Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juli 2015, 20:29

Digimon Story Cyber Sleuth auch für Europa angekündigt

Vor einigen Stunden wurde Digimon Story Cyber Sleuth für Amerika angekündigt und inzwischen folgte auch eine Ankündigung für Europa.

Auch hier erscheint das Game 2016 und neben der Vita Version auch auf PS4, jedoch während in Amerika die PS4 Version auch auf Disc erscheint werde beide Versionen bei uns nur als Download aus dem PSN Store erhältlich sein.

Ausserdem wurde bekannt gegeben das es nur mit englischen Texten erscheinen wird.

Hier der Trailer, welcher sich nicht wirklich vom amerikanischen Trailer unterscheidet:




Quelle:
- Gematsu

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juli 2015, 20:35

US PS4 und EU Vita Ver. also für mich XD

"PEGI 7" am anfang des Trailers, scheint so als können wir uns auf Zensur einstellen, in Japan war das Game für eine ältere Zielgruppe gedacht und hier wirds wohl die Digimon typische Kinder Zielgruppe werden die angesprochen werden soll...

Und ich hätt noch immer lieber erstmal Decode hier, besonders für PS4 XD

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. Juli 2015, 17:29

Also wegen der USK das ist an sich einfach egal. Ich meine, im Grunde war das Game, was das angeht, ja nur für ältere wegen dem Design usw. (Denke ich mal.) Ich finde es ist auch egal ob es USK 7 oder 12 oder was auch immer ist, ändert ja nichts groß am Inhalt und da merkt man ja das es nicht so typisch "Kinder" ist.
Ich finde es ehr doof, das es bei uns nur in digitaler Form erscheint und dann auch nur Englisch. (Vermutlich dann auch 60€) So kann man auch gleich die US Version kaufen. (Vermutlich billiger) Sonst nett, aber eben nicht so gut, wie man es hätte machen können. Ich hoffe aber, das Decode immer noch eine Chance haben wird. (Mag das Game nämlich mehr XD)

Toa-Nuva

Adult Digimon

Beiträge: 104

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. Juli 2015, 18:59

PEGI, nicht USK. ;) Die PEGI betrifft den Großteil Europas, die USK nur Deutschland. Und außerdem befasst sich die USK nur mit physisch vertrieben Spielen - da Cyber Sleuth in Europa Download-only ist, wird sie wohl auch nicht von der USK geprüft werden.

US PS4 und EU Vita Ver. also für mich XD

Falls es aber Cross-Save geben sollte (du hast ja gesagt, dass du gerne denselben Spielstand in beiden Versionen verwenden würdest), solltest du darauf achten, ob das auch regionsübergreifend funktioniert. Außer das rüttelt eh nicht mehr an deiner Entscheidung. :)

"PEGI 7" am anfang des Trailers, scheint so als können wir uns auf Zensur einstellen, in Japan war das Game für eine ältere Zielgruppe gedacht und hier wirds wohl die Digimon typische Kinder Zielgruppe werden die angesprochen werden soll...

Dass es eine ältere Zielgruppe hat, muss ja nicht heißen, dass es deswegen für jüngere Spieler ungeeignet ist. Und dass das Spiel bei der PEGI eine niedrigere Freigabe bekommen hat als bei der CERO, hätte ich jetzt einfach mal darauf geschoben, dass es bei der CERO (laut Wikipedia) gar keine Freigabe ab 7 Jahren gibt - direkt nach "Keine Altersbeschränkung" kommt bei denen schon "Ab 12 Jahren". Das muss also nichts mit Zensur zu tun haben.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. Juli 2015, 20:21

Das Spiel wird es ja auch in Europa geben und damit auch Deutschland. Wenn es als PEGi also ab 7 bekommt, dann wird es als usk wohl auch ab 6 oder sogar "keine" bekommen. Das unterscheidet sich ja meist nicht voneinander. (Wobei Rumble Arena 2 in Japan Cero, in Amerika ab 12 und bei uns ab 6 war, aber das ist auch das einzige Game mit so einer Ausnahme, zumindest im Falle Digimon.)
Befassen die sich dann wirklich nicht mit denen? Ja, dann ist es eben PEGI aber ich denke ja, man weis worauf ich hinaus wollte^^

Bei uns gibt es ja: 0, 6, 12, 16 und 18. PEGI, was ich auch besser finde, gibt es dagegen 3,7,12,16 und 18.
Cero, was dieJapaner nutzen, gibt es: A - 0, B - 12, C- 15, D - 17 und Z - 18.
Normal sollte man eigentlich, da V für 12 steht, das Game ab 12 machen, aber wenn man nur nach dem zweiten Wert geht, wäre das bei EGI wirklich ab 7 und bei uns dann ab 6. (Also eigentlich, da es aber nicht geprüft wird, eben auch ab 7 XD)

Trotzdem hat so ne PEGI/Cero usw. nichts damit zu tun ob ein Spiel für Kinder ist oder nicht. Final Fantasy IX ist auch ab 6, ist es deswegen nur für Kinder? Nein! Kingdom Hearts ist auch ab 6 ist aber ebenfalls nicht nur für Kinder. Alterseinstufungen sagen ja nur etwas wegen dem Gewaltgrad (Nicht um die Story und das verstehen an sich) aus und um ehrlich zu sein, wirklich BRUTAL fand ich CS jetzt nicht, nur eben an einigen Stellen bedenklich wegen jüngeren. (Ja, auch das aussehen mancher Charaktere.) Mehr aber nicht, deswegen würde ich da nicht zu viel Wert drauf legen.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juli 2015, 07:13

Also wegen der USK das ist an sich einfach egal. Ich meine, im Grunde war das Game, was das angeht, ja nur für ältere wegen dem Design usw. (Denke ich mal.)
Alterseinstufungen sagen ja nur etwas wegen dem Gewaltgrad (Nicht um die Story und das verstehen an sich) aus und um ehrlich zu sein, wirklich BRUTAL fand ich CS jetzt nicht, nur eben an einigen Stellen bedenklich wegen jüngeren. (Ja, auch das aussehen mancher Charaktere.) Mehr aber nicht, deswegen würde ich da nicht zu viel Wert drauf legen.
Du hast anscheinend keine Ahnung was im Game so an Dialogen vor kommt, sonst wüsstest du das da noch anderes ist als freizügigkeit und und die Situation das sich Monster im Game bekämpfen. Bei Zensur mein ich auch am ehesten die Dialoge eben, wobei ich mich nicht wundern würde (geh aber erstmal nicht von aus) wenn sie an einigen Modellen ein wenig was verändern würden.

Falls es aber Cross-Save geben sollte (du hast ja gesagt, dass du gerne denselben Spielstand in beiden Versionen verwenden würdest), solltest du darauf achten, ob das auch regionsübergreifend funktioniert. Außer das rüttelt eh nicht mehr an deiner Entscheidung. :)
Ich hoffe drauf, wenn nicht ändert aber nichts an meiner Entscheidung da ich die PS4 Ver. auf Disc will und auf Vita keinen zusätzlichen US Acc. will, zum jap. Acc. wechseln nervt schon genug XD Wäre nur eben schön wenn ich's nicht auf beidem durchspielen muss da es mir eigentlich nach nochmal vorerst reicht und wäre gut wenn ich während ich die Story auf dem TV dann spiel wenn ich zwischendurch weg muss unterwegs auf der Vita leveln könnte.

Dass es eine ältere Zielgruppe hat, muss ja nicht heißen, dass es deswegen für jüngere Spieler ungeeignet ist. Und dass das Spiel bei der PEGI eine niedrigere Freigabe bekommen hat als bei der CERO, hätte ich jetzt einfach mal darauf geschoben, dass es bei der CERO (laut Wikipedia) gar keine Freigabe ab 7 Jahren gibt - direkt nach "Keine Altersbeschränkung" kommt bei denen schon "Ab 12 Jahren". Das muss also nichts mit Zensur zu tun haben.
Das ab 12 ist sicher wegen dem Inhalt denn ich denk nicht das ein Game mit sexuellem Inhalt, also dessen Symbol auf der Verpackung ab 0 freigegeben werden würde - als vergleich DWRD(D) bekam A trotz der Kleidung von Rina und Akiho, was mehr drauf deutet das DSCS wegen dem Inhalt B hat statt wegen Kyouko, Nokia usw.

Final Fantasy IX ist auch ab 6, ist es deswegen nur für Kinder? Nein! Kingdom Hearts ist auch ab 6 ist aber ebenfalls nicht nur für Kinder
Diese Game beispiele haben auch keine sexuellen Inhalte und die Gewalt hält sich da auch ziemlich in grenzen.



Also im ganzen ist's klar das ein Game mit älterer Zielgruppe auch von jüngeren gespielt werden kann, je nachdem was vorkommt, aber meine Befürchtung kommt ja nicht nur davon sondern von den eindeutig für Japan erst ab 12 freigegebenen Dialogen die drin vorkommen und normalerweise ist Japan da um einiges lockerer als Amerika oder Europa und deswegen bin ich mir sehr sicher das bei einer Freigabe unter 12 Jahren sicher einige Stellen zensiert werden, wenn nicht noch ein bisschen mehr weil eben wohl neben denen die sich bei Bandai Namco äußerten das sie das Game wollten auch Kinder als Zielgruppe sind damit sie mehr Käufer bekommen und das ganze dann viell. während Fusion Arc 3 nächstes Jahr auch bewerben können. Hoffe nur das zumindest die Hauptstory verschont bleibt, da das heftigste eh bei den nicht synchronisierten Subquests vorkam , denn z.B. würde es was von Nokias Charakter nehmen wenn sie nicht mehr von spricht ihren Körper zu nutzen um die meisten Hacker dazu zu bringen ihr zu folgen XD

Toa-Nuva

Adult Digimon

Beiträge: 104

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juli 2015, 08:55

Dass es eine ältere Zielgruppe hat, muss ja nicht heißen, dass es deswegen für jüngere Spieler ungeeignet ist. Und dass das Spiel bei der PEGI eine niedrigere Freigabe bekommen hat als bei der CERO, hätte ich jetzt einfach mal darauf geschoben, dass es bei der CERO (laut Wikipedia) gar keine Freigabe ab 7 Jahren gibt - direkt nach "Keine Altersbeschränkung" kommt bei denen schon "Ab 12 Jahren". Das muss also nichts mit Zensur zu tun haben.
Das ab 12 ist sicher wegen dem Inhalt denn ich denk nicht das ein Game mit sexuellem Inhalt, also dessen Symbol auf der Verpackung ab 0 freigegeben werden würde - als vergleich DWRD(D) bekam A trotz der Kleidung von Rina und Akiho, was mehr drauf deutet das DSCS wegen dem Inhalt B hat statt wegen Kyouko, Nokia usw.

Du kennst dich mit den Spielen natürlich besser aus als ich - ich kann da jetzt nur allgemeine Vermutungen äußern, ohne den Inhalt der Spiele näher zu kennen. Aber mein Argument war jedenfalls, dass dem Spiel womöglich (auch im Original) schon eine Freigabe ab 7 Jahre reichen würde, aber da so eine Freigabe bei der CERO nicht vorgesehen ist, musste man dort eben die nächsthöhere nehmen - was hierzulande eben nicht der Fall ist. Nur falls das nicht klar rübergekommen sein sollte.

Da du die Kleidung ansprichst - ich denke mal, die dürfte bei der Altersfreigabe sowieso eine eher untergeordnete Rolle spielen. Klar, die ist teils recht freizügig, aber ich denke nicht, dass das alleine schon für eine strengere Altersbeschränkung reicht. Da kommt es dann schon eher auf andere Dinge an. Aber wie gesagt, mit dem Inhalt der Spiele bist du besser vertraut als ich. Ein paar Sachen, die du genannt hast, klingen für mich jetzt auch eher danach, dass eine Ab-12-Freigabe angemessener wäre, aber das können die Bewertungsinstitutionen anders sehen, kA.

Im Moment glaube ich sowieso nicht, dass das Spiel bereits eine endgültige Freigabe erhalten hat. Auf der Homepage der PEGI ist bisher kein Hinweis auf Cyber Sleuth zu finden, wobei ich aber auch nicht weiß, wie aktuell die Website gehalten wird: http://www.pegi.info/en/index/global_id/…hString=digimon Es ist also denkbar, dass das jetzt erstmal ein vorläufiges Rating z.B. auf Basis des unübersetzten Spiels ist, und die Dialoge (das scheint ja wohl der problematischte Teil zu sein, so weit ich das verstehe?) da noch gar nicht mit reingeflossen sind.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:23

@Agunimon
Um ehrlich zu sein, der Dialog hat nicht im geringsten etwas mit der Einstufung "Cero B" zu tun^^"
Eine Einstufung würde da nur vorgenommen werden, wenn Kraftausdrücke oder andere harte Wörter gesagt werden. Das Game ist aber nur aus zwei Gründen "Cero B" wegen "Freizuügigkeit" und "Gewalt".

Dieses Zeichen ist nicht auf der Verpackung, also sind KEINE Schimpfwörter in dem Game enthalten.

Diese Zeichen ist jedoch drin:

Und darunter versteht man: Nacktheit und/oder sexuelle Handlungen

Und Monster die kämpfen, hben wir nun wirklich in jeden Digimon Game (außer Karten) und ist auch kein Grund, ein Game hochzusetzen.
Und ja, ich würde Kindern unter 10 Jahren so ein Game nicht gerne zeigen, ja, wegen den Charakteren. Mag ja jeder anders sehen, aber die sind doch etwas zu gewagt und ich finde es etwas bedenklich.

So, das einzige Symbol was noch drauf ist, ist eben eine Pistole, was es aber zumindest im falle der PEGI nicht gibt. Da gibt es dann eine Faust. Das Zeichen ist ja bekannt und logisch. Die Pistole soll wohl auch auf "Gewalt" hindeuten.

So, der Punkt ist jetzt aber noch folgendes:
Die rennen ja nun teilweise leicht bekleidet herum, Japaner sind da eh etwas empfindlich. (Allgemein was das und Liebe usw. angeht.) Klar, Amis auch, aber in einem Spiel vermutlich nicht so, zumal man hier auch nichts sieht, weil da immer noch genug Kleidung an den Charakteren ist.
Allgemein versteht man unter PEGI 7 folgendes:
Für jedes Spiel, das normalerweise mit 3 eingestuft würde, aber einige möglicherweise Angst erzeugende Szenen oder Geräusche enthält, sollte dies die richtige Kategorie sein.

PEGI 12 sagt:
In diese Kategorie fallen Videospiele, die etwas ausführlichere Gewalt gegen Fantasiewesen und/oder angedeutete Gewalt gegen menschlich aussehende Wesen oder erkennbare Tiere zeigen. Auch Videospiele, die etwas ausführlichere Nacktdarstellungen enthalten, würden in diese Kategorie fallen. Leichte Vulgärsprache ist möglich, Fluchworte mit sexuellem Charakter sind aber verboten.

In dem Spiel selber ist jedoch keine Szene die wirklich "burtal" ist. Kein Blut und kein nichts, weil wir ja eh meist nur Standbild und wenig Bewegung haben. Also doch, ich kann es in dem Falle gut mit FFIX vergleichen, weil da auch keine heftige Szene drin ist. Ich meinte das aber sowieso etwas anders. Ich meinte, das FFIX zwar eine Einstufung ab 6 erhalten hat, weil es nicht sonderlich brutal ist, aber es dennoch kein Kinderspiel ist. Unter 10 Jahre kommt man mit dem Game wohl kaum klar. Genauso ist es doch auch bei CS. Selbst wenn es nur eine PEGI ab 7 bekommen "sollte" heist es nicht, das es nur für Kinder ist. Die PEGI ist nur ein Schutz, damit jüngere Kinder keinen Schaden bekommen, wegen bestimmten Sätzen oder Szenen. Es sagt aber nichts über das Spiel an sich aus. Und ich glaube auch nicht das die Zensieren werden und es extra so machen nur damit es bei jüngeren ankommt.

@Toa-Nuva
Das mit der Kleidung ist ein Grund, wie man hinten auf der Verpackung erkennen kann.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:15

Du kennst dich mit den Spielen natürlich besser aus als ich - ich kann da jetzt nur allgemeine Vermutungen äußern, ohne den Inhalt der Spiele näher zu kennen. Aber mein Argument war jedenfalls, dass dem Spiel womöglich (auch im Original) schon eine Freigabe ab 7 Jahre reichen würde, aber da so eine Freigabe bei der CERO nicht vorgesehen ist, musste man dort eben die nächsthöhere nehmen - was hierzulande eben nicht der Fall ist. Nur falls das nicht klar rübergekommen sein sollte.
Hab ich schon verstanden, aber ich denke nicht das es, wenn vorhanden, ne Einstufung für jüngere bekommen hätte.

