You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • "LadyAgumon" started this thread

Posts: 1,214

Location: Neuss

Occupation: Erzieherin

  • Send private message

1

Monday, January 15th 2007, 8:26pm

Was verbindet euch mit Digimon?

Wie der Thread schon sagt, geht es um eure "persönlichen Gefühle" zu Digimon. Warum guckt ihr diesen Anime? Bedeutet er euch etwas? Ist er etwas total besonderes in eurem Leben? Hat der Anime euch verändert? Habt ihr etwas aus Digimon gelernt? Hat Digimon euch aufgebaut wenn ihr mal traurig wart? etc.

Digimon ist und war schon immer wichtig in meinem Leben, aus dem Anime habe ich viel gelernt, dass man eigentlich nie alleine ist, dass man im Herzen an sich glauben muss usw. Ich finde Digimon ist wirklich einer besten besten Animes den es überhaupt gibt.
Jede Staffel war etwas besonderes wenn auch nicht jede Staffel meine lieblings Staffel sein kann ^^. Digimon hat mich meine Kindheit begleitet und begleitet mich jetzt auch noch jeden Tag, er ist ein Anime der mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist seit ich ihn gesehen habe (alle Staffeln).
Ich kann mich immernoch mit den Charakteren identifizieren und die Welt von Digimon interessiert und fasziniert mich heute noch, ich glaube auch nicht, dass ich Digimon irgendwann mal scheiße oder langweilig finden könnte, um Gottes Willen XD das wäre undenkbar.
Ich bin zwar schon in der Klasse und bei Bekannten als Spinnerin abgetan XD aber wie auch in diesem meinem lieblings Anime macht mir das nichts aus û.u ich kenne ja auch Leute wie euch, die hinter mir stehen.
Von mir aus können die auch noch 20 Staffeln von Digimon machen XD diese Welt soll niemals aufhören zu exestieren ^^ und die Geschichte soll niemals enden, wäre doch schade wenn meine Kinder diese tolle Serie niemals sehen könnten. ...
Ja Digimon ist mir sehr wichtig und deswegen ist mir auch dieses Forum so wichtig.... Dieser Anime hat mir durch schwere Zeiten geholfen und mich trotz schlimmer Dinge die passiert oft aufgemuntert... wenn ich könnte, ich würde den Erschaffern von Digimon danken ^^ und wie *verbeug* ....

LadyAgumon (nostalgisch *.*)

Werbung

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

2

Monday, January 15th 2007, 8:41pm

Als mirs in der Schule mal nicht so gut ging - nur Spinner in der Klasse und so - hab ich mich immer auf neue Digimonfolgen gefreut, das hat mich damals ziemlich aufgebaut und über diese schreckliche Zeit hinweggeholfen. Heute gehts mir inzwischen besser, aber meine Bindung zu Digimon ist seit dem nicht verschwunden. Ich bewundere jedes mal den moralischen Wert dieser Serie - was man ja von vielen anderen Animes nicht unbedingt sagen kann (vor allem, wenn sie von den Amis bearbeitet wurden XD) Auch wenn mir in den letzten beiden Staffeln eine Identifikationsperson gefehlt hat, erinnert mich jede Folge wieder an die gute alte Zeit zurück - und lässt hoffen, dass wieder Aspekte der ersten 3 Staffeln auftauchen (obwohl die anderen auch nicht schlecht waren ;) ) Insgesammt sind es wohl die moralischen Werte, die tolle Musik, die guten Zeichnungen und Animationen, die vielen völlig individuellen Charaktere und natürlich nicht zuletzt die Digimon selbst, die dieser Serie dieses gewisse Etwas geben, das mir bis heute gefällt^^

Into a wild blue Summer Night!

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

3

Saturday, January 20th 2007, 12:41pm

Ja, dito oô
Ich bin von der 5. bis zur 8. Klasse ziemlich mies gemobbt worden und da waren eben die Digimon meine Welt. Ich hab zwischenzeitlich mehr in der Digiwelt als in der realen Welt gelebt, glaub ich xDD Mir hat das Motto der ersten beiden Staffeln sehr gut gefallen, was sich eigneltihc allgemein auch noch in die 3. hineingehalten hat: "Wenn man an sie glaubt, können Träume wahr werden."
Ich meine, ich war schon immer ein bischen verrückt xDD
Nein, dass ist es nicht, aber die Folgen von Digimon haben mir immer neuen Mut gesehen, vor allem, weil es eben immer Figuren gab, mit denen ich mich identifizieren konnte. (Yamato in Adventure, Ken in 02, Ruki in Tamers, in Frontier Kouichi und Yoshino und Tohma in Savers)...
Was mich vorallem immer begeistert hat war über Digimon zu lernen. Ich hab echt Digimon+Analyza gepaukt wie Vokabeln xDD Zeitweise zumindest ^^ Und ich fand/ finde es immer noch toll drüber zu philosophieren, was wäre, wenn die Digiwelt wirklich existieren würde und wie sie dann aussehen würde oô

Ich weiß, ich klinge wirklich gaga, oder?

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • "LadyAgumon" started this thread

Posts: 1,214

Location: Neuss

Occupation: Erzieherin

  • Send private message

4

Saturday, January 20th 2007, 12:44pm

Ähm nein XD dann wäre ich ja auch Gaga ô,.o muhihihihihi *zuck* XD. Ach so denken bestimmt alle Digimon Fans (also die richtigen) ich lebe auch mehr in der Digiwelt als in der echten >.< und das immernoch, zwar sind noch andere Welten hinzugekommen, aber im Grunde wünsche ich mir fast jeden Tag, dass ein Digiei aus meinem Pc kommt XD oder dass ich durch irgendeine Spalte im Raum zeit gefüge (etc. XD) in die Digiwelt gesogen werde. Ich mein, unsere Welt ist ja auch stinkend langweilig und öde, wenn man was richtiges erleben will...dann ist das hier die falsche Welt XD ... also bist du nicht bescheuert auf jedenfall nicht alleine XD

LadyAgumon

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

5

Saturday, January 20th 2007, 12:53pm

Danke, da bin ich aber froh *lacht* Naja, mein Freund ist auch nicht viel anders drauf.
Wir sind alle so von wegen Krieger oder so oô Fänd ich übrigens auch geil... Eine Kriegerin in der Digiwelt zu sein oô*gleich zum Ideenthread geht*
Naja, bei mir ist es am schlimmsten, seit der PC bei mir auf dem Zimmer steht... So wie bei Ken. Da denke ich immer: Na, mitten in der nacht. Auf einmal materialisiert sich ein Digiei xDD Joa, das wäre richtig toll ^^
Und es stimmt, diese Welt ist immer richtig langweilig... *grummel* Hier könnte ruhig mal was richtiges passieren oô

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • "LadyAgumon" started this thread

Posts: 1,214

Location: Neuss

Occupation: Erzieherin

  • Send private message

6

Saturday, January 20th 2007, 12:58pm

Kriegerin zu sein wäre richtig geil *.* aber natürlich sollte mana uch zaubern können...und bestmöglichst kein Mensch sein XD Menschen sind auch irgendwie langweilig, so an sich, die können nicht wirklich was XD Ich würde sofort ja schreiben wenn ich ne SMS aus der Digiwelt erhalten würde XD Und ich würde laut zu dieser Welt sagen: " Und tschüss!!!!" XD Mh... Obwohl ne Kriegerin in der Digiwelt mich direkt an Xena errinert *lol* Xenamon mit Gabriellmon >.< und Herkulesmon mit Iolausmon... ähm ja XD. Kein Digimon Freak ist alleine >.< nur auf seiner eigenen schule <.< aber hier im Internet (Hach wie passend XD) gibt es viele die so "bescheuert" sind, aber vielleicht sind wir ja auch die Normalen ô,o ... naja ^^ aufjedenfall bin ich stolz darauf so Panne zu sein :D

LadyAgumon

dregonik

Child Digimon

Posts: 32

Location: Dregania Sity

Occupation: Schüler

  • Send private message

7

Wednesday, February 14th 2007, 7:52pm

Genau so denke ich auch immer nur ich habe glück und habe einen kumpel in meiner schule der auch digimon mag aber er finden es langsam scheiße ich habe ind fast ferprügelt weil er das gesagt hat ich würde niemals zu digimon scheiße sagen man man man was für ein trottel !!!! X(

This post has been edited 1 times, last edit by "dregonik" (Feb 16th 2007, 5:10pm)


SkullGreymon

Baby 2 Digimon

Posts: 4

  • Send private message

8

Saturday, February 17th 2007, 1:22pm

Was waren das noch für Zeiten. *_* Grundschule... und woraus bestand mein Nachmittag? Digimon, aber ausschließlich. XD Wir haben gespielt, dass wir selbst welche sind, mit den kleinen Figuren, den großen, haben eigene erfunden und gezeichnet und irgendwann landete man natürlich vor dem Fernseher und hat sich die nächste Folge angesehen. xD Ich habe es geschafft von der ersten Staffel keine Folge zu verpassen. @_o Total irre und fanatisch, aber das bin ich sonst ja auch. xD

Es war einfach nur toll... Weiß auch nicht warum gerade Digimon, aber das hat nicht nur mir, sondern auch meinen Freunden einfach am besten gefallen... Ist eben einfach nur goil. xD Ich verbinde damit jedenfalls eine sehr schöne Zeit.

xXDarkBelaXx

Baby 2 Digimon

Posts: 15

Location: Stuttgart

Occupation: Azubi

  • Send private message

9

Saturday, February 17th 2007, 6:06pm

ja mit Digimon verbinde ich auch sehr viel^^
dadruch hab ich eine meiner besten Freundinen kennen gelernt und haben auch immer zusammen Digimon angeschaut!
ja das waren noch Zeiten^^ ;)

FURT: [12.12.2008,11.7.2009,22.8.2009]
Die Ärzte: [24.11,15.12.2007,23.5,24.5,31.5,1.6,15.6,30.8.2008,4.7.2009]
I.F.D.G.

dregonik

Child Digimon

Posts: 32

Location: Dregania Sity

Occupation: Schüler

  • Send private message

10

Sunday, February 18th 2007, 3:21pm

Digimon ist ws gans besonderes wenn man das ckuckt dan beckommt man sofort gensehaut mann hat den wunsch dabei zu sein so ist es zumindest bei mir ;)

Werbung

Nightfallmon

Nightfallmon das Chaos

Posts: 427

Location: Hm.... Deutschland xD (Nähe von Ulm in BaWü)

Occupation: kA

  • Send private message

11

Friday, February 23rd 2007, 12:39am

Digimon ist einfach super... mit Digimon verbindet mich so einiges... ich höre am liebsten Digimon Musik und meine besten Freunde kenne ich nur wegen Digimon. Man könnte also sagen, ohne Digimon wäre mein Leben nicht so wie es ist^^

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • "LadyAgumon" started this thread

Posts: 1,214

Location: Neuss

Occupation: Erzieherin

  • Send private message

12

Friday, February 23rd 2007, 8:01am

Ohne Digimon wäre ich heute auch nicht das was ich heute bin XD Nur leider kenne ich keinen einzigen Menschen in meiner Umgebung, der Digimon auch mag -.- .... erst durch DW hatte ich endlich Menschen gefunden, die Digimon auch so lieben wie ich >.< Ich wünschte ich würde auch "reale" Menschen kennen die Digimon mögen T.T .... nichtmal mein Freund steht auf Digimon... aber wenigstens macht er sich net darüber lustig, wie meine bescheuerten Klassenkammeraden. Als wäre es so schlimm wenn man Animes schaut in dem es auch süße kleine Monster gibt <.< ... ich mein, die sind ja net die ganze Zeit so klein. Vollidioten.

LadyAgumon

Posts: 1

Location: Second Miltia

Occupation: Schüler an der GuKPS - 1 Jahrgang

  • Send private message

13

Sunday, February 25th 2007, 1:26am

Hi alle zusammen!
Zuerst möchte ich sagen das ich es schön finde, dass es noch andere Leute gibt die Digimon so sehr mögen wie ich. (wollte die Hoffnung schon aufgeben^^)

Für mich ist Digimon etwas ganz besonderes.
Ich bin mit Digimon groß geworden. Ich mochte - bzw mag immer noch - vor allem die sympatischen Charaktere und die witzige, aber auch tiefgründige Story.
Ich weiß noch wie viel Mitleid ich mit Yukio hatte, als er vor dem Grab seines Freundes weint (klingt verrückt, oder?)
Vor allem aber mochte ich die Vorstellung, dass eine derartige Welt vielleicht wirklich existiert. Digiritter zu sein wäre schon cool.

Irgendwie ist Digimon für mich eine Erinnerung an eine Zeit, in der alles noch einfacher war und man sich noch keine Gedanken über Job und Geldverdienen machen musste.
(Ich hoffe das klingt jetzt nicht zu abgedroschen :P)
Ye shall be as gods

This post has been edited 1 times, last edit by "A one winged angel" (Feb 25th 2007, 1:28am)


kojifan#1

Adult Digimon

Posts: 188

Location: Schwarzenbachh am wald

Occupation: Schüler*heul*

  • Send private message

14

Monday, April 2nd 2007, 8:43am

Also wenn's mir nicht gut geht geh ich an Computer und seh mir AMV's von Digimon an. Aber mich verbindet mit Digimon die Tatsache dass ich genau so eine Einzelgängerin bin wie Koji. Wenn meine Freunde hilfe brauchen bin ich aber da.*breites grinsen*

Kojifan#1 :P :P =)

This post has been edited 1 times, last edit by "kojifan#1" (Apr 13th 2007, 7:48pm)


Raith

This beautiful yet cruel world.

Posts: 1,112

Occupation: Etheral Existence

  • Send private message

15

Friday, April 13th 2007, 6:57pm

also digimon verbindet mich mit träumen früher habe ich fast jede nacht davon geträumt ein digiritter zu sein wo der anime rauskam war er mein lieblingsanime für mein leben bedeutet er mir eher nicht so viel aber dadurch hat man die hoffnung das es echt freunde gibt also verbindet mich der anime mit hoffnung

MasaruAniki

Unregistered

16

Friday, May 4th 2007, 7:55pm

Mit Digimon verbindet mich eine menge
bevor ich Digimon geguckt habe hatte ich echt wenig selbstvertrauen und was wahre Freundschaft und so alles bedeutet wurde mir dann auch klar (ich war schließlich erst 11)
Durch Digimon konnte man sich echt weiterentwickeln und das kann man so gar heute noch sehr gut
man vergleicht sich mit einem Digiritter und merkt dann auf einmal an einer Situation das man doch sowas auch schon einmal falsch gemacht hat, dann sieht und hört man wie der Digiritter/Tamer damit umgeht und kann dann seinen eigenen Fehler korigieren
Und wenn man dann immer sieht wie die alle so gut befreundet sind und das sie alles für ihre Freunde tun würden dann tt oder will man das auch für seine Freunde tun
Mit Digimon wird mir nie langweilig
Man hat ja die Spiele,Musik,Staffeln,Filme,Manga kann zeichnen und natürlich Träumen
Digimon ist halt immer wieder etwas neues ich bin zwar schon oft ausgelacht wurden weil ich das noch sehe und sammeln tu aber das ist mir egal
die sehen 2 min und schon sagen sie sch** wen die andern dann wenigstens mal eine Folge sehen würden (die die es nicht gucken und darüber herziehen mein ich) dann würden die vielleicht verstehen und sehen das mehr dahinter steckt
Es hat tolle Musik (jede Staffel) tolle Charas (fast jede Staffel) coole Digimon ebendXD und eine tolle Handlung
Ich kann nicht verstehen wie man es nicht lieben kann
Immer wen ich nach der Schule nach Hause kam konnte ich es gar nicht abwarten bis Digimon lief (das währe auch heute so wen es den laufen würde) und wen ich stress hatte hab ich Digimon gesehen und schwupp...schon ging es mir besser

Voll die DrogeXD aber keine schädliche

***T.K***

Adult Digimon

Posts: 171

Location: Irgend wo in der Schweiz ;)

Occupation: Studieren "Audio Engineer"

  • Send private message

17

Saturday, May 19th 2007, 3:24pm

Als erstes mal hallo zusammen und jetzt zu der frage, mit digimon identifizire ich mich total (das is auch meine verbindug zu diese serie) am meisten mit dem kleinen t.k weil der war fast gleich wie ich als ich klein war (ängstlich ne coolen grossen bruder und ne heulsuse :D :D ;)) und als mein bruder starb bin einfach in dieser welt dort stehen geblieben es war so tol einfach so wie man eine welt vorstehlt es war einfach perfeckt für mich dort hehehe, bis ich anfing mich in der schweiz langsam zu gewöhnen und weiter im leben machte und sooo war digimon eifach für mich wie mein zwetes ich in ne serien format :D:D (hey für diese serie hab sogar die schule geschwänzt) ich liebe digimon.

This post has been edited 2 times, last edit by "***T.K***" (May 19th 2007, 3:31pm)


Taichi

Perfect Digimon

Posts: 339

  • Send private message

18

Saturday, May 19th 2007, 4:17pm

Ich Liebe diese Serie es gibt keine andere Serie die ich immer wieder angucken kann ich mag es einfach voll und digimon hat mir oft geholfen wen es einem scheisse geht "Nie die hoffnung aufgeben" oder "Man muss nur starck genug dran glauben dann werden deine Träume wahr - Nie aufgeben" und ich weis nicht was wäre wen ich digimon nicht getroffen hätte.
Ich hab dadurch auch nen guten Kumpel kennengelernt wir haben jeden Tag nur Digivic / Digimon Action figuren gezogt es war eeinfach toll damals und egal was jeder sagt Digimon sei Kindisch ich finde die einfach klasse und wenns mir scheisse geht schau ich mur gern mal die folgen an oder wen ich unterwegs bin den Digimon Soundtrack....

Sind einfach so tolle aufmunterde lieder...

Ich mag digimon auch einfach weil es mir viel besser gefällt als poke mon wann wird entführt in eine andere welt und die kinder sind genau so wie wir und digimon können reden und nicht nur das gleiche sagen das ar auch ein grund und digimon sehn echt cool aus....

gruß Tai


Das muss ich jetzt auch noch sagen ich war lange auf der suche nach so einenm forum wo user noch aktiv sind und ich hab eins gefunden ich finds hamma hier sind zwar nicht (so) viele aktiv aber ich find das auch gut so

Noch digimon fans zu treffen echt cool...






This post has been edited 1 times, last edit by "Taichi" (May 19th 2007, 4:21pm)


Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

19

Sunday, May 20th 2007, 8:47pm

ich staune auch immer wieder darüber, dass es immer noch so viele Digimonfans gibt, obwohl wir hier seit langem nix mehr davon gehört haben (außer natürlich direkt aus Japan)

also ich kann euch da wirklich wieder mal nur zustimmen^^
vor allem bei den "aufmunternden liedern" musste ich grad zB an "Vertrau mir" aus der 1ten Staffel denken. ja, die Lieder haben auch ein großes Stück dazu beigetragen, dass Digimon so einen schönen aufmunternden Charakter hat (vor allem, wenn ich an die ersten Staffeln denke) - ich glaub, ich muss mich auch bald mal wieder in die Digiwelt verlieren, wenn ich nur endlich mal wieder alle Folgen auf den 1000 Videokasetten finde XD (hab jede Folge min. 3x aufgenommen, aber leider trotzdem alle Folgen durcheinander XP)

Into a wild blue Summer Night!

Raith

This beautiful yet cruel world.

Posts: 1,112

Occupation: Etheral Existence

  • Send private message

20

Sunday, May 20th 2007, 8:53pm

ja ich denk jedesmal wenn ich deprimiert bin und dann vorstelle was mich aufheitert denke ich ich desöfteren an digimon und fast immer hab dann die lieder im kopf "Leb deinen Traum" meisten