Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21205

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juni 2016, 11:14

*Update* Digimon Universe: Appli Monsters Anime, Game & Merchandise Infos & Trailer

Wie zuvor angekündigt gibt's heute am 09.06. neue Infos von der Tokyo Toy Show und passend dazu wurden auch die Websites geupdated und es wurden Trailer veröffentlicht wodurch wir eine Menge an neuer Infos zu Digimon Universe: Appli Monsters bekamen. Nun folgen die Neugikeiten erst zum Anime, dann zu den Digimon/Appmon allgemein, gefolgt von den Games und zum Schluss noch das Merchandise.



Anime:
Der Anime startet wie in der letzten News erwähnt im Oktober 2016 auf TV Tokyo. Regie für die Serie übernimmt Koga Kou (古賀豪), Kato Youichi (加藤陽一) ist für die Serien Zusammensetzung zuständig und Charakterdesigner ist Ohnuki Kenichi (大貫健一).



Der Hauptcharakter & Goggleboy trägt den Namen Shinkai Haru (新海ハル), er ist 13 Jahre alt und geht in der erste Klasse der Mittelschule. Sein Partner Digimon bzw. Appmon ist Gacchimon. Seine Stimme bekommt er von Uchiyama Yumi (内山夕実).



Das Digimon von Haru ist Gacchimon (ガッチモン) oder auch Gatchmon, Bandai & Toei scheinen sich da nicht wirklich einigen zu können. Es basiert auf einer Search App und wird von Kikuchi Kokoro (菊池 こころ) gesprochen, welche zuvor Daimon Chika in Digimon Savers und neben mehreren kleineren Rollen Sparrowmon in Digimon Xros Wars sprach.



Das Digivice dieser Serie trägt den Namen Appli Drive (アップリドライブ). Jedes Appmon hat einen Appmon Chip (アップモンチップ) welcher in das Appli Drive gelegt wird, damit der Tamer seinen Partner durch die Funktion "Appliarise" (アップリアライズ) materialisiert wird. Durch weitere Appmon Chips sind die Funktionen App Link (アップリンク), wodurch das Digimon mit einem anderen verstärkt wird, sowie App Gattai (アップ合体), bei dem 2 Digimon zu einem neuen kombiniert werden (ähnlich wie bei Gattai, Jogress Shinka und DigiXros), möglich. Wie im Trailer zu hören werden Namen und Begriffe auch vom Appli Drive gesagt, Takagi Wataru (高木渉) verleiht dem Digivice seine Stimme, bisher kam er nur in Xros Wars in einer Episode als Jokermon vor.



Drei weitere Tamer, welche jedoch noch unbekannt sind wurden auch im Trailer gezeigt. Die Digimon neben ihnen sind von links nach rechts: Musimon, Dokamon, (Gacchimon), Hackmon.

Hier nun der Trailer zum Anime:


Website


Digimon/Appmon:
Es sind durch die neuen Infos, Trailer und Videos nun über 30 neue Digimon bzw. Appmon bekannt. Zu mehreren haben wir schon Namen, zu einigen sogar paar mehr Infos aber von ein paar gibt es bisher auch nur Bilder. Aber erstmal zu den Infos der Appmon allgemein.



Wie auf dem Bild zusehen gibt "Grade" & "Type" welche wie "Level" & "Attribut" der bisherigen Digimon zu sein scheinen, das Card Game gibt da unter anderem deutliche Hinweise. Verschiedene Typen scheint es aber mehrere zu geben denn man kann sie auch auf denn Appmon Chips anhand der Symbole erkennen. Zum Grade jedoch haben wir bisher 4 verschiedene, dieses erste ist Nami (並) welches sich mit z.B. Durchschnitt übersetzen ließe, im Trailer gibt es aber schon einen englischen Begriff und zwar Standard. Die anderen sind bisher nur auf den Karten zu erkennen, laut denen ist das zweite Chou (超) also übersetzt Super, das dritte Kyoku (極) was mit extrem zu übersetzen wäre und das letzte Kami (神) was Gott übersetzt wäre sein.

Zusätzlich sehen wir einen Power Wert und eine Ability, während der Power Wert vielleicht nur in den Games wichtig sein wird scheint jedes Appmon eine Ability passend zu seiner App zu haben, bei Gacchimon das auf einer Search App basiert ist dies "Suche" (検索).



Nun aber zu den Digimon:
Gacchimon/Gatchmon
Dokamon
Hackmon
Musimon
Navimon
Do Gacchimon/Do Gatchmon
Do Gacchimon/Do Gatchmon 2
Cameramon
Perorimon
Recomon
Protecmon
Gomimon
Roleplaymon
Viramon
Raidramon
Shotmon
Messamon
Callmon
Weathermon
Reviewmon
Dressmon
Scanmon
Doskomon
Mailmon
Scopemon
Watchmon
Dougamon
Dougamon (Virus)
Messamon (Virus)
No Name Cameramon Evo
No Name Appmon 1


Games:
Es wurden zwei Card Games und zwei 3DS Games angekündigt.



Digimon Universe: Appli Monsters Card Game
Das erste normale Card Game erinnert sehr an das normale Digital Monster Card Game. Ab dem 08.10.2016 wird es ein Starterdeck, Boosterpacks und Verkaufautomat-Booster geben.



Ganz oben sehen wir den Datentyp sowie ein Feld mit der Bedingung wie man die Karte spielen darf (Evobedingungen gehören dazu), danach folgt der Name, Grade und das Artwork.
Dadrunter stehen der Typ und weitere Infos vom Digimon. Die dann kommenden Felder zeigen einmal die 3 Attacken welche mit den Datentypen A, B & C versehen sind sowie die Fähigkeit der Karte. Zum Schluss haben wir noch eine Punkteangabe.

Website




DataCarddass Digimon Universe: Appli Monsters
Das zweite Card Game ist ein Card Game welche an Arcade-Automaten benutzt werden. Wie zuvor beim Battle Terminal und dem Digimon Xros Wars Super Digica Taisen nur das es hier keine direkte Ähnlichkeit zu den damaligen Karten gibt.



Im Trailer sieht man wie 4 Karten benutzt werden, diese sind Gacchimon, Navimon, Dokamon und Musimon. Im Game treten sie dann gegen Cameramon, Hackmon, Perorimon und ein noch unbekanntes Digimon an. Auch zusehen ist die Möglichkeit des App Gattai bei denen Gacchimon & Navimon zu Do Gacchimon werden.

Hier nun der Trailer zum DataCarddass Card Game:


Website




Digimon Universe: Appli Monsters Nintendo 3DS Game
Für den Nintendo 3DS wurden auch zwei Games angekündigt. Das eine unter dem Titel "Appli Monsters: Cyber Arena" (アップリモンスターズサイバーアリーナ) und wird ein 3DS e-Shop Game sein. Viel ist noch nicht bekannt aber man sieht im Trailer die Digimon kämpfen und die Möglichkeiten zum App Link und App Gattai sind vorhanden. Zusätzlich wird man die Appmon Chips durch den QR-Code auf der Rückseite mit dem Game verwenden können. Mehr Infos sollen in der V-Jump am 21.06. enthalten sein.

Zum zweiten 3DS Game gibt es noch so gut wie nichts bis auf die Ankündigung im Trailer die ein großes Abenteuer verspricht.

Im Merchandise Trailer weiter unten ist das erste Game zusehen.

Website


Merchandise:
Neben dem Anime und den Games wird es auch das Digivice mit Zubehör und Figuren zu kaufen geben.

Appmon Chip ver. 1.0



Als erstes haben wir die Appmon Chips dessen Ver. 1.0 insgesamt 28 verschiedene enthalten wird, pro Pack bekommt man 2 Stück für 240Yen (ca. 2€). Release soll im Oktober sein.

Es gibt sie in 5 verschiedenen Seltenheiten, diese sind "Common", "Rare", "Super Rare", "Premium Rare" und "7code". Man wird sie mit dem Appli Drive, dem 3DS Game und im Internet verwenden können.


Appli Drive



Das Appli Drive Toy wird es zusammen mit 2 Appmon Chips für 4500Yen (ca. 38€) sowie in einem "Appli Drive Special Set" für 6000Yen (ca. 50€) geben. Release soll im Oktober sein.

Mit den Appmon Chips und den Funktionen für App Link und App Gattai werden Sounds abgespielt, bisher deutet nichts darauf das es wieder ein LCD Minigame enthält wie die vorherigen Digivices. Der Obere Teil wird sich auswechseln lassen um das Appli Drive an das eines der anderen 3 Tamer anzupassen.


Appmon 7code Pad



Als weiteres Zubehör zum Appli Drive erscheint ein Appmon 7code Pad zusammen mit einem Gomimon 7code Appmon Chip für 3200Yen (ca. 26€). Release soll im November sein.


Appmon Band



Eine am Arm tragbare Box für die Appmon Chips wird es zusammen mit einem Cameramon Chip unter dem Namen "Appmon Band" geben. Es wird 1500Yen (ca. 12€) kosten und im Oktober erscheinen. Ausserdem wird es wohl zusammen mit einem weiteren Appmon Chip zum Appli Drive Special Set gehören.


Appmon Pairing Cover Set



Wie schon erwähnt wird man das Appli Drive an die Versionen der anderen 3 Tamer anpassen können, um dies zutun gibt es 3 Appmon Pairing Cover Sets, welches ein Cover für das Appli Drive sowie 2 Appmon Chips enthält. Jedes Set wird 800Yen (ca. 6,50€) kosten und im Oktober erscheinen.

Beim Dokamon Cover sind Dokamon und Perorimon als Chips dabei, das Musimon Cover enthält Musimon und Recomon als Chips und zum Hackmon Cover gibt's Hackmon und Protecmon als Chips dazu.


Appliarise Action Figures



Natürlich wird es auch Figuren geben, diese erscheinen unter dem Titel Appliarise Action und lassen sich leicht für App Link Formen miteinander kombinieren. Ab Oktober soll es die folgenenden geben:

- AA-01 Gacchimon für 1200Yen (ca. 10€)
- AA-02 Dokamon für 1200Yen (ca. 10€)
- AA-03 Do Gacchimon für 1500Yen (ca. 12€)
- AA-04 Hackmon für 1200Yen (ca. 10€)
- AA-05 Musimon für 1200Yen (ca. 10€)
- AA-06 Raidramon für 2300Yen (ca. 19€)


Sonstiges Merchandise
Auf Bildern vom Merchandise die auf der Tokyo Toy Show gemacht wurden sind noch weitere Merchandise Artikel zusehen. Einmal "Appmon Chip Official File" für 1300Yen (ca. 10,50€) & "Bath Bomb Digimon Universe: Appli Monsters" für 300Yen (ca. 2,50€), beides soll im Oktober erscheinen.


Hier nun die Bilder der Tokyo Toy Show:
Appliarise Action Figures 1
Appliarise Action Figures 2
Appliarise Action Figures 3
Appli Drive
Appmon Pairing Cover Set
Appmon Band & Chip Official File 1
Appmon Band & Chip Official File 2
DataCarddass Appli Monsters
Appli Monsters Card Game 1
Appli Monsters Card Game 2
Bath Bomb Digimon Universe: Appli Monsters

Hier nun der Trailer zum Merchandise:


Website


Manga:
Dengeki.com erwähnt auch einen Manga zum Projekt welcher dann auch später dieses Jahr erscheinen wird.
テレビアニメの放送と合わせて集英社の「Vジャンプ」、「最強ジャンプ」を中心に記事掲載とともに漫画展開もスタート予定!


Quellen:
- wtw
- Merchandise Website
- Anime Website
- Card Game Website
- Carddass Website
- Game Website
- Appli Monsters YT Channel
- Bandai JP YT Channel
- ANN
- 僕たちのデジタルワールド
- Dengeki.com

Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 492

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:33

Ich fühl mich auch so ein bisschen ins kalte Wasser geworfen, vorallem weil ich erst vor kurzem die Handy/App Landschaft für mich entdeckt hab.
Das Konzept erscheint mir deshalb sehr fremd und kann selbst noch nicht allzuviel damit anfangen weil ich noch keine großen Bezug darauf hab.
Auf jedenfall find ich es aber interessant das man das erste mal kein Drachen/Dino/Echsen ähnliches Digimon als neues Maskottchen nutzt.

Ich versuche auch nicht über den eher wieder kindlichen Stil zu urteilen da trotz dessen Tamers und Frontier auch gute Serien waren.
Ich hab sogar bei einigen Digimon das Gefühl das sie Additionen zu alten Digimon sind.

Hackmon, ganz klar, scheint eine alternative Version des vor 4 Jahren erschienenen Hackmons zu sein.

Das Do Gatchmon erinnert mich mit seinem Oberhaupt an Shoutmon und Navimon wirkt wie ein Feuerball von Jesmon.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21205

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juni 2016, 21:01

Kleines Update zu den Level bzw. Grade der Appmon, da alle 4 Kanji erkannt wurden weshalb der Text dazu überarbeitet wurde & eine Mini Info über nen neuen Manga wurde am Ende der News hinzugefügt.

Thunderclaw

Child Digimon

Beiträge: 33

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juni 2016, 11:17

Sieht interessant aus. Ich bin da ein wenig skeptisch, weil das Design der Digimon und Appmon immer mehr Richtung Roboter geht. Selbst die Rookies haben nun schon Metalarme :/ Wobei Gatchmon mir da noch am meisten zusagt. Die anderen gleichen wieder schon existierenden Digimon. Und geht denen die Namen aus oder wieso gibt es schon wieder ein Hackmon? :P

Ich finds, wie in den neuen Spielen auch, gut, dass die menschlichen Charas wieder älter sind. Nicht, dass mich Kinder stören würden, aber sie agieren halt...kindischer. Die Frisuren sind, nun ja, japanisch halt :D

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 594

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juni 2016, 03:10

Ein biiiiisschen zuviel Hip- und Hiphop find ich und .. naja, ich bin skeptisch, aber hypen werd ich es nicht, dafür spricht es zusehr die .. eh ja .. frühpubertäre, kindliche Zielgruppe an und.. ich habe gerade nochmehr Angst vor dem, was da kommt o_o' .. ehrlich

Into a wild blue Summer Night!

Thema bewerten