You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

  • "Kaén-chan" started this thread

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, July 6th 2010, 3:15pm

Digimon Xros Wars - Episodendiskussionen

So, bevor es im News Thread ausartet:

Diskutiert hier über die akutellen Folgen von Xros Wars ;)

(Und ja, ziemlich kurzer Posting, bin auf der Arbeit, meine Meinung kommt später)

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

2

Tuesday, July 6th 2010, 3:27pm

Alles klar, dann leg ich mal los *eben die Folge geschaut hat*

Ich finde die Folge erstmal ziemlich... ja wie soll ich sagen... chaotisch XD

Es hat eben sehr viel Action (und auch verdammt viele Verwandlungsszenen, die wie die Shinka-Sequenzen früher wohl noch oft so verwendet werden)

was noch:
achja, Taiki kann sich beim Basketball ja wahnsinnig schnell drehen, ich glaube da ist er Weltmeister XD
Und die Aktion mit dem Kissen, damit Taiki, als er umfällt, sich auch ja nicht das Gesicht aufschlägt (sonst müsste RTL2 wohl später den Anime doch zensieren XD), find ich wahllos, aber lustig^^

Immerhin bleibt dem armen Taiki der Ellenbogen als Weckaktion im Anime erspart - aremer Taiki XP

Ja, die Animationen (gerade in den Attacken) sind filmreif und ich konnte es mir nicht nehmen lassen, wenigetsne zu versuchen, die paar Stellen mit Klaviergeplänkel zu transkripieren. Abe abgesehen davon blib mir jetz nix muskalisch im Kopp, dafür klingt vor allem das Opening etwas uneingiebig.

Into a wild blue Summer Night!

Nighttroud

Adult Digimon

Posts: 160

Location: Hannover

Occupation: Schüler

  • Send private message

3

Tuesday, July 6th 2010, 3:53pm

Ich fand die Folge interissant aber ich finde für Digimon haben die es leicht mit der Action übertrieben..... und ein bisschen viele Digimon die da rum liefen....

aber ne Raw mit 2.6 gb ich hab nen ganzen vormittag geladen ich hoffe die nächste wird kleiner.....

Yun_Dian

~*Warrior*~

Posts: 615

Thanks: 3

  • Send private message

4

Tuesday, July 6th 2010, 4:43pm

Ja, dann melde ich mich auch mal dazu. Also, die erste Folge fand ich gut, hat viel Action und ist auch lustig, wie ich sehe. Allein schon die Stelle, wo Akari mit dem Kissen angerannt kommt, als Taiki nach dem Basketballspiel umkippt, hat mich echt umgehauen. xD Ich kam echt nicht mehr raus aus dem lachen raus. xDD Die Charaktere und auch die Digimon gefallen mir auch schon sehr, besonders Shoutmon und Akari. Aber Shoutmon X4 am Anfang sieht nichtmal so schlimm aus, wie auf den Screens.. Es ist cool. *_*

@Nightround
Für Digimon mit der Action übertrieben? Dann hast du X-Evolution nicht geschaut, da fetzt es auch richtig.. ^^


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Kaén-chan

Collision Course

  • "Kaén-chan" started this thread

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

5

Tuesday, July 6th 2010, 5:11pm

Mir fällt ein, dass ich eh schon ein Review geschrieben habe und das kopieren kann *lol*

So, die erste Folge ist gerade auf TV Asahi gelaufen und ich muss sagen, auch wenn ich sie nur in Super-Low-Quality gesehen habe, hat sie mir sehr gut gefallen smile
Ich denke sie wird auf meinem "Platz 3" der ersten Digimon Staffel Folgen landen :3
Ich fand es auf jeden Fall gut, dass erst einmal recht viel Zeit in der Realen Welt verbracht wurde, so dass man die Charaktere nacheinander kennen lernen konnte. Taiki wurde eigentlich schon ganz schön illustriert mit seinem superhilfsbereitem verhalten, ebenso Akari, die immer für ihn da ist. Ich fand die Aktion mit dem Kissen wirklich, wirklich lustig xD
Irgendwie hat mich das Reinbringen von Zenjirou verwirrt, weil auf der Seite von Toei ja steht, er sei ein Klassenkamerad von Taiki, aber dann würde er ihn ja wohl erkennen und nicht a la "Öööööh - Wer?" da sitzen. Also offenbar fehlinformation auf der HP oder Fehlübersetzung meinerseits (ist vielleicht nur gemeint, dass sie in derselben Klassenstufe sind?)
Die ganze Aktion mit der Stimme, dem Auto und vor allem den reaktionen der Menschen war einfach nur SUPER. Mir haben bei Digimon bisher so sehr die Leute mit dem Fotohandies gefehlt. Und vorallem kam durch diese Szene wirklich Feeling auf. Genau so wie dann, als Taiki Shoutmon fand.
Der Digiweltkampf war meiner Meinung nach recht unspektakulär, könnte echt besser sein. Aber war wohl nur dazu da, in der ersten Folge mal die Digimon vorzustellen. Aber gleichzwei verschiedene Xros Sequenzen?

Naja, Animation war, soweit ich erkennen konnte, extrem gut, auch wenn ich jetzt schon sehe, dass sie wohl immer wieder dieselben Sequenzen für dieselben Attacken verwenden werden (neutraler Hintergrund bei Attacken...)

Opening hat mir übrigens sehr gut gefallen, aber irgendwie bin ich irritiert, dass es kein Ending gab. Kommt das erst nächste woche... Oder etwa gar nicht? @.@

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Toa-Nuva

Adult Digimon

Posts: 104

Location: München

Occupation: Student

  • Send private message

6

Tuesday, July 6th 2010, 5:58pm

Also ich muss sagen, dass mir beispielsweise das mit dem Kissen möglicherweise ein zu kindischer Humor sein wird. Bei der rein japanischen Version hat mir das noch sehr gut gefallen, da ich kein Japanisch kann und daher waren die Szenen, die schon allein beim Ansehen lustig waren, für mich die einzige Unterhaltung zwischen dem ganzen "ernsthaften Gefasel" am Anfang. Ich kann mir gut vorstellen, dass mir dieser Humor eher auf die Nerven geht, wenn ich mir eine gesubbte oder gedubbte Version ansehe... Naja, wirklich beurteilen werd ich das aber wohl erst dann können, wenn es so weit ist.

Das mit den Fotohandys ist mir auch aufgefallen. Ich denke zwar, dass sie die Szene nur eingebaut haben, damit sie so noch dieses "die gesamte Elektronik spielt plötzlich verrückt" reinbringen können, und nicht um das Verhalten der Leute realistisch darzustellen - aber im Grunde ist es ja egal, warum es drin ist. Hauptsache, es ist drin. xD

Und auch mich hat das mit dem fehlenden Ending sehr irritiert. Ich hab mich eine Weile lang gar nicht getraut, das Programm auszuschalten, weil ich dachte, da würde doch noch was kommen. >.< Naja, mir persönlich ist ein Ending aber ehrlich gesagt nicht sonderlich wichtig. Es ist zwar ein weiteres - meist sehr gutes - Lied für den Soundtrack, aber ansonsten kann ich eigentlich darauf verzichten.

Ansonsten... Naja, das mit dem Design der neuen Digimon hab ich ja schon im News-Thread angesprochen. Vor der ersten Folge hab ich die News hier nur so etwas nebenbei verfolgt und deshalb bei weitem nicht alles mitbekommen. Also von den neuen Digimon, die in der ersten Folge schon vorgekommen sind, hat mir keines wirklich gefallen. Wobei ich aber zumindest Shoutmon und Ballistamon vorher schonmal gesehen habe, deshalb waren die beiden keine sonderlich große Enttäuschung für mich. Das Digi-Xros der beiden wiederrum fand ich ziemlich genial, wenn auch nicht gerade auf sonderlich positive Weise - ein Spielzeug-Megazord mit Omegamon-Kopf. xD

Dass aber innerhalb von so kurzer Zeit zwei Digi-Xros' vorgeführt werden, fand ich auch merkwürdig, dadurch wirkte das Ende ein wenig "gequetscht". Ich hoffe, dass das wirklich nur wegen der Einführung war. Ich hätte bei einem längeren Kampf keine Lust mir anzusehen, wie alle 30 Sekunden ein neuer Digi-Xros gebildet wird, eine einzelne Attacke ausführt und dann wieder aufgelöst wird. xD

kyoko12

ノワール様の信者

Posts: 548

Location: Österreich

Occupation: Programmierer

Thanks: 8

  • Send private message

7

Tuesday, July 6th 2010, 6:43pm

Die Episode hat mir sehr gut gefallen. Als Erstes war ich mal erleichtert darüber, dass der Anime nicht genauso ist, wie der Manga. Das ist schon mal sehr positiv.

Und der Inhalt der Folge war auch super. Erstens mal ne wirklich gute Comedy (XD @Akari und ihr Kissen XD). Also ich hab an einigen Stellen wirklich lachen können.

Die Spannung ist mit dem Kampf am Schluss auch nicht gerade zu kurz gekommen finde ich. Und MadLeomon ist geil (und noch nicht tot!!!).

Und die wichtigste Aufgabe hat die erste Folge sehr gut erfüllt, wie ich finde: Die Charaktere vorstellen! Also, ich find Akari immer sympathischer, rein von der Beschreibung her mochte ich sie ja gar nicht. Zenjirou hingegen...naja.

Aber alles in Allem: 8/10.



seppi2621989

Adult Digimon

Posts: 130

Location: Server

Thanks: 3

  • Send private message

8

Tuesday, July 6th 2010, 7:22pm

Habs mir jetzt auch mal angeguckt. Ich fands echt gut. Ich kann zwar kein japanisch, aber Level scheint es nicht zu geben (oder missversteh ich das?). Anscheinend werden die Digimon nicht durch einen Levelanstieg stärker, sondern durch das Aufnehmen anderer Digimon (Wie Mad Leomon zB die Mammons gebraucht hat um kräftiger zu werden, oder in der Vorschau zur nächsten Episode ein Orochimon dazu benutzt...) Mhhh...

Binks

Adult Digimon

Posts: 108

Location: &#12300;

Occupation: &#12300;

  • Send private message

9

Tuesday, July 6th 2010, 7:25pm

Am coolsten war aber immer noch die EXE werbung :D
DIGIXROS!!! x3

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

10

Tuesday, July 6th 2010, 8:53pm

nachdem ich mir es noch ein paar mal angeguckt habe geb ich da auch mal einen Kommentar ab.

also ich fand die epi gut. nicht herausragend, aber auch nicht schlecht (verglichen mit den anderen ersten episoden)

deer anfang war für mich das beste. da wurd man schon gleiuch in die epischen außmaße eingeführt, und hat gesehen, was shoutmon X4 draufhaben wird. besonders cool sah es aus als es rote Augen bekam XD

Das Opening... naja die musik war wirklich nciht emin geschmack aber vom visuellen her war es recht gut.

der teil in der realen welt hat mir wirklich gefallen. die Charaktere wurden klar vogestellt, aber danach kam natürlich diese "routine" rein, mit den elektrogeräten die durchdrehen, und das Digivice, dass vor dem helden auftaucht. Der Vorfall mit dem auto nwar aber mal was neues und die reaktionen der leute darauf waren natürlich erstklassig.

dann kam der teil in der digitalen welt. dazu kann ich nur sagen: Overkill. kaum sind sie da, werdens ie schon von der bösen armee fast überrannt, Ballistamon und die Starmons tauchen aus dem ncihts auf, shoutmon wird freigelassen und der rest war ncihts mehr als ein haufen attack-und fusionsanimationen in die letzten minuten gequetscht. da fand ich die Mangaversion viel besser. das machleomon hat wenigstens einen spannenden und ausgeglichenen kampf geliefert, aber in der Anime version wurden alle bösen einfach weggefegt.

ich hätte mir gewünscht Madleomon hätte noch eine chance auf ein richtiges duell bekommen und gezeigt was er mit seinem Kettensägenarm alles drauf hat. und wo wir bei den Bösen sind: die viecher mit den Gasmasken sind zwar was neues, aber ich war derbe enttäuscht, wie undetailliert die sind. wohl nichts anderes, als Kanonenfutter, dass etwas rumstehen (daneben)schießen darf um dann (wie von shoutmon und co demonstriert) einfach mit ein paar standartattacken aus dem weg geräumt zu werden. (ich hoffe übrigens, dass Káen-chan sich irrt und es nicht immer die selben animationen sind)

Ich freu mcih auf jeden fall schon tierisch auf die nächste folge , es sieht aus als würden sie dann das machleomon (sieht zmindets ähnlich aus) bekämpfen, dass sich mit einem Orochimon verbindet XD

Quoted

Original von seppi2621989
Ich kann zwar kein japanisch, aber Level scheint es nicht zu geben (oder missversteh ich das?). Anscheinend werden die Digimon nicht durch einen Levelanstieg stärker, sondern durch das Aufnehmen anderer Digimon (Wie Mad Leomon zB die Mammons gebraucht hat um kräftiger zu werden, oder in der Vorschau zur nächsten Episode ein Orochimon dazu benutzt...) Mhhh...


naja hundertprozentig kann man das nicht sagen. es wurde zwar, noch kein level genannt, aber das mit dem aufnehmen anderer digimon ist jetzt kein argument um zu sagen, dass es sowas nicht gibt. in tamers konnte ein digimon, dass digimon gegen das es gewann auch absorbieren und manchmal dessen attacken dadurch lernen (als beelzebumon Taomon und Rapidmon absorbierte wuchsen ihm auch für Kurze zeit Rapidmons "Ohren" und Taomons schulterverzierung aus dem rücken)

Werbung

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Posts: 1,112

Occupation: The wierd guy next door.

  • Send private message

11

Tuesday, July 6th 2010, 10:37pm

Wirklich schlimm war daspacing der Folge. Sie hätten es lieber wie Heartcatch mit nem Cliffhanger machen sollen anstatt es so zu quetschen das man Shoutomon etc nochmal sehen kann. Das war unnötig.
Das Op ist ok.
Dafür war der Insert Shinka Song gut, der gefiel mir ziemlich gut.
Musik war irgendwie ein Schlag ins Gesicht. Erst dachte ich beim OST hey der ist ja su.... und dann ging er mir auf die Nerven bis zum Shinka Song.
Detaillosigkeit udn diese Verkindlichung stört mich sehr, wo Savers so ne Art Kompromis war wirkt alles jetzt viel lächerlich bsi auf Taiki der mir komischer Weise sogar recht gut gefiel.
Der Humor war gelinde gesagt scheiße und für mich total unlustig (dazu gibts aber genug andere Serien die mich bedienen diese Season aka Ookami, Densetsu no Yuusha no Densetsu oder Occultic Acedemy).
Jetzt animiert wirkt das Shoutomon X2(?), Starmon und Ballistamon Design wirklich schlecht. SHoutomon selebr wirkte viel besser, vlt wird es besser wenn der Fokus anderst verteilt wird. Der Kendoheini wirkte im OP beim repaieren interessant aber war dann nervig als er mit dem Scheiß bei Taiki ankam.

Das mit den fallenden Auto war schon interessantere Einleitung aber das pacing hats danach ja zerstört.

Naja Fazit nicht die beste Einstiegsfolge aber mal weiterkucken. Aber 50 Folgen sind im Moment ne schwere Vorstellung.

Naja Nene und Kiriha sind irgendwie die Rettungscharaktere für mich aber mal schaun.

Akaris Design find ich btw furchtbar. Da tut das anschaun weh. Da seh ich Taiki doch lieber mit Nene und Kiriha (aka Sora Yamato und Taichi) aber das ist eher Wunschdenken.

Schwarznebel

Child Digimon

Posts: 69

Location: NRW

Occupation: Zerspanungsmechaniker

  • Send private message

12

Wednesday, July 7th 2010, 11:30am

Naja… *Räusper*
Auf den ersten Platz der Digimon First-Episode landet es bei mir nicht. Und NEIN. Adventure ist da bei mir NICHT die Nummer eins >_> Es ist Tamers. Eben weil es sich Zeit lässt die Charaktere vorzustellen und zu zeigen wieso Guilmon erschien usw. Bei dem finden dieser Daten hätte man es auch ruhig länger ziehen können. Es war WIRKLICH verdammt gequetscht.

Aber 100% schlecht war es natürlich nicht ;3 Ein positives Argument ist zb. Shoutomon an sich. Tolles Digimon. Spätestens jetzt sollte man von der V-mon/Guilmon Nachmache definitiv absehen. Es ist was ganz eigenes.

Xcros-wars an sich wird sicherlich ganz nett. Die erste Folge ist leider wegen zu viel Inhalt (zumindest für mich) daneben gegangen. Und ja. Ich stimme da einigen meiner Vorgänger zu: Ein Cliff-Hanger wäre netter gewesen. Lasst euch Zeit Leute! Ich weiß Kinder stehen auf extrem viel Aktion ohne Gespräche, aber ruhige und gelassene Leute mögen es lieber langsam, dafür aber stilvoll. Das arme Leomon (Wieder ein sterbender Löwe. Das gehört zu Digimon mittlerweile echt schon dazu xD Was wäre Digimon ohne ein sterbendes Leomon?! XD *hust*) hatte echt nen kurzen Auftritt.

Positiv sind für mich auch die neuen Endgegner. Lilithmon, hach <3 Hoffentlich bekommt sie mehr Screentime und Persönlichkeitszüge als die Royal Knights in Savers x´D

Ich bin jedenfalls gespannt wie sich die Serie so machen wird ;3

Und einen RIESEN Dank nochmal an Mulp für die Folge! 8D

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

13

Wednesday, July 7th 2010, 1:07pm

Ich hab ja teilweise versucht, auf die BGM zu achten und sagen wir mal so: In Savers war sie schlimmer: Ich finde zB dieses Klavierthema, als Taiki Shoutmons projektion (oder was immer...) findet ganz interessant. Die anderen Themen stachen bisher leider nicht so heraus, aber die Musim ist mir zumindest noch nicht unangenehm aufgefallen.

Into a wild blue Summer Night!

BantyoLeomon

Child Digimon

Posts: 71

Location: Deutschland

Occupation: Rechtsanwaltsfachangestellter

  • Send private message

14

Wednesday, July 7th 2010, 6:54pm

Ich geb auch mal meinen Senf dazu..

also hab mir grad die 1 Folge angesehen zwar komplett auf japanisch so das ich kein wort verstanden habe aber egal (gibts die scho iwo mit deutschen untertiteln?)

Fand die Folge eigentlich ganz gut, ist aber wie bei den meisten nicht auf platz eins der ersten folgen...

der anfang war gut in der realen welt, schön die einzelnen charaktere vorgestellt, hat mir gefallen...

der teil in der digitalen welt fand ich dann ein wenig zu doll....
kaum sind unsere helden da, schon stehen sie sich der dunklen armee gegenüber....

die animationen des kampfes fand ich sehr gut.

allerdings finde ich es ein wenig doof das ein paar rookie digimon mit standartattacken eine ganze heerschar an digimon k.o. haut wovon mehrere armordigimon waren....

allgemein erinnern mich aber shoutmon und co. einwenig an power rangers mit ihren xros digitationen zu robotern....naja kann auch lustig sein...

Mad Leomon......*schwärm*
Wie lange hab ich mir schon eine dunkle Variante von Leomon gewünscht.
Ich find die Idee eigentlich ganz lustig das es andere Digimon absorbiert und somit stärker wird....
Ich hoffe das ich mich noch ne weile an ihm erfreuen kann und es nicht allzu früh verreckt......so wie das normale....
Ich würd gern wissen auf welchem Level es ist...


Naja frau mich schon auf Folge 2...

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

15

Wednesday, July 7th 2010, 7:04pm

Quoted

Original von BantyoLeomon
Ich geb auch mal meinen Senf dazu..

also hab mir grad die 1 Folge angesehen zwar komplett auf japanisch so das ich kein wort verstanden habe aber egal (gibts die scho iwo mit deutschen untertiteln?)


momentan gibt es noch keine untertitel egal in welchgen sprachen. aber was heißt hier "irgendwo?" die ersten deutschen untertiteln wird es natürlich hier bei uns geben wird schond dran gearbeitet ;)

Quoted

Original von BantyoLeomon
die animationen des kampfes fand ich sehr gut.

allerdings finde ich es ein wenig doof das ein paar rookie digimon mit standartattacken eine ganze heerschar an digimon k.o. haut wovon mehrere armordigimon waren....


man weiß immer noch nicht, ob es in Xros wars überhaupt level gibt. In frontier gab es wahrschienlich auch keine, es wurde nciht einmal erwähnt (nur wie gesagt die Hybridformen)

Quoted

Original von BantyoLeomon
Mad Leomon......*schwärm*
Wie lange hab ich mir schon eine dunkle Variante von Leomon gewünscht.
Ich find die Idee eigentlich ganz lustig das es andere Digimon absorbiert und somit stärker wird....
Ich hoffe das ich mich noch ne weile an ihm erfreuen kann und es nicht allzu früh verreckt......so wie das normale....
Ich würd gern wissen auf welchem Level es ist...


schauen wir mal ob es die zweite folge überlebt XD (obwohl ich das gefühl habe, dass das in der 2. folge auch MachLeomon sein könnte wegen der Haarfarbe. wegen dem level siehe oben.

Naja frau mich schon auf Folge 2...[/quote]

BantyoLeomon

Child Digimon

Posts: 71

Location: Deutschland

Occupation: Rechtsanwaltsfachangestellter

  • Send private message

16

Wednesday, July 7th 2010, 7:33pm

Natürlich wie konnte ich nur so etwas sagen...natürlich wird es die folge dann hier zuerst geben......

ja stimmt in frontier wurden ja auch keine level genannt.
das mit mach leomon konnte durchaus möglich sein....aber wenn es jetzt schon zu mach leomon wird...dann wird es wahrschenlich net lange leben...

naja lassen wir uns mal überraschen

Kakashigirl

Ultimate Digimon

Posts: 586

Occupation: 電脳探偵

  • Send private message

17

Wednesday, July 7th 2010, 11:13pm

Quoted

Original von Raith
Der Kendoheini wirkte im OP beim repaieren interessant aber war dann nervig als er mit dem Scheiß bei Taiki ankam.


Diese "Heinis" nennen sich Kendôka, ja? Und Scheiss ist das schon gar nicht. Es gibt hier einige User, die diesen Kampfsport betreiben und so etwas nicht gern lesen, nur mal so am Rande bemerkt. Zu Fussballlern sagen wir Kampfsportler auch nicht Fussballheinis...


Allgemein fand ich die Episode gut. Aktiongeladen, wie keine andere erste Episode. Auch die Zeichnungen gefallen mir und die Quallität ist der Hammer ;)
Bei der Musik ist meine Meinung zweigeteil. Einige Stücke haben mir gut gefallen, bspw. der Part, wo Taiki u. Shoutmon miteinander reden, das Pianostück eben. Anderes fand ich hingegen nicht so berauschend und hat mich irgendwie an amerikanische BGM erinnert . . .
Ich hoffe sehr, dass noch ein ED folgt.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Boogie

Administrator

Posts: 775

  • Send private message

18

Wednesday, July 7th 2010, 11:28pm

Hmm... ich weiß nicht so Recht. Im Moment würde ich mich eher bei der enttäuschten Fraktion sehen.

Der Flashforward am Anfang war noch ganz nett, aber spätestens das idiotische Intro hat die ansatzweise epissche Atmosphäre komplett zerstört.

Ich muss zugeben, dass schon das Savers OP nicht mein Fall war, aber das neue scheut sich nicht mal simpelstes Bass Gestampfe durch die Bank weg zu benutzen. Schade.

Taiki als Charakter geht in Ordnung, ist allerdings auch keine große Überraschung. Das Mädchen mit der Latzhose und dem Herzaufdruck wird wohl nur eine nette Dekorolle spielen.

Richtig nervig - da gebe ich Raith Recht - war der Kendo-Typ. Dessen Auftritt war einfach nur Panne, weil er richtig gewollt rüberkam; Hauptsache den Charakter eingeführt. Und dann auch noch so überdreht @@ Dann lieber Iori...

Die Szenen in der digitalen Welt haben mich auch nicht vom Hocker gerissen. Vor allem die lieblose Einführung von Ballistamon und den Starmons war enttäuschend.

Allein die kurze "Liveschalte" in die Hauptzentrale der Bösewichte macht Lust auf mehr.

Ansonsten enttäuschend. Da hilft es auch nichts, dass die Animationen auf einem ordentlichen Niveau sind.

DORUmonfan

Child Digimon

Posts: 76

Location: Österreich

Occupation: Zockerin

  • Send private message

19

Thursday, July 8th 2010, 11:39am

Also zur der ersten Folge von Digimon Xros Wars.
Also ich fand es sehr gut das die Charaktere und die Digimon vorgestellt wurden.Das Opening war auch sehr gut,das mit dem Auto als es festschteckt war neu für mich und die neuen Digimon sind auch cool am meisten Shoutmon und Dorulumon,die anderen sind ganz okay.Die Charaktere finde ich in Ordnung am meisten Taiki.:D Das witzigste war das mit dem Kissen und Shoutmons Gesichtsausdruck als Taiki gesagt hat was ist die Digiwlt und die Digimon.:DIch freue mich schon riesig auf die 2 Folge von Digimon Xros Wras.

This post has been edited 1 times, last edit by "DORUmonfan" (Jul 8th 2010, 8:27pm)


Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

20

Thursday, July 8th 2010, 4:43pm

jep, im Momemnt schließt sich meine Meinung komplett an die von Boogie an. Ich hatte halt auch auf mehr gesetzt und gerade bei der ersten Folge sollte man mehr erwarten (da die Animationen wohl auch mit der Zeit marginal schlechter werden werden)

irgendwie vermiss ich jawohl den Analyzer. Ich meine, die Namen wurden eingeblendet, aber vieles bleibt so auch im Unklaren wie zb die ominöse Sache mit den Levels.

Into a wild blue Summer Night!