ (Anime Script Supervisor)


Dann wundert es mich weniger.
Ich fand WeddingPeach und KKJ toll. xD

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

207

Samstag, 6. März 2010, 19:05

Zitat

Original von Kaén-chan
Sie ist schwach, keine Frage, aber das Mimi mehr Power hatte als sie, halte ich für ein Gerücht. Immerhin schafft besiegt sie Ranamon/Calmaramon. Einen Storyhauptgegner. Das können weder Mimi noch Miyako von sich behaupten, die sogar mit der "Random-Digimon-Killrate" hinter den anderen Charakteren hinterherhängen.


Unterschied: Mimi und Myako wurden von den Drehbuchautoren vernachlässigt. Myako hatte kaum Screentime, und Mimi bei ihrer Adult Folge eine recht belanglose Folge und bei der Perfect Folge musste sie gar gegen Vamdemon kämpfen, und natürlich verlieren. Dazu kommen noch die Tatsachen, dass es wenig Folgen mit Lilymon gab und Mimi zudem Pazifistin ist.
Izumi hingegen hatte mehr Chancen für recht aktive Kampfbeteiligung. Dafür aber auch mehr Chancen um zu zeigen, wie schwach zumindest Fairymon war.
Calmaramon hatte dann noch diese B-Spirit Probleme, während Izumi die nicht hatte. Der Kampf wirkte irgendwie, als hätte Jemand den hineingeschustert um seiner Freundin, Frau, Mutter, Schwester oder Tochter einen Gefallen zu tun.

Zitat

Original von Kaén-chan

Zitat

Original von Peach
Ich denke die Tamer Matrix Digitation hat Frontier überhaupt ausgelöst.^^

Denke ich ehrlich gesagt mittlerweile nicht mehr. Konaka wollte mit der finalen Matrix ein Mechaähnliches Verhalten erzeugen. Also Tamer = Pilot. Digimon = Mecha. Frontier wollte Super Sentai/Power Rangers spielen.


Ich sehe da auch nicht viele Gemeinsamkeiten.
Das Einzige, was man vermuten könnte ist, dass man mit tamers schon mal ausprobiert hat wie Leute reagieren wenn es in einer Staffel stärkere Menschenbeteiligung gab. Ich meine die Karten bei Tamers, das ist schließlich mehr als das Herumstehen bei den zwei Staffeln davor.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ihatenicks« (6. März 2010, 19:05)


takato88

Child Digimon

Beiträge: 62

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

208

Freitag, 12. März 2010, 21:13

Übrigens: natürlich hats RTL II heute nicht für nötig gehalten, die komplette Version der letzten Episode zu zeigen. Nach Tomokis Monolog wurde einfach weggeschnitten - aber was soll man schon erwarten...

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 703

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21474

  • Private Nachricht senden

209

Freitag, 12. März 2010, 22:05

War auf RTL2 schon IMMER so - also konnte man es von anfang an vergessen

hab die epi verpasst, dabei wollt ich sie eigentlich gucken XD Aber da ich eh kaum noch RTL2 gucke... XD

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

210

Montag, 15. März 2010, 20:30

Zitat

Original von Agunimon
War auf RTL2 schon IMMER so - also konnte man es von anfang an vergessen

hab die epi verpasst, dabei wollt ich sie eigentlich gucken XD Aber da ich eh kaum noch RTL2 gucke... XD


RTL2 zu gucken? Kann eh nicht verstehen, warum das Leute die Internet haben, tun. Ehrlich, ich frage mich manchmal.
Synchronisationen, die von den Ohren überlebt werden, sind da doch seltene Ausnahmen zu denen Frontier m.M.n. nicht zwingend gehört. Ist zwar Ansichtssache, aber gerade Frontier kann man doch wohl nur auf Japanisch gucken.

Werbung

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

211

Montag, 15. März 2010, 20:53

Das Onlinegucken ist der Grund für die Lage des Animemarkts in Deutschland. ;-)

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

212

Montag, 15. März 2010, 21:21

Zitat

Original von Peach
Das Onlinegucken ist der Grund für die Lage des Animemarkts in Deutschland. ;-)

allerdings würde sich diese lage auch nicht verbessern, wenn wir wieder rtl2 gucken würden. im gegenteil: wenn wieder mehr leute schauen, könnten die deppen bei rtl2 doch wirklich denken, ihre zensur und schrott synchro wäre okay, und würden erst recht nicht damit aufhören. wenn aber viele menschen den mist Boykottieren könnte es denen auch klar werden, dass wir den zensierten, oder billig produzierten mist nicht wollen, und könnten vielleicht ihre strategie an animes heranzugehen ändern, um wieder mehr zuschauer zu bekommen.

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

213

Montag, 15. März 2010, 21:55

Das würde es wohl auch nicht verbessern. Wir können wohl nicht davon ausgehen, dass RTL2 einsichtig wird. Ich bin persönlich für jeden Anime froh, der gleich auf DVD erscheint - da s is das Beste, was Animes passieren kann^^'

aber mal langsam wieder vom Off-Topic runterkommen - es gibt schon einen Extrathread für Animezensur hier(!)

Into a wild blue Summer Night!

Izu-chan

Baby 2 Digimon

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

214

Samstag, 26. Juni 2010, 21:41

Frotnier war die erste Staffel, die ich gesehen habe und hat mich sofort gepackt. Alles hat für mich gestimmt, die Story, die Charaktere und die ganze Welt.

Mit anderen Worten ich hab mich nur wegen Frontier für Digimon interessiert, aber die anderen Staffeln sind trotzdem nie so gut wie Frontier gewesen. Für mich ist und bleibt Frontier die beste Staffel von Digimon und der beste Anime überhaupt. (Ist nur meine Meinung) <3 <3

Lieblingscharas: Kouichi und Izumi
Lieblingsmonster: Ophanimon und Lucemon
Lieblingshybrid: Duskmon, Löwemon und Lobomon
Lieblingselement: Wasser, Wind und Finsternis
[IMG]/Users/greminger/Pictures/Deviations/Others/Digimon/Seasons/Frontier/FutureDecided copy.jpg[/IMG]

Agnimon

Child Digimon

  • »Agnimon« wurde gesperrt

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

215

Samstag, 7. August 2010, 11:37

Ja ich find die Staffel auch verdammt geil *-* ist nun einmal meine Lieblings Staffel.
Die Story ist sehr gut wie die Kinder ihre Spirits suchen und bekommen und auch weil sie sich alle verändern und voll viel Chara Entwicklungen durch machen. Ohne Partner vielleicht komisch aber das sie selber digitieren bringt mehr action rein und macht die Kinder nicht so nutzlos. Zumal noch nen + Punkt das Takuya und seine digitationen so wie Izumi-chan und ihre Digitationen auch vorkommen. Ich mag die Royal Knights und auch die anderen Gegner sind auch Klasse wenn ich auch Ranamon nicht so leiden kann da sie die Arme Izumi angriff. Die Lieder sind auch richtig genail und die BGM und die Evos und und und...habe ich schon gesagt das es meine Lieblings Staffel ist?

Agnimon - Das Feuer wird euch alle Retten!

dean03able

Child Digimon

  • »dean03able« wurde gesperrt

Beiträge: 29

Wohnort: Aachen

Beruf: ich programmiere eigene digimon spiele

  • Private Nachricht senden

216

Samstag, 7. August 2010, 14:11

Sorry leute ihr seid keine echten digimon fans die 3 und 4 staffel waren scheiße menschen die digitieren hat nichts mehr mit dem normalen digimon zu tun ich finde es blöde das sagten auch die einschalt quoten
Digimon Masters Acc

angefangen 04.08.10

Tamer: Dean003 Level:11

Digimon: Agumon Level:21

Yun_Dian

~*Warrior*~

Beiträge: 615

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

217

Samstag, 7. August 2010, 14:18

Zitat

Original von dean03able
Sorry leute ihr seid keine echten digimon fans die 3 und 4 staffel waren scheiße menschen die digitieren hat nichts mehr mit dem normalen digimon zu tun ich finde es blöde das sagten auch die einschalt quoten


Wie bitte? Die Leute, Tamers und Frontiermögen, sind also keine Digimon Fans? Nur weil DIR diese Staffeln nicht gefallen, heißt es noch lange nicht, dass es kein richtiges Digimon mehr ist. Och, nur weil in Tamers Karten benutzt werden und die Digiritter in Frontier selbst digitieren können..
''Owww... da ist ja nichts mehr mit Wappen, ich geh jetzt heulen,.. das ist kein richtiges Digimon mehr. Das geht ja mal gar nicht.. *weiterheul*''
ASDF... D: Das geht ja mal gar nicht. Dx
Wetten du bist einer der ersten Leute, die meckern würden, wenn Taichi und Co im Rollstuhl gegen ihre Feinde kämpfen würden..

Und nochmals: Die Einschaltquoten sagen überhaupt gar nichts darüber aus, wie die Staffel bei den Fans angekommen ist!


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

218

Samstag, 7. August 2010, 14:41

Dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. Um es kurz zu machen:
Ein, wenn nicht gar "der" Hauptbestandteil von Digimon ist es, dass jede Staffel komplette Neuinterpretationen bringt. Veränderungen, eine neue Sichtweise, neue Kinder und neue Digimon.

Das macht nunmal Digimon aus(!) und deswegen finde ich es schade, wenn gerade wegen diesem Aspekt sich viele Fans vor den Kopf gestoßen fühlen. Seid doch mal offen für Neues. Die alten Geschichten sind gut und abgeschlossen. lasst euch auf ein neues Abenteuer ein (Adventure war ja damals auch neu und "anders") Solange es um Digimon geht.
Wollte es kurz mal geklärt haben. Sollten noch Unklarheiten bestehen, bitte in einen geeigneten (nicht in diesen!) Thread schreiben oder (falls nicht vorhanden) einen aufmachen.

Und nun vergesst bitte nicht: hier geht es um Digimon Frontier!

Into a wild blue Summer Night!

Haruhi

Baby 2 Digimon

Beiträge: 17

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

219

Montag, 6. September 2010, 17:10

Digimon Frontier ist doch voll spannend, besonders da wo Takuya und co. gegen Lucemon kämpfen.Als ich die Folgen geguckt habe, wäre ich beinahe nicht mehr vom Fernseher weggekommen.Schade das Koichi sich geopfert hat, damit er den anderen helfen konnte.Er war ja mal auf der bösen Seite oder nicht? So genau weiß ich das gar nicht mehr. Jedenfalls war Lucemon unheimlich stark. Am Schluss ist ja alles noch gut gegangen. :D

Rief

Child Digimon

Beiträge: 23

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

220

Montag, 6. September 2010, 22:20

Die schlechteste Staffel
Aber ich mag sie wirklich SEHR gerne^^
Fand nur das ein Mädchen in der Gruppe zu wenig war...

Hab da übrigens ne Theorie:
Erinnert ihr euch, Apocalymon erzählte von Digirittern die schonmal in die Digiwelt kamen, am Ende von Adventures
Da wurden fünf gezeigt
Nun kamen in Frontier ja die Digiritter wieder(hätte es besser gefunden wenn sie ne eigene Bezeichnung bekommen hätten, aber so kanns ein Hinweis sein...)
Nun, in Frontier warens auch fünf, jedenfalls anfangs...
Es könnte möglich sein das Frontier vor Adventure spielt und diese fünf eben jene waren von denen erzählt wurde