You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

101

Wednesday, March 25th 2009, 5:58pm

Quoted

Original von Mulp
@Kuzuhamon: Ich kann mmich daran errinnern, dass es damals Pokito noch nicht gab (also auf jeden Fall hatte es damals noch nicht diese shows, und den style gegeben)


Ist schon klar. Aber in letzter Zeit hat RTL2 eine Menge Pokito Werbung eingblendet.
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

Werbung

MasaruAniki

Unregistered

102

Wednesday, March 25th 2009, 8:34pm

Werbung gabs nicht aber bei YGO! 5Ds soweit ich sah. So und mal vom kurzen ED hofft mal die zeigen komplett Episode 21. Die lief noch nie uncut auf RTL2 nur einmal bei Tele5. Und erzählt mir keinen auf youtube/MyVideo und noch einigen anderen Seiten gibts diese Folge als RTL2 Version nicht uncut *Die letzten paar Sekunden wo Tai und Agumon wieder in der Digiwelt sind*

Und nein so nen scheiß wie Pokito gabs damals zum Glück nicht.

Bluff

Baby 2 Digimon

Posts: 17

  • Send private message

103

Sunday, March 29th 2009, 4:00pm

Ich hät da mal ne Frageee,
Gibt es eigentlich auch irgendwo Infos zu den ersten Digirittern, die Leomon mal erwähnt hat?

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

104

Sunday, March 29th 2009, 5:14pm

Nicht Leomon hat sie erwähnt, sondern Gennai. Und nein, gibt es nicht. Es gibt 0,0 Informationen über sie. Man weiß nicht mal genau, wann sie in der Digiwelt waren.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Bluff

Baby 2 Digimon

Posts: 17

  • Send private message

105

Sunday, March 29th 2009, 5:29pm

Achso, hmm schade, hätte gerne mal was über die Erfahren :D
Ich hatte auch gedacht, dass ich das vllt. nur nich mitbekommen hab, als man über die sprach.

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

106

Tuesday, March 31st 2009, 7:58pm

mist, ich sollte die Beiträge mal genauer durchlesen-_-
grad heut erst beim duchzappen gesehen hat, dass wieder Digimon läuft
is echt klasse. Ich achte jetzt aber beim Gucken interessanterweise mehr auf sowas wie Perspektive der Kamera, Qualität der zeichnungen, Dialoge und überhaupt mehr auf jede Kleinigkeit. So könnte die Fabrik auf der Fileinsel, die ja etwas ohne Nutzen erst herstellt und es dann sofort wieder auseinandernimmt als Metapher zu verstehen sein für die heutige, starkausgeprägte Konsumgesellschaft. War aber nur ne Idee. ich glaub kaum, dass die sich das dabei gedacht haben. Immerhin ne schöne Folge. Toll auch die Kampfszenen, zb als Kabuterion Andromons Raketen ausweicht und zum gegenschlag ausholt. Das hatte echt Qualität, die man sonst eher in Filmen wiederfindet (von den bewegungen her nich grad einfach zu zeichnen, dass es so genial aussieht^^)

Into a wild blue Summer Night!

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

107

Tuesday, March 31st 2009, 8:26pm

Naja, das kommt extrem auf die Folgen an...
Ich hatte es mir ja am PC komplett noch mal heruntergeladen und Digimon Adventure gehört (wie eigentlich jede Digimon Staffel, aber bei Adventure ist es IMHO neben Frontier am deutlichsten) zu den Anime, wo man genau erkennen kann, welches Animationsteam die Folge gemacht hat.
Ein Beispiel für extrem schlechte Animation ist die Folge wo Garudamon das erste Mal vorkommt. Ein Teil der Folge besteht aus Standbildern, der andere Teil sind verschobene Figuren. Selbst eine meiner Lieblingsfolgen - Wizardmons Opfer - ist ziemlich schlecht Animiert. Ich meine in dem Kampf geschieht nichts und auch hier wurden sehr viele Standbilder benutzt. Leider...

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

108

Wednesday, April 1st 2009, 10:41am

Darauf hab ich bisher garnich so geachtet, aber ich mein auch Standbilder können manchmal ne gute Wirkung erzielen. Und man hat mehr Zeit, an den Action-Szenen zu arbeiten. Irgendwie - jetzt wo du's erwähnst - ist das auch typisch für Adventure.

Into a wild blue Summer Night!

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

109

Wednesday, April 1st 2009, 11:46am

Glaub mir doom, die Standbilder die da sind, wollen keine Wirkung erzielen, die sind einfach nicht können/wollen von Animation, die das Team an den Tag gelegt hat ^^" Gewollt sind Standbilder z.B. im Kampf gegen Venom Vamdemon, weil sie da tatsächlich eine Wirkung erzielen. Aber gerade bei den anfänglichen Vamdemonfolgen (wo nur Pico Devimon rumhüpft/steht) ist das weniger der Fall. >.<
Wenngleich die Standbilder in 02 wesentlich schlimmer sind.
Allgemein hat Digimon allerdings einen Hang dazu in Storytechnisch wichtigen Folgen zu schlecht zu animieren. Bei 02 am Ende des Digimonkaizers. Bei Frontier als sie in Seraphimons Schloss waren. Ist irgendwie traurig, finde ich.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Veemon92

Child Digimon

Posts: 91

Location: Österreich

Occupation: Schüler

  • Send private message

110

Wednesday, April 1st 2009, 12:24pm

Das mag schon sein, aber ich bin der Meinung dass man sich Digimon einfach ansehen und geniesen soll, denn man kann so ziemlich alles kaputtkritisieren und das hineinsteigern in eventuelle Fehler verdirbt einem ja den Humor und den Blick aufs wesentliche ;)
Avatar kreiert von Patamon.13 :)
Mein Kämpfer :D

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

111

Wednesday, April 1st 2009, 12:28pm

Also ganz ehrlich: mir macht es keinen Spaß eine Serie öfter als zwei Mal zu schaun, wenn ich nicht auf sowas achte. Ist halt einfach so. Zwei Mal schauen ist gut, danach fallen einem die Fehler auf. (Okay, bei Zero Two fielen mir die Animationssachen in einigen Folgen auch beim ersten schaun auf... Vor allem die Standbilder). Ich interessiere mich für Animationen und Animationsprogramme und auch allgemein für Aufbau und Story. Das ist das, was ich gelernt habe und daher bewerte ich Animes (und auch normale Filme/Serien) danach. Nostalgie ist ja schön und gut, aber ich bin kein wirklicher Nostalgiker.
Standbilder dürfen nicht oft (ohne wirkung) vorkommen. Logikfehler NIE.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

112

Wednesday, April 1st 2009, 4:35pm

ja, das glaub ich ja auch nich. Klar sind die Standbilder eher aus diesem - gut, ganz klar aus diesem Grund da, aber im Vergleich zu Serien wie Dragonball geht das ja noch. Und die verschiedenen Zeichenteams - oder wie ich sie nenne soll - fielen bei Yugioh zB viel eher auf. Gestört hat mich das bei Digimon aber dennoch nich, weil ich beide Stile mochte. Es war nicht wirklich unpassend.

Schade eben, dass - wenn man jetzt ein gutes und ein eher schlechtes Team hat und ein Finale über mehrere Folgen geht - es sein kann, dass dann sehr entscheidende Folgen schlecht gezeichnet sind. Bei der Folge aus Zero Two geb ich dir klar Recht, das war mir damals auch schon leicht aufgefallen. Aber in erster Linie geht's hier ja um Adventure, also sry, dass ich etwas vom Thema abkomm, wennich andere Staffeln und Serien miteinbeziehe.

Into a wild blue Summer Night!

BlackRose

Perfect Digimon

Posts: 302

  • Send private message

113

Wednesday, April 1st 2009, 10:20pm

was ich schlimm finde ist, wenn eine bestimmte szene dauernd unverändert wiederholt wird. oder höchstens ein anderer hintergrund eingesetzt wurde.
wie in der folge gestern, mit kabuterimon in der fabrik. da kam mindestens drei mal dieselbe szene als andromon sein spiralschwert einsetzte......das finde ich nervend.

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

114

Wednesday, April 1st 2009, 10:23pm

Digimon Adventure und Zero Two hat jede Attacke nur einmal animiert, allerhöchstens zwei Mal ^^" Bei Zero Two ging es sogar schon (die Jorgresses hatten es teilweise extra) aber bei Adventure sind die Hintergründe und Szenen bei den Attacken 1 zu 1 dieselben. Achtet einfach mal drauf ^^"

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Sketch

Baby 2 Digimon

Posts: 19

  • Send private message

115

Wednesday, April 1st 2009, 11:15pm

Irgendwas verwechselst du da sehr, wenn du die Story den Animationen gleichsetzt - so kommt es zumindest rüber. Wenn ich mir einen Film anschaue, mache ich es wegen der Story und nicht wegen den Animationen. Es kommt so rüber als erwarstest du einen James Bond animierten Film und dann ist die Story echt geil.

Ich schaue mir einen Film an und betrachte die Aussagen der Charaktere, dann verstehe ich Filme besser und schreibe nach korrekter Storyaussage Champion-Level anstatt "Adult"-Level (als Beispiel) oder was macht das "Adult"-Level so erwachsen ?( ;)?

Animationen sind nur eine Hilfestellung zur Verbildlichung der Aussagen - mehr nicht. Wer nur auf Animationen achtet, versteht den Sinn nicht. Schau dir mal "Captain Future" von 1980 an - da ruckelt es sogar heftig :P - die Story ist trotzdem gut.

Und vergiss nicht, was die Animationen alles an Zeit, Arbeitskraft und vor allem Geld kostet. Und nen Millionenbringer die Digimonserie nun wirklich nicht...

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

116

Wednesday, April 1st 2009, 11:31pm

Das schreibe ich nicht, aber es ist nun einmal so, dass zu einem herausragenden Anime gute Story und gute Animation gehören. Und die Animation ist leider bei Adventure einfach noch nicht die beste - teilweise weil man es nicht besser konnte, teilweise weil die Teams es nicht besser wollten. Selbiges gilt allerdings auch für die Story, ein Team war bei Adventure dabei, dass seine Folgen eindeutig verhauen hat mit dummen kleinen Fehlerchen und unachtsamkeiten. (Bzw ist das wohl eine Person... Die Folgen wurden nie von einer Gruppe, sondern immer von jemand einzelnem geschrieben). Das hatte jede Staffel (nur das bei Zero Two derjenige, ders verhaun hat an der gesamtteamspitze saß - mist).
Außerdem sage ich nicht, dass Adventure schlecht ist, nur, dass das Fehler sind und das man es nicht durch die rosarote Nostalgiebrille sehen soll.

Und was macht Adults zu "Champions"? So sonderlich stark sind sie nicht.
Wir halten uns hier im Forum an den japanischen Canon, wo es "ausgewachsen" heißt - "Adult". Denn die Digimon wachsen mit der Digitation.
Wenn du damit nicht klar kommst kannst du dich gerne in ein Forum setzen, wo die leute den deutsch/amerikanischen Canon toll finden. Hier wirst du solche Leute nicht finden.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

117

Thursday, April 2nd 2009, 12:36am

Ah, Amerikaner....die Quelle so vieler dummer Begriffe und Namen.
Und ja, was macht ein Digimon wie Numemon zum Champion? Um ein Champion zu werden muss man irgendwas gewinnen, also was haben die Numemon gewonnen?
Die japanischen Begriffe machen aber auch mehr Sinn, wenn man sich das Verhalten der entsprechenden Digimon ansieht.
Child Level Digimon verhalten sich im Allgemeinen Kindisch, Adult Level Digimon im Allgemeinen Erwachsen.
Und Digimon Evolution bis zum Adult Level ist im Allgemeinen ein natürlicher Vorgang.

Was Fehler angeht: Die kann man überall finden, egal welchen Film oder welche Serie man sich ansieht. Digimon bildet da keine Ausnahme.

Ist mir vorher nicht aufgefallen, aber hat Mimi in der deutschen Fassung der gestrigen ( 1. April ) Folge "Mein Armer Palmon" gesagt?
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

BlackRose

Perfect Digimon

Posts: 302

  • Send private message

118

Thursday, April 2nd 2009, 1:02pm

ich finde ihr solltet euch nicht immer gleich so hochspielen wenn einer hier ankommt und das wort "champion level" besser findet als Adult....etc. <.<

Kuzuhamon: jap, hat sie gesagt. ich finde sowas reißt einen immer aus dem story-feeling raus. also wenn es jetzt wirklich solche auffälligen dinge sind....aber in dem fall sind ja dann wieder die deutschen schuld, nicht wahr? <_<

This post has been edited 1 times, last edit by "BlackRose" (Apr 2nd 2009, 1:03pm)


Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

119

Thursday, April 2nd 2009, 2:13pm

Quoted

Original von BlackRose
ich finde ihr solltet euch nicht immer gleich so hochspielen wenn einer hier ankommt und das wort "champion level" besser findet als Adult....etc. <_<


Hier geht es auch darum, was Sketch gesagt hat. Hatte schon mal einer gemacht, der sich dabei wie das letzte Arschloch aufgeführt hat.

Es geht auch darum, was mehr Sinn macht.

Quoted

Original von BlackRose
Kuzuhamon: jap, hat sie gesagt. ich finde sowas reißt einen immer aus dem story-feeling raus. also wenn es jetzt wirklich solche auffälligen dinge sind....aber in dem fall sind ja dann wieder die deutschen schuld, nicht wahr? <_<


In dem Falle ja. Hast Du ein Problem damit, dass ich den entsprechenden Schuldigen nenne?
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

This post has been edited 1 times, last edit by "Kuzuhamon" (Apr 2nd 2009, 2:34pm)


Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

120

Thursday, April 2nd 2009, 2:19pm

Jap, vor allem weil Sketch ja scheinbar drauf aus ist unserer "besonderer" Freund zu sein, indem er sich wie die letzte Sau aufführt, tut als hätte er voll die Ahnung, die aber nicht hat. Sagen wir es so: Admins zu verbessern und zwar, wenn der Admin recht hatte, ist eine ganz schlechte Idee. Allgemein jemanden, der Recht hat zu verbessern. Halt ein kleiner Troll, extrem nervig. Ich zweifle, dass er weiß, dass Digimon aus Japan kommt, wenn ich seine letzte aussage betrachte... -.-"

Und ja, ich stimme Kuzuhamon voll und ganz zu: Die deutschen sind schuld... Denn "atashi no" hat genau so wenig ein geschlecht wie "my"... Das kann aus keiner Übersetzung kommen. Ich denke, dass sich die deutsche Synchronsprecherin (in diesem Fall Giuliana Wendt) sich schlicht und ergreifend versprochen hat und der, der die Aufnahmen geleitet hat, es nicht bemerkt hat. Also haben die beiden wohl daran schuld... Alternativ der, der die übersetzung gemacht hat.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation