You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Seiryuu

Child Digimon

  • "Seiryuu" started this thread

Posts: 46

  • Send private message

1

Sunday, April 16th 2017, 4:01pm

DG-Subs

Hallo,

ich wollte mal wissen, ob DG-Subs noch aktiv ist. Deren Übersetzung von Digimon Adventure Folge 1 war hervorragend (Wann immer ich mit meinen bescheidenen Japanischkenntnissen etwas verstanden habe, dann waren die Untertitel absolut korrekt).
Lasst mich raten: RL und wenig Freizeit? Oder mangelt es an Kapazitäten?

Werbung

Agunimon

炎の闘士!

Posts: 6,706

Location: Dortmund

Thanks: 21508

  • Send private message

2

Sunday, April 16th 2017, 5:23pm

Aktiv im Sinne von wir haben vor weiter zu subben ja, im Sinne von Releases in der nächsten Zeit vorerst leider nicht. Beides gemeinsam ist der Grund, weshalb ich fast allein letztes Jahr die erste Appmon Episode machte was ich gern weiter gemacht hätte besonders da es zu der Zeit keinerlei vernünftigen Subs gab, jedoch dauerte es allein einfach zu lang um wöchendlich dran zu bleiben. Zum Glück gabs dann aber doch noch nen Engl. Sub der geguckt werden konnte.

Ansonsten thx, freut uns immer zuhören wenns jemandem gefällt, falls du's noch nicht getan hast kannst auch die übrigen gesubbten Adventure, die Xros Wars und tri. Part 1 Subs schauen, die sind von ähnlicher Qualität. (Die Releases davor wie Savers sind gut genug wenn man mit Engl. Subs nichts anfangen kann, bräuchten aber ansich ne Überarbeitung. Leider steht das aber weit unten auf der To-Do-List, da wenn wir mal wieder die Zeit haben, erstmal die angefangenen unfertigen Projekte sowie neue Dinge vorrang haben)

Kouhei

Adult Digimon

Posts: 106

Location: auf dem Lande (irgendwo in Bayern)

  • Send private message

3

Sunday, April 16th 2017, 9:19pm

Und wie sieht es mit dem Manga aus? Der würde mich persönlich fast mehr, als die Serie interessieren. Insbesondere der Xros Wars-Manga. Wie viele Kapitel hatte der eigentlich?
Einen Drachen oder einen Wolf kann jeder als Partner haben...

Aber wer mag schon einen lebenden Baumstumpf?

Also von einem weiß ich es zumindest!
-Kouhei

Agunimon

炎の闘士!

Posts: 6,706

Location: Dortmund

Thanks: 21508

  • Send private message

4

Monday, April 17th 2017, 5:55am

Beim Manga sieht's ähnlich aus nur das dort auch jemand komplett fehlt der das bearbeiten der Seiten übernimmt, besonders da einige Übersetzungen noch vorhanden sind. Jedoch würden wir da wohl zuerst V-Tamer beenden sollte sich da was tun da wir dort schon weit (im Vergleich zum Rest) sind. Einzige Ausnahme die ich dabei seh das XW zuerst dran käme wäre wenn sich Übersetzer und jemand zur Bearbeitung der Seiten melden die extra nur für XW mit machen wollen - Raws könnt ich da alle bereit stellen.

Xros Wars hat wenn man die Specials mitzählt 24 Kapitel, jedoch mit mehr Seiten als V-Tamer z.B..

Kouhei

Adult Digimon

Posts: 106

Location: auf dem Lande (irgendwo in Bayern)

  • Send private message

5

Monday, April 17th 2017, 12:52pm

Beim Manga sieht's ähnlich aus nur das dort auch jemand komplett fehlt der das bearbeiten der Seiten übernimmt, besonders da einige Übersetzungen noch vorhanden sind. Jedoch würden wir da wohl zuerst V-Tamer beenden sollte sich da was tun da wir dort schon weit (im Vergleich zum Rest) sind. Einzige Ausnahme die ich dabei seh das XW zuerst dran käme wäre wenn sich Übersetzer und jemand zur Bearbeitung der Seiten melden die extra nur für XW mit machen wollen - Raws könnt ich da alle bereit stellen.

Xros Wars hat wenn man die Specials mitzählt 24 Kapitel, jedoch mit mehr Seiten als V-Tamer z.B..


Hmm... also als Übersetzer tauge ich wenig. Aus dem Englischen oder Japanischen? Ersteres würde vielleicht noch gehen, letzteres - Keine Chance ;)
Aber das Bearbeiten der Seiten könnte ich durchaus übernehmen - hab damit zwar keine Erfahrung, aber damit müsste man sich halt ein bisschen spielen ;)
24 Kapitel würde sich jetzt auch machbar anhören. Wie lang ist da so ein Kapitel? Ca. 15, 20 oder 40 Seiten lang?
Einen Drachen oder einen Wolf kann jeder als Partner haben...

Aber wer mag schon einen lebenden Baumstumpf?

Also von einem weiß ich es zumindest!
-Kouhei

Agunimon

炎の闘士!

Posts: 6,706

Location: Dortmund

Thanks: 21508

  • Send private message

6

Friday, April 21st 2017, 2:42am

Hmm... also als Übersetzer tauge ich wenig. Aus dem Englischen oder Japanischen? Ersteres würde vielleicht noch gehen, letzteres - Keine Chance ;)
Aber das Bearbeiten der Seiten könnte ich durchaus übernehmen - hab damit zwar keine Erfahrung, aber damit müsste man sich halt ein bisschen spielen ;)
24 Kapitel würde sich jetzt auch machbar anhören. Wie lang ist da so ein Kapitel? Ca. 15, 20 oder 40 Seiten lang?

Die Übersetzung sollte auch schon gut sein. Kommt drauf an, aus dem japanischen wäre natürlich immer am besten aber gibt nicht soviele Deutsche die darin gut sind und sich auch genug für Digimon Interessieren weshalb englisch auch ok ist solang die Vorlage gut aus dem japanischen zum englischen Übersetzt wurde.

Das bearbeiten fängt halt damit an die Raws erstmal vernünftig darzustellen da die V-Jump (vermutlich auch allen anderen Jumps) Seiten ziemlich dünn sind und nicht wirklich weiß, siehe hier als Beispiel Raw & Bearbeitet (Engl.). Danach kann man dann den japanischen Text entfernen was in Sprechblasen ziemlich einfach ist, ist der Text jedoch im Bild wird's problematischer und im idealfall sollte das Bild so gut wie möglich rekonstruiert werden, man kann zwar vorherschauen welchen Bereich der deutsche Text verdeckt um weniger Arbeit zu haben aber trotzdem ne schwierigere und länger dauernde angelegenheit (einer der Gründe warum ich den Job nur noch in Ausnahmen übernehme, denn in der Zeit bekomm ich auch 2 oder 3 Episoden getimed wenn viel Text im Bild ist). Danach kommt dann das einsetzen des übersetzten Textes, eher einfach kann sich bei vielen Seiten und viel Text aber auch etwas ziehen.

Ich bin jetzt ohne nachzuschane nicht genau sicher, aber XW hatte mindestens 30, viell. auch 45 Seiten zum Vergleich war Next glaub auch bei so 30 und V-Tamer 16-24 (wobei ich nicht sicher bin ob Doppelseiten die Anzahl in meiner Erinnerung zum Teil verringern.

Wenn du (und viell. auch andere die dies lesen) wirklich interesse hast können wir gern per PN weiter drüber schreiben und dann versuchst es einfach mal.

Similar threads