You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Agunimon

炎の闘士!

  • "Agunimon" started this thread

Posts: 6,832

Location: Dortmund

Thanks: 21706

  • Send private message

1

Sunday, August 9th 2020, 4:37am

Digimon Adventure: Episode 10 - Die stählerne Chou Shinka

Die zehnte Episode ist raus, schauen könnt ihr sie hier auf Crunchyroll (Mit nem Premium Account, ne Woche später sollte es auch ohne gehen).




Die Kinder entkamen wieder offscreen, diesmal jedoch funktionierte es bisschen besser als in Epi 4 indem wir durch Koushirous Aufnahme ein bisschen was davon mitbekommen und von ausgehen das Ogremons Opfer ihnen ne Chance dafür gab. Wäre schön gewesen wenn wir gesehen hätten wie sich Koushirou mit dem PC in der Festung verbindet, aber trotzdem ists mit der Erklärung bisschen besser als wenn er wirklich alles einfach so kann mit seinem Tablet-PC und wo wir schon dabei sind, die Funktionen vom Digivice sind gut, diesmal ne vernünftige Map und die Digimon können ähnlich wie beim D-Arc angezeigt werden. Und das Gomamon zu Agumon sprach war auch gut, interaktionen zwischen den digimon (naja gut, Agumon war bewusstlos XD) ohne das die Kinder was mit zutun haben ist immer gut.

Das sich Taichi und Yamato streiten musste ja kommen aber noch wurd keiner Handgreiflich und der Grund macht mehr Sinn, im Gegensatz zum ersten mal in DA wo Yamato direkt extrem Agressiv wird wegen Taichis Spaß mit Gabumon, das war zwar auch nicht ok aber Yamato reagierte klar zu übertrieben da schon. Jou war in der Szene dann klasse, erst Gomamon fragen ob er sie stoppen soll und als Mimi ihn drum bittet ists direkt wie "Ich? Bloß nicht!" XD Zum Glück unterbrach Agumon dann die miese Stimmung und Taichis Reaktion sowie die ganze Sache mit Ogremon gefiel mir auch + Foreshadowing für die Chou Shinka beim Digivice, was nice war.

Bevor ich zum Kampf komme, erstmal noch die Szene wo die anderen wegen dem Miasma nicht weiter kamen, wie Mimi einfach Jous Buch reinwirft war lustig und zeigte wie ernst das ganze ist zur selben Zeit, auch ne Klasse Szene.

Nun zum Kampf, es war wirklich schön das sie nen Plan hatten und Greymon hielt auch ziemlich viel aus + nutzte seine Größe und Geschwindigkeit. Leider, für Taichi und Greymon, aber gut für die Epi, schien Metal Tyrannomon seine Schwäche zu kennen und versuchte sie von abzuhalten diese auszunutzen z.b. indem es mit dem Schweif angriff. Animationsmäßig wars nicht immer super, die Szenen wie Metal Tyrannomon auf den Wald zuging oder das sie Szenen reuseten aber verständlich da sie wie man dann sehen konnte das Budget in den Metal Greymon Part der Episode stecken wollten. Ansich denk ich mir mit der passenden Strategie hätten auch die 6 Adults zusammen Metal Tyrannomon besiegen können, so gut wie sich Greymon halten konnte aber da es ne Persönliche Sache für Taichi und Agumon war wegen Ogremon passt es schon das es nur ihr Kampf wurde und die nächste Evo zustande kam durch die gleichen starken Gefühle die sie hatten. Auch gabs wieder ne schnelle Evo statt ner ganzen Szene was meiner Meinung nach fürs Pacing besser war.

Der Metal Greymon vs Metal Tyrannomon Kampf war nicht all zu lang aber wirklich gut, wie schon gesagt das Budget der Animation wurd in diesen Teil gesetzt und leiß Metal Greymon cool aussehen dadurch. Der Wappeneffekt beim Trident Arm war auch klasse und wie es zugebissen hat und Metal Tyrannomon dann in die Luft gehoben und mit nem Schlag mit dem Schweif wegschleuderte gefiel mir sehr. Und am Ende bekamen wir ne neue Attacke, Giga Storm, solang diese Giga Destroyer nicht ersetzt hab ich nichts gegen XD Als Bonus will ich noch die Details von Metal Greymons Helm erwähnen als man Taichi auf ihm vom nahen sah, die waren auch nice.

Metal Greymon wurde dann wieder zu Agumon, nicht Koromon, mal schauen ob sie sich das für die Ultimates aufheben oder für Situationen wo sie mehrmals kurz nacheinander Kämpfen mussten um wirklich zu zeigen wie erschöpft sie sind indem sie nichtmal mehr das Child Level halten können. Die Pose wies am Boden lag sah aber bisschen seltsam aus, sogar sein Kopf wie ich fand aber naja, war nur kurz also nicht schlimm. Am Ende wurd dann noch direkt das aufteilen der Gruppe beschlossen, damit können wir dann direkt ein Stück vor springen mit der nächsten Epi. Mimi und Jou brachten mich aber nochmal zum lachen bevor die Epi endete XD Insgesamt nicht eine der besten aber ne ganz gute Epi. Mit dem neuen Evosong wirds wohl sein wie mit den anderen Songs, nach paar mal hören wir er mir besser gefallen als aktuell.

Für nächste Epi ist das interessanteste aktuell was für Digimon wir dort sehen werden, hätte nicht erwartet dass das mächtigste Frontier Digimon, auch wenns sogar als eigener Chara. in Digimon Battle Chronicle (Rumble Arena 2) vorkam. auftauchen würde XD Und es geht natürlich direkt weiter mit der nächsten Chou Shinka, aber das konnte man sich anhand der neuen titel und Epibeschreibungen schon denken. Freu mich aktuell aber mehr auf Epi 12 und 14.