Du bist nicht angemeldet.

Werbung

metalgreymonxw

Baby 2 Digimon

Beiträge: 6

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 9. November 2011, 13:23

tut mir leid Lange vorträge halten ist nicht meine Stärke

Werbung

Pingasmon

Perfect Digimon

Beiträge: 290

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 20. November 2011, 18:16

Also ich würde mich absolut freuen wen ihr noch die Manga ins deutsche übersetzt, in der Manga sind ja noch viel mehr Digimon zu sehen als in der Serie so wie cih das auf manchen Seiten gelesen habe.
Was mich aber in der Manga noch mehr freut ist das wider Ranamon, Agunimon usw wider vorkommen.
"In diesem Universum gibt es keine unaufhaltsamen Kräfte. Es gibt keine unbeweglichen Objekte. Alles gibt nach, wenn man nur genug Druck ausübt."
– Der Didaktiker

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21218

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 20. November 2011, 19:43

Ist geplant, Kapitel 1 ist ja auch fertig, nur momentan haben wir ja noch einige Epi aufzuholen beim Anime und das ganze ist leider zuviel für eine Person um es alles aufeinmal zumachen, Kyoko hat also momentan noch genug anders zu übersetzen, aber die Kapitel werden noch kommen, irgendwann.

Naja, die von dir jetzt genannten sind trotzdem nur Digimon die eher mal kurz im Hintergrund auftauchen, leider, aber naja, schon besser als das sie garnicht vorkommen XD

Pingasmon

Perfect Digimon

Beiträge: 290

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 20. November 2011, 21:30

Oh schade, aber wenigstens werden sie mal gezeigt^^

Ich lese oft das ihr Übersetzen Hilfen sucht für die Serien usw.
Habt ihr schon auf anderen Seiten nach gefragt? Vielleicht findet ihr ja welche die beim Übersetzen helfen?
"In diesem Universum gibt es keine unaufhaltsamen Kräfte. Es gibt keine unbeweglichen Objekte. Alles gibt nach, wenn man nur genug Druck ausübt."
– Der Didaktiker

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. November 2012, 20:50

Weil ich gerade Zeit dazu hatte, habe ich mir den Manga gestern noch einmal komplett durchgelesen und ich muss generell sagen: Er ist so viel besser, als der Xros Wars Anime.

Ein wichtiger Punkt hierbei ist, dass Taiki einfach bei weitem nicht so ein Gary Stue ist, wie im Anime und nicht so sehr in den Mittelpunkt gerückt wird. Sicher ist er gut, in vielerlei hinsicht, aber bezüglich der Taktik nicht wirklich besser als Kiriha, und er hat halt seine Trottel-Momente, hat oftmals eine lange Leitung und neigt dazu, selbst wenn er es besser weiß, Dinge voreilig zu entscheiden.

Nene ist so mysteriös und hat die Rolle, die man eigentlich erwartet hatte in der Serie. Sie kommt nicht auf der Hälfte zum Taiki Fanclub um Fortan in der zweiten Reihe zu stehen, sondern ist durchgehend dann in einer Gegnerrolle und spielt eine zentrale Rolle in dem ganzen.

Die Xros werden nicht überbenutzt. Anstatt ständig Shoutmon X-Irgendwas zu nutzen, werden die Xros Variiert. Zwar ist es n den wichtigen Kämpfen immer Shoutmon X aber dabei kämpfen dann auch noch andere Digimon mit. Allgemein sind die Armeen der Generäle allesamt viel größer, als im Anime und es gibt wirklich so etwas, wie Schlachten.

Auch wenn ich von den "Gijinka" nicht so begeistert bin, fand ich generell auch das Reale Welt Arc ganz nett, zumal da auch weiter mit den Charakteren gearbeitet wird (Taiki hat einfach einen so viel besseren Hintergrund im Manga, als er im Anime hat... Ja, er hat sogar sowas wie Charakterentwicklung >.<) Außerdem war der Kämpf auf den Inseln der Daiba-Bay natürlich irgendwie schon episch-nostalgisch ;)

Zu den Schwächen des Manga gehört sicherlich, dass die Story mehrfach Sprünge macht, weil sie doch ziemlich durchgehetzt wird. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie die Länge vorgegeben bekommen haben. Zumindest nehme ich das jetzt einfach mal an, da es so wirkt.

Allgemein trotzdem: Wirklich schön erzählt der Manga und hat einige richtig epischen Momente.
Wäre der Anime nur annährend so gewesen, hätte ich ihn vielleicht sogar gerne geschaut.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 10. Januar 2013, 02:49

Also den Manga habe ich mir nicht durchgelesen soll aber laut Kaen-Chan ziemlich gut sein also schau ich mir ihn später (wen mein Internet nicht so bescheiden ist) an. Ich wuser in letzter Zeit oft auf Wikimon rum und mir fällt neben der tatsache das bei den Profilen einiger Digimon die exclusiven Xrosse aus dem Super Xros Wars spiel fehlen auch auf das im Manga Dorulumon, Sparrowmon und Ballistamon ein Chuo Shinka bekommