Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

  • »Kaén-chan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2007, 14:31

Movie 01 - Digimon Adventure

Sonna~ xD

Also, der allererste Film zu digimon, was haltet ihr davon?? er ist ja mehr oder minder direkt zu Beginn von der ersten staffel rausgekommen, wenn ich das richtig gelesen habe gestern xD
Wie fandet ihr den Film??

Also ich fand den irgendwie niedlich ^.^ er bestach ja letzten endes dadurch, dass kaum gesprochen wurde, sondern mehr Musik (Belero *-*) im Hintergrund lief. Die Farben waren schön blass gehalten. Der Film hatte irgendwie was beruhigenes XD Ich find es total niedlich mit Taichi und der trillerpfeife am Ende ^.- Aber Hikari ist auch niedlich...

Okay... das die ami Version Mist war muss ich nicht erst erwähnen, oder?

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 696

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21383

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Januar 2007, 15:41

Movie 1 war ganz ok in der Originalfassung, die stelle wo Tai's Vater nachhause kommt und besoffen ist fand ich witzig, ausserdem war der Kampf, auch wenn er kurz war ganz gut XD Und die BGM war eh gut XD

the Killer

Ihr technischer Ansprechpartner :D

Beiträge: 1 111

Wohnort: NRW

Beruf: Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2007, 15:56

dem kann ich nur zustimmen :D die szene mit tais pa war witzig XD
aber auch der ganze film war gut gelungen. zwar ein kurzer kampf, aber ein guter.

die BGM war auch lustig (für leute, die es nicht wissen: BGM=BackGroundMusic--> Hintergrundmusik) XD auch wenn man die die gesamte Zeit gehört hat XD

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2007, 10:38

Ja die Japaner haben nicht so übertrieben wie die Ammis mit ihrer Mukke da <.<. Obwohl es "nur" Bolero ist, passt es total gut zu dem Film und den einzelnen Szenen. Der Endkampf ist schon cool, auch die Stelle die in der Ammiverhunze weggeschnitten wurde ;). Auch wenn der Film sehr kurz ist, ist er schon sehr gut. Allerdings finde ich es komisch, dass durch den Lärm nicht auch tausende Erwachsene vor den Fenstern standen und das keine Polizei kam (oder das Militär XD). In dieser Nacht müssten hunderte Digiritter "geboren" worden sein.

LadyAgumon

Kaén-chan

Collision Course

  • »Kaén-chan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:46

Das Stimmt, aber das fällt allgemein in Digimon 1 +2 Auf, dass die Polizei zeitweise da ist, aber nicht wie z.B. in Savers das Militär da groß mit Hubschraubern angeflogen kommt etc. xD In Tamers eigentlich auch so xD

Naja, wusstet ihr übrigens, dass zur Zeit, wo der Film spielt, also in dem Sommer, an der Überführung wo der Kampf stattfindet eine "Bombenexplosion" war mit ziemlicher verwüstung?? Ich hatte so dein Eindruck, der Film sagt: Das waren keine Bomben, das waren Digimon xDDD
Okay, wer's glaubt xD Trotzdem interessante Beobachtung ^^

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:49

Hä??? Was? Was wo ne Bombe? .... jetzt im Film oder in wirklichkeit.... *grad nix kapiert* XD
Und das mit der Polizei ist auch lustig, ich glaub da würde aufjedenfall ein Sonderkommando vom Millitär eingriefen (also wenn sowas in der Wirklichkeit passieren würde.) Da ist Savers etwas "realistischer" ^^

LadyAgumon

Kaén-chan

Collision Course

  • »Kaén-chan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:52

In realität xD Im Sommer 1996 gab es eine Bombenexplosion in Ma***** Ach, daswas die in der Ami-Version West End Viertel getauft haben ^^ Und irgendwie war das damals, wenn ich mich noch recht erinnere (*damals in kleiner 7 jähriger Fratz war*) irgendwie mystoriös... aber mehr weiß ich auch nicht mehr... Nur das ein Brennpunkt auf der ARD abends lief und dass mein Vater grad zu der Zeit in Tokyo war xD

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Beiträge: 1 214

Wohnort: Neuss

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:54

O.O woa... da hätt ich aber Schiss gehabt, aber kann sein, dass die das aufgegriffen haben ^^ eben weils Misteriös war, klar alles waren die Digimon schuld XD voll cool, das wusste ich auch noch nicht, das macht den Film noch interessanter ^^ danke für die Info XD

LadyAgumon

Kaén-chan

Collision Course

  • »Kaén-chan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:59

Bitte xD Aber wie gesagt, ich weiß nur noch das da was war und das es glaube ich eine Splitter-Bombe war... Oder Nägel Bombe... Jedenfalls war die Linie die da durchfuhr irgendwie hinüber... Hat viel putt gemacht... Aber so genau was war weiß ich auch nicht mehr... Ich wär auch nie drauf gekommen, hätte ich nicht noch irgendeine Film/Show KA aufnahme bei meiner Ma gefunden, wo das ende der Tagesschau noch mit drauf war und der betreffene Brennpunkt... Und da überlegt ich und dachte mir so: lol, lustig, genau zu der Zeit ^^

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

MasaruAniki

unregistriert

10

Samstag, 19. Mai 2007, 19:00

Also der Film ist im Original ganz OK
ist ja halt vor der ersten Staffel rausgekommen und ging leider auch nur 20min, aber das machen die lustigen Szenen und der kurze aber recht spannende Kampf wieder wett
die lustigste szene ist die mit Koromon und der Katze und wo Tai zu weinen anfängt ist so niedlich
Das einzige was mir jetzt nicht so gut gefallen hat ist das mit dem Zeichenstil aber sonst ist alles klasse

(Blöd nur das der Film bei uns ein zusammenschnitt gewesen ist und viel zu spät lief)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MasaruAniki« (19. Mai 2007, 19:01)


Werbung

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 19. Mai 2007, 20:34

ich fand den film nur wichtig vonj der story ansonsten eher öde

Taichi

Perfect Digimon

Beiträge: 339

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Mai 2007, 00:22

Hä ich dachte der erste ist der wo das komische koromon auf tuacht?







Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 20. Mai 2007, 10:18

isser ja auch das ei aus welchem botamon dann zu koromon wird und dann zum riesenagumon

Taichi

Perfect Digimon

Beiträge: 339

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 20. Mai 2007, 13:10

Aso ich fand den film etwas komisch , Agumon war risig und irgendwie Neandertalisch^^ ohne nach zu dencken einfach loss kämpfen und der arme tai^^







Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 20. Mai 2007, 21:05

im ersten Film wurden Digimon eben nich als ein bisschen "primitiv" dargestellt, sie haben ja sehr nach ihrem Instinkt gehandelt (liegt warscheinlich auch daran, dass sie bis dahin noch nicht so viel Umgang mit Menschen hatten. Deswegen ist das Agumon ja auch so groß. Und ich glaub auch, das sie Agumon dann für die Serie verkleinert haben, weil das sonst ein bisschen zu angsteinflößend für die Digiritter wäre und auch zu "unhandlich" XD - außerdem würde es dann auch nich so lustig wirken können wie in der Serie^^

aber von den Zeichnungen her war der Film zwar ungewohnt (die Zeichner von Dragon Ball Z waren das, nur zur Info - erkennt man auch ain den DBZ-Movies) aber eigentlich sogar viel besser als in der Serie 8is ja auch logisch, oder XD)

Into a wild blue Summer Night!

Kari

Baby 2 Digimon

Beiträge: 18

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Juli 2007, 09:36

Ich fand den 1. Digimon Film voll geilo Koromon voll süß alle am abknutschen nur das Agumon war etwas extrem groß...Die kleine Kari voll süß und wie sie versucht hat mit der Pfeife Greymon aufzuwecken und dann hat Tai gepfiffen wie geil.

Kenji

Child Digimon

Beiträge: 19

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 11. August 2007, 02:04

Die witztigsten dialoge:
naja ich dahcte mal das müsste mal sein ^_^

1.Hast du das gesehn?
Ne ich hab geschlaffen!
Aber du sitzt doch am steuer!

2.Willst du ein keks einen schönen großen keks?
Tai-zum papagei(ich hab den naemn vergessen ^^')

3:das HUhn das das ei gelegt hat wil ich nciht sehn!
Tai.

4.Mama steckt da immer Geld rein aber so fungtioniert es auch.
Kari.

5.Also wenn ein Auto kommt muss man immer links und rechts gucken.
Weis du was ein AUto ist?Nein? Guut pass trotztdem auf dich auf.
Kari.

6.Mama wird ja schon sauer wenn eine lampe kapuutgeht , aber was sagt sie zu ihrem Auto?
Tai.

7.wir könnten dien ei als fussball benutzten!
Ja du saht recht der springt nicht hoch genug.

...
mehr fallen mir nicht ien ^^'
Aber für mein gedächtnis war das eigentlich sehr gut ^^
Naja ich fand die echt geil ><
es gab natürlich auch szenen die konnte man nciht in worte fassen^^
aber das sind doch schon mal was ;)

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 696

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21383

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 11. August 2007, 02:55

Das sind aber alles nur Sätze aus der US Version und nicht aus der Originalen Japanischen Version. Nebenbei ja manches war witzig an sprüchen aber trotzdem ist es total sch. einerseits weils eben anders ist als im Original und andererseits weil das dann rüberkommt als wär Digimon nur was zum lachen ohne ernste sachen usw.

Kenji

Child Digimon

Beiträge: 19

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 11. August 2007, 12:25

mhmmmm...
da gab es aber nur einen kampf..
Also wie sollten die das den groß ernst machen, und in meinen Augen war der schon richtig ernst!
Ich hab gegen den Film nichts einzuwänden!
ich fand den haben die doch schon gut hingekriegt!
Aso ich habs mir auch mal in Englisch angeguckt, fand ich auch nciht schlecht.. von den witzten her .. also so viel verändert sich da nicht..
ALso mir ists egal ob die japanische fassung besser ist!
Ich mag die deutsche eher!

MasaruAniki

unregistriert

20

Samstag, 11. August 2007, 13:06

Äh us und Deutsche Fassung ist das selbe, da heißt der Film einfach nur Digimon the Movie und ist aus Movie 1,2 und 3 zusammengeschnitten.

Im Original, also Japanischen liefen sie einzelnd im Kino, haben nix miteinander zu tun, haben einen Namen und sind ernster.

Den im ersten Movie fehlen bei uns 6min und geändert von Musik usw, wurde er auch.
Also wen du das Original nicht kennst, solltest du aber schnell nachholen, kann den nur empfehlen.
Also wen du jetzt nur Digimon the Movie meinst, dann hier nicht mehr schreiben, es gibt schon ein Thema zu dem Movie, hier gehts nur um den Originalen.

*Wie schon erwähnt manche Sprüche wie sagen wir mal
Hast du das gesehn?
Ne ich hab geschlaffen!
Aber du sitzt doch am steuer!
Das ist lustig, aber andere nicht die sind voll albern und passen nicht und auch der Kampf ist im Original etwas ernster, auch wen es nur einen gibt*