Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

d-pain

Baby 2 Digimon

Beiträge: 18

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 23. März 2009, 20:57

am besten ist mit abstand die erste staffel gewesen. okey. jede staffel hatte was für sich, doch adventure war einfach ein highlight. damals hat man sich noch drauf gefreut wenn nachmittags digimon lief ^^
die chrakter hätten unterschiedlicher nicht sein können und haben sich so ideal ergänzt.
außerdem gab es noch nicht so viele level wie bei frontier.

Werbung

Tai (Agumon)

Baby 2 Digimon

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

62

Sonntag, 26. April 2009, 21:12

Meine Lieblings Staffel sind:

1.Digimon Adventure 8)
2.Digimon Tamers 8)
3.Digimon Zero Two
4.Digimon Savers
5.Digimon Frontier

Die ersten beiden Staffeln fante ich am besten da ich die Story so gut finde, die Charakter und deren Digimon-Partner einfach super. :)

Seid dem mag Ich Digimon sehr und das wirt sich nicht mehr ändert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tai (Agumon)« (7. Juni 2009, 11:20)


Tailmon

Baby 2 Digimon

Beiträge: 19

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 5. Juni 2009, 19:25

1. Adventure
2. Frontier
3. Zero Two
4. Tamers und Savers

Also Adventure mag ich am liebsten, weil da der ganze digimonwahn überhaupt erst angefangen hat und sie ist einfach das Orginal :) Die zweite fand ich nich mehr ganz so gut, aber sie war ganz ok, denn die armoreier fand ich blöd.
Frontier hat bei mir Platz zwei verdient, weil ich die Story einfach toll fand und das mit dem Menschen zu Digimon werden ist mal was anderes und so schlimm finde ich das gar nicht, dass die keine Partner haben. Bei Tamers und Savers kann ich mich nicht entscheiden welche besser ist, aber alles in allem mag ich alle Staffeln :)

Yasumi

Child Digimon

Beiträge: 27

Wohnort: Erde

Beruf: Schüler, Ninja^^

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 6. Juni 2009, 11:55

1. Adventure / Zero two
2. Frontier
3. Tamers
4. Savers

Ich mag Adventure und Zero two am liebsten, weil die Digimon da bei ihren Partnern bleiben können und jeder Mensch ein Digimon hat!
Dannach kommt Frontier, weil ich die zu erst gesehen habe (glaub ich jedenfalls).
Den Rest find ich nicht so gut...aber es ist ok
Ein Vogel, der nie fliegen konnte...

...ist endlich frei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yasumi« (6. Juni 2009, 15:06)


Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 6. Juni 2009, 12:15

Bitte verschont zumindest unser Forum davon, dass Digimon Adventure das "Original" sei. Das ist absoluter Schwachsinn und sowohl ich, als auch die anderen Admins - das kann ich denke ich mal behaupten - möchten sowas hier nicht lesen, weil es einfach nur davon spricht, dass man keine Ahnung hat. Das Original von Digimon ist und bleibt ein Tamagotchi - wenn man so will. Ein V Pet. Und Adventure ist auch nur eine Fälschung von V-Tamer.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Yun_Dian

~*Warrior*~

Beiträge: 615

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 14. Juni 2009, 18:52

Dann gebe ich auch mal meinen Senf hierzu:

Digimon Adventure:
Für mich einfach die beste Staffel. Die Story wurde hier am besten ausgearbeitet. Die Digiritter und ihre Digimon waren auch sehr toll. Was ich toll fand ist, dass sie die Digitationen hart erarbeiten mussten, das Digimon, nur wenn ihre Partner in Gefahr waren und wenn sie genug gegessen hatten, digitieren konnten. Die Digiritter haben sich im Verlauf der Staffel weiterentwickelt, was man bei allen sehr deutlich sieht.

Digimon Zero Zwo:
Eigentlich auch eine sehr schöne Staffel, eine gute Story und (teilweise) gute Charakter, die sich aber nicht so weiterentwickelt haben, wie in der ersten Staffel. Die Idee mit den Digi-Armoreiern fand ich ganz nett, doch die Eigenschaften haben (fast) nicht mit den Digirittern übereingestimmt. Das Ende fand ich sehr gut, da es wirklich für beide Welten ein richtiges "Happy-End" gegeben hat. Nur leider ist Zero Two die Staffel mit den meisten Fehlern. Viele Storys wurden angefangen und nicht beendet (z.B. die Dragomon Saga) und die Animation war schlecht.


Digimon Tamers:
Die Idee mit den Karten fand ich gut, genauso wie die spannenden Kämpfe in der Digi- und in der realen Welt. Was auch gut war ist, ist die Animation, die Digitationen und die Charakter+ihre Partner Digimon. Einige Charakter hätte man noch weglassen sollen, wie z.B. Kenta oder Kazu, die waren ein bisschen überflüssig.


Digimon Frontier:
Im großen und ganzen ist diese Staffel gut gelungen. Die Idee mit den 10 legendären Digikriegern, dem Streit der Digiengel und dem Krieg zwischen den H-und den B-Spirits fand ich gut. Nur mir haben in dieser Staffel die Partner Digimon gefehlt. Die Bindung zwischen Mensch und Digimon ist einfach nicht mehr vorhanden..


Digimon Savers:
Die Kämpfe sind alle super spannend, sowie die Story. Leider wird Masaru mit seinem Agumon ziemlich ins Rampenlicht gestellt. Der Zeichenstil und die Animation war von allen Staffeln die beste.



Also:
01. Digimon Frontier
02. Digimon Adventure
03. Digimon Zero Two
04. Digimon Tamers
05. Digimon Savers


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yun_Dian« (3. Juli 2009, 22:40)


LOLmon

Child Digimon

Beiträge: 20

Wohnort: Deutschland

Beruf: Digi-freak

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 18. Juni 2009, 13:02

1. Frontier - Ich mochte die Schauplätze und Gegner einfach am meisten >.<
2. Savers - mir gefiel das Disign am besten, und das es mal einen Menschlichen Bösewicht gab (der nicht kontrolliert wurde) gefiel mir auch gut... und dann kahmen dort auch noch belphemon und so viele royal knights vor... :]
3. 02 - ich mochte die Haúbtfiguren dort einfach am meisten
4. adventure - tja... der anfang von allem ^^
5. Tamers - mochte ich zwar auch, aber kommt bei mir nicht an die andere Staffeln heran
[IMG]http://i986.photobucket.com/albums/ae347/0Hanatamago0/Unbenannt-2.jpg?t=1289853623[/IMG]

Patamon.13

Child Digimon

Beiträge: 35

Wohnort: Deutschland

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 23. Juni 2009, 20:16

Also meine lieblings staffel ist Digimon tamers ich finde die digimon cool und die geschide. Danache kommt digimon ZeroTwo.

Alle digimon staffel nache meiner Hitliste:
1. Digimon tamers
2.Digimon ZeroTwo
3.Digimon Adventure
4.Digimon Frontier
5.Digimon Saver


Das bild in meinem ava habe ich selbst gemacht. Wenn ihr auch eins wollt dann schreibt mir eine PN und wenn ihr wollte auch ein bild dazu.

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

69

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:19

Oh eine Top 5.^^

1. Digimon Tamers (weil wegen Guilmon und Dukemon)
2. Digimon Savers (ich finde die Staffel eigentlich ganz gut UND weil wegen Dukemon)
3. Digimon 02 (Ich finde den Soundtrack von 02 ganz gut, besser als der von Adventures das soll aber nicht heißen, dass ich den schlecht finde)
4. Digimon Adventures
5. Digimon Frontier (Bei Tamers war die Verschmelzung von Mensch und Digimon was unerwartetes und somit was besonderes. Eine Digitation solch einer Art reicht finde ich [Mag das Digimonpartnerprinzip lieber])

Anjax

Adult Digimon

Beiträge: 190

Wohnort: LJ

Beruf: studentin

  • Private Nachricht senden

70

Mittwoch, 24. Juni 2009, 15:01

bei mir sind:

1. Tamers - ich fand sie am spanendsten .. es gab viel Action, ich mochte die Karten-Sache, weil sie auch die Menschen in den Kampf gezogen haben (also ich kämpfe mit dir zusammen ist nicht mehr nur mittelbar xd) .. hmm, ich mochte auch dass sie so viel in der realen Welt waren .. :3

2. Adventure / 02 - die zwei finde ich so verbunden dass ich mich nicht entscheiden kann xD die erste mag ich weil die Staffel eben die erste war XD hab zwar zuerst die zweite Staffel gesehn aber wie ich schon sagte, sind sie so verbunden dass man die erste einfach mögen muss xD die zweite war mir super weil sie so viele neue Digitationen hatte und weil sie - wieder - nicht nur in der digiwelt gelaufen ist .. ist mir realistischer wenn die zwei Welten irgendwie mehr mit einander zu tun haben (bei S01 haben mir die Episoden in der realen Welt am meisten gefallen :D)

3. Frontier - ich mochte das mit den fehlenden Daten der Digiwelt und dass sie sie suchen mussten - wenn ich mich gut erinnere .. mir hat nur nicht gefallen, dass die Digiritter auch die Digimon waren :P also ich fand Frontier damals nicht so besonders interessant - hab auch nicht geweint wenn ich eine Episode nicht sehn konnte (so wie bei anderen Digimon .. hehehe) .. ich denke ich muss der Staffel noch eine Chance geben, ich weiss garnicht mehr wieso sie mir nicht gefallen hat :P aber die episoden mit Lucemon waren toll!

[c] by Yun

Werbung

Xveemon

Child Digimon

Beiträge: 34

  • Private Nachricht senden

71

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:20

1.)Digimon Adventure.
Ich liebe diese Staffel da wirklich alles da drin ist.

2.)Digimon Adventure 02(Zero-Two)
Ich war damals Skeptisch wo ich das gehört habe da dachte ich "Oh Mein Gott, Ich hatte doch mal gehört das die Alten Chars wieder dabei sind aber warum jetzt 02?"
Und wo das bei RTL2 Lief (damals, und immer noch :D) war ich innerlich richtig froh das auch Tai und die anderen wieder dabei sind.



-XVeeMon


P.S. : Könnte mir mal jemand sagen warum Agumon eigentlich bei der neuen Staffel (Savers) einen neue Partner hat?
Warte auf PN ;)

Yun_Dian

~*Warrior*~

Beiträge: 615

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:31

@Xveemon
Die Frage hättest du eig. auch im Savers/Data Squad Thema stellen können, aber egal.. Tja neue Staffel, neue Digiritter, neue Digimon.. Übrigens ist das Savers Agumon nicht das Adventure/Zero Two Agumon sondern ein neues..


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

73

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:06

Am meisten mag ich Tamers was zum großteil an einem meiner Lieblings Digimon liegt: Impmon^^
Aber an sich sind auch die Charaktere ganz gut und auch anders wenn man so Frontiier zb. sich ansieht. *Im Bezug auf Staffel 1*

So Adventure und 02 und Savers sind auch alles ganz gute Staffeln mit ihren positivem und negativen.

Frontier gefällt mir jetzt so am wenigsten, ist zwar gut aber erinnert mich zu sehr an Power Ranger...

Veemon92

Child Digimon

Beiträge: 91

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 8. Juli 2009, 09:17

Meine Lieblingsstaffel ist mit Abstand Adventure was zum großteil an den sympathischen Charakteren und am Setting liegt. Auserdem hat man meines Erachtens nach den Spagat zwischen Humor und Ernst gut geschafft.
Danach kommt Frontier wo ich die Charas und die Story auch sehr gelungen finde. :)
3.Platz geht bei mir knapp noch an 02 obwohl einige Logikfehler drin sind aber die Atmosphäre vermittelt vertrautes Digi-Feeling nach dem 1.Teil
Tamers gefällt mir nicht so, weil ich weder für die Charas, noch für ihre Digimon richtige Sympathie empfinde, diese Card-Sachen mir nicht wirklich gefallen und bei mir einfach keine richtige Atmosphäre aufkommt. Die Story ist zwar gut inszeniert aber sagt mir einfach nicht wirklich zu. Und das Adventure nur ne TV-Serie ist, stört mich als Fan sehr, weil es dadurch so viel Atmo beim gucken von A und 02 gekillt wird, weil man es dann ganz nüchtern als Anime betrachten muss, sogar in der Welt, die vom Entwickler erschaffen wurde-für mich ein unwürdiges Ende der Adventure Zeitlinie X(
...und DS hab ich noch nicht angesehen
Avatar kreiert von Patamon.13 :)
Mein Kämpfer :D

MasaruAniki

unregistriert

75

Mittwoch, 8. Juli 2009, 10:10

Da sieht man mal das du Tamers gar nicht kennst. Es wurde nie erwähnt das Adventure in Tamers ne TV Staffel ist und wenn dem doch so währe währe es auch nicht groß anders als wie bei uns.
Zudem hat Tamers 0 mit den ersten beiden Staffeln zu tun, nur die Grundelemente sind mit eingebaut.

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 8. Juli 2009, 12:50

Zitat

Original von MasaruAniki
Da sieht man mal das du Tamers gar nicht kennst. Es wurde nie erwähnt das Adventure in Tamers ne TV Staffel ist und wenn dem doch so währe währe es auch nicht groß anders als wie bei uns.


Naja, Mrs. Konaka sagt es offiziell in seiner (nicht ganz zu seiner eigenen Shortstory passenden) Timeline für das Tamers-Verse ;)
Tamers sollte halt unsere Welt darstellen... Mehr oder minder... Mit Konakas Weltanschauung vermischt, wenn ihr mich fragt.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Beiträge: 658

Wohnort: Iga

Beruf: Miko

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 8. Juli 2009, 20:16

Wobei das aber nicht heissen muss, dass es exakt das selbe Digimon Adventure ist. Sonst wäre ja bestimmt von Hirokazu oder Kenta ein Kommentar bezüglich Ryo gekommen.
Ausserdem wird eine Anime Serie in der finalen Serie selbst nicht angedeutet. Nur halt dass ein Franchise exisitert.

Und dann sind da die WS Games, was zeimlich klar macht, dass Adventure nicht nur eine TV Serie ist. Oder könnte ein Charakter aus einer TV Serie mit einen realen Person so interagieren?
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kuzuhamon« (8. Juli 2009, 20:17)


Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 8. Juli 2009, 20:51

Das mit Ryo wäre vieleicht ein bruch der "Vierten Wand" aber vieleicht auch nicht. Man kann ja nicht genau sagen, wie und wann die Franchise sich in Digimon Tamers entwickelt hat. vieleicht war es ja so, dass Ryo nachdem er den titel des "Digimon kings" erworben hatte, als Preis in die serie und die WS games integriert wurde.

Veemon92

Child Digimon

Beiträge: 91

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 9. Juli 2009, 11:38

Zitat

Original von MasaruAniki
Da sieht man mal das du Tamers gar nicht kennst. Es wurde nie erwähnt das Adventure in Tamers ne TV Staffel ist und wenn dem doch so währe währe es auch nicht groß anders als wie bei uns.
Zudem hat Tamers 0 mit den ersten beiden Staffeln zu tun, nur die Grundelemente sind mit eingebaut.

Ich kenn Tamers sehr woh und hab auch nie behaupted dass die Adventure Timeline und die Tamer Timeline was miteinander zu tun haben, außer eben das mit der tV-Serie. Aber das oben geschriebene ist meine pers. Meinung und das letzte was ich möchte, dass deswegen gestritten wird. ;)
Avatar kreiert von Patamon.13 :)
Mein Kämpfer :D

MasaruAniki

unregistriert

80

Donnerstag, 9. Juli 2009, 11:44

Zwischen Persöhnlicher Meinung und Flschem ist aber ein Unterscheid. Deine Persönliche Meinung wenn du sagst du magst es nich ist ja auch okay aber das was du geschrieben hast wegen der TV Serie ist keine persöhnliche Meinung sondern einfach nur falsch. Es wurd ja nich mal in der Deutschen Fassung was darüber erwähnt das es einen Anime gibt. Zudem konntest du ja auch eben die posts von Kuzuhamon und Kaén-chan lesen.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher