Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Veemon

elder Admin Digimon

  • »Veemon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:06

Digimon Adventure

Digimon Adventure und was so dazu gehört ist hier Thema.

Also Adventure hat mir persönlich am 2. meisten gefallen auch wenns die 1. Staffel von Digimon ist. Die Hauptcharaktere und deren Digimon sind toll aber auch die Gegner wie z.B Myotismon können sich sehen lassen. Story ist erkennbar und wird gut rübergebracht finde ich.

Werbung

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:10

Ja finde ich auch ^^ am meisten mochte ich die ganzen Meister der Dunkelheit, Puppetmon war irgendwie cool obwohls nur ne Puppe war XD und Machinedramon ist sowieso der geilste (also vom Aussehen her) Gegner, direkt neben MetallSeadramon. Die Geschichte war natürlich total hammer, die Charaktere hatten tolle persönlichkeiten (Außer Mimi <.< *nerv* *nerv*), und die Bösen waren richtig schön Böse XD Adventure ist auch meine zweit lieblingsstaffel ich wünschte Tele5 oder so, würde das nochmal wiederholen >.< ich würde es mir immer und immer wieder angucken...

LadyAgumon :D

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:12

Die erste Staffel war sehr gut, steht bei mir deshalb auch auf Platz 2, die Digiritter & Digimon waren alle ganz ok, manche zwar viel besser(Tai & Agumon XD) als andere aber keins war richtig blöd. Die Story war auch sehr gut und die Lieder sind auch super. Die Gegner fand ich auch ganz gut nur Etemon war blöd XD

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:18

Stimmt Etemon war irgendwie...strange XD aber seine Furzattacke als MetallEtemon war.... ähm... lustig? naja aber aufjedenfall kam das sehr unerwartet XD Aber an Nanimon kommt der nicht ran, Nanimon ist echt das widerlichste und seltsamste Digimon was es gibt >.<

LadyAgumon :D

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 29. Dezember 2006, 13:29

RE: Digimon Adventure

Also meiner Meinung nach ist Adventure die zweit beste Staffel xD
Also es ist natrlich ein Klassiker und so und die Chara waren auch voll süß
Und es ist der Anfang unseres allseitsgeliebten Digimon... Daher ist es natürlich total toll und so xD Und ich fand die vielzahl von Gegnern ganz nett... Und das mit den Wappen oô Die gab es ja leider in dem Sinn nur in der Staffel...

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Chakmon

Adult Digimon

Beiträge: 155

Wohnort: Zuhause

Beruf: Supermarkt Tussi

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. Dezember 2006, 20:53

Zitat

die Charaktere hatten tolle persönlichkeiten (Außer Mimi <.< *nerv* *nerv*), und die Bösen waren richtig schön Böse XD Adventure ist auch meine zweit lieblingsstaffel ich wünschte Tele5 oder so, würde das nochmal wiederholen >.< ich würde es mir immer und immer wieder angucken...


*zustimm*
*Mimi ganz dolle hasst* XD

jo, also wie bei vielen von euch(viell. sogar allen lol)
ist Adventure auch meine 2. L Staffel ^^
da is einfach vieles perfekt lol aba Frontier is trotzdem meine L Staffel XD
die Charas waren supa aba eben wie gesagt Mimi <.< kotz v.v
meine L Charas waren eig. imma Tai & Sora XD und Digimon Agumon(alle digitationen x3),Gomamon & Gabumon(alle digitationen)Byiomon(aba nur Garudamon eig. lol).
die gegner waren auch schön richtig böse jop ^^ aber den beklopptesten gegner den es jeh gab war immer noch Etemon xDD bzw auch MetalEtemon
oder wie das ding hies looool war aba ganz schön lustig aba iwie zu blöd xD
und das mit den Wappen fand ich au supa ^-^ jo guute Story guute Charaktere & guute Staffel allgemein alles guut lol ^^

It's okay to not be okay with growing up. ♡

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 30. Dezember 2006, 21:59

Juhu und der zeite Club der "Mimi ist nervig und das ist nicht so toll"-Club!!! Yiha ... ähm weiter im Text: Ja die Wappen waren echt ne gute idee auch wie die die finden mussten ^^ Die Idee war um längen besser als die mit den Armoreiern. Aber echt schade, dass die die abgeben mussten :( deswegen konnten Takeru und Hikari nicht mehr viel reißen XD und die anderen natürlich auch nicht mehr.

LadyAgumon

Xavi

Child Digimon

Beiträge: 32

Wohnort: Israel

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:12

Also... waehrend man die anderen Staffeln objektiv beurteilt, hat 01 bei mir eigentlich immer eine Sonderstellung ^^ eben weil es die erste Digimon-Staffel war, mit der alles angefangen hat. Da verzeiht man doch auch gerne die teilweise klischeehaften Charaktere und die (im Vergleich zu den anderen Staffeln) relativ einfach gestrickte Story. In 01 wurde einfach der Grundstein fuer alle folgenden Digimon-Staffeln gelegt. Man hat die ersten "chosen children" kennengelernt, die Funktion der DigiVices, die ersten Digitations-Prinzipien, die DigiWelt im Allgemeinen... 01 ist einfach kultig und von allen vergangenen Staffeln guck ich mir die am allerliebsten an, weil so viele schoene Erinnerungen daran haengen :)

Von den Charakteren mochte ich von Anfang an Tai am liebsten, weil er sehr ehrlich und herzlich rueberkam. Spaeter kam dann noch Izzy dazu, weil man erst im Verlauf der Geschichte richtig mitbekam, dass er nicht nur ein kleiner Streber, sondern auch ein verdammt zaehes Kerlchen ist... :]

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:18

Oh ja... da hast du recht ^^ ich liebe die erste Staffel total, da bekommt man fast Gänsehaut XD jedesmal wenn man ne folge davon guckt. Zu der Zeit ging es mir auch eigentlich noch ganz gut, ich hab immer schön meine Hausaufgaben gemacht und dann Digimon geguckt XD das hat mich voll glücklich damals gemacht. Ich weiß schon was du meinst ... hach ja ....

LadyAgumon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LadyAgumon« (30. Dezember 2006, 22:20)


Xavi

Child Digimon

Beiträge: 32

Wohnort: Israel

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:29

*lach* Ja, genauso hab ich das gemeint ^^ wenn ich eine Folge aus 01 sehe, ist das was ganz anderes als bei Frontier, oder so... weil das meine Kindheit gepraegt hat (klingt doof, ist aber so XD). Ich bin echt froh, der Taschenmonstergeneration ( :D ) entsprungen zu sein, weil wir jeden Tag in der Pause auf dem Schulhof Digimon gespielt haben, uns nachmittags getroffen haben, um Karten zu tauschen, Digimon im TV, Digimon auf der Stiftebox, Digimon auf der Bettwaesche, Digimon hier, Digimon da... herrliche Zeiten! *lol*

Was mir an 01 auch gefallen hat, war, dass man es geschafft hat, zwischenmenschliche Konflikte innerhalb der Gruppe (siehe z.B. Tai und Matt) so kindgerecht und simpel darzustellen, dass es selbst jeder Erstklaessler verstehen konnte. So sind eben im Vergleich zu anderen Animes nicht nur die Metzeleien und Kaempfe, sondern auch mal Themen wie Freundschaft und Zusammenhalt in den Vordergrund gerueckt. Das hat auch noch gebildet... XP

Werbung

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:34

Ja! genau das! Und das kapieren die meisten nicht -.- "Das ist ja genauso wie Pokemon." <---- sowas hasse ich -.- Digimon ist nicht Hohl und einfach so dahingeklatscht, es sagt wirklich etwas aus und wer das nicht kapiert... ist wohl dümmer als ein Erstklässler XD. Meine Kindheit hat Digimon auch total geprägt, deswegen vergötter ich diesen Anime auch heute noch... Digimon sagt tausendmal mehr aus als Pokemon... auch wenn die da immer einen auf "Wir sind ja so tolle Freunde und halten so toll zusammen" machen... Pokemon ist total Platt und hat mal echt keine Story, jede Folge passiert das gleiche und die Pokemon sehen manchem total sch. aus <.< Digimon ist auch noch total gut gezeichnet. Leider hatte ich damals net so viel Geld, sonst hätte es bei mir auch "Digimon hier, Digimon da" gehießen XD Naja, aber in meinem Herzen wird Digimon immer weiterleben..... (wie oft man "Digimon" in einem Beitrag schreiben kann XDXD)

in dem Sinne.... Peace *g*

LadyAgumon

kojifan#1

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Schwarzenbachh am wald

Beruf: Schüler*heul*

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. April 2007, 17:07

Ich kann euch total verstehen zwar bin ich noch nicht erwachsen aber Digimon war immer dabei *träum*... äh... lassen wir's. Ich konnte und kann es immer noch nicht leiden wenn jemand Digimon(geheiligt sei es) mit Pokemon(ab in den Müll) vergleicht, da is doch'n riesen unterschied *wutausbruch bekommen* X( :evil: . Zum Beispiel eben die sache mit der Story, oder wenn Digimon digitieren bleiben sie nich auf dem Level, wenn Pokemon sich aber entwickeln is des was ganz anderes, die bleiben auf dem Level.
So jetzt muss ich mich erstmal abregen.....

kojifan#1 :P =)

Beetlemon

Child Digimon

Beiträge: 20

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 3. April 2007, 11:03

Also Digimon Adventure ist auch meine 2. Lieblingsstaffel.
Ich finde die Charakter irgendwie cool und die Gegner sind auch cool xD
Nur joa Mimi stört xDDD
Ansonsten waren alle Folgen cool und ich fand keine langweilig.
Ich will DA mal wieder sehen, aber läuft ja nicht mehr -.-
Meine Lieblingsdigimon von DA sind Zudomon und Megakabuterimon und mein Lieblingsgegner...
hmm da fällt mir keiner ein xD
Finde viele cool xD

Miragegaogamon_w

Child Digimon

Beiträge: 55

Wohnort: Digiwelt

Beruf: Digimon

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 3. April 2007, 17:32

Ich finde Digimon Adventure auch gut , da finde ich Matt am besten weil er nicht so ein Angeber ist wie Taichi Yagami, und am schlechsten finde Mimi und Joe weil die Digimon der beiden nicht so gut sind...
Joe ist zwar der älteste aber kann eigentlich gar nichts o.o
Dies schrieb Miragegaogamon_w/Rika/AmiWon/Beelzemon

kojifan#1

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Schwarzenbachh am wald

Beruf: Schüler*heul*

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 3. April 2007, 19:02

Ich stimm dir voll und ganz zu Miragegaomon! Joe und Mimi sind echt net so toll und ihre Digimon auch nich. Matt find ich auch total cool, na ja ich find solche Jungs sowie so gut :D

kojifan#1 :P =)

MasaruAniki

unregistriert

16

Donnerstag, 26. April 2007, 19:06

Ich persönlich fand das Digimon Adenture in allen sachen eigentlich ganz gut wahr. Die Charas waren alle ganz unterschiedlich, die Digimon waren auch ganz toll und die Gegner (wenn man mal von Etemon absieht, obwohl der ja auch irgendwie lustig wahr) Das einziege was ein wenig genervt hat waren die Kämpfe. Digimon digitert ein zwei Attacken und besiegt.
Naja da ging es halt mehr um die Handlung.
Es ist und bleibt ne gute Staffel und Serie.

Miragegaogamon_w

Child Digimon

Beiträge: 55

Wohnort: Digiwelt

Beruf: Digimon

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 18. Mai 2007, 11:04

Ich finde Digimon Adventure allgemein gut ,weil die Digimons nicht alle zu Mega-Level wird ,denn sonst würde es ja langweilig wenn auf einmal alle Digimons im Mega-Level sind ...aber zum Glück sind es nur Agumon und Gabumon in Digimon Adventure die nur zum Mega-Level werden ,trotzdem haben die andren auch Mega-Level aber es kam nur nicht vor das die auch Mega-Level haben .
Dies schrieb Miragegaogamon_w/Rika/AmiWon/Beelzemon

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 18. Mai 2007, 11:19

ich fands mal wieder typisch das nur die hauptcharas ein mega lvl bekommen also ihre digimons das hat mich gestört ansonsten eigentlich sehr gut

Taichi

Perfect Digimon

Beiträge: 339

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 18. Mai 2007, 13:09

Also das ist meine aller aller lieblings staffel

Platz numero 1 ich find einfach fastr alles cool die digiwelt nicht so verändert (KOmisch wie in frotier oder Tamer) und die meister der dunkelheit sahen richtig böse aus und es ergab auch vieles ein sinn , ja es stimmt mimi hat mich auch oft genervt aber des überliegt man einfach das ist miene lieblings staffel ich find alle krass da auch die folgen mit etemon waren ganz ok ich fand am besten war es wo sie gegen myotismon in der realen welte kämpften ich kann mir die folgen immer wieder angucken....


gruß Tai







LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 18. Mai 2007, 19:26

Zitat

Original von Blackwargreymon/Raith
ich fands mal wieder typisch das nur die hauptcharas ein mega lvl bekommen also ihre digimons das hat mich gestört ansonsten eigentlich sehr gut


Äääh typisch? Das war die erste Staffel ^^" da war das noch neu, es war zwar schade, dass nur Agumon und Gabumon zum Ultimate Level gelangen konnten, aber damals war es halt einfach so und das stört die Geschichte ja auch nicht weiter, HolyAngemon zB. war trotzdem immernoch saustark *.*

LadyAgumon

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher