Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • »LadyAgumon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Januar 2007, 22:51

Lieblings Manga ^^

Hach noch was was gefehlt hat XD Welcher ist euer liebster Digimon Manga? ^^

Also ich mag V-Tamer am liebsten *.* wegen meinem Prinz Leo.... öhm Zero! Zeromarouuuu!!! *kreisch* XD Ich glaub wenn der vor mir stände würd ich den genauso nerven wie Jen ihren Leomon. Ich find Tai und Zero sind ein tolles Team, außerdem ist Zero wohl das erste Digimon mit einem Namen (wenn ich mich recht entsinne ?.? ). Veedramon war schon immer eines meiner lieblings Digimon >.< seit ich diese Karte zum ersten mal in den Händen hielt (hatte da noch kein Internet XD). Und dass er nicht zurückdigitiert ist auch cool ^^. Die Specials gefallen mir auch, mit Ryo und dem rieiiiisigen kacke Häufchen XD (Sukamon rulert lol).

LadyAgumon

Werbung

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 686

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21247

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2007, 23:01

Ganz klar:

1. V-Tamer 01
2. Next
3. D-Cyber

V-Tamer ist einfach der beste Manga bisher, Taichi ist der perfekte Tamer für sowas und Zero passt auch Super dazu XD Die Story ist cool, das Digivice 01 ist auch nicht schlecht und die specials sind toll besonders Frontier Generation! Taichi & Takuya vs. Metamormon XD

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 597

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2007, 00:27

1. D-Cyber
2. Next
3. V-Tamer

Mir gefällt bei D-Cyber einfach der Zeichenstil am besten, außerdem mag ich die meisten Charas, vor allem der mit der Brille is cool^^

Next is einfach Platz 2, weils ja noch am laufen is und die Story gegenüber der Zeichnung deutlsich hervorsticht, wobei auch die Zeichnung noch ganz ok is.

V-Tamer find ich (soweit ich mich richtig erinnere) n bisschen zu Comichaft - will heißen zu abgedreht. Gut, witzig isses, aber ich find die Helden sind eher Witzfiguren. Und dann noch das Gabumon...

Into a wild blue Summer Night!

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • »LadyAgumon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Januar 2007, 10:30

Gabumon ist voll geil XD ich find der sieht voll cool aus XD so eingedrückt. Aber ich stand schon immer auf so abgedrehtes Zeug, wie Azumanga Daioh zB. aber Kiss me teacher is auch voll abgedreht XD (nicht nur weil da alle Kerle schwul sind O.o) Der Zeichenstil hat mir voll gefallen Leomon sah voll krass aus ô,o.

LadyAgumon

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Januar 2007, 15:18

V-Tamers
D-Cyber
Next

V-Tamers ist eben das non-plus-ultra der Digimon Manga, da wird auch nie wieder ein anderer Manga drankommen oô Cyber war dann auch ganz gut, wenn auch sehr knapp und hektisch und Next... Öhm... Die selben Digimon wie in Savers, die selben Digivice wie in Savers... Hmm... LANGWEILIG OÔ

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

  • »LadyAgumon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Januar 2007, 11:49

Muhahaha XD Man hätte ne Umfrage dazu machen müssen (was ich leider net kann XD), dann hätte V-Tamer richtig viele Stimmen bekommen ^^, hehe find ich gut, dass ich nicht die einzige bin die V-Tamer so klasse findet XD. Will eine Zero Plüschpuppe T.T .... (und dannach eine von Kaku XD yihaaa! *lol*)

LadyAgumon

kojifan#1

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Schwarzenbachh am wald

Beruf: Schüler*heul*

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. April 2007, 14:14

Das is nich schwer Next(is des einzige was ich gelesen hab *lol*)

kojifan#1 :P =)

MasaruAniki

unregistriert

8

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:26

Am besten gefällt mir Next die Charas sind zwar jetzt nicht soo cool (Von den Klamoten) aber sonst ist alles irendwie toll
Die Digimon sind cool, die Digiwelt, es ist immer voll komisch und auch spannend
Gerade das es an Savers erinnert ist toll (wohl ehr umgekehrt Savers erinnert an Next, aber ich kannte Savers vorher)

Dann gefällt mir V-Tamer 01 noch sehr weil Tai ja vorkommt und Zero niedlich ist und das auch alles sehr lustig gemacht wurde

D-Cyber ist jtz nicht so der Hammer ich mag die Charas überhaupt nicht
und den Zeichenstiel erst recht nicht

Gaomon^^

みくみくにしてあげる♪

Beiträge: 806

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Juli 2009, 10:58

puh, über 2 Jahre kein weitere Post mehr ... hmm, dann bin ich mal dran:
Für mich ist der beste Manga V-Tamer 01. (ganz knapp nur zwischen den und Next) Zeromarou war einfach klasse, da kann man wirklich nur ablachen ... Damals dachte ich mir, wie kann das sein, dass Taichi nicht Agumon hat sondern Zero ... Tja, wurde ja dann bereits beantwortet. *g* Gabu war auch ziemlich interessant, sogar auch mehr lustig! Der Story allgemein hat mir wirklich gefallen, auch die Dramatik war besonders groß... Nur halt neu ist es ja, dass immer wieder Blut auftaucht ... waah, also der Unterschied zwischen Manga und Anime ist ziemlich groß sag ich nur.


太鼓さん次郎 (Taiko Jiro):
Digimon Savers: Hirari Oni 10★
Du willst mehr sehen?
Mein Youtube Channel~

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Juli 2009, 15:02

Hm einen lieblings Manga hab ich nicht aber ich find beide soweit ganz okay. Next zum Teil wegen VGreymon und Z'dGarurumon die sind toll^^ Und V-Tamer find ich ist lustig und auch so gut wegen Tai^^

Werbung

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. März 2010, 22:00

Ich fand V-Tamer am besten. Taichi und Zero sind das perfekte Team.Gabu ist auch witzig ,die Story find ich voll cool und auch die Gegner ,Deemon ,Alias 3.
Außerdem fand ich die Specials auch total gut.

Coskun

Adult Digimon

Beiträge: 100

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 1. März 2014, 23:22

Für mich ist V-Tamers der beste Digimon Manga.

Weil es eine gute Story hat und die Charaktere mir gefallen und der Zeichenstill super ist und der Humor ist besonders genial xD es hat mehr als die anderen Mangas gutes Setting,gute Überraschungsmomente,einfach alles liebe ich aus diesen Manga ^^

Als Anime wäre es eine Top Staffel :D Danke an Tenya Yabuno und Hiroshi Izawa

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 10. August 2014, 00:11

Also ich finde am besten Digimon Next. Mir haben die Charaktere eigentlich ganz gut gefallen, gerade da Shou auch nicht den "Hund/Wolf" hatte als "Außenseiter" sage ich mal. Und auch die Emotionen waren gut und VictoryGreymon und Z'dGarururmon sind auch Klasse^^

Dann natürlich noch V-Tamers, weil die Kämpfe schon sehr gut und strategisch waren und diesen Taichi mag ich auch total gerne.

Xros Wars ist nett aber...ja gegenüber den anderen beiden einfach nicht sooo toll. Er hat mich nicht vom Hocker gehauen, aber besser als der Anime, war er schon.

Titania

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 9. Mai 2015, 10:21

1. Digimon Adventure V-Tamer 01 wird immer ungeschlagen bleiben. Auch, wenn ich die Anime- und Mangaserien miteinander in einen Topf schmeiße. Die Serie hat mich so mitgerissen. Die Story ist wirklich spannend, die Kämpfe sehr, sehr taktisch und die Partnerschaft zwischen Taichi und Zero unbeschreiblich. Kein anderes Kind in diesem Franchise hat so eine ausgeprägte Partnerschaft zu seinem Digimon. Es ist einfach sehr schön mit anzusehen und es macht eine Menge Spaß, diesen Manga zu lesen.

2. Digimon Xros Wars
Wenn wir nicht von V-Tamer 01 sprechen würden, wäre der Manga zu Xros Wars mein Patz 1. Der Manga hat mir das gegeben, was der Anime vorentahlten hat. So hätte ich mir eine TV-Serie gewünscht! Viel, viel besser ausgearbeitet, mehr Background, die Charaktere viel lebendiger und das aller wichtigste: Taiki ist kein perfekter Junge, sondern jemand, der Stärken und Schwächen hat. Taiki als Charakter hat mir wirklich gut gefallen. Und generell fand ich es einfach schön, wie man diese Crossover Züge mit reingebracht hat. Das impliziert einen Autor, der bei den Adfantures and die Tür klopft und sagt "Digimon hängt immer zusammen, egal ob 1999 oder 20XX".

3. Digimon Next
Ooh, bei Digimon Next hatte ich so viele Feels! Der kleine Yuu hat es mir wirklich angetan, wie er wegen seiner schweren Krankheit nicht mehr zurück nach Hause will, weil er in der Digiwelt ein schmerzfreies Leben führen kann...!
Und auch die Partnerverteilung hat mir wirklich gut gefallen. Der Lone Wolf bekam diesmal kein Wolf- oder Hundedigimon, sondern einen Vogel (was ja i.d.R. ein Mädel bekommt). Agumon war zwar auch wieder dabei, aber zum damaligen Zeitpunkt war es noch nicht so 'schlimm' mit dem überall Reinstopfen. Außerdem muss ich sagen, dass mir dieses rebellische Agumon, das durchaus auch mal seinen Partner auf den Arm nimmt und einen Dickkopf zeigt, wirklich erfrischend vorkam.
Mir gefällt an dem Manga allgemein, wie groß das Wort "Zusammenhalt" geschrieben wird.

4. Digimon World Re: Digitize Encode ist noch nicht abgeschlossen, aber bisher habe ich nicht den Eindruck, dass es die anderen drei Serien von ihrer Platzierung kicken kann. Es hat definitiv eine sehr tolle Story und auch gute Charaktere. Mein Problem dabei ist leider nur, dass ich die Charaktere an und für sich wirklich toll finde, aber es nicht schaffe, eine Verbindung zu ihnen aufzubauen. Außerdem finde ich es schwach, dass sie 2013 (bzw. 2012 zum Gamestart) einen Main Digimon Cast eingebaut haben, der einfach nichts Neues ist. Agumon, Piyomon und Gaomon. Ich mag die drei an und für sich schon, aber ich kann damit zum x-ten Mal leider nicht mehr so viel mit anfangen.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi