You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

1

Thursday, September 11th 2008, 2:33pm

Das ist doch wie in Digimon!

Ist das euch auch schon mal passiert: Ihr lest ein Buch, guckt einen Film, seht ein Theaterstück oder sonstwas, und am ende denkt ihr: "Das war ja voll wie in Digimon!" ?

mir Passiert das öfter passiert, zum Beispiel als Ich den Goldnen Kompass gelesen hatte, da hat mich natürlich die Ganze Mensch/Deamon Geschichte schon an Digimon errinert (insbesondere an das ende von 02 wo jeder Mensch einen Digimon-partner hat, und das mit dem Geteiltem Schmerz sieht man Ja auch in Tamers)

Bei Matrix wars ja klar, eine Digitale Welt, und bei teil zwei und drei hat mich diese ganze Sache mit den geklonten Smiths tierisch an Digimon movie 2 Childrens Wargame errinert! Es wurde übrigens auch in Interviews gesagt, die Macher von Matrix hätten sich oft an motiven von Anime orientiert (gibt ja auch diesen Animatrix kram), und da Digimon movie 2 von 2000 ist aber matrix reloaded von 2001 oder 2002, wäre es doch schon möglich dass...XD

Naja, jetzt seid ihr mal dran!

This post has been edited 1 times, last edit by "Mulp" (Sep 11th 2008, 2:34pm)


Werbung

Emperor_WarGreymon

Unregistered

2

Sunday, June 14th 2009, 7:02pm

Also mir ist nur umgekehr was passiert °°"
Ich hab beim Digimon Adventure gucken in der Folge "Die Kaktusblüte" beim Anblick des Kreuzfahrtschiffes nur gedacht "Mensch, das Schiff sieht aus, wie das aus Titanic. Äh... ja!" X'D

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Posts: 1,112

Occupation: The wierd guy next door.

  • Send private message

3

Sunday, June 14th 2009, 7:18pm

der Trailer von Summer Wars kuck euch den mal auf Youtube an dann wisst irh wieso man an Digimon Bokura no Wargame und nciht nru weils der selbe Macher ist

victory_greymon

Child Digimon

Posts: 51

Location: Nähe Dortmund

Occupation: Schüler

  • Send private message

4

Sunday, June 14th 2009, 8:49pm

Ab Minute 25 ungefähr im Film "Eine Hochzeit zu Dritt" läuft ein Song wie in Digimon. Ih glaube es ist der gleiche wie der wo Tai von Piximon weggeschickt wurde.

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

5

Sunday, June 14th 2009, 9:33pm

Also der song, als Taichi und Agumon in dem Boot sind Taichi seinem jüngeren ich begegnet? das kann gut sein, was da läuft ist nämlich der Bolero, und der wurde ja nicht für Digimon komponiert, sondern schon 90 Jahre vorher. eines der beiden klassischen stücke, die in Digimon verwendet werden, das andere wäre das Concierto D' Aranjuez, das aber in einer "aufgemotzten" version gespiuelt wird, die man leider nirgends finden kann.

Anjax

Adult Digimon

Posts: 190

Location: LJ

Occupation: studentin

  • Send private message

6

Monday, June 15th 2009, 12:58am

welche ist das Lied das in episode 21 (?) - staffel 1, als Tai zurück in die reale Welt kommt und muss Kari verlassen und da ist das Lied in background?? Mulp, ich weiss nicht ob ihr über diesen Song geredet hast, deshalb frage ich ..
das Lied hab ich auch bei Sailormoon und in ein paar Filmen gehört und musste sofort an Digimon denken :D ich weiss nicht ob mich ausser der Musik noch was an Digimon erinnert .. hmm ... muss ich mal nachdenken :3

[c] by Yun

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

7

Monday, June 15th 2009, 7:13am

Nein, das hab ich eigentlich nicht gemeint das lied, dass du meinst heißt "shouri-zen no theme". dass sowas ähnlichs bei sailor moon vorkommt kann durchaus sein, da die BGM beider serien von Takanori Arisawa komponiert wurde. kann sein dass der sich manchmal selbst kopiert.

This post has been edited 1 times, last edit by "Mulp" (Jun 15th 2009, 7:14am)


Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

8

Monday, June 15th 2009, 1:42pm

@all: bitte nicht zu weit vom Thema abkommen, schließlich sind hier keine Lieder in Digimon gesucht, das kommt in "Suche einen bestimmten Track", sondern auffällige Gemeinsamkeiten zu anderen Spielen, Filmen, Serien, Bücher etc.

zum Thema:
ja, ich hab auch erst später herausgefunden, dass der Bolero allgemein bekannt ist - hatte mich zuerst gwundert, woher Hans Werner Olm (wer den Komiker kennt) Digimon kennt und warum er das Lied auf einer seiner CDs im Hintergrund laufen lässt, aber bald war's mir ja klar (is übrigens eines meiner Lieblingsstücke, wobei die Originalversion mit ca 16min Länge viel besser is, mit einem Crescendo von Pianissimo zu Fortissimo und einem harmonisch sehr unerwarteten Ende)

irgendwie muss ich auch sagen, 02 hat was von Stargate, dieses in andere Gebiete reisen durch Tore (aber das wär's auch schon XD)

Into a wild blue Summer Night!

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

9

Monday, June 15th 2009, 7:23pm

Ja, recht hat er, deswegen machich mal wieder ein paaer sachen die nicts mit musik zu tun haben.

das erste ist eigentlich ziemlich offensichtlich, und es hat mich gewundert, dass es noch nicht aufgezählt wurde. nämlich errinern mich filme wie der blob, und ghostbusters 2 immer wieder an den D-Reaper in Tamers. besonders als in ghostbusterts 2 das Museum im schleim eingehüllt ist musste ich an das Hypnos gebäude denken, als es vom D-reaper eingeschlossen wurde. und auch im Buch "die 13. Prophezeihung" (ein totaler schrott-roman) kommt ein roter schleim vor, der die welt vernichten will, und alles auflöst, was sich ihm in den weg stellt. sollte es aber mal zu einer schlacht der fiesen schleime kommen, würde der D-reaper 100 prozentig gewinnen XD

Eine zweite paralele zu digimon fand ich im Buch "Das buch" (XD) von Wolfgang und heike Hohlbein. dort gibt es auch eine Paralelwelt mit seltsamen geschöpfen, doch die größte ist die erklärung, warum dort alles so seltsam ist: die welt ist normalerweise nicht für menschen gemacht, aber das gehirn versucht alles dort in einer für uns mehr oder inder vorstellbaren Form darzustellen, was zu den verrückzten und unrealistsichen dingen dort führt. genau die selbe erklärung lieferte Whamon in Digimon adventure V-Tamer 01 Taichi als es die digitale welt erklärte. das witzige daran ist, dass ausnahmsweise da buch später geschrieben wurde als der manga. es gibt zwar keinen beweis, dass es davon inspiriert wurde, aber auch keinen dagegen (auch wenn es unwahrscheinlich ist) XD

Anjax

Adult Digimon

Posts: 190

Location: LJ

Occupation: studentin

  • Send private message

10

Wednesday, June 17th 2009, 1:14pm

hahaha, Schlacht der fiesen Schleime xDD

diesen habt ihr alle schon sicher gesehn, der Washington Turm sieht genau so aus wie die schwarzen Türme aus Staffel 2 (nur dass er weiss ist) :D

[c] by Yun

Werbung

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

11

Wednesday, June 17th 2009, 3:54pm

Sagt dir der Begriff Obelisk was?

Quoted

Original von Mulp
Eine zweite paralele zu digimon fand ich im Buch "Das buch" (XD) von Wolfgang und heike Hohlbein. dort gibt es auch eine Paralelwelt mit seltsamen geschöpfen, doch die größte ist die erklärung, warum dort alles so seltsam ist: die welt ist normalerweise nicht für menschen gemacht, aber das gehirn versucht alles dort in einer für uns mehr oder inder vorstellbaren Form darzustellen, was zu den verrückzten und unrealistsichen dingen dort führt. genau die selbe erklärung lieferte Whamon in Digimon adventure V-Tamer 01 Taichi als es die digitale welt erklärte. das witzige daran ist, dass ausnahmsweise da buch später geschrieben wurde als der manga. es gibt zwar keinen beweis, dass es davon inspiriert wurde, aber auch keinen dagegen (auch wenn es unwahrscheinlich ist) XD


Wohl eher Zufall. Obwohl Hohlbein dafür bekannt ist, dass er gerne mal ein paar Sachen klaut...


Ist ja bekannt, dass Digimon ein paar Parallelen zu Sentai Serien hat. Neuere Sentai Serien ( Abaranger und Go-Onger ) haben teilweise aber auch Charaktere mit sprechenden Partner Mecha, die dann meist aus anderen Welten kommen.
Diese werden mit Hilfe ihrer Partner stärker.
Und der Anführer hat dann meist nen Mecha der in das Goggleboy Image passt: AbaRed hat Bakuryuu Tyrannosaurus, Go-onRed hat zwar zu Anfang Speedor ( Kondor/Rennwagen Hybrid ) bekommt aber später die drei Primeval Engines. Und einer davon ist ein T-Line/Tyrain ( ein Tyrannosaurus/Shinkansen Hybrid )
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

12

Wednesday, June 17th 2009, 4:30pm

Quoted

Original von Kuzuhamon

Quoted

Original von Mulp
Eine zweite paralele zu digimon fand ich im Buch "Das buch" (XD) von Wolfgang und heike Hohlbein. dort gibt es auch eine Paralelwelt mit seltsamen geschöpfen, doch die größte ist die erklärung, warum dort alles so seltsam ist: die welt ist normalerweise nicht für menschen gemacht, aber das gehirn versucht alles dort in einer für uns mehr oder inder vorstellbaren Form darzustellen, was zu den verrückzten und unrealistsichen dingen dort führt. genau die selbe erklärung lieferte Whamon in Digimon adventure V-Tamer 01 Taichi als es die digitale welt erklärte. das witzige daran ist, dass ausnahmsweise da buch später geschrieben wurde als der manga. es gibt zwar keinen beweis, dass es davon inspiriert wurde, aber auch keinen dagegen (auch wenn es unwahrscheinlich ist) XD


Wohl eher Zufall. Obwohl Hohlbein dafür bekannt ist, dass er gerne mal ein paar Sachen klaut...



Selbst wenn es so wäre, würde ich es nicht als "geklaut" bezeichnen, mal ehrlich, die meisten Autoren "klauen" von irgendwoher, irgendetwas muss ja zum buch inspiriert haben. Ich kenne auf jedenfall nicht viele bücher, die revolutionär und nie dagewesen sind. Allerdings hasse ich es, wenn ein buch nur aus lausig zusammengeflickten Ideen besteht von denen jede einzige schon 100 mal verwendet wurde (Eragon -.-).

Anjax

Adult Digimon

Posts: 190

Location: LJ

Occupation: studentin

  • Send private message

13

Wednesday, June 17th 2009, 7:10pm

nein, obelisk sagt mir nichts aber wow, da sind ja viele Türme! trotzdem hat mich der Washington Turm immer auf Digimon erinnert und das ist ja auch das Thema in diesem Thread :D waaa, einer in München ist ja auch schwarz!! super, da muss ich mich mal fotografieren lassen :baby:

[c] by Yun

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Posts: 1,112

Occupation: The wierd guy next door.

  • Send private message

14

Thursday, June 18th 2009, 1:30pm

auch Digimon ist Gundam!!! Huh?
http://img407.imageshack.us/img407/6298/…amattackaw7.jpg
jedenfalls hat das Digimon von der ersten Gundam Serie abgekuckt

LOLmon

Child Digimon

Posts: 20

Location: Deutschland

Occupation: Digi-freak

  • Send private message

15

Thursday, June 18th 2009, 2:09pm

Damals lief mal ne Serie auf rtl2 die Sich Power stones (oder so) nannte... und wenn ich jetzt so im nachhinein daran erinnere... erinnert mich die Serie an digimon Frontier... dort verwandelten sich auch Menschen mit Hilfe von Steinen in Krieger
Allerdings existierte die Serie schon vor Digimon frontier, meines Wissens nach...
Und (ich weiß jetzt nicht ob das noch zum Thema gehört):
Dinosaur King hat ziemlich viel von Digimon nachgemacht! Schon allein die Beiden Hauptfiguren erinnern mich an Masaru und Touma... und das mit den Karten ist ja wohl auch voll ´die Tamers nachahme.
(und dass mir schon nach nur einer Folge aufgefallen)
[IMG]http://i986.photobucket.com/albums/ae347/0Hanatamago0/Unbenannt-2.jpg?t=1289853623[/IMG]

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

16

Thursday, June 18th 2009, 2:30pm

Die Dinosaur King Serie hat aber auch viel von Pokemon...

Bakugan hat eine Menge Digimon Elemente. Die muss ich hier jetzt wohl nicht aufzählen, oder?


Quoted

Original von Mulp
Selbst wenn es so wäre, würde ich es nicht als "geklaut" bezeichnen, mal ehrlich, die meisten Autoren "klauen" von irgendwoher, irgendetwas muss ja zum buch inspiriert haben. Ich kenne auf jedenfall nicht viele bücher, die revolutionär und nie dagewesen sind. Allerdings hasse ich es, wenn ein buch nur aus lausig zusammengeflickten Ideen besteht von denen jede einzige schon 100 mal verwendet wurde (Eragon -.-).


Ach, der hat deiner Meinung nach nicht bei Lovecraft geklaut?
Übrigens denke ich nicht, dass Whamons Aussage für alle Digitalen Welten zutrifft.

@Raith: LOL!
Oh Gott, es ist der Schoolgirl Gundam!
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

This post has been edited 1 times, last edit by "Kuzuhamon" (Jun 18th 2009, 3:48pm)


Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

17

Thursday, June 18th 2009, 4:00pm

Quoted

Original von Kuzuhamon
Ach, der hat deiner Meinung nach nicht bei Lovecraft geklaut?
Übrigens denke ich nicht, dass Whamons Aussage für alle Digitalen Welten zutrifft.


Theoretisch würde es sich aber auf alle Digitalen welten anwenden lassen, auch wenn es nicht gesagt wird. Und wenn es nicht so ist, errinert es mich eben nur an V-Tamer XD

Kuzuhamon

Ultimate Digimon

Posts: 658

Location: Iga

Occupation: Miko

  • Send private message

18

Thursday, June 18th 2009, 4:13pm

Die unterschiedlichen Welten haben aber unterschiedliche Gesetze bezüglich ihrer Funktion, also denke ich nicht, dass es für alle gilt.
RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

RAKUSU...RENA...
SUKURURA...ROMO...
YUKARISAMUKA...HIRUMITO

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

  • "Mulp" started this thread

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

19

Friday, June 19th 2009, 1:51pm

Quoted

Original von Anjax
:D waaa, einer in München ist ja auch schwarz!! super, da muss ich mich mal fotografieren lassen :baby:


Genau das werde ich in nächster zeit machen. an meinem geburtstag fahre ich nämlich nach münchen, und wenn man schonmal da ist... XD

This post has been edited 1 times, last edit by "Mulp" (Jun 19th 2009, 2:03pm)


Kou

Baby 2 Digimon

Posts: 12

Location: Österreich

Occupation: Schülerin

  • Send private message

20

Friday, June 19th 2009, 3:17pm

Es ist eigentlich Ansichtssache. Denn auf gewisse Weise ist alles ja ähnlich aufgebaut; Es gibt nen Hauptchara der meist ein Draufgänger ist usw. Ist, wenn man genauer hinsieht, bei fast allen Anime/whatever so, da ein Draufgänger als Hauptperson mehr Spannung bringt. Und eigentlich kann man sich ja nicht wirklich denken, dass etwas wie etwas Anderes wäre, da das, was man zuvor gesehen hatte das "Vormachende" ist und das, was man nachher sieht, das, das "nachmacht".
Denn zB wenn man zuerst jetzt, wegen diesem Beispiel mit der Goldene Kompass; wenn man vorher dieses gesehen/gelesen hat und danach erst Digimon geschaut hätte, würde man sagen, dass dieses von dem Film/Buch nachgemacht ist. Von dem her ist es wirklich nur der Blickwinkel.
Obwohl, mir selbst ist es oft so vorgekommen, als ich das Frontier schaute (Die einzige Staffel die ich bisher schaute =w=''), dass die Charas Takuya, Kouji und Zoe irgendwie wie Naruto, Sasuke und Sakura wären. Immerhin ist Naruto Takuya ähnlich, Sasuke Kouji und Sakura Zoe. Sie haben alle jeweils eine ähnliche Art und die Aufteilung der Rolen ist auch ähnlich. Also Hauptrolle, Zweitrolle und Drittrolle. (Also bei mir war's halt au umgekehrt.. [Vergessen zu sagen ^^''])
@Unten: Mit Sasuke und Kou-chan.. Nja, persönlich finde ich Sasuke ja nicht wirklich Emomäßig. Er zeigt nur einfach nicht seine Gefühle (Und ein Emo zeigt sie ja eig..). Und in diesem Punkt ist Kouji gleich, weil er auch selten lacht. Natürlich haben sie viele Unterschiede, sind aber dennoch ziemlich ähnlich..
Taku my personal sa kan Mage <3

This post has been edited 2 times, last edit by "Kou" (Jun 19th 2009, 6:49pm)