Du bist nicht angemeldet.

Werbung

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. Mai 2017, 01:59

Ich komme quasi aus der Zukunft mit meinen Infos also setzt nicht allzu viel Hoffnung darin dass Alphamon ein Antiheld sein wird. Viel mehr würde ich euch empfehlen zu überlegen warum Hackmon und Alphamon nicht miteinander gearbeitet haben im Finale des Films.

Werbung

Alexmon44

Child Digimon

Beiträge: 24

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:43

Ich war auch am Sonntag in Frankfurt drin. Es war alles total stressig, da wir zu 9. rein sind und bis alle auf ihrem Platz saßen war es schon 17:10.
Zum Glück lief vorher noch Werbung sonst wären wir auch zu spät gewesen. Hast also nur 10 Minuten verpasst Doomkid. xD

Zum Film:

Es war richtig toll die alten Stimmen wieder zu hören! Besonders Matt, Sora, Mimi, Kari und sogar Tai klangen genau so wie früher! TKs Stimme ist nun etwas tiefer als früher was aber nicht schlimm ist, da TK nun auch
im Stimmbruch sein müsste. :D
Die Stimmen der Digimon haben mich bis auf Gabumon und Agumon vollkommen überzeugt. Gabumons Stimme klang etwas höher und Agumons war etwas tiefer als früher- Aber trotzdem war ich begeistert!
Was mich voll geflasht hat war die Stimme von Tai/Karis Mutter. Die klang einfach 1A wie damals, dabei haben sie sie ausgetauscht. Früher war das nämlich auch die Stimme von Daisy Duck. Die neue klingt fast genauso! Top!

Hab die Filme ja auch alle im Original gesehen und vielleicht lag es auch am Fan-sub aber mir hatte der Spruch von TK gefehlt als er Joe fragt ob seine Freundin auch ein Mensch ist?
Ansonsten war die deutsche Synchro teilweise viel lustiger als im Original. Besonders Mimi die allen erzählt, dass Himekawa ihre Fahrerin ist! :D

Blu ray ist schon mal bestellt und Karten für Tri 2 sind auch schon gekauft! :)

Ich hoffe wir kriegen bald mal ein Datumon zu Tri 5 - Symbiosis. Es ist nun schon 3 Monate her seitdem Tri 4 released wurde und immer noch kein Datum. :x

Digimon Masters Online: Alexes
Server: Lilithmon


Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

Endfighter

Baby 2 Digimon

  • »Endfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Nordseeküste

Beruf: Bank + Masterstudium

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 28. Mai 2017, 20:14


​Mein kleiner Bericht zum ersten Kapitel: http://dukevision.de/index.php/reviews/6…pter-1-reunion​
Ich finde deinen Bericht gut :thumbup: Zu Beginn gehst du sehr auf die Schwächen ein. Da hatte ich schon Sorge, dass der Film dann zu negativ aus deiner Sichtweise herüber kommt. Aber zum Ende hin kommt die positive Grundstimmung doch noch herüber. Und gespannt sein, darf man wirklich.

Wobei ich den Konflikt zwischen Tai und Matt nicht so kritisch sehen würde. Schließlich sind beide in den Filmem 17 Jahre alt. Und so richtig erwachsen war da von uns auch noch keiner. :D



Ich finde das eine Piano-Lied in den Filmen immer super. Diese Melodie, die dann immer so traurig herüber kommt. Man hört sie gut im Trailer zum zweiten Film. Leider finde ich diese Melodie nirgendwo genannt. Falls einer mal zufällig auf den Namen/Titel stößt, bitte einmal hier reinschreiben. :thumbsup:

------------------------------------------------------------------
-->Alle Angaben ohne Gewähr, aber mit Freude. ;)
------------------------------------------------------------------


Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 29. Mai 2017, 14:39


​Mein kleiner Bericht zum ersten Kapitel: http://dukevision.de/index.php/reviews/6…pter-1-reunion​
Ich finde deinen Bericht gut :thumbup: Zu Beginn gehst du sehr auf die Schwächen ein. Da hatte ich schon Sorge, dass der Film dann zu negativ aus deiner Sichtweise herüber kommt. Aber zum Ende hin kommt die positive Grundstimmung doch noch herüber. Und gespannt sein, darf man wirklich.

Wobei ich den Konflikt zwischen Tai und Matt nicht so kritisch sehen würde. Schließlich sind beide in den Filmem 17 Jahre alt. Und so richtig erwachsen war da von uns auch noch keiner. :D



Ich finde das eine Piano-Lied in den Filmen immer super. Diese Melodie, die dann immer so traurig herüber kommt. Man hört sie gut im Trailer zum zweiten Film. Leider finde ich diese Melodie nirgendwo genannt. Falls einer mal zufällig auf den Namen/Titel stößt, bitte einmal hier reinschreiben. :thumbsup:


Danke. ^^
Tai und Mat und Sora hatten bereits in Adventure die selben Zwecke. Tai und Matt zanken sich und müssen sich gleich gegenseitig prügeln, wenigstens mit 17 sollten sie das hinter sich gelassen haben und es eher mit Worten versuchen. Sora ist immer noch 'Ich mag euch beide. Ich will nicht das ihr beide euch streitet, habt euch doch bitte wieder lieb'

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 31. Mai 2017, 00:57

Um die Tai "Problematik" anzusprechen. Man darf wirklich nicht vergessen dass der Junge eventuell Diplomat zwischen der realen und digitalen welt wird. Da hatte sich 02 ein bisschen weit aus dem Fenster gelehnt als sie das in dem Epilog gezeigt hatten, auch wenn nicht so weit wie bei Matt. Bei Adventure und 02 War Taichi sehr draufgängerisch und furchtlos, sein Wappen ist nicht ohne Grund das von Mut. Aber als Kind macht man sich keine Gedanken über Kollateralschäden, als Erwachsener schon. Worüber sich ein Kind auch wenig Gedanken macht ist wie die Welt über Digimon redet. Tachi liegt es, mehr als offensichtlich, nah am herzen dass seine Mitschüler und Nachrichtensender schlecht über Digimon reden, egal ob gut oder Böse. Und selbst noch bevor Digimon zurück kamen hatte Taichi probleme herauszufinden was sein Zukunftsberuf ist, was nochmal ein großes Ausrufezeichen sein sollte an alle dass es hier darum geht Taichi als Character Richtung Diplomatie zu entwickeln. Daher kommt auch der Konflikt zwischen Taichi und Matt. Taichi will die Situation so lösen dass beide Seiten möglichst glücklich sind, Matt hingegen ist bereit seine Mitschüler über ihre Meinung zu schlagen und die "bösen" Digimon so schnell wie möglich zu beseitigen, womit Tai halt nicht einverstanden ist. Ich finde man hätte Taichi vielleicht besser verstehen können würde sich Toei trauen das mit "älteres Zielpublikum" richtig durch zu ziehen und vielleicht eine Leiche neben das Handy, das ständig in den flashbacks zu sehen ist, zu stellen oder zumindest eine reglose Hand.
Aber generell stehen die Problematiken der Kids mit ihren Wappen in Verbindung aber das wird man noch sehen. ;)
Und ja die 02 kids finden leider sehr wenig Erwähnungen in den Filmen (aber 02 ist dennoch definitiv passiert) und das ist mMn. auch der größte Fehler von Tri. (abgesehen von Meiko aber was mit ihr los ist wird man noch sehen) allerdings wenn die Gerüchte zu Teil 5 wahr sind dann kann Toei das mit 02 Charakteren noch gut machen.

Jetzt müssen die Filme nur noch erklären wie zum Teufel Matt von einer Boy Band Group zum einem Astronauten wurde. Auf die Erklärung bin ich gespannt.

Peach

Adult Digimon

Beiträge: 188

Wohnort: Google mal

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 31. Mai 2017, 15:30

Der Epilog von 02 wurde doch noch mit heißer Nadel gestrickt, weil die Beteiligten endlich Adventure beenden wollten. Alle Kinder haben die Digimon ihrer Eltern als Partner und wirklich von Erfolg kann nicht bei allen gesprochen werden. Miyako, das cleverste Mädchen der Adventure Gruppe die wirklich etwas auf dem Kasten hat, wird Hausfrau. Was soll das denn? Das war das nächste Unding das man Miyako angetan hat, ein anderes war ihr das Wappen der Liebe zu geben. Ansonsten finde ich es auch bedenklich, dass alle Mädchen generell 'Frauenberufe' haben, nur das man Miyakos nicht als Beruf bezeichnen kann. Lediglich bei Kari passt es, bei den anderen? Nein.
Taichi soll weiterhin Diplomat werden, aber er schweigt passiv aggressiv seinem FREUND in einem Streitgespräch an. Bei Missverständnissen von unmittelbarer Bedeutung mit dritten Figuren versucht er nicht zu vermitteln, was schon im ersten Film hätte vorkommen sollen. In der Serie war er auch nie zurückhaltend, auch nicht in den Szenen in 02.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:35

Wie und warum der Epilog zustande kam ist doch Wampe. Fakt ist dass die Autoren mit Tri., vor allem mit Taichi, teilweise in Richtung des Epilogs gehen so dass er eben Sinn macht.
Wie gesagt, als Kind macht man sich da kein Kopf drum und gerade jetzt wo er langsam auf ein Alter zusteuert wo er gesetzlich haftbar für die Schäden sein könnte kann man gut nachvollziehen warum er sich zurückhalten würde.
Und ganz ehrlich Adventure und 02 waren eh keine literarischen Meisterwerke. Wenn sie sich damals nicht zurückgehalten haben dann ist es für mich eher ein Punkt wo ich die alten Serien dafür kritisieren würde weil das ist halt unrealistisch. Genauso wie ich die 02 Kids nicht kritisiere dafür dass sie echte Digimon nicht umbringen wollen obwohl die Adventure kids damit kein Problem hatten.

Endfighter

Baby 2 Digimon

  • »Endfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Nordseeküste

Beruf: Bank + Masterstudium

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 25. Juni 2017, 20:04

Neue Clips zu Kapitel 2: Determination

So, hab eben die neuen Clips zu Kapitel 2 Determination von KSM im ersten Beitrag ergänzt. Der letzte Clip taucht laut Angabe von KSM am 30. Juni auf Youtube auf. Der wird dann natürlich auch verlinkt. :thumbsup:

In genau einer Woche sitzen wir dann alle im Kino. Schonmal viel Spaß an alle. Kapitel 2 wird ein Mix der Gefühle. ;)

Freue mich schon darauf. 8)

------------------------------------------------------------------
-->Alle Angaben ohne Gewähr, aber mit Freude. ;)
------------------------------------------------------------------


Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 597

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 1. Juli 2017, 14:58

Ohja, der Film wird emotional, hoffentlichw aren auch einige Gags dabei diesmal^^'

So, morgen ist es dann also soweit: Digimon Adventure Tri: 3 - Determination

Ich werd' (diesmal pünktlich XD) wieder in Frankfurt im Cinestar (heißt doch so oder? Das Kino oberhalb der Konsti) zugegen sein, diesmal "bewaffnet" mit einem passenden T-Shirt ( ;-) man wird's erkennen) und Mikro. Wollte mal versuchen, ob ich ein paar Interviewfragen an die Fans stellen kann. Was würde euch brennend interessieren, gefragt zu werden? XXD hm.. also ich denke mal auch, daß nicht alle Kinobesucher (wie wahrscheinlich ist das) in Frankfurt sein werden. Zumindest die ahnungslosen, die das hier nicht lesen, könnte ich überraschen ^_^ also, ob's gelingt oder nicht. Morgen heißt es wieder: "Leb' deinen Traum, denn er wird wahr" und wer hätte es sich schon träumen lassen, daß Digimon wieder in die Kinos kommt (und dann gleich mit mehreren Filmen)

Into a wild blue Summer Night!

Werbung

Alexmon44

Child Digimon

Beiträge: 24

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 1. Juli 2017, 19:19

Dann sehen wir uns ja vielleicht Doomkid xD bin auch wieder in Frankfurt.

War letztes mal auch zu spät im Kino. Diesmal wird hoffentlich alles besser! Ich will so einen Aufsteller haben!
Freu mich schon so auf den Film! :)

Digimon Masters Online: Alexes
Server: Lilithmon


Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 597

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 2. Juli 2017, 01:16

Also ich werd' namentlich leicht erkennbar sein ;-)
Unsere Pappaufsteller haben wir auch erst hinterher abgeholt. Is zwar nie gesagt, daß dann unbedingt noch welche dasein müssen, aber es waren wohl letztes mal noch genug auf Vorrat XD (4 Stück ergattert)
Also dann bis morgen! :D

Edit:
okay ... "Ultradigitation" sag ich nur^^' .. außerdem war ich mir bei den vorgelesenen Handytexten nie ganz sicher, ob die Stimmen gepasst haben. War sehr verwirrend. Aber ansonsten war's ganz cool gestern. Blöd nur, daß in Frankfurt keine Pappaufsteller da waren. Wir wollten usn die holen und man drückte uns freudig die ... falschen vom 1. Film in die Hand. Dann.. 20 Minuten später hieß es, "rufen Sie hier die Tage an, wir schicken sie dann per Post". Joah .. ich wart erstmal heut auf den Rückruf später. Gabs anderswo welche? (wohlgemerkt hatten sie vom Taichi-Aufsteller noch jede Menge, aber ... was bringt einem 7x Taichi, wenn man 0x Mimi hat .. meh)

joah, der Film fing dann wieder um 10 nach an und ging bis ca halb, also dauerte der Film nur so 75-80 min, dachte irgendwie er wäre länger. Die Reaktionen waren wieder einmal gut ^^