Im Moment glaube ich sowieso nicht, dass das Spiel bereits eine endgültige Freigabe erhalten hat. Auf der Homepage der PEGI ist bisher kein Hinweis auf Cyber Sleuth zu finden, wobei ich aber auch nicht weiß, wie aktuell die Website gehalten wird: http://www.pegi.info/en/index/global_id/…hString=digimon Es ist also denkbar, dass das jetzt erstmal ein vorläufiges Rating z.B. auf Basis des unübersetzten Spiels ist, und die Dialoge (das scheint ja wohl der problematischte Teil zu sein, so weit ich das verstehe?) da noch gar nicht mit reingeflossen sind.
Könnte sein, aber auch dann glaub ich das zumindest die ein oder andere Szene vom Dialog her verändert wird, da sie für ein Kinderspiel als das ein Digimon Game in Amerika und hier sicher eingestuft wird nicht geeignet sein wird.

@Agunimon
Um ehrlich zu sein, der Dialog hat nicht im geringsten etwas mit der Einstufung "Cero B" zu tun^^"
Eine Einstufung würde da nur vorgenommen werden, wenn Kraftausdrücke oder andere harte Wörter gesagt werden. Das Game ist aber nur aus zwei Gründen "Cero B" wegen "Freizuügigkeit" und "Gewalt".
Doch hat der Dialog schon da im Dialog sexuelle Inhalte vorkommen, deswegen auch das eine Zeichnen was du richtig bemerkt hast, denn das hat ncihts mit den Designs zutun da DWRD(D) trotz Rina und Akiho das Symbol nicht hat und somit logisch geht's um den Dialog von dem du keinerlei Ahnung zuhaben scheinst da du kein bisschen japanisch kannst (für manche Stellen bezieh ich mich auch auf Dinge die ich erst per Kyoko erfahren hab da ich so die nicht synchronisierten Stellen nicht verstand, also wirst du die schon garnicht verstanden haben)

Dieses Zeichen ist nicht auf der Verpackung, also sind KEINE Schimpfwörter in dem Game enthalten.
Hab ich auch nie behauptet da du scheinbar nicht kapierst was ich mit Dialog meinte...

Und Monster die kämpfen, hben wir nun wirklich in jeden Digimon Game (außer Karten) und ist auch kein Grund, ein Game hochzusetzen.
Wenns ein Symbol für Gewalt gibt fließt das sicher mit ein, in diesem Fall kommt das aber nicht vor, da es in Japan ne Handm it Messer wäre was nicht auf der Verpackung von DSCS ist.

Die Pistole soll wohl auch auf "Gewalt" hindeuten.
Die Pistole bedeutet das Verbrechen im Game vorkommen, nicht sehr überraschend wenn man die Story bedenkt und als was man selbst im Game arbeitet.

Und ja, ich würde Kindern unter 10 Jahren so ein Game nicht gerne zeigen, ja, wegen den Charakteren. Mag ja jeder anders sehen, aber die sind doch etwas zu gewagt und ich finde es etwas bedenklich.
Keine Ahnung wo etwas mehr zusehende Haut bedenklich ist, wo man im Sommer draußen genausoviel im realen leben sehen kann, aber ja jedem das seine dabei.

Die rennen ja nun teilweise leicht bekleidet herum, Japaner sind da eh etwas empfindlich. (Allgemein was das und Liebe usw. angeht.) Klar, Amis auch, aber in einem Spiel vermutlich nicht so, zumal man hier auch nichts sieht, weil da immer noch genug Kleidung an den Charakteren ist.
Du verwechselst deren Einstellung für solche Dinge in Games und Serien, wo - anhand des ganzen Ecchi Zeugs sie da sehr wohl nicht empfindlich sind mit deren Einstellung Liebe und andere Intime Dinge in der öffentlichkeit zu seigen wo sie wirklich empfindlicher reagieren. In Amerika ist dafür in Games und Serien mehr das Ecchi Zeug was sie stört und bei uns mehr die Gewalt von den Schnitten aussgehend die Animeserien hier bekamen. Aber allgemein eben gingen die Dialoge in DSCS in Japan für ab 12 durch, ausserhalb meiner Vermutung nach nicht, weshalb ich Zensur erwarte wenns nicht mindestens auch ab 12 oder höher eingestuft wird in Amerika/hier.

In dem Spiel selber ist jedoch keine Szene die wirklich "burtal" ist. Kein Blut und kein nichts, weil wir ja eh meist nur Standbild und wenig Bewegung haben. Also doch, ich kann es in dem Falle gut mit FFIX vergleichen, weil da auch keine heftige Szene drin ist.
Man kanns eben nicht vergleichen weils mir bei DSCS wegen der Zensur um sexuelle Inhalte im Dialog geht welche FFIX nicht hat, da waren paar harmlose andeutung von Zidane und die Szene wo sie auf's Schwarzmagierschiff klettern das schlimmste was kein Vergleich ist.

Ich meinte, das FFIX zwar eine Einstufung ab 6 erhalten hat, weil es nicht sonderlich brutal ist, aber es dennoch kein Kinderspiel ist. Unter 10 Jahre kommt man mit dem Game wohl kaum klar. Genauso ist es doch auch bei CS. Selbst wenn es nur eine PEGI ab 7 bekommen "sollte" heist es nicht, das es nur für Kinder ist. Die PEGI ist nur ein Schutz, damit jüngere Kinder keinen Schaden bekommen, wegen bestimmten Sätzen oder Szenen. Es sagt aber nichts über das Spiel an sich aus.
Dasist mir klar, Toa-Nuva meinte das ja auch so und sagte da schon das ich das verstehe, nur das ich eben der Meinung bin das eben in DSCS manche Szenen sicher nicht drin bleiben in der Art wenn es so ne niedrige Einstufung erhält - was ist daran so schwer zu verstehen?

Und ich glaube auch nicht das die Zensieren werden und es extra so machen nur damit es bei jüngeren ankommt.
Es wird oft genug zensiert um ne niedrigere Freigabe zu erhalten um mehr Personen, dabei jetzt Kinder, als Zielgruppe zu haben z.B. wurd ne DBZ Epi mal nachträglich nochmal geschnitten nur das die DVD-Box ne Freigabe ab 12 erhält statt ab 16 damit mehr die kaufen - im TV hatten viele Zensierungen bei Anime Serien genau den selben Grund, einfach ums früher zu zeigen um die Kinderzielgruppe besser zu erreichen.


Am Schluss jetzt nochmal in kurz damit es jeder versteht: Ich vermute ne Zensur von zu mindest einigen Szenen die sexuelle Inhalte im Dialog enthalten.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Juli 2015, 12:23

@Agunimon
Ich kann schon etwas japanisch, aber danke für die Unterstellung. (Mal wieder, finde ich langsam etwas nervend...aber du scheinst mich ja persönlich sehr gut zu kennen, das du das beurteilen kannst.) Du kannst selber auch nicht so gut japanisch, von dem was ich meist mitbekomme. Weil Übersetzen tust du ja selber meist nie. Aber ich sage dennoch nicht: "Du kannst kein japanisch!"

Mal nebenbei, das da etwas war, weis ich schon noch, aber glaubst du ich merke mir den ganzen Dialog wenn ich das gerade mal so übersetzt habe? Ich habe da deutlich besseres zu tun! Und total viel/extrem, empfand ich es jetzt nicht.

Und sorry, dein Argument mit Akiho und Rina ist: Schwachsinn!
Rina ist nicht halb nackt! Sie trägt normale Sachen, auch wenn die Brüste hervorstechen, aber das ist KEINE Nacktheit!
Und auch Akiho, trägt zwar knappe Sachen, aber auch das ist KEINE Nacktheit!
In CS tragen einige aber recht wenig und bei weitem gewagtere Sachen. Das wird wohl, unter anderem, mit ein Punkt sein. Das es nur daran liegt, habe ich nie gesagt, aber ich meinte das es auch mit darin liegt. Du dagegen sagst nur: "Nein, liegt am Inhalt!"

Zumal ich würde mal logisch überlegen...glaubst du im Ernst die haben das Game schon so weit übersetzt/gespielt oder sonst was um den genauen Inhalt zu kennen? (Noch ein Grund mehr wieso PEGI 7 nur "erst mal" sein könnte.) Es kann und wird vermutlich an beiden Sachen liegen.

Wieso musst du eigentlich imemr gleich so sauer werden und dich aufregen? Du hast zu Beginn nur vom Dialog gesprochen und das kann eine ganze Menge sein. Auf was genau du dich da beziehst hast du nicht geschrieben. Und ich meinte, einfach nur normal vom Dialog her, das da keine bestimmten Wörter vorkommen, was eben auch ein Grund ist, eventeulle, keine PEGI Einstufung 12 zu geben. Das ist ja wohl logisch, oder?

Im Falle PEGI gibt es das Symbol nicht, ist aber auch kein schlimmes.

Du scheinst da etwas zu verwechseln und kennst dich null mit Kindern aus. Es ist etwas GANZ anderes wenn ein Kind Leute im Bekini und Badehose sehen, weil die am Wasser sind oder es im Sommer heiß ist, zum abkühlen oder weil es "Badenkleidung" ist, als wenn die, hauütsächlich Frauen, sehen, die da in einer normalen Umgebung, "Halbnackt" herumrennen.
Das sind nun wirklich zwei paar verschiedene Schuhe.
Ob dir die Kleidung nichts ausmacht und mir schon, ist wirklich subjektiv, aber was Kinder angeht, ist das was ich eben schrieb: Objektiv.

Das sind doch schon wieder zwei paar verschiedene Schuhe....CS ist doch kein Ecchi...das ist ein RPG. In echt, im realen sind Japaner was das angeht, eben wirklich schüchterner und zeigen so etwas nicht offen. Das hat jetzt nichts mit Ecchi zu tun. Demnach habe ich nur mal vermutet, das die dann auch so etwas vielleicht etwas anderes sehen könnten.
Als Fakt habe ich es jedoch nicht hingestellt.

Als ich FFIX als Beispiel genommen habe, wusste ich noch nicht, was du mit Dialogen meinst. (Sexuell oder Gewalt)
Ja, dann kann man es nicht vergleichen, aber nach wie vor, das eigentliche, was ich damit sagen wollte, scheinst du immer zu überlesen.

Bitte, vergleiche DBZ Kaze DVD nicht mit so etwas! Kaze ist eh nur eins: Dumm! (One Piece wird von denen ja auch für: "Gelegenheitskäufer" angegeben...)
Und nein, bitte mach dich schlau, bevor du solche Aussagen von dir gibst.
RTL2 war nun einmal ein "Kinderprogramm" das ist 3-13. Klar, ine Serie ab 12 ist da jetzt, meiner Meinung nach, auch irgendwie fail drin, aber nun gut, was soll man machen wenn man hier mehr Geld bekommt, als Abends? Nicht die beste Lösung, aber klappte ja.
Nur es wurde nicht wirklich geschnitten, um es für Kinder interessant zu machen, sondern nun um es Nachmittags zeigen zu dürfen.
Weil, ob man es glaubt oder nicht, alle Serien/Filme ab 12 Nachmittags geschnitten werden müssen, zumindest die Szene, die eben das ab 12 kennzeichnet. Erst nach 20:00 Uhr darf man ab 12 uncut zeigen. Und ab 20 Uhr laufen Animes nun einmal, im deutschen nicht so gut, wie in Japan oder anderen Ländern, ist eben so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tsunade Daimon« (8. Juli 2015, 12:31)


Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Juli 2015, 13:04

Ich kann schon etwas japanisch, aber danke für die Unterstellung. (Mal wieder, finde ich langsam etwas nervend...aber du scheinst mich ja persönlich sehr gut zu kennen, das du das beurteilen kannst.)
Das ist keine Unterstellung sondern bezieht sich auf ne Aussage von dir von vor einiger Zeit wo du selbst irgendwo geschrieben hattest das dus nicht kannst, darauf hab ich mich einfach nur bezogen und mehr nicht.

Du kannst selber auch nicht so gut japanisch, von dem was ich meist mitbekomme. Weil Übersetzen tust du ja selber meist nie. Aber ich sage dennoch nicht: "Du kannst kein japanisch!"
Ich kann aber genug um 90% von den synchronisierten Stellen zu verstehen und bei Games die Furigana haben kann ich den Text auch lesen und das ist ne Menge mehr. Übersetzen tu ich - für DG (ausserhalb von News) - nicht wirklich was weil meine Übersetzung eben viel mehr Arbeit für die QCer wäre, einen Text zu verstehen vom Inhalt und eine vernünftige Übersetzung sind komplett verschiedene Dinge.

Mal nebenbei, das da etwas war, weis ich schon noch, aber glaubst du ich merke mir den ganzen Dialog wenn ich das gerade mal so übersetzt habe? Ich habe da deutlich besseres zu tun! Und total viel/extrem, empfand ich es jetzt nicht.
Also ich hab während des Games übersetzt für mich während sie sprachen und mir die Dinge gemerkt auf die ich mich beziehe. Dann hast du eine Szene die ich mein schonmal nicht verstanden, wenn du das nicht so empfandest.

Und sorry, dein Argument mit Akiho und Rina ist: Schwachsinn!
Rina ist nicht halb nackt! Sie trägt normale Sachen, auch wenn die Brüste hervorstechen, aber das ist KEINE Nachtheit!
Und auch Akiho, trägt zwar knappe Sachen, aber auch das ist KEINE Nacktheit!
In CS tragen einige aber recht wenig und bei weitem gewagtere Sachen. Das wird wohl, unter anderem, mit ein Punkt sein. Das es nur daran liegt, habe ich nie gesagt, aber ich meinte das es auch mit darin liegt. Du dagegen sagst nur: "Nein, liegt am Inhalt!"
Also Kyouko und Nokia zeigen obenrum ungefähr genau soviel Haut wie Rina, wenn auch an manchen stellen. z.B. Nokia an den Armen, Rina dafür im Bauchbereich. Und Akiho zeigt mehr Haut an den Beinen als Nokia und ca. soviel wie Kyouko also kann man die sehr wohl vergleichen. Desweiteren sprach ich die ganze Zeit von den Dialogen.

Zumal ich würde mal logisch überlegen...glaubst du im Ernst die haben das Game schon so weit übersetzt/gespielt oder sonst was um den genauen Inhalt zu kennen? (Noch ein Grund mehr wieso PEGI 7 nur "erst mal" sein könnte.) Es kann und wird vermutlich an beiden Sachen liegen.
Ich hab nie gesagt die Bewertung die angegeben ist wäre die die es später erhält, hab das nur im Bezug drauf wenn diese Bewertung/Freigabe so bleibt meine Vermutung geäußert.

Wieso musst du eigentlich imemr gleich so sauer werden und dich aufregen? Du hast zu Beginn nur vom Dialog gesprochen und das kann eine ganze Menge sein. Auf was genau du dich da beziehst hast du nicht geschrieben. Und ich meinte, einfach nur normal vom Dialog her, das da keine bestimmten Wörter vorkommen, was eben auch ein Grund ist, eventeulle, keine PEGI Einstufung 12 zu geben. Das ist ja wohl logisch, oder?
Ich hab nun etwas direkter geantwortet da es anders bei dir ja nicht ankam, falls das aggressiver bei dir ankommt oder so sorry, das war nicht beabsichtigt, es sollte eben nur direkter sein. Desweiteren kA was man bei "dialog" anderes verstehen kann als das gemeint ist was im Dialog vorkommt... es kommen aber Sätze mit sexuellen Inhalten vor welche sehr wohl ein Grund wären.

Im Falle PEGI gibt es das Symbol nicht, ist aber auch kein schlimmes.
Nein, ist nicht schlimmes, natürlich nicht:

Zitat

Crime: Contains criminal activity, either by depiction or in interactive form. (Possibly includes illegal activity, dangerous and unlawful behavior, abusive behavior, prostitution, rape, organized crime, and other criminal acts.)


Du scheinst da etwas zu verwechseln und kennst dich null mit Kindern aus. Es ist etwas GANZ anderes wenn ein Kind Leute im Bekini und Badehose sehen, weil die am Wasser sind oder es im Sommer heiß ist, zum abkühlen oder weil es "Badenkleidung" ist, als wenn die, hauütsächlich Frauen, sehen, die da in einer normalen Umgebung, "Halbnackt" herumrennen.
Das sind nun wirklich zwei paar verschiedene Schuhe.
Ob dir die Kleidung nichts ausmacht und mir schon, ist wirklich subjektiv, aber was Kinder angeht, ist das was ich eben schrieb: Objektiv.
Wer unterstellt hier grade was? XD Diese Designs zeigen nichts wirklich anderes was Kinder auch sonst sehen könnten vom Körper und da seh ich nichts was für Kinder schlimm sein könnte. Desweiteren ist's nicht objektiv, alle Grenzen/Alterseinstufungen für alle möglichen Dinge um Kinder zu schützen sind nur ein Hinweis drauf das es für jüngere unangebracht sein "könnte", am Ende kommt es aber auf jedes Kind selbst drauf an was in welchem maße es verträgt, womit es da keine allgemeinen Dinge gibt die objektiv sind dabei. Dazu sind diese Alterseinstufungen auch die subjektive Meinung der Leute die es festlegen, weshalb sich diese überall auf der Welt unterscheiden.

Das sind doch schon wieder zwei paar verschiedene Schuhe....CS ist doch kein Ecchi...das ist ein RPG. In echt, im realen sind Japaner was das angeht, eben wirklich schüchterner und zeigen so etwas nicht offen. Das hat jetzt nichts mit Ecchi zu tun. Demnach habe ich nur mal vermutet, das die dann auch so etwas vielleicht etwas anderes sehen könnten.
Ich habs auch nicht als Game Genre gemeint, sondern allgemein alles an perversen Inhalten in Games/Anime allgemein, obs nun Freizügigkeit oder mehr ist - wovon DSCS eben die Freizügigkeit hat falls du unbedingt nen bezug dazu noch willst.

Als ich FFIX als Beispiel genommen habe, wusste ich noch nicht, was du mit Dialogen meinst. (Sexuell oder Gewalt)
Weil du eben ganz deutlich keine Ahnung hast von dem was alles im Game vorkommt, sonst wäre das klar gewesen.

Bitte, vergleiche DBZ Kaze DVD nicht mit so etwas! Kaze ist eh nur eins: Dumm! (One Piece wird von denen ja auch für: "Gelegenheitskäufer" angegeben...)
Das es sch. ist was Kaze macht stimmt, ändert aber nichts daran das sie es machten eben aus dem genannten Grund und somit ist's für das was ich meine ein gutes Beispiel, egal für wie dumm du sie hälst.

Und nein, bitte mach dich schlau, bevor du solche Aussagen von dir gibst.
RTL2 war nun einmal ein "Kinderprogramm" das ist 3-13. Klar, ine Serie ab 12 ist da jetzt, meiner Meinung nach, auch irgendwie fail drin, aber nun gut, was soll man machen wenn man hier mehr Geld bekommt, als Abends? Nicht die beste Lösung, aber klappte ja.
Nur es wurde nicht wirklich geschnitten, um es für Kinder interessant zu machen, sondern nun um es Nachmittags zeigen zu dürfen.
Weil, ob man es glaubt oder nicht, alle Serien/Filme ab 12 Nachmittags geschnitten werden müssen, zumindest die Szene, die eben das ab 12 kennzeichnet. Erst nach 20:00 Uhr darf man ab 12 uncut zeigen. Und ab 20 Uhr laufen Animes nun einmal, im deutschen nicht so gut, wie in Japan oder anderen Ländern, ist eben so.
Wieso sollte ich mich "schlau" machen wenn ich nichts falsches sagte, da du nur nochmal schreibst was ich meinte - ich hab nie gesagt das sies machen ums für Kinder interessanter zu machen sondern um es früher, damit auch im Kinderprogramm zeigen zu können um die Kinderzielgruppe besser zu erreichen - les lieber richtig was ich schreibe und dann les es bitte immer wieder bis dus richtig verstanden hast bevor du antwortest. (PS. Die meisten RTL2 typischen Anime laufen auch in Japan nicht nach 20uhr, Naruto ist kurz vor 20uhr denk ich das späteste, DB, Digimon, OP z.B. liefen/laufen alle früh morgens)

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Juli 2015, 13:40

@Agunimon
Entweder sind das uralte Beiträge ode du hast dich einfach schlicht und ergreifend verlesen. Ich habe nie geschrieben: "Ich kann kein japanisch!" und auch schon gar nicht in letzter Zeit. Höchstens: "Ich kann nicht so gut japanisch." Aber zwischen nicht gut und gar nicht, liegen Unterschiede.

Ja, dann sehe ich da keinen wirkliche großen Unterschied zwischen uns. Das was gesprochen wurde habe ich zu 60% verstanden und ich hatte noch Hilfe von meinem Mann und einem Freund und während mein Mann etwas besser japanisch kann als ich, kann mein Freund sehr gut japanisch und versteht das ganze Game.

Wie gesgat, ich habe es mir in dem Moment gemerkt wo es wichtig war, wo ich das Game gespielt habe. Das ist schon einige Monate her und ich habe da mehr/wichtigeres zu tun, mir das zu merken.

Es kommt darauf an wie man es zeigt....Rina trägt normale und sportliche Sachen. Nichts daran ist pervers. Genauso sieht es auch bei Akiho aus. Nokia dagegen, sorry, aber sie trägt schon ziemlich aufreizende Kleidung, schon recht perverse. (Und das hat jetzt weniger was mit meienr Meinugn zu tun, das sieht man ja wohl. Der Slip, das Kleid usw.)
Und nein, in diesem Falle hast du dich auf das aussehen bezogen und meintest, das es daran nicht liegt, weil Decode ja auch kein ab 12 war.

Hast du mal daran gedacht das es nur eine PEGI zum Trailer war? Das gibt es nämlich auch. Weil wenn das Game erst 2016 erscheint, wird man es ja wohl kaum schon geprüft haben. Demnach, ist es eigentlich, im Moment, auch überflüssig weiter darüber zu reden, da es noch offen ist.

Du hast von Anfang an NUR "Dialog" geschrieben, als ich wegen der PEGI ankam. Dialog kann aber in zweifacher Hinsicht gemeint sein. Sexueller Inhalt oder Gewaltätiger Inhalt. Das war mir aber, bei deinen ersten Beiträgen nicht klar, was genau du nun gemeint hast, da ich mir wie gesagt, den Inhalt nicht wirklich gemerkt habe.

Ich gehe einfach mal davon aus, das du mit Kindern nicht viel zu tun hast. (Eben wegen dieser Aussage, das es nicht schlimm ist.) Und natürlich ist es etwas anderes, im allgemeinen, wenn ein Kind jemanden mit Badesachen sieht oder normal in "Pornoklamotten".
Und natürlich sind diese ganzen PEGI/USK/FSK Dinger niemals 100%. Im falle von DVDs steht das auch da. Das ist eine allgemeine Schätzung damit man Kinder schützt. Natürlich gibt es Kinder die mit 8 schon etwas ab 12 sehen können oder auch spielen und andere dann eben nicht. Aber durch diese Altersfreigaben kann man ja in etwa Schätzen was in dem Spiel/Film vorkommt und weis so auch, wenn man sein Kind kennt: "Ah okay, kann/kann es nicht spielen/sehen."

Es wurde ja nicht geschnitten um es im Kinderprogramm zeigen zu können damit es besser ankommt! So habe ich es verstanden, das du es so gemeint hast. Es wurde geschnitten, weil man es schneiden muss und weil man es sonst einfach gar nicht gezeigt hätte.
Und was du mir jetzt mit Japan sagen willst, verstehe ich in dem Zusammenhang wenig. Ich meinte allgemein, gibt es in Japan eben Animes die auch Abends laufen und damit meine ich nicht das typische was du jetzt gesagt hast. Es gibt viele Animes die da auch nachts zu sehen sind und die da auch gut ankommen. Bei uns dagegen kann man das, wieso auch immer, vergessen. Und wenn die bei uns eben eine FSK ab 12 erhalten, was sogar alle von dir genannten Serien haben....ja auch Fusion hust XD...dann darf man die eben auch nicht uncut Nachmittags zeigen.
Um es genauer zu sagen:
Es wurde weniger geschnitten um es für Kinder anzupassend, sondern weil es rechtlich so ist. Ich finde das ist schon etwas anders. (Wobei RTL2 da im Falle von DBGT wirklich extrem übertrieben hat, das war um Geld zu sparen.)

Und Kaze hatte glaube ich andere Gründe, da ging es nicht darum das es mehr kaufen. Die wollten es einfach einheitlich haben.

Nun ja, PEGI ist ja erst einmal offen und demnach, sollten wir einfach abwarten. Ich denke aber nicht das sich textlich groß etwas ändern wird.

Toa-Nuva

Adult Digimon

Beiträge: 104

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 9. Oktober 2015, 14:24

Eine Neuigkeit zum EU-Release: Die PS4-Fassung von Cyber Sleuth bekommt in einigen Ländern (unter anderem Deutschland) jetzt doch noch ein physisches Release.

https://twitter.com/BandaiNamcoDE/status/652170348713115648
http://www.siliconera.com/2015/10/09/dig…many-and-italy/

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 9. Oktober 2015, 15:18

Gestern gab es übrigens einen twitch livestream von Bandai Namco europe, der die ersten einenhalb Stunden Gameplay von einer beta version von Cyber sleuth auf englisch zeigte: http://www.twitch.tv/bandainamcoeurope/v/19703909

Neben den schon geposteten News wurde außerdem noch (sehr generell) DLC angekündigt, geneuere ankündigungen dazu gibt es in den nächsten Wochen oder Monaten.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 9. Oktober 2015, 20:50

Ich finde das mit der PS4 Fassung gut. So kann ich das Game nochmal richtig kaufen und habe es quasi zweimal "anders" und nicht zweimal genau "gleich"^^
Fand es gestern nur etwas verwunderlich das sie den Stream etwas früher beendet hatten.

Naja, bleibt zwar Englisch, aber wenn es sich gut verkauft stehen die Chancen gut das Next 0Rder kommt und das dann auf deutsch.

Titania

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 18:17

Ich weiß, es ist die Beta gewesen und ich will mich mal nicht beschweren, weil ich froh bin, dass das Game überhaupt in wenigen Monaten in die Gameläden unseres Vertrauens kommt, aber hat noch jemand die ganzen Fehlübersetzungen bemerkt? lol
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 10. November 2015, 19:00

Tja, wie es aussieht muss ich mir die PS4 Version doch nicht kaufen. Bandai hat meinem Mann und mir ein Testexemplar zugesichert. Finde ich nice, damit wir Werbung/Fazit und Let's Play machen können. Wenn es gut geht und wir es 2 Tage vor den Läden bekommen, sicher waren sie sich noch nicht ob das klappt, dann kann ich ja mal einen Link dazu posten, für die, die sich noch nicht sicher sind, ob sie es kaufen sollen oder nicht. (Insofern das dann von den Admins/Mods hier gestatet wird, versteht sich.)

Toa-Nuva

Adult Digimon

Beiträge: 104

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 4. Januar 2016, 22:56

Die (englischsprachige) Vita-Version bekommt jetzt offenbar auch noch ein physisches Release, allerdings nur in Asien. Wer also physische Versionen bevorzugt, könnte über einen Import nachdenken. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass DLCs aus dem EU- oder US-Store mit dieser Version kompatibel sein werden.

http://www.siliconera.com/2016/01/04/dig…-vitas-in-asia/
http://www.play-asia.com/digimon-story-c…elease/5f/7476v

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Januar 2016, 10:49

Die (englischsprachige) Vita-Version bekommt jetzt offenbar auch noch ein physisches Release, allerdings nur in Asien. Wer also physische Versionen bevorzugt, könnte über einen Import nachdenken. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass DLCs aus dem EU- oder US-Store mit dieser Version kompatibel sein werden.

http://www.siliconera.com/2016/01/04/dig…-vitas-in-asia/
http://www.play-asia.com/digimon-story-c…elease/5f/7476v
Die DLCs gehen im normalfall nur mit dem Shop/Game des jeweiligen Gebiets dann wie halt Jap DLC nur vom Jap Store mit dem Jap Game, US DLC nur vom US Store mit US Game, DE DLC nur vom DE Store mit DE Game und auf der Vita ist man im Gegensatz zur PS3 und PS4 auf einen PSN account beschränkt, man kann ihn zwar wechseln aber nicht gleichzeitig DLCs aus z.B. dem US Store auf dem System haben aber den DE Acc. aktiv haben. Für DSCS in dem Fall wärs dann dasselbe nur eben mit dem Asia Store. Wer also die DLCs haben will und über seinen DE Acc. spielen will sollte zur digitalen Version bei uns greifen.

Thema bewerten