Du bist nicht angemeldet.

Werbung

Taichi Yagami99

Baby 2 Digimon

  • »Taichi Yagami99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. Oktober 2016, 19:07

Die Digiwelt

Also dieses hier soll sich um die
Digiwelt beschäftigen. Fragen , Logik und co zur/und/oder über die
Digiwelt können hier rein. (Wenn ihr Adventure noch nicht komplett
gesehen habt gilt hier : Spoiler gefahr)

Das erste mal das in Digimon Charaktere in die Digiwelt kamen war im August 1999. Taichi , Yamato , Izzy ,T.K , Mimi , Sora und co. Diese 7 Charaktere waren in einem Sommercamp und kamen bei einem Schneesturm an ein leuchtendes Licht was jedem der 7 in die Hand kam , bevor eine Wasserwelle die
Charaktere in die Digiwelt beachte. Später in der ersten Staffel nach einem Kampf mit Etemon kamm ein schwarzes Loch auf und zog Taichi und sein Digimon Greymon in die reale Welt, wo Tai und Koromon (Digimon ist zurück digitiert) Digimon sahen die alle andern nicht sahen. Izzy meldete sich später
über seinen Laptop bei Tai auf dem Computer.
Amende der Folge kam oben am Himmel ein schwarzes Loch und zog vieles
z.b Agumon/Koromon sich sich in die Digiwelt Kari (Tais kleine Schwster) hielt ihn (Tai) fest da durch war tai am ende nur noch in der Luft wurde aber erst durch Karis loslassen in die Digiwelt gezogen.


Wenn ihr zur 02 das auch noch wollt das kommt bald ok ?

Jetzt mal so als fragen wie könnte man bei ner Digimon Fanfiktion machen das die Digiritter in die Digiwelt und wwieder züruck kommen in die
rechte welt ? Wollte das mal Fragen ! Sorry wenn das jetzt gegen die regel war Danke.


Und wie würdet ihr die Charaktere aus der echten welt in die digiwelt die charaktere kommen lassen.


Also ich selber finde die Digiwelt schon super gemacht ich weiss nicht wie es sagen soll aber das man die Digimons in eine andere Welt packte ist viel intersanter als z.b bei Pokemon , weil z.b die Charaktere ja auch normal zur Schule gehen (siehe 02 Folge 1 ) und Izzy versuchte (hatt) alles über Digimon geheim zuhalten ... Was finde ich dem Realismus entgegen kommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Taichi Yagami99« (14. Oktober 2016, 19:45)


Werbung

Mell

Child Digimon

Beiträge: 84

Wohnort: Berlin

Beruf: keiner

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. November 2017, 13:47

Jetzt mal so als fragen wie könnte man bei ner Digimon Fanfiktion machen das die Digiritter in die Digiwelt und wwieder züruck kommen in die
rechte welt ? Wollte das mal Fragen ! Sorry wenn das jetzt gegen die regel war Danke.
Hm... Rein wäre vielleicht einfacher als raus. Also... vielleicht, dass es eine Art Programm gibt, für das man einen Code braucht, um in die Digiwelt zu kommen und diesen Code findet man z.B. bei Fehlermeldungen etc.... Es kann über dieses Programm im übrigen auch möglich sein, die Digiwelt zu hacken, was die Digimon bösartig werden lassen kann oder so... Oder das es auch Bugs gibt wenn die Digiwelt gehackt wird, was relativ gefährlich werden kann. Raus aus der Digiwelt kommt man hingegen nur mit einer Art... digitalen Dietrich, der das Tor wieder öffnen kann. Sorry, wenn das jetzt bescheuert klingt, das ist mir aber gerade so eingefallen... Sorry für die späte Antwort, aber ich hoffe, ich konnte dir helfen.
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

Ähnliche Themen