Ich hab mit 2-3 Leuten n kurzes Interview führen können und noch versucht, direkt aus dem Kinosaal aufzunehmen (wegen der Reaktionen und sowas hat man nicht wirklich oft) - mal schauen, ob man's verwenden kann. Wie war euer 2. Erlebnis Digimon Tri im Kino?

Into a wild blue Summer Night!

Thorin

Baby 1 Digimon

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:26

Also mir hat die deutsche Version der ersten 2 Filme sehr gut gefallen. Das Kino war jeweils gut besucht. Nur beim zweiten Film saßen in der letzten Reihe ne Reihe Mädchen die dauernd gequatscht haben.

Von den Stimmen der Digirittern. Die neue Stimme von Izzy stört gar nicht und fügt sich nahtlos ein. Tai Stimme hat sich leicht zu früher verändert, aber sehr doll. Man erkennt sie immer noch mühelos als Tais alte Stimme. Bei TK udn Kari merkt man, dass die Sprecher erwachsen geworden sind. Die waren ja in Staffel 2 auch beide noch Jugendliche. Der Rest hat sich gar nicht verändert. Die Dialoge waren gut übersetzt. Gefällt mir sogar deutlich besser als die Versionen mit deutschen Untertitel.
Allerdings gefallen mir zwei Sachen nicht. Omegamon wurde zu Omnimon gemacht. Aber das ist ja leider schon seit Jahren zu. Und für mich nen grober Schnitzer: Lillymon macht eine Ultradigitation aufs Megalevel zu Rosemon XD Aber auch sowas gabs schon in Digimon Adventure und 02.

Aber ansonsten gefällt mir Digimon Tri einfach nur richtig gut.


PS: Es kann sein, dass ich mich verschaut habe. Aber könnte es sein, dass dieses fremde Digimon, welches unter anderem den Kampf gegen Imperialdramon beobachtet hat, die alte Brille von Davis trägt? Für mich ist es sowieso das spannenste Rätsel von Digimon tri: Wo sind die 4 neuen Digiritter aus der zweiten Staffel?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorin« (9. Juli 2017, 14:32)


Endfighter

Baby 2 Digimon

  • »Endfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Nordseeküste

Beruf: Bank + Masterstudium

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:10

Stimmt, kleine Patzer sind wohl immer mit dabei. Insbesondere, da ja auch alles für die Kinovorstellungen schnell gehen musste. Dabei bin ich immer noch sehr glücklich, dass wir die ersten 3 Filme wirklich fast im Monatsrhytmus ins Kino bekommen. :-)

Was mir noch aufgefallen ist: Im Hintergrund beim Anfang war ja wieder "Leb deinen Traum" zu hören. Ich bin fest der Meinung, dass das Lied überarbeitet wurde. Zumindest das Ende des Songs klingt nun ziemlich wie das japanische Originale (cooles Gitarren-Ende). Und das war beim ersten Film im Kino meiner Meinung nach noch nicht. Da ich dieses Song-Ende wirklich sehr mag, bin ich mir da sehr sicher. Ich hatte da nämlich genau hingehört. :-D

Das mit der Brille von dem fremden Digimon (aka Hackmon) ist mir auch schon öfters aufgefallen. Aber anscheinend gehört die Brille mit zu seinem Outfit. Zumindest hat Hackmon diese Brillengläser auch in anderen Spin-Offs von Digimon an seinem Umhang. Zudem scheinen es nur die Brillengläser zu sein und keine richtige Brille. Daher scheint da wohl leider keine richtige Verbindung zu den Adventure 02 Kids zu sein. Obwohl diese Theorie auch gut gewesen wäre.

Bisher habe ich den Verdacht, dass wir zu den Adventure 02 Kids erst im letzten (sechsten) FIlm was zu sehen bekommen. Vielleicht als eine Art Plot Twist? Das wäre wirklich interessant. :-)

------------------------------------------------------------------
-->Alle Angaben ohne Gewähr, aber mit Freude. ;)
------------------------------------------------------------------