Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. Oktober 2014, 00:56

Digimon All Star Rumble Livestream

Bamco Us streamt heute (31 Oktober) um 1 Uhr Abends Digimon All Star Rumble auf Twitch http://www.twitch.tv/bandainamcous
Ihr könnt euch vor dem Release das Spiel angucken und gucken ob euch das Spiel gefällt oder nicht.

Edit
Für alle die den Livestream verpasst haben gibt es hier ein video on demand http://www.twitch.tv/bandainamcous/b/583602602

Eine kurze Zusammenfassung von den infos die wir erhalten haben:
- Vor dem Kampf sucht man sich offensive und defensive Digimon Karte aus die jeweils unterschiedliche Effekte und Stats haben.
- Im Story Modus bekämpft man Digimon die nicht spielbar sind auf Stages die man durchstreifen muss.
- Man kann im Kampf nur in eine Digimon Form digitieren aber man kann vor dem Kampf andere Entwicklungen aussuchen.
- Charaktere und Karten muss man Freischalten im Singleplayer
- Kein DLC geplant aber sie überlegen sich das falls das Spiel sich gut verkauft.
- Keine cheat Codes
- Blocken funktioniert ähnlich wie in smash bros. Blockt man zu lange wird man gestunnt.
- Kein online Modus
- Team Kämpfe vorhanden

Digitationsliste
- Agumon kann zu War Greymon und alternativ zu Omegamon digitieren
- Gabumon kann zu Metal Garurumon und alternativ zu Omegamon digitieren
- Piyomon kann zu Hououmon und alternativ zu Examon digitieren
- Tentomon kann zu Altur Kabuterimon und alternativ zu Tyrant Kabuterimon digitieren
- Gomamon kann zu Plesiomon und alternativ zu Aegisdramon digitieren
- Tailmon kann zu Angewomon und alternativ zu Examon digitieren
- Shoutmon kann zu Omega Shoutmon und alternativ zu Shoutmon DX digitieren
- Dorulumon kann zu Shoutmon X4 und alternativ zu Shoutmon X5B Digitieren
- V-mon kann zu XV-Mon und alternativ zu Iperialdramon FM digitieren
- Wormmon kann zu Stingmon und alternativ zu Iperialdramon FM digitieren
- Guilmon kann zu Megalo Growmon und alternativ zu Dukemon digitieren
- Impmon kann zu Beelzebumon und alternativ zu Shoutmon X5B digitieren

Auserdem gibt es schlechte Neuigkeiten. Der 59.99€ Amazon Preis ist kein Fehler wie bei gefühlt der ganzen Vita library die release dates. Gamestop hat das Spiel auch für 59.99€ auf ihrer Seite zur Vorbestellung bereitgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »XrosBlader821« (1. November 2014, 06:06)


Chapmon

Child Digimon

Beiträge: 46

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Bauzeichner

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. Oktober 2014, 13:00

Das hört sich eigentlich alles garnicht mal so schlecht an... bis auf die 2 Punkte die einem dann alles kaputt machen :( >>Kein Online-Modus<< & >>60€<<

was mich überrascht ist das mit den DLC's, ich ging davon aus, dass DLC's von vornerein ausgeschlossen sind, hoffen wir mal...

Teamkämpfe find ich super, allerdings schon etwas doof, dass man die Digimon die man im Singleplayer verkloppt nicht spielbar sind, ich würde mich sogar über ein Numemon freuen :D

"Zu meiner Linken haben wir Elec das Mon auch genannt Elecmon und zu meiner Rechten haben wir Pata das Mon auch genannt Patamon." ~ Takeru

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 31. Oktober 2014, 14:51

Es ist eig. schade dass das Spiel nicht auf PS4 erscheint weil da könnte man einfach Shareplay anmachen und ein lokalen Modus über Online simulieren. Das mit dem Preis in Deutschland ist halt dumm gelaufen aber wird können das Spiel auf Seiten wie Videogsamesplus.ca bestellen und selbst mit Importkosten fällt der Preis unter 40€. Dauert dann halt mindestens eine Woche bis es ankommt.
Ansonsten ja das Spiel klingt nicht ganz blöd für mich nach dem Livestream auch wenn da wirklich ahnungslose Bananen vor der Kamera gesessen haben. xD Als sie die Hauptentwicklungen vorgestellt haben fiel ihnen der Name von Megalo Growmon und Stingmon nicht mehr ein und Phoenixmon haben sie versehentlich Hououmon genannt. Als ob sie selbst mit den dummen Dubnamen nicht klarkommen würden xD Also ich wette jeder von uns könnte einen professionelleren Livestream machen können.

Numemon ist ja technisch gesehen spielbar. Es ist so zu sagen ein Statuseffekt der dich für ein paar Sekunden kampfunfähig macht aber nicht bewegungsunfähig.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. November 2014, 01:13

UPDATE

Bandai hat die volle digitationsliste bekannt gemacht die ich im OP hinzugefügt habe.
Aller Achtung! Examon habe ich jetzt wirklich nicht erwartet. Tyrant Kabuterimon und Aegisdramon sind auch gut gewählte Digimon meiner Meinung nach.
Interessant finde ich das Shoutmon DX scheinbar im Dub sein Namen behält. Ich will nicht wissen wie dumm er klingen wird wenn sie das X immernoch als "mal" aussprechen werden. xD

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21401

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 1. November 2014, 04:39

Meiner Meinung nach arbeiten da echt vollidioten dran... Tyrant Kabu und Aegisdra passen zwar zu Tento und Goma aber da sie damit das interesse der noch vorhandenen Fans testen wollen sind nicht Anime evos die dümmste Idee überhaupt, die Ultimates die sie schon hatten sind auch keine gute wahl aber nicht ganz sooo schlimm, das aber... wtf? Tamers Imp zu Tamers Beelzebu und XW X5B ist auch seltsam und DX war nichtmal in Amerika im TV, hier sieht mans vor Ende nächstem Jahr auch nicht, falls Fusion überhaupt hier soweit kommt. Und Exa ist das dümmste überhaupt...

Dazu eh die begrenzte Digiauswahl, kein Online Mode und 60€ bei uns noch - das Game ist echt schrott... ich werd's irgendwann später mal günstig kaufen ums dann zu den anderen digimon Games zu stellen aber das wars vermutlich auch. Echt schade was fürn Mist wir nur bekommen, erst ein Test Game kann ich zwar irgendwie verstehen aber nicht sowas...

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 1. November 2014, 06:27

Der Stream war auch nicht sonderlich überfüllt *hust* knapp 300 Leute *hust" und die Reaktion der meisten auf Reddit ist auch ernüchternd. Was lustig ist da sie alle so super optimistisch gegenüber diesem Spiel waren.
Was ich am meisten Schade finde ist halt dass Agumons alternative Evo nicht Shinegreymon ist. Ich mein Omegamon ist auch cool und alles aber wir haben aus Frontier und Saver absolut keine Digimon.
Ich persönlich muss sagen dass ich schlimmeres erwartet habe. Allerdings wie schon im anderem Thread erwähnt habe ich im November zu wenig Geld übrig dank Bandai selbst. Was aber noch dümmer ist dass man in Amerika ein Vorbesteller Rabatt kriegt von 15% weshalb man dort für das Spiel 34$ braucht ~ 27€. Damit wirkt unser 60€ Preis ja noch besser... Ich wette dass ein Indie Powerstone Abklatsch weniger kosten würde und wesentlich besser wäre.
Und dann wundert sich einer warum Digimon im Westen überhaupt je tot war...

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. November 2014, 06:41

die die es interessiert hier gibts ein gameplay video vom story modus https://www.youtube.com/watch?v=REUsB3vPJpg

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 8. November 2014, 13:59

Warum schmücken sich alle Beat em Up Spiele mit Smash Bros. Vergleichen aber ziehen in allen Punkten den Kürzeren? Um mit Sakurai mithalten zu können müssen sie mindestens seine Leistung aus Melee halten und diese steigern. Ich mein vieeeel zu wenige Kämpfer und Stages. Das einzige Spiel dass bisher ein wenig an Smash Bros. heran reichte war TMNT Smash Up, aber die haben den Fehler gemacht viel zu wenige Kämpfer anzubieten und davon noch drei dieser Bunnies zu verwenden.
Kein Online Mode? WTF? Das ist Steinzeit. Selbst der GameCube hatte Internetzugang

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 8. November 2014, 20:25

Also erstens wenn dieses Spiel etwas nachmacht dann ist es Power Stone und nicht Smash Brothers. Un Zweitens Sakurai ist ein Vollidiot.
Außerdem braucht die Gamecube ein extra online Modul das sau wenige Spiele unterstützt haben.

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. November 2014, 20:58

Weil, wegen, weshalb?

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 8. November 2014, 23:00

Weil er den Story Modus aus dem Spiel gekickt hat weil bei Brawl die cutscenes vor dem release geleaked wurden.
Dieser Grund ist absolut dämlich. Ich frage mich ob man bei Halo 5 jetzt auch die ganzen cutscenes streicht nachdem letztens eine geleaked worden ist. Ach stimmt ja! Das werden sie nicht denn dass ist vollkommen dumm.
Stattdessen werden wir im neuen smash cutscenes haben die extra dafür gemacht wurden um geleaked zu werden und keinen story modus. Hurra! Nachdem Reviews bei der 3DS Version den singleplayer stark kritisiert haben wird der Fehler wiederholt weil ein Mann im Team sich wie ein Baby verhält.
Sich selbst widersprechen tut er auch. Anfangs hieß es er würde extra darauf aufpassen dass nicht zu viele Klon Charaktere auftauchen würden und doch haben wir Dr.Mario, Lucina und Dark Pit die fast identisch zu den Charakteren sind die sie klonen. Dann hieß es auch noch er würde sich nicht auf 3rd party Charaktere konzentrieren und doch haben wir mit Pacman und Megaman zwei Neuzugänge. Snake's verschwinden ist mir auch ein Rätsel.
Außerdem bei der E3 2012 oder 11 war das glaub ich hat Iwata gesagt das beide Versionen von Smash Bros mit einander per cross-play kompatibel sein werden (Wie z.B. Monster Hunter 3U) was Sakurai nicht gefiel schließlich würde das heißen das er die 3DS Version nicht versauen müsste. Stattdessen haben wir Version spezifische Maps und die 3DS Version hat den Smash Run was meiner Meinung nach der schlechteste Modus ist denn ein Smash Spiel je hatte. Ganz ehrlich es gibt absolut kein Grund sich beide versionen zu kaufen. Wenn man geduldig ist kann man in ein paar Wochen eine Version vom Spiel kaufen die wesentlich besser ist als die jetzige 3DS Version.
Der Entwicklungsprozess von Super Smash Brothers 4 ist bis jetzt der dümmste den ich je gesehen habe. Nicht mal Mighty No.9 toppt das. Weshalb ich wirklich skeptisch sein werde wenn Sakurai nach SMB4 sein nächstes Spiel ankündigt. Was schade ist weil er bei Kid Icarus Uprising einen richtig geilen Job hingelegt hat.

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 9. November 2014, 14:17

Der fehlende Story Modus ala Subraum, die Kämpfer Lucina, Dr.Mario und Finsterer Pit sind Resultate fehlender Entwicklungszeit. Allein im Miiverse sind nicht selten Schimpftiraden gepostet worden wann Nintendo endlich Toptitel wie Smash Bros. für 3DS und WiiU veröffentlicht. weil früher alles besser war. Smash Abenteuer ist eine lustige und herausforderdernde Beschäftigung die man allein oder zu zweit spielen kann. Durch das gesamte 3DS zieht sich das selbe System wie durch Brawl, nur das es PowerUps nicht durch Sticker sondern durch Sammelobjekte gibt. einen unterschied gibt es nicht nur dass es in Smash Bros. 4 besser umgesetzt ist. Dazu ist der 3DS limiterter als eine Wii oder WiiU sowohl in der Leistung als auch auf den Speichermedien.

2011 sprach Iwata auf der E3 von Plänen zu Super Smash Bros. 3DS und Super Smash Bros. WiiU die unter anderem darin bestanden, dass beide Titel mit einander interagieren. Wie und in welchem Rahmen sagte Iwata nicht, denn zu diesem Zeitpunkt wurde intern noch gar nicht viel darüber gesprochen, mit Sakurai schon gar nicht. Mit ihm wurde erst am selben Abend der Ankündigung darüber gesprochen. Sakurai hat allerdings gesagt, dass er erst einmal Uprising beendet für das er 5+ Jahre Zeit hatte, ungefähr die selbe Zeit die ihm auch für Brawl zur Verfügung stand. Letzt endlich hat Sakurai dies im Endprodukt umgesetzt. Kämpfer können modifiziert und im Fall der Mii Kämpfer erstellt werden UND in beiden Versionen genutzt werden da man diese austauschen kann. Außerdem dient ein 3DS System mit einem Super Smash Bros. Modul als Controller für Super Smash Bros. auf der WiiU. Damit bietet Smash Bros. 3DS schon mehr als jeder andere 3DS Titel.

Ebenfalls unter dem Zeitdruck, unter dem das Entwicklerteam stand, leidete die Kämpferauswahl. Dies untermauern vor allem der Wii-Fit Trainer (Wii-Fit Trainerin), die Bewohnerin (der Bewohner), Alph (Olimar), Daraen (m/w), Roy, Lemmy, Larry, Wendy, und Ludwig (Bowser Jr.) Alles sind im Grunde Klone sind allerdings alles alternative Kämpfer zu ihrer normalen Ausgabe. Und jeder dieser alternativen Kämpfer haben eigene Eigenschaften, Stimmen, Artworks, Präsentationen und Sprecherankündigungen. Finsterer Pit, Lucina und Dr. Mario waren nichts anderes nur, um diese ebenso umzusetzen fehlte die Zeit um es zu vollenden und man entschied sich die Kapazitäten und Ressourcen auf andere wichtigere Dinge zu konzentrieren. außerdem füllen die drei das Rooster. Ebenso die unfertigen Ice Climbers, die geplant aber nicht mitten in der Entwicklung rausgelassen wurden, weil man diese nicht in der 3DS Version anpassen konnte wegen limitierter Leistung des 3DS (vermutlich wird der New 3DS in der Lage sein) noch ein Grund Lucina, Finsterer Pit und Dr. Mario als normale Kämpfer anzubieten. Sie mussten den Platz der Ice Climbers füllen. Das die Ice Climbers unfertig blieben ist für mich aber eher ein weiterer Indiz, dass nicht genug Zeit da war, denn die können nicht komplexer sein als Rosalina und Luma und das Duck Hunt Duo und ihren Ultra Smash hätte man auch neu enwerfen können um ihre Leistungsansprüche zu senken. In beiden Titel gibt es sowohl versteckte als auch bekannte Spuren der Ice Climbers. (Eisbär, Froster, Musiktitel, Publikum...)
Und zuletzt noch zu Sonic, Pac Man und MegaMan. Pac Man ist ein offensichtlicher Kandidat gewesen, da Bandai Namco das Programmierer Team gestellt hat damit zwei Teams an Smash Bros. arbeiten können damit in kürzerer Zeit mehr erreicht werden kann. Selbe Methode hatte man auch bei Brawl angewandt dort arbeiteten vermutlich sogar drei Studios an dem Spiel Sora (Sakurais eigenes und zu der Zeit unabhängiges Studio), Game Arts (später haben diese für UbiSoft und Mirage an TMNT Smash Up gearbeitet) und Nintendo selber. Ein Namco Charakter in Smash Bros. war direkt schon eine Forderung der Community der sich Sakurai nicht einfach entziehen konnte da dann wohl auch Nintendo schnell dies forderte und BanDai Namco wird sich auch nicht die Gelegenheit entgehen lassen zu fordern eine eigene Figur im Spiel zu haben, denn Mario und Nintendo sind die besten Werbepartner um andere Spiele bekannt zu machen. Erst durch Smash Bros. war es Nintendo erst aufgefallen das im Westen auch Fire Emblem und EarthBond funktionieren könnte und hat Fire Emblem in den Westen gebracht. Selbes gilt für andere Nintendo Serien. Snake war in Brawl drin, weil Kojima und Sakurai enge und gute Freunde sind und Kojima bereits für Melee Snake angeboten hat, zu dem Zeitpunkt befand sich Melee bereits am Ende der Alpha und kurz vor der Pressung, daher wurde Snake direkt im ersten Brawl Trailer bekannt gegeben. Das die Community da bereits massig Forderungen stellt war abzusehen und Sonic war der meist gewünschte Charaktere, der dadurch noch wahrscheinlich wurde weil während der Entwicklung bereits Mario&Sonic erschienen ist. Auf die Foderungen folgten falsche Gerüchte die in Erwartungen umgeschwankt sind am Ende war Sakurai gezwungen gegen Ende hin Sonic aufzunehmen deshalb war sein Auftritt im Story Modus so kurzfristig. Sonic als Veteran war damit auch schon Pflicht für Sakurai. Damit waren es bereits zwei Figuren die nicht von Nintendo waren. Der Chefdirektor der VS. Capcom Spiele erwähnt während der Veröffentlichungsphase von Marvel vs Capcom 3 und/oder von StreetFighter vs. Tekken das sein nächstes Projekt gerne ein VS. Titel gegen Nintendo bzw. Sakruais Smash Bros. sein sollte und er sich mit Direktor Sakurai in Verbindung setzen wird. Capcom wird auch nichts dagegen gehabt haben, da diese ebenso wie Sega gerne mit Nintendo zusammen arbeiten und Mega Man sich auf Nintendo Konsolen am besten verkauft. Vermutlich wurde Mega Man deswegen auch aus MvsC 3 heraus gehalten. Aufjedenfall wird so Mega Man in Smash Bros. gelandet sein, der direkt als erstes vorgestellt wurde von den fremden Kämpfern. Mega Man, Pac Man und Sonic waren eben logisch und am Ende hatte Sakurai nichts dagegen und Nintendo wird auch ein wenig Druck gemacht haben diesen Verträgen zuzustimmen, immerhin ist Sora nicht mehr unabhängig sondern unter Nintendos Besitz mit Sakurai.
Snakes fehlen dürfte damit zu tun haben, um im vierten Teil die fremden Kämpfer nicht überhand nehmen zu lassen.
Aber in den 50 Elementaren Dingen zu Smash Bros. haben wir erfahren, dass auch DLCs für Smash Bros. geplant sind entgegen eines früheren Interviews mit Sakurai in dem er sagt, er wird auf DLCs verzichten weil er ein fertiges Spiel veröffentlichen möchte und für ihn DLCs für Smash Bros. nicht in Frage kommen. Doch jetzt kommt im Frühjahr 2015 Mewtu hinterher. Für Besitzer beider Versionen kostenlos, für jene die nur eine Version besitzen kostenpflichtig. Mewtu wird nur der Anfang von Stages und weiteren Kämpfer sein. Und mit mindestens EINEN fremden Kämpfer werden wir noch rechnen können. Mich würden auch die Ice Climbers nicht überraschen.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

  • »XrosBlader821« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 9. November 2014, 16:55

Der fehlende Story Modus ala Subraum, die Kämpfer Lucina, Dr.Mario und Finsterer Pit sind Resultate fehlender Entwicklungszeit.

Falsch Sakurai hat selbst gesagt dass er den story modus auslässt weil bei Brawl die cutscenes vor dem release geleaked wurden. Und das mit der Entwicklungszeit glaube ich auch nicht so wirklich denn schließlich hat die Wii U Version alle features bis auf den story modus. Wenn die für die 3DS Version mehr zeit brauchen dann hätten sie den Release weiter nach hinten verschieben sollen.

Zitat

Smash Abenteuer ist eine lustige und herausforderdernde Beschäftigung die man allein oder zu zweit spielen kann.

Wenn man gefühlt Stunden auf einen Gegner kloppen will, weil er unmengen an HP hat und dich fast one shottet, lustig nennen kann dann ja. Ansonsten ist es ein das was es ist. Eine schlechte Entschuldigung dafür das die 3DS Version des Spiels so wenig content hat.
Ich hatte mit dem Modus absolut kein Spaß und mit meinen Freunden kann ich es auch nicht spielen denn es hat kein Online modus.

Zitat

Kämpfer können modifiziert und im Fall der Mii Kämpfer erstellt werden UND in beiden Versionen genutzt werden da man diese austauschen kann. Außerdem dient ein 3DS System mit einem Super Smash Bros. Modul als Controller für Super Smash Bros. auf der WiiU. Damit bietet Smash Bros. 3DS schon mehr als jeder andere 3DS Titel.

Dann hast du wirklich Monster Hunter 3U übersehen denn dieses Spiel ist identisch auf der Wii U und 3DS und per Cross Play mit einander compatibel. Das ist wesentlich viel mehr als nur Einstellungen zu tauschen und den 3DS als Controller zu nutzen.
Wenn beide Versionen von SSB4 gleich viel content hätten dann wäre es viel mehr als alle anderen 3DS Spiele. Momentan ist es nur ein Witz.
Wobei ich zugebe dass so was wie Layer Smashes und 8 man smashes auf dem 3DS höchstwahrscheinlich nicht möglich wären aber da fehlt trotzdem so viel Zeug was die Wii U Version hat und der 3DS definitiv packen würde. Z.B. Beispiel ein Intro Video oder Stage Editor.

Zitat

Snake war in Brawl drin, weil Kojima und Sakurai enge und gute Freunde sind und Kojima bereits für Melee Snake angeboten hat, zu dem Zeitpunkt befand sich Melee bereits am Ende der Alpha und kurz vor der Pressung, daher wurde Snake direkt im ersten Brawl Trailer bekannt gegeben.

Das ist richtig aber selbes hat Kojima auch bei SSB4 gemacht. Er hat in einem Livestream direkt darum gebeten dass Snake wieder vorkommt. Zwar könnte man sagen dass es zu spät in der Entwicklung war aber da frage ich mich warum Sakurai nicht von Anfang an auf den Gedanken gekommen ist Snake hinzuzufügen wenn er mit Kojima so dicke ist.

Zitat

Snakes fehlen dürfte damit zu tun haben, um im vierten Teil die fremden Kämpfer nicht überhand nehmen zu lassen.

Es wären vier 3rd party Kämpfer in einem 48 Kämpfer rooster. Wie zum Teufel soll das die überhand sein?

Zitat

Aber in den 50 Elementaren Dingen zu Smash Bros. haben wir erfahren, dass auch DLCs für Smash Bros. geplant sind entgegen eines früheren Interviews mit Sakurai in dem er sagt, er wird auf DLCs verzichten weil er ein fertiges Spiel veröffentlichen möchte und für ihn DLCs für Smash Bros. nicht in Frage kommen. Doch jetzt kommt im Frühjahr 2015 Mewtu hinterher. Für Besitzer beider Versionen kostenlos, für jene die nur eine Version besitzen kostenpflichtig. Mewtu wird nur der Anfang von Stages und weiteren Kämpfer sein. Und mit mindestens EINEN fremden Kämpfer werden wir noch rechnen können. Mich würden auch die Ice Climbers nicht überraschen.

Und noch ein Ding wo ich sage dass Sakurai sich selbst widerspricht. Außerdem ist die 3DS Version bei weitem kein fertiges Spiel da fehlt massig content.

Thema bewerten