You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Takato Matsuki

Baby 2 Digimon

  • "Takato Matsuki" started this thread

Posts: 3

Location: Berlin

  • Send private message

1

Thursday, July 14th 2011, 9:26pm

Einfach mal nur paar Fragen zu Digimon Tamers

So wolt mal nur so paar Fragen stellen zu Tamers


Hier sind mal paar Fragen:
Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?
Wie findet ihr das Ende?
Was haltet ihr von D-Reaper?

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Ich mag diese Staffel am aller liebsten da man seine Digimon mit denn Karten Helfen kann und mit ihnen zusammen kämpfen kann.

Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
Ich finds cool 8)

Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?
Das gefählt mir am besten das Tamer und Digimon zusammen kämpfen.

Wie findet ihr das Ende?
Das Ende fand ich Traurich und ich hab geweint. :(
Wo Takato ja zum versteck ging und dort wo ja Guilmon gebuttelt hatte hat ja Takato ein eingang zur Digiwelt gefunden
und da wuste ich das Takato und die anderen doch noch Ihre Digimon wieder sehen werden.


Was haltet ihr von Dereaper?
Naja dereaper find ich nicht so besonders gut.

Das wars erstmal.
Andere können ruich auch andere Fragen mit rein stellen.

Werbung

Trap Master

Child Digimon

Posts: 43

Location: Köln

Occupation: Student der Linguistik

  • Send private message

2

Monday, July 18th 2011, 10:43pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Schwer zu sagen. Als Adventurefan der alten Schule war ich dieser Staffel eher abgeneigt. Aber vor einem Jahr habe ich gemerkt, daß ich ihr Unrecht tue. Meine Meinung zu Tamers hat sich zwar deutlich gebessert, aber ich habe mir immer noch kein vollständiges Bild gemacht.


Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
Die Tatsache fand ich ganz schön cool, zumal Virus mein Lieblingstypus ist. Aber wieso 'diesmal'? Bereits Ken in Adventure 02 hatte ein Virus-Digimon zum Partner.


Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?
Irgendwie bizarr, aber ne richtige Meinung habe ich mir dazu noch nicht bilden können.


Wie findet ihr das Ende?
Habe ich schon lange nicht mehr gesehen, aber so, wie ich es in Erinnerung habe, kam es etwas zu abrupt, daß die Tamer ihre Partner verlassen mußten.


Was haltet ihr von Dereaper?
[b]Hat mir noch nie gefallen. Ich kann einem rosa Blob als Endgegner einfach nichts abgewinnen. Und unter dem Namen "Reaper" hätte ich mir auch eher einen Knochenmann mit Kutte und Sense gewünscht.

[/b]

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

3

Friday, July 22nd 2011, 12:04pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Naja, Tamers ist rein objektiv allein mit Abstand die beste Staffel. Einfach weil Konaka der erfahrenste Autor war und sich für die Animation Leute von anderen Studios geholt hat. Denn, wie wir wissen, Toei und Animation... Das ist so eine Sache.
Davon abgesehen ist Tamers die einzige Staffel, die ich mir immer wieder gerne anschau. Einfach weil der Content vom Anspruch her doch etwas mehr zu bieten weiß, als Adventure und Co.

Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
Was soll man dazu sagen? Ich mein, der Typus sagt ja nichts über das Digimon aus, außer Attackenanfälligkeit gegenüber anderen Typen.

Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?

Ist eine sehr gute Idee gewesen und gibt den Kindern einmal eine ganz andere Möglichkeit sich am Kampf zu beteiligen. Außerdem zeigte es schön, wie sich die Partnerschaften zwischen Mensch und Digimon immer weiter vertieften.

Wie findet ihr das Ende?
Leider gottes sehr offen. Aber deswegen gibt es ja Alpha Generation xD

Was haltet ihr von D-Reaper?

Coolster Gegner in ganz Digimon, da es im Gegensatz zu den ganzen Randommäßigen bösen Digimon wirklich mal einen Interessanten Hintergrund hat. Außerdem ist es an sich, also das Programm, das zur Kontrolle von AIs und Viren im Netz geschaffen wurde, an sich ohnehin der idealgegner für eine Serie wie diese.

ABer bitte: Schreibt es richtig. Es heißt nun mal D-Reaper und nicht Dereaper >___________________<

Und unter dem Namen "Reaper" hätte ich mir auch eher einen Knochenmann mit Kutte und Sense gewünscht.

Wikipedia lesen hilft oftmals gegen Ignoranz. Das mit Reaper als Namen hatte einen sinnvollen Ursprung, da es das Programm WIRKLICH gibt.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

klosser1

Baby 2 Digimon

Posts: 6

  • Send private message

4

Friday, July 29th 2011, 3:49pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?

Ich fand diese Staffel im vergleich zu den anderen innem Punkt besser, weil dort fast alles erklärt wurde wie z.B Materialisierung oder die Entstehung der Digimon. Gut fand ich auch das zusammenkämpfen von Tamer und Digimon.


Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?

Der Typus ist mir eigendlich völlig egal.


Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?

fand ich eine gute idee da die Tamer mal mehr machen konnten als sich selbst in Gefahr zu bringen damit der Partner digitiert .


Wie findet ihr das Ende?

Ich fande das Ende schlecht, weil alles so offen war und auf eine fortsetzung hingedeutet hat aber die es leider nicht gibt.


Was haltet ihr von D-Reaper?

Ich fand das D-Reaper perfekt in diese Staffel passt. weil es viel um Programme und Digitale Lebensformen geht und ein Programm als Endgegner das man nicht durch kraft oder fähigkeiten eines Digimons besiegen konnte, sondern nur mit Hilfe der Menschen fand ich sehr gut

T-K

Child Digimon

Posts: 92

Location: Karlsruhe (Baden-Würtemberg)

Occupation: Azubi

  • Send private message

5

Saturday, August 13th 2011, 10:47pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?

Tamer ist nach wie vor meine absolute Lieblingsstaffel, alleine aus dem Grund, das die Tamer sich auch aktiv am Geschehen beteiligen müssen alles zu überstehen.


Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?

Anfangs skeptisch im Endefekt ist dies aber völlig egal.


Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?

Naja etwas merkwürdig finde ich das schon, ja immer noch^^, aber von der Idee und Umsetzung ist es doch ganz gut gelungen.



Wie findet ihr das Ende?

Zu schnell, viele Fragen bleiben offen, als ob sie gegen Ende Druck bekommen hätten die Staffel fertig zu stellen.


Was haltet ihr von D-Reaper?

D-Reaper hatte ne gute Rolle, da er sich ja eigentlich durch die komplette Staffel zieht
Ich bin nur ein grosser Träumer, doch mit Träumen fängt es an!

Ihr sucht jemanden um euch außerhalb des Forums über Digimon oder anderes zu unterhalten? Addet mich grad, ICQ oder MSN :-)


Shizuuya

~*Warrior*~

Posts: 615

Thanks: 3

  • Send private message

6

Sunday, August 14th 2011, 12:35am

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Tamers ist nach Frontier auf dem 2ten Platz meiner Lieblingsstaffeln. Mir gefällt so vieles an dieser Staffel und an neuen Ideen fehlt es der Staffel an nichts. Charaktere und Digimon sind allesamt liebenswert und die Story ist allgemein sehr gut durchdacht.

Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
Hier schließe ich mich mal Kaén's Meinung an.

Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?
Eine sehr gute Idee, hat einfach am deutlichsten die Bindung zwischen Digimon und Tamer gezeigt und es wurde auch oft deutlich gemacht. Finde ich klasse.

Wie findet ihr das Ende?
Jo, es gibt noch so einige offene Fragen (Da muss man sich als Fan selbst ausmalen was danach passiert, allerdings würde ich gerne wissen, was in den Augen der Autoren dann wirklich passiert ist/wäre XD) und es war ziemlich traurig~ D:

Was haltet ihr von D-Reaper?
D-Reaper war eine gute Idee und mal etwas ganz neues, aber es hatte irgendwie nicht so meinen persönlichen Geschmack getroffen. Dieses pinke Blubberzeugs war ja noch okay, aber diese ganzen komischen Agenten haben mir irgendwie nicht so gefallen, die waren so seltsam und keine Ahnung. xD


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Anjax

Adult Digimon

Posts: 190

Location: LJ

Occupation: studentin

  • Send private message

7

Saturday, August 27th 2011, 4:31pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
Tamers ist auch meine Lieblingsstaffel. Zuerst war ich nicht sehr von ihr begeistert aber als die Staffel ernst geworden ist, fand ich sie auf einmal super. Wie die Tamer mit den Karten helfen konnten und wie grausam die Staffel manchmal war (wie Leomons Tod - das war so gut! Ich meine, es war gruselig und traurig aber so gut .. x.x). Die Musik ist auch Spitze!


Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?

Ich hab nie darüber nachgedacht ..


Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?
Genial! Es war echt eine Überraschung, als Takato es geschafft hat. :D Damals gab es eben nicht so viele Infos im Internet und man konnte nicht 'gespoilt' werden. xD

Wie findet ihr das Ende?

Traurig. Als die Digimon gegangen sind, hab ich fast geweint, das Lied im Hintergrund war so schön .. <3 aber das Ende war trotzdem zu offen und auch die Extras (wie drama CDs) haben kein richtiges Ende
gemacht. :/

Was haltet ihr von Dereaper?

Die sind auch super (ja, ich finde die ganze Staffel super x)), sie waren ein interessanter Gegner, etwas Neues.

[c] by Yun

Maxi

Child Digimon

Posts: 22

  • Send private message

8

Saturday, September 17th 2011, 10:58pm

Wie findet ihr diese Staffel im vergleich zu den anderen?
ähm ganz gut ich mag Frontier und 02 zwar etwas leiber aber trotzdem wahr Tamers eine coole staffel
Was sagt ihr dazu das diesmal ein Digimon eines Tamers ein virus Digimon ist?
nunja mal was neues aber so richtig habe ich darüber noch garnicht nachdedacht

Was haltet ihr von der verschmelzung von Digimon und Tamer?

also das erinnert mich ja zimlich an die spirit digitationen aus Frontier und ich muss sagen ich fins cool da die partner nun während der kämpfe nicht dumm rumstehen mussen...
Wie findet ihr das Ende?
Traurig aber auch ok oder...

Was haltet ihr von Dereaper?

nun ja irgentwie mag ich dieses ding (Oder was das auch ist) nicht
http://digimondasrpg.forumieren.com und das arbentuere begint

Kouhei

Adult Digimon

Posts: 106

Location: auf dem Lande (irgendwo in Bayern)

  • Send private message

9

Tuesday, October 11th 2011, 5:15am

Wie findet ihr diese Staffel im Vergleich zu den Anderen?

Man merkt sehr Schnell, dass diese Staffel ein deutlich Höheres Niveau hat, als die anderen Staffeln. Ich frage mich immer wieder wo Tamers die Zeit hergenommen hat, die Story in jeder einzelnen Folge voranzutreiben, die Kämpfe gegen die Gegner länger andauern zu lassen, sich für die Charakterentwicklung so viel Zeit zu nehmen, die Familien und den Freundeskreis mit einzubeziehen, den Feinden Motive in die Hand zu drücken, den Erwachsenen (also vorrangi Yamaki u. Wild Bunch) so viel Screen Time einzureichen und dabei exakt das Richtige Tempo zu halten. Obwohl... Eigentlich frage ich mich eher, womit die anderen Staffeln eigentlich ihre Zeit verschwendet haben...


Was sagt ihr dazu, das diesmal ein Digimon eines Tamers ein Virus Digimon ist?

Nun ja... Das Prinzip Serum = Gut / Virus = Böse / und Datei = Neutral, zählt in Tamers und den folgenden Staffeln irgendwie nicht mehr. Von daher ist das eigentlich nur eine belanglose Zusatzinformation. Ich finde es aber von dem Standpunkt her gut, dass damit dieses Vorurteil aufgeräumt wurde.


Was haltet ihr von der Verschmelzung von Digimon und Tamer?

Das ist einfach nur Episch. Allein der Grundgedanke ist schon Genial, die ultimative Verbindung von Tamer und Partner. So sind die Tamer, die ja schon vorher stets, wenn auch nur indirekt, durch das Gut durchdachte Battle-Card System, an den Kampf beteiligt gewesen.Nun aber, sind sie dazu gezwungen, Aktiv am Kampf teilzunehmen. Eine Höhere Bindung zwischen Tamer und Partner kann ich mir nicht vorstellen. Das war ja auch der Grundgedanke hinter dieser Art der Digitation. Man wollte die Bindung zwischen Mensch und Digimon (die in Adventure nur sehr oberflächlich ausgeprägt war) eben noch ein gutes Stück vertiefen. Was halt noch zusätzlich durch den Genialen Soundtrack "Eine Vision"/"One Vision" hervorgehoben wird.


Wie findet ihr das Ende?

Eine Mischung aus Hoffnung und tiefe Bedrücktheit, wäre wohl die passende Beschreibung für das, was ich beim Ansehen der letzten Tamer Folge empfinde. Auch hier wieder durch den genialen Soundtrack, diesmal "Regenbogen"/"Primary Colours", zum Perfekten Epischen Schlussakt aufgezogen. Es war, wenn auch absolut verständlich warum, einfach nur traurig, dass die Tamer sich von ihren Partner trennen mussten. Gleichzeitig kommt aber auch ein gewisses Glücksgefühl in mir hoch, wenn ich mir das letzte Gespräch zwischen Takato und Guilmon so anhöre. Und der Digi-Gnom rundet das ganze dann noch ab, bis zu dem Schlusssatz "Aber Guilmon hat mein Leben verändert", wo es mir stets vor Epicness kalt den Buckel runter läuft^^


Was haltet ihr von D-Reaper?


D-Reaper ist wohl so ziemlich eine der Genialsten Erfindungen aller Digimon-Staffeln. Es passt einfach zum Grundgedanken der "Digitalen Monster", dass der Endgegner ein Programm ist. Tamers schöpft hierbei echt fast das Ganze Potential aus, welches die Thematik "Digital" zu bieten hat. D-Reaper ist einfach mal ein anderer Typ von Gegner. Er ist nicht einfach der Standard-Böse, der die Welt erobern will bzw. in Finsternis tauchen will, damit es einen Fadenscheinigen Grund für seine Existenz gibt, sondern einfach ein Programm, welches das macht, wozu es eigentlich erschaffen wurde. Daten zu löschen. Und wir wissen ja, dass D-Reaper vorher geprüft hat, in wie weit die Digiwelt und später die Menschenwelt gelöscht werden müssen (war ja der Grund, weshalb Jen entführt wurde), bevor es zu dem Schluss kam, dass es eben nötig sei.

Außerdem ist D-Reaper meiner Meinung nach der stärkste Endgegner. Sieht man schon allein am Endkampf, der sich über 10 Folgen lang gestaltete, anstatt des sonst üblichen 2-3 Folgen geplänkel... Auch ist D-Reaper der einzige Endgegner, gegen den die Protagonisten ohne fremde Hilfe, ohne die Hilfe von Yamaki u. dem Wild Bunch, zweifelsohne verloren hätten. Genaugenommen haben sie ja nicht einmal gegen ihn gewonnen, sie haben ihn ja nur durch die Zeit zurückgeschickt.

Gruß Kouhei
Einen Drachen oder einen Wolf kann jeder als Partner haben...

Aber wer mag schon einen lebenden Baumstumpf?

Also von einem weiß ich es zumindest!
-Kouhei

This post has been edited 1 times, last edit by "Kouhei" (Oct 11th 2011, 5:21am)


Similar threads