Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21349

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Januar 2013, 05:49

Digimon Adventure

So, ich hab mein Game und starte es gleich, also dachte ich ich eröff mal ein Thema zum Game. Ich werd meine Aufnahmen hier dann verlinken, aber das Thema ist genauso für Fragen und Diskussionen, also geh ich kurz auf's Game ein.

Titel: Digimon Adventure
System: PSP
Erscheinungsdatum: 17.01.2013
Preis: 6250Yen
DL im PSN Store: Ja (1,3GB)
Data Install: 749MB

In diesem Game spielt man die Gesichte vom ersten Anime, Digimon Adventure - dadurch auch der selbe Titel - nach. Zusätzlich enthalten sind die Story vom 2ten Movie Bokura no Wargame, komplett neue Sidequests und der Digital Dungeon in dem auch Sidequests vorkommen, nach dem Ende des Spiels darunter auch eine mit den Anführern der anderen Staffeln + Tagiru.

Das Game spielt sich Episodenweise, die man vorher auf ner großen Karte anhand der Gebiete auswählt, z.B. beginnt man auf der File Insel, wo man z.B. den Strand wählt für Episode 2 in der Greymon gegen Shellmon kämpfte. In den Episoden durchläuft man mehrere Gebiete in denen feindliche Digimon herumlaufen und auch Items zu finden sind. Berührt man einen Gegner wechselt das Game zu einem Kampf-Bildschirm wo man dann mit 3 der 7 (8) Digimon Partnern wie auch in den meisten anderen rundenbasierten RPGs gegen die Feinde kämpft. Die Story Szenen scheinen größtenteils synchronisiert zu sein und bei der ersten entwicklung eines Digimon bekommt man die komplette, aus dem Anime bekannte, Evo-Szene zusehen während kurz auch im Hintergrund Brave Heart zuhören ist.


Zum Game erschien zusätzlich das Digivice Ver. Portable, welches sich ähnlich dem original Digivice Toy von damals spielt und mit dem man auch Dinge für das PSP Game freischalten kann.

Titel: Digivice Ver. Portable
System: PSP
Erscheinungsdatum: 17.01.2013
Preis: Kostenlos zum Game
DL im PSN Store: Nur DL (13MB)


Videos


Youtube Playlist

000 - Digivice Ver. Portable
Youtube

000 - Digivice Ver. Portable - vs Kuwagamon
Youtube

001 - Episode 01 Part 01
Youtube

002 - Episode 01 Part 02
Youtube

003 - Episode 02 Part 01
Youtube

004 - Episode 02 Part 02
Youtube

005 - Subquest 01
Youtube

006 - Episode 03 Part 01
Youtube

007 - Episode 03 Part 02
Youtube

008 - Episode 04 Part 01
Youtube

009 - Episode 04 Part 02
Youtube

010 - Subquest 02 Part 01
Youtube

011 - Subquest 02 Part 02
Youtube

012 - Episode 05 Part 01
Youtube

013 - Episode 05 Part 02
Youtube

014 - Episode 05 Part 03
Youtube

015 - Digital Dungeon Alpha
Youtube

016 - Episode 06 Part 01
Youtube

017 - Episode 06 Part 02
Youtube

018 - Subquest 03
Youtube

019 - Subquest 04
Youtube

020 - Episode 07 Part 01
Youtube

021 - Episode 07 Part 02
Youtube

022 - Episode 07 Part 03
Youtube

023 - Episode 08 Part 01
Youtube

024 - Episode 08 Part 02
Youtube

025 - Subquest 05
Youtube

026 - Episode 09 Part 01
Youtube

027 - Episode 09 Part 02
Youtube

028 - Episode 10 Part 01
Youtube

029 - Episode 10 Part 02
Youtube

030 - Episode 11 Part 01
Youtube

031 - Episode 11 Part 02
Youtube

032 - Episode 12
Youtube

033 - Subquest 06
Youtube

034 - Episode 13 Part 01
Youtube

035 - Episode 13 Part 02
Youtube

036 - Episode 13 Part 03
Youtube

037 - Subquest 07 Part 01
Youtube

038 - Subquest 07 Part 02
Youtube

039 - Subquest 08
Youtube

040 - Episode 14 Part 01
Youtube

041 - Episode 14 Part 02
Youtube

042 - Episode 15
Youtube

043 - Digital Dungeon Beta
Youtube

044 - Episode 16 Part 01
Youtube

045 - Episode 16 Part 02
Youtube

046 - Episode 16 Part 03
Youtube

047 - 047 - Subquest 09
Youtube

048 - Episode 17
Youtube

049 - Episode 18 Part 01
Youtube

050 - Episode 18 Part 02
Youtube

051 - Subquest 10
Youtube

052 - Subquest 11
Youtube

053 - Episode 19 Part 01
Youtube

054 - Episode 19 Part 02
Youtube

055 - Episode 19 Part 03
Youtube

056 - Episode 20 Part 01
Youtube

057 - Episode 20 Part 02
Youtube

058 - Episode 20 Part 03
Youtube

059 - Digital Dungeon Gamma
Youtube

060 - Episode 21
Youtube

061 - Episode 22
Youtube

062 - Episode 23
Youtube

063 - Episode 24
Youtube

064 - Episode 25 Part 01
Youtube

065 - Episode 25 Part 02
Youtube

066 - Episode 26 Part 01
Youtube

067 - Episode 26 Part 02
Youtube

068 - Subquest 12 Part 01
Youtube

069 - Subquest 12 Part 02
Youtube

070 - Subquest 13
Youtube

071 - Episode 27 Part 01
Youtube

072 - Episode 27 Part 02
Youtube

073 - Subquest 14
Youtube

074 - Episode 28 Part 01
Youtube

075 - Episode 28 Part 02
Youtube

076 - Episode 28 Part 03
Youtube

077 - Subquest 15
Youtube

078 - Episode 29
Youtube

079 - Digital Dungeon Delta
Youtube

080 - Episode 30
Youtube

081 - Episode 31 Part 01
Youtube

082 - Episode 31 Part 02
Youtube

083 - Episode 31 Part 03
Youtube

084 - Episode 32
Youtube

085 - Episode 33
Youtube

086 - Subquest 16
Youtube

087 - Subquest 17
Youtube

088 - Episode 34
Youtube

089 - Episode 35
Youtube

090 - Episode 36
Youtube

Werbung

XrosHeart

Child Digimon

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2013, 07:32

wow echt früh wann du das hast^^ musst du nicht arbeiten oder so? (Ich bin schon unterwegs und sitze in der s-bahn)

naja also alles was du sagst ist etwas mager, ich hätte jetzt mehr erwartet weil das ist schon alles bekannt gewesen bis jetzt. Übrigens wie spielt sich das Digivice denn? Ich muss die PSP wohl kaum schütteln oder? XD

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21349

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2013, 07:40

naja also alles was du sagst ist etwas mager, ich hätte jetzt mehr erwartet weil das ist schon alles bekannt gewesen bis jetzt. Übrigens wie spielt sich das Digivice denn? Ich muss die PSP wohl kaum schütteln oder? XD
Das sollte ja nur ein allgemeiner Text über das Game mit den Infos die es bisher gibt sein. Ich schrieb ähnlich, also schon mit Änderungen - ausprobiert habe ich es noch nicht, hab bisher nur DA gespielt und hab Epi 2 grad beendet.

XrosHeart

Child Digimon

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Januar 2013, 07:45

achso ich dachte du spielst das schon alles mal und sagst uns auch etwas mehr^^

Ach ja, welchen Sinn hat es denn wenn ich das Game vorbestellt habe? Ich dachte nur da bekommt man das Digivice, bekomme ich das auch wenn ich das jetzt erst bestelle?

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21349

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Januar 2013, 07:55

achso ich dachte du spielst das schon alles mal und sagst uns auch etwas mehr^^
Ich kümmer mich lieber drum das ihr es selbst sehen könnt.

Ach ja, welchen Sinn hat es denn wenn ich das Game vorbestellt habe? Ich dachte nur da bekommt man das Digivice, bekomme ich das auch wenn ich das jetzt erst bestelle?
Der Code für's Digivice sollte in der first Press Version sein und kein Vorbestellungsbonus, wenn du also jetzt noch eine First Press Version bekommst, bekommst du auch den Code.


Edit: Paar Bilder schonmal im Anhang
»Agunimon« hat folgende Bilder angehängt:
  • vlcsnap-2013-01-17-07h58m33s204.png
  • vlcsnap-2013-01-17-07h59m26s215.png
  • vlcsnap-2013-01-17-07h59m45s151.png
  • vlcsnap-2013-01-17-07h59m56s13.png
  • vlcsnap-2013-01-17-08h00m24s26.png

Omnimon

Adult Digimon

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2013, 14:09

Hmm, nachdem ich diverse Vids von dem Spiel angeschaut habe, weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. ^^

Ich finde Adventure PSP schon ziemlich gut, aber wirkt irgendwie langweilig, wenn man das Setting austauschen würde, hätte man ein 0815 Game. :/

Es ist zwar solide und hat einen großen Pluspunkt bei mir, weil es das Adventure Setting hat, aber das wars schon. Ist halt nur "okay" das Game, in meinen Augen, nicht mehr.

Da finde ich Digitize besser. Allerdings hat auch das gewisse Schwachstellen, die es nur halb so toll, wie DW1 für mich am Ende gemacht hat. Ich zitiere mal.

Harceru:

Cons:
- The raising system is easier now.
- The OST is decent, but absolutely horrible compared to the original.
- The in-game camera is horrible, especially the in-battle one. There's just no space for Digimon to move. The 3D in-game camera isn't as good as the old 2D *From Above* camera.
- Fishing is easier this time around, but not as fun.
- Game seems shorter than the old one.
- The removal of type-restricted areas: Grey Lord Mansion, Ice Sanctuary.
- The removal of medal-collecting.
- The removal of buying *CARDS* from a shop, it was much more fun that way.
- The removal of certain Digimon that shouldn't have been removed.
- The removal of eating/pooping animations, the old one was obviously better with those animations, it shouldn't have been removed.
- Character design is pretty weak.
- The addition of other tamers which made the world more lively, which isn't good. The world is supposed to be "dead" when you first arrive in File Island, and it's your job to revive it.
- Stronger techniques can only be learned later in the game.
- Techniques are based on ranks. Lower ranks equals weaker techniques. (That's not how it worked before.)
- Most recruited Digimon serve no purpose in File City, which isn't good.
- The item shop is available from the start, which is again, not good.
- The game looks too modernized. Art-style specifically!
- The fact it's rushed as hell.



Quelle: Gamefaqs Forum


Ich hab genau die selbe Meinung, wie der User da. Allerdings erhoffe ich mir einen Nachfolger, am besten auf der Vita, der diese Schwachpunkte ausmerzt. ^^


Darum sind beide Games des 15. Anniversary Projekts für mich solide, mehr auch nicht. (:

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Januar 2013, 18:24

Hmm, nachdem ich diverse Vids von dem Spiel angeschaut habe, weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. ^^

Ich finde Adventure PSP schon ziemlich gut, aber wirkt irgendwie langweilig, wenn man das Setting austauschen würde, hätte man ein 0815 Game. :/

Es ist zwar solide und hat einen großen Pluspunkt bei mir, weil es das Adventure Setting hat, aber das wars schon. Ist halt nur "okay" das Game, in meinen Augen, nicht mehr.

Da finde ich Digitize besser. Allerdings hat auch das gewisse Schwachstellen, die es nur halb so toll, wie DW1 für mich am Ende gemacht hat. Ich zitiere mal.

Harceru:

Cons:
- The raising system is easier now.
- The OST is decent, but absolutely horrible compared to the original.
- The in-game camera is horrible, especially the in-battle one. There's just no space for Digimon to move. The 3D in-game camera isn't as good as the old 2D *From Above* camera.
- Fishing is easier this time around, but not as fun.
- Game seems shorter than the old one.
- The removal of type-restricted areas: Grey Lord Mansion, Ice Sanctuary.
- The removal of medal-collecting.
- The removal of buying *CARDS* from a shop, it was much more fun that way.
- The removal of certain Digimon that shouldn't have been removed.
- The removal of eating/pooping animations, the old one was obviously better with those animations, it shouldn't have been removed.
- Character design is pretty weak.
- The addition of other tamers which made the world more lively, which isn't good. The world is supposed to be "dead" when you first arrive in File Island, and it's your job to revive it.
- Stronger techniques can only be learned later in the game.
- Techniques are based on ranks. Lower ranks equals weaker techniques. (That's not how it worked before.)
- Most recruited Digimon serve no purpose in File City, which isn't good.
- The item shop is available from the start, which is again, not good.
- The game looks too modernized. Art-style specifically!
- The fact it's rushed as hell.



Quelle: Gamefaqs Forum


Bei diesen Nachteilen kann ich überhaupt nicht zustimmen.
Digimon World 1 war gameplay technisch eine ziemliche Hölle wenn man ahnungsloß an das spiel gegangen ist.
Ich erinnere mich beim ersten Durchlauf hatte ich überhaupt keine Ahnung was zu tun ist und konnte teilweise nicht nachvollziehen was ich machen soll da ich noch ein Kleiner Knirbs war (also die Zielgruppe).
Die OST bei DW1 waren auch nicht die besten, Heimatwald z.B. hatte kein wirklichen OST sondern eher nur BGS (back ground soundeffects).
Das Fischen war eine Katastrophe mit der Standart Angel, die man ziemlich spät bekommt wenn man nicht weiß wo sie ist, und mit der Profi Angel war es Immernoch fast unmöglich die richtig dicken Fische zu fangen es seiden man Sitz echt stunden an der Angel.
Mein Digimon hat es beim erstem Durchlauf auch nie aufs Ultra Level gepackt (außer Monzaemon und Vademon) und es gab keine offiziellen Ultimate Level.
Die "Type restricted Areas" sind eig. das was mich im Spiel am meistem genervt hat da ich ohne Internet nicht wusste wie ich mein Digimon trainieren soll so das es stark wird UND vom richtigem Typus, ganz davon abgesehen das der Typus mit der zeit in Vergessenheit geriet.
Die Medalien und Karten waren eher was für Completionists was mich persönlich nicht angesprochen hat und die Karten waren eig. ne Geldverschwendung.
Das gewisse Digimon nicht mehr vorhanden sind liegt einfach daran das es schon immer so war bei Digimon Spielen.
Es gibt glaub kein Digimon spiel das ein Nachvolger ist und alle vorherigen + neue Digimon hat.
Das es endlich andere Tamer gibt gefällt mir eig. sehr da man endlich (und so war es auch im spiel) Tag Kämpfe machen kann.
Das stärkere Attacken erst später im spiel erlernbar sind macht eig. Sinn.
Vorher war es so das wenn du glück hast dein Digimon ganz früh eine Starke Attacke lernte und das spiel einfacher wurde. Dieses Glück/Pech Prinzip macht das spiel unter anderem Unbalanced was es nicht sein sollte.
Das der Item Shop von Anfang an da ist stört mich nicht. Als ich Agumon besiegt hatte bei DW1 war das erste was ich tat zu Coleamon zu gehen am nachmittag und ihn in die Stadt holen.
Und das das Spiel zu Modern ist ist eig. eine Lächerliche negative. Das ist so als ob man sich über Handys Beschweren würde weil sie zu Modern wurden.

Ich hatte mir beim Kumpel paar von Agunimons Advanture Videos angeguckt und mir fällt auf das Viele animationen einfach ausgelassen wurden (z.B. wie Taichi auf den baum klettert oder wie Patamon von Devimon gegriffen wird) was echt schade ist. Einen shop gibt es soweit ichs mitbekommen habe nicht was auf doof ist aber es gibt viele Digimon mit heilenden Fähigkeiten was das einigermaßen ausgleicht. Das spiel ist auch Linear aber das ist auch beabsichtigt. Ansonsten fallen mir keine großen Negativen auf.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21349

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Januar 2013, 02:39

So hab das Game durch, kam paar Tage nicht zum viel spielen weshalb es sich etwas gezogen hatte jetzt am Ende, die letzten aufnahmen gehen nun auch in die Bearbeitung, also wird der Rest bald online sein.

Nun zum Game. Es ist eindeutig besser als erwartet, aber hab eigentlich nicht soviel erwartet XD Es war bis zum ende der Vamdemon Arc aber schon sehr einfach und auch danach nicht wirklich schwer solang man dann auch auf Werte steigernde Techniken und ähnlichem zurück greift. Die Story nachspielen war auch ok, da sehr vieles synchronisiert war gabs dabei einige Pluspunkte von mir und die Begrenzung der Evos war auch nicht so schlimm, man musste zwar immer bis zur ersten Evo warten (bei Patamon natürlich bis zur Vamdemon Arc für Angemon) aber danach konnte man sie immer nutzen, egal ob sie vorkamen oder nicht (z.B. Greymon gegen Seadramon) und dabei ist es auch schön das die Evo keine Runde im Kampf verbraucht, nur eben etwas SP.

Das Kampfsystem hat mir auch sehr gefallen, allgemein hab ich nichts gegen Rundenbasierte Kämpfe und da ich länger kein neues Game mit dem System spielte kams noch besser rüber. Toll in dem Game war auch die Möglichkeit von Kizunakombos, da sie zusätzliche Angriffe sind die keine SP verbrauchen und da sie Zufällig kommen ist man dadurch nicht zu stark (abgesehen davon, dass das Game eben eh einfach ist am Anfang). Auch die Break (das getroffene Digimon rutscht in der Reihenfolge in der es zur Aktion kommt weiter zurück) und Schock (das getroffene Digimon bleibt kurzzeitig in der Reihenfolge in der es zur Aktion kommt an einer Stelle stehen, so das andere Digimon dann davor rutschen können) Möglichkeiten geben dem Kampf noch zusätzlich was.

Dann gibt's noch Digipieces zum Ausrüsten für Werteerhöhungen (ATK +20, DEF +20 usw.) und Fähigkeiten (2x Angreifen, erhalten von mehr EXP / Items, automatische Heilung, direkt mit einem höheren Level in kämpfen starten usw.) sowie sogar weiteren Angriffen/Skills (Break Attack, Poison Attack, ATK/DEF Charge, Heal usw.). Um sie auszurüsten hat jedes Digimon ein eigenes Feld wo man die Digipieces platzieren kann, natürlich begrenzt und die verschiedenen Digipices haben verschiedene formen so kann man nicht übertrieben viel nutzen und man muss bisschen überlegen was man bei wem wie nutzt, was das ganze etwas interessanter macht.

Die Musik im game ist auch an sich neu, nicht einfach aus z.b. Digimon World genommen wie man durch 2 Videos die zuvor online anzusehen war denken konnte, wobei manche alte Themes in neuen Versionen vorhanden sind. Dazu kommen dann noch Butter-Fly, Brave Heart und Bolero die im Anime genutzt wurden für die passende Adventure Stimmung (wobei ich da anmerken muss das es schade ist das I wish in Epi 25 nicht genutzt wurde und Keep On, oder nochmal I wish wenns um kosten geht, wäre als Theme zu den Game Credits nett gewesen)

Ansonsten noch als positiv anzumerken sind einmal die Ultimate Level der anderen Digimon, sie wurden zwar nicht besonders eingebracht (haben auch keine wirkliche Story wie) aber so hat man nicht nur 2 die stärker sind als der Rest - wobei man sie aber auch nur unter bestimmten Bedingungen bekommt (ich hab z.b. nur 3 der 6 bekommen und muss die anderen beim 2ten Durchlauf holen) und dann noch das man einigermaßen gut leveln kann später, man bekommt nicht zuviel EXP aber auch nicht zu wenig. Zuletzt noch die Evo Szenen, die sind wenn auch wegen der PSP nicht in der besten Grafik nett anzusehen, auch wenn sie selten vorkommen (aber man kann sie jederzeit sowie andere Cutscenes durch das Menü abspielen)

Nun ja, nach all dem guten jetzt auch einige schlechte Dinge am Game.
1. Die Kamera ist einfach nur grausam und man kann sie nicht selber steuern, sie dreht sich von selbst wenn man mal um ne Ecke geht und ähnlichem - das ganze nervte sehr und ich kam dadurch auch mehrmals ungewollt in Kämpfe da ich die Gegner nicht früh genug sehen konnte.
2. Es wurden ein paar Fehler eingebaut (z.b. haben sie einige male "Digivice" gesagt obwohl sie noch garnicht wussten was es ist) und manche Stellen wurden schlecht umgesetzt bzw. fürs Game schlecht abgeändert.
3. In der realen welt störte sehr das wiederholen von einigen wenigen Plätzen und das man dort im Vergleich zur DW nicht viele Gebiete zum rumlaufen hatte - auch bei Bokura no Wargame z.B. spielt sich das ganze im selben Raum ab wo Taichi auch Koushirous Nachricht in Epi 21 bekam.
4. Kein zugriff zum Menü auf der "Weltkarte", man muss vorher immer erst eine Episode starten dafür.
5. Keine komplette Episodenwahl, auch nicht nach dem beenden des Games, also wenn man ne bestimmte Episode wieder spielen will muss man erst alle anderen Episoden bis dahin durchspielen.
6. Das Hikari/Tailmon bei nem New Game Plus auch erst wieder zum Ende der Vamdemon Arc genutzt werden kann, obwohl fast alles bis auf dem Kizunarank übernommen wird
7. Der Digital Dungeon ist einfach öde... an sich nur zum leveln zu gebrauchen, ansonsten, ja... dort passiert nichts, man sieht immer nur die gleichen Räume und größtenteils die gleichen Digimon
8. Das man beim Digital Dungeon nicht alle Chara. nutzen kann, wenn sie in der story grad nicht verfügbar sind, z.B. während des ganzen Crossovers kann man nur Taichi nutzen und somit auch nur mit Taichi in den DD gehen
9. die Umsetzung des Crossovers ist einfach nur enttäuschend mies, dagegen war das in Xros Wars noch toll. Keiner der Charaktere, nicht einmal Taichi und Agumon sind synchronisiert was besonders enttäuschend ist da sovieles sonst synchronisiert ist und das sogar in Subquests teilweise. Noch schlimmer macht es das ganze dann das die Digimon der anderen Charaktere nur von ner KI gesteuert werden und man bei denen garnichts beeinflussen kann.

Naja, viell. waren da noch paar Kleinigkeiten aber wenn komm ich da jetzt grad nicht drauf, aber naja ist ja auch spät XD

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Januar 2013, 09:34

jap als ich den digital Dungeon im Trailer gesehen habe dachte ich vllt hat es ähnlichen bau wie die dungeons bei Digimon World X, mit schaltern türen usw. aber allein schon im ersten dungeon Video hat man gemerkt das es nur sollche 3x3 Felder sind und nicht wirklich neue Gegner bieten was echt schade ist.

Kakashigirl

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Februar 2013, 17:58

Spiel durchgespielt, hier ein kleines Feedback meinerseits:

Das Spiel hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Nennen wir hier mal einige bemerkenswerte Punkte.

Pro:

- Man kann alle Charaktere spielen
- Leveln gut möglich
- Schöne Grafik
- Kamera variiert im Kampf
- Musikstücke an sich
- Viele Speicherpunkte
- Leicht verständlich - Japanischkentnisse nicht notwendig

Contra:

- Zu wenige Musikstücke
- Die Umsetzung von Brave Heart
- Digital Dungeon wird auf Dauer nervig
- Umsetzung der Sychronisation
- Teilweise zwischen Bosskämpfen keine Speichermöglichkeiten



Das Spiel hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Es hat Spaß gemacht und hat mich total in Nostalgie gebracht.


Grafik:
An und für sich OK. Aber auch nur OK, da vieles einfach nicht animiert wurde und einfach hinter einem schwarzen oder weissen Bildschirm passierte, oder so, wie in Bokura no Wargame. Taichi fragt Hikari warum sie sich so rausgeputzt hat (Hikari ist angezogen wie immer) und sie sagt, sie ginge auf einen Geburtstag und hält ihre leere Hand hin und ergänzt "und hier ist das Geburtstagsgeschenk!" und dann reden beide auch noch tatsächlich darüber, obwohl Hikari NICHTS in ihrer ausgestreckten Hand hält.

Ein weiterer Punkt bei der Grafik ist die Tatsache, dass aus der Kaktusblüte in der Wüste nicht das Wappen der Reinheit auf der Steintafel zu sehen war, sondern das Wappen des Mutes.

Videos und Szenen, die man nicht wegdrücken konnte, das war auch etwas, was mich wirklich genervt hat. Selbst die Videos, die man sich im Menü bewusst nochmal anschauen möchte, kann man nicht wegdrücken.

Wer äußerst hässlich übrigends aussah, war in meinen Augen Guilmon.

Sound:
Die Themes an und für sich sind ganz gut. Sind auch zum Teil an die Adventure BGM angelehnt, aber nicht gleich, man wird aber dennoch daran erinnert und das finde ich gut. Weniger gut finde ich, dass man die Musikstücke an einer Hand abzählen kann und dass ausser Brave Heart und Butterfly irgendwie nichts anderes vorkam. Nichtmal Piano Version oder I wish oder Yuuki wo Tsubasa ni shite sonst was. Brave Heart wurde total zerschnippelt, fängt teilweise gefühlte 100 Mal an und wird dann im Kampf durch die Standard Musik ersetzt.

Gameplay:
Grudnsätzlich finde ich das Gameplay, bzw. das Kampfsystem, wie is in diesem Spiel vorhanden ist, ziemlich gut. Ist ziemlich simpel, ja, aber ich mag es mehr, als draufhauen (wie z.B. Naruto Shippuuden Akatsuki rising, DMO, Fairy Tail Zeref kakusei).

Auch finde ich es gut, dass man die Digimon ausrüsten kann, wenngleich meiner Meinung nach zu wenig Platz für die Datenplatten vorhanden war bzw. manche einfach zu groß waren.

Was mir gefehlt hat, war ein Item Shop. Ich finde es wäre kein großer Aufwand gewesen, in jedem Gebiet, oder in jedem Zweiten, ein Digimon mit Shop hiinzustellen. Teilweise war es ohne Items echt schwer.

Was ich absolut zu bemängeln habe, dass es zwischen manchen Bosskämpfen, die wirklich sehr schwer waren, keine Speichermöglichkeiten gab. Hat man verloren, darf man teilweise bis zu 2 Kämpfe nochmal kämpfen, um dorthin zu gelangen, wo man stehen geblieben war.

Der Digital Dungeon war eine nette Sache zum Leveln, keine Frage, aber diese endlos erscheinenden Ebenen, gingen zumindest mir irgendwann sehr auf die Nerven.

Synchronisation:
Find ich an sich ja eine prima Sache. Dadurch habe ich sehr viel vestanden. Was ich allerdings richtig dämlich fand, dass gesprochen wurde, dann folgte nur noch Text und dann konten sie wieder plötzlich sprechen.


Bug:
Nicht bei allen spielern scheint es so zu sein, bei mir und bei einigen anderen auf Youtube aber scheinbar schon: In Bokura no Wargame kommt man irgendwann, wenn man eine falsche Route nimmt, in so eine "Datenröhre", aus der man nicht mehr nach draussen kann, weil vorne und hinten zwar EXIT steht, aber sich rein gar nichts tut.

Ausserdem hatte ich an wenigen Stellen das Gefühl, das Spiel würde sich gleich aufhängen..

Lieblingsszene:
Als Mimi die Teile für Whamons Grab zusammengesucht hat, kamen mir ein wenig die Tränen, da ihre Worte und die Musik dabei wirklich rüber kamen. Ausserdem war diese ganze Situation einfach so ein Kriesenfeeling und kam einfach überzeugend bei mir an. Wie im Anime eben. Obwohl es nur ein Sidequest war, diese Szene ist mir am besten in Erinnung geblieben!

Fazit:
Selbst, wenn ich jetzt viele negative Aspekte genannt habe, muss ich ehrlich sagen, hat es mir großen Spaß bereitet, das Game zu zocken. Ich kannte von Adventure nur ein paar Folgen auf japanisch, nun kenne ich es quasi ganz. Dadurch konnte ich zu dem Entschluss kommen, dass Deutsche und Japanische Version für mich fast gleichgut sind. Aber das ist wiederrum ein anderes Thema.

Empfehlungen:
Für Leute, die Adventure vergöttern, kauft es euch definitiv.

Für Leute, die Digmion allgemein einfach toll finden: Kauft es euch.

Für Leute, die hohen Wert darauf legen, dass verschiedene Aspekte bei einem Spiel erfüllt sein sollen, schaut euch ein Let's play im Internet an und macht euch ein Bild von dem Spiel. Es ist auf jeden Fall nicht perfekt, aber ich mag es trotzdem.

Ansonsten noch ein kleiner Appell: Bitte ladet euch das Spiel nicht, sondern kauft es euch wirklich. Import aus Japan hin oder her, unterstützt das Digimon Merchandising!
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kakashigirl« (22. Februar 2013, 08:25)


Werbung

Sofaris

Child Digimon

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. März 2014, 16:15

Also ich spiele das Spiel mit dem German Patch von Alias Lp.
Gefallen tut es mir gut. Der schwirigkeitsgrad ist zu niedrig. Das erstemal bin ich beim vierten Kampf gegen Piedmon mit Phönixmon drauf gegangen. Manche Episoden finde ich für das spiel schlecht abgeändert. Das bei Magnaangemon vs Piedmon einem noch Angewomon zur seite steht ist zwar toll. Aber das man gegen Pumkingmon und Gotsumon kämpfen muss und Myotismon danach ohne Kampf abhaut finde ich doof. Die Digitalen Dungeons sind sehr einfalslos. Wenigstens bei denn Gegnern hätten sie sich mehr einfallen lassen sollen. Zum Beispiel das man mal gegen Gruppen von den Leaderndigimonklonen kämpfen muss oder sich mal mit den Demonlords und anderen nicht Adventure Feinden anlegen kann. Das were cool gewesen. Das Mann die anderen Megas bekommen kann und auch Omnimon hat ist toll. Obwoll Omnimon nur für die drei Diaboromons gebraucht wird. Ist sowiso alles Babyeinfach sobald mans durch hat. Ofanimon kann bei mir inzwichen jeden Gegner auser Apocalymon und denn drei Diaboromons problemlos solo fertigmachen. Selbst Angewomon Kann das bei mir. Das Crosover war annembar obwohl die KI der Gäste machmal unter aller sau ist. Doch die verschiedenen fähigkeiten der Gäste waren interesant Ich muste mir schon genau überlegen mit wem ich gegen denn Finalgegner kämpfe da jeder Gast anders ist. Ich habe ihn noch nie ohne Magnamon geknackt. Einer der ganz wenigen Schweren Gegnern. Besonders hat mir gefallen das die Heiligschwäche bei einigen Gegnern eingebaut wurde. So ist Angemon zwar ein gewönliches Champion wie man im Kampf gegen Megasedramon zusamen mit Zudomon sehen kann. Doch ist es eine gute Wahl gegen Myotismon. Was mir nicht gefält ist das einem meist Agumon aufgedrückt wird. Es ist zwar stark, aber machmal nervt es trotzdem. Das Kampfsystem finde ich klasse. Es past alles gut zusammen. Da ich von Square Enix spielen immer eine gute grafik und awsome Animierte Zwichensequenzen gewohnt bin hat mich die Grafik jetzt nicht so Begeistert.
Also die am auffallensten Kritikpunkte sind also das das es keine echte Herausforderung bietet und die Dungeons Langweilig sind. Ansonstens ist es ganz in Ordnung.
Solltes ein ähnliches Spiel zu Zero Two geben würde sich aber ein Openworld Prinzip anbieten da das auch ganz gut zur Story passen würde.
Ich weis das meine Kritik nicht so gut ist. Darin bin ich sehr ungeübt.

Ich habe mal eine Frage. Weis hier jemand wie man das Digi PC mit der Fähigkeit Auto Vers bekommt? Also die Fähigkeit wo man zu Begin jedes Zuges 1000 HP geheilt bekomt.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. März 2014, 16:21

Wirklich schwach, war das von Ophanimon. So passen die Macher also auf.
Holydramon war nun mal Tailmons Ultimate. Der Rest war hingegen angemessen.
Nuzr beim Crossover war es auch nicht besonders, dass alle gleichstark waren,
obwohl das bei einigen stark deplatziert wirkt.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Sofaris

Child Digimon

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 28. März 2014, 14:13

Zitat

Wirklich schwach, war das von Ophanimon. So passen die Macher also auf.

Holydramon war nun mal Tailmons Ultimate.
Ehrlich gesagt bin ich froh das sie Ophanimon genomen haben. Ich mag zwar Drachen und habe nichts gegen die Farbe pink. Aber ein pinker Drache, das past einfach nicht zusamen. Auserdem finde ich Engel klasse. Warum ärgert es dich denn so sehr das sie nicht Holydramon genomen haben? Durch denn Multiplen Evolutionspfad ist das sogar noch logisch. Oder liegt es einfach daran das du Holydramon magst?

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 28. März 2014, 14:47

Ich verstehe nicht warum Leute sich so sehr über Ophanimon x Holydramon bei Hikari ärgern.
Der dritte Movie ist jetzt nicht wirklich Canon und da Takeru's Ultimate Seraphimon ist macht das einfach mehr Sinn Hikari Ophanimon zu geben.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 28. März 2014, 15:04

Weil es so wirkt, als könnten sie sich nichtmal an ihre eigene Serie halten. Alternative Evos waren auch nicht gerade üblich. Man müsste zumindest erwähnen, dass es eine Alternative für Hikaris Tailmon gibt.


Und was meinst du mit Cannon. Warum sollten Filme nicht mitzählen?

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 28. März 2014, 18:32

Das liegt nicht daran weil es ein Film ist...
Denk doch mal drüber nach. Zu welcher Zeit spielt der dritte Film?
Das weiß man nicht so genau aber da weder Ken noch V-Mon/Hawkmon/Armadimon eine normale Evolution hinkriegen könnte man denken, dass es gegen ende vom Digimon Kaise Arc ist.
Jetzt die 100 Punkte Frage: War eine Warp digitation zu dem Zeitpunkt möglich für Charaktere die noch nie zuvor eine vollzogen haben?
Nein, ganz sicher nicht. Und genau dieser Widerspruch macht den Film non-Canon.
Hinzu kommt das sie danach in der serie auch nie eine Warp Evolution hinbekommen oder diese auch nur erwähnen.
Sie sind sogar beeindruckt wenn Holy Angemon auftaucht und selbst das wurde von der Serie hinterfragt.

Sofaris

Child Digimon

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 29. März 2014, 06:09

Zitat

Weil es so wirkt, als könnten sie sich nichtmal an ihre eigene Serie halten.
Also in diesem einen Fall bin ich echt froh das sich die Macher nicht an ihre eigene Serie halten konten. Ophanimon ist mir numal 100 mal lieber als ein pinker Drache. Schon witzig. Worüber sich die einen ärgern freuen sich die anderen.
An anderen Stellen ärgert es mich schon das sich das Spiel nicht ganz an die Serie hält. Zum Beispiel das man gegen Pumkingmon und Gotsumon kämpfen muss. Aber was solls. Man kann eben nicht alles haben.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 6. September 2014, 12:51

Eigentlich kann ich nicht viel gutes an dem Game finden....ja man kann zwar "endlich mal" eine Story von einem Anime nachspielen aber, das ist irgendwie etwas spät.

Das einzige gute bzw. nette war das man die Evos. nochmal ansehen konnte wenn man Lust hatte und auch die kleinen Zwischenszenen.

Schlecht war dafür irgendwie fast alles....
- Die Kamera war mies, man konnte die kaum/gar nicht steuern und ist zu Beginn auch mal in einen Gegner reingelaufen.
- Die Musik war zwar passend, aber es gab gerade mal nur 4-5 Stück! Das ist einfach zu wenig!
- Zudem fehlte mit I'Wish und die Sache mit brave heart muss ich wohl auch nicht erst erwähnen, oder?
- Die Landschaften sahen eigentlich immer gleich aus, nur eben Wald, Wüste, Eis oder Einöde!
- Man konnte keine Szenen überspringen, musste von daher auch immer und immer wieder "gewzngen" sich einige Digitationen ansehen....
- Man musste bei "wichtigen" Dingen Taich und Agumon IMMER dabei haben!
- Dann störte es mich das die alle, auch im Film Abschnitt, das gleiche trugen!
- Das Cros Over war zwar nett, aber ohne Sprache etwas mies und das man die anderen Digimon nicht steuern konnte war auch blöde.
- Und so leicht war das Leveln nicht! Es war nervend.

Ich bin echt froh das ich das Game nur für 10€ bekommen habe, weil auch das Game + macht keinen wirklichen Spaß. Wenn man durch ist, liegt es ersteinmal im Regal, ganz anders als re: Digitize! Verglichen zu einigen Naruto und DBZ Games, ist es aber nett das wirklich ALLES dabei ist und es nicht in Parts geteilt wurde. (Wäre ja noch schlimmer XD Aber okay, das ist ja auch kein Beat 'm up!)

Seiryuu

Child Digimon

Beiträge: 45

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. September 2014, 12:38

Es ist schon traurig, dass niemand in der Lage ist, ein ordentliches Digimon-Spiel auf die Beine zu stellen. Die ersten drei Staffeln hätten eine saubere Umsetzung für den PC verdient.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. September 2014, 14:51

Es ist schon traurig, dass niemand in der Lage ist, ein ordentliches Digimon-Spiel auf die Beine zu stellen. Die ersten drei Staffeln hätten eine saubere Umsetzung für den PC verdient.

Zur Zeit von den ersten 3 Staffeln gab es kein PC masterrace. Aber das was sie mit digimon adventure für die PSP gemacht hatten hätte ruhig ein dutzend Jahre früher kommen können.