Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

  • »Tsunade Daimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2016, 19:10

KDMO nicht mehr möglich

Laut Foxy Gamer sind nun alle "Ausländischen" KDMO Player gebannt wurden.
https://www.youtube.com/watch?v=IEpQUHqNQp8
Klingt hart, ist es auch für einige, aber es war ja von Anfang an illegal.
Außerdem wundert es mich nicht, weil GDMO ja gerade, mehr oder weniger, gleich zieht.

Werbung

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 686

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21245

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 19:40

Aktuell gibts nen IP Bann, ja ist auch schon länger bekannt, war gestern auch schon per koreanischer IP auf der Seite ums zu bestätigen.

Jedoch bitte erst informieren denn es war nicht illegal, es gab extra eine Reg. möglichkeit für Ausländer, illegal war es nur wenn man per KSSN Korea Acc. machte während man nicht aus Korea stammt.

GDMO liegt noch zurück und das Exp Limit ist immernoch zum Teil da.

Desweiteren gabs 2012 schonmal nen IP Bann der wieder aufgehoben wurde, also abwarten und im notfall kann man das ganze auch umgehen.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

  • »Tsunade Daimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Februar 2016, 19:57

Ich kenne mich damit halt nicht so aus, ich habe damals als ich das anfangen wollte, nur gehört es sei illegal, weswegen ich die Finger von lies und mich nicht weiter drum gekümmert habe. Dann habe ich sein Video gesehen und dachte "Oh ha" naja, wenn es schonmal war usw. dann muss man sich ja keine Gedanken machen, insofern es wieder aufgehoben wird.

Was ich aber nicht verstehe....wieso ist das Exp Limit immer noch zum Teil da?

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 686

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21245

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 5. Februar 2016, 20:01

Die Ausländer Reg. möglichkeit existiert schon paar Jahre, je nachdem wann du das gehört hast hast du dann was falsches gehört.

Ja war schonmal, ich glaub nicht das es diesmal bleibt immerhin haben die dadurch auch ne Menge zahlender Kunden verloren (ausserdem scheinen die typischen Botter und Cheater denen das ganze zu verdanken ist eh direkt weiterzuspielen weshalb die auch bald sehenw erden das der IP Bann gegen die eh nicht hilft).

Frag Movegames/Gameking, keine Ahnung warum sie nur manche Limitierungen aufgehoben haben und nicht alle wies in KDMO all die Jahre war, somit ist KDMO in dem Punkt noch immer viel besser, dazu ist die Frage was mit den XW digimon ist, ob diese je in GDMO erscheinen oder nicht.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

  • »Tsunade Daimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Februar 2016, 20:07

Uff, das ist schon eine Weile her. Und ne, hast mich falsch verstanden, ich meinte: Was meinst du damit? Man kann doch jetzt wieder alle Quest annehmen und EXP bekommen.

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 686

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21245

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 5. Februar 2016, 20:12

Ja von den Quests bekommt man nun Exp, aber von Gegnern sinds noch ca. 10 Level unterschied die man haben muss um Exp zu bekommen, in KDMO warens 30 Level weshalb man bis Level 80+ ganz leicht bei den Petit Meramon auf File Island und auf F3 bis lv. 99 leveln kann.

DigimonQueen

Baby 2 Digimon

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Februar 2016, 01:24

Ja, man konnte ganz legal einen Foreigner-Account haben. Ich hatte damals auch einen. Also quasi konnte sich jeder anmelden und KDMO spielen, ganz gleich wo er lebt.
Aber wenn wir das mal ganz streng sehen: KDMO heißt ja nun mal KOREAN Digimon Masters Online und GDMO war und ist die globale Version. In Anbetracht dessen, was ich oben schrieb, war aber eigentlich KDMO ebenfalls eine globale Version, dadurch dass sich ja jeder eigentlich ganz einfach anmelden konnte. Wie gesagt... wenn man es mal streng sieht.

Seit GDMO an Movegames "abgetreten" wurde, werden die Unterschiede zwischen GDMO und KDMO (wie ich es von damals kenne) aber immer kleiner. Und das Allerwichtigste war für mich, dass auch in der globalen Version die Level Caps bei den Quest EXP entfernt werden und mal etwas gegen Bots unternommen wird. Ersteres ist schon passiert, bei zweiterem hapert es echt noch an der Umsetzung. Jetzt haben sie ja den Macro Protector zurück geholt, aber das Konzept nicht wirklich verbessert und zudem häufen sich die "Missbrauchs"-Fälle, da man ihn auch bei AFK-Spielern anwenden kann. Also das ist defintiv noch nicht die Lösung.

Aber damals hätte ich, glaube ich, echt geheult, wenn ich kein KDMO mehr hätte spielen können. Jetzt trauere ich dem nicht nach, da in GDMO halt inzwischen schon vieles an KDMO angepasst wurde und Kudamon, das ich in KDMO in 5/5 hatte, gibt es jetzt auch dauerhaft in GDMO. :-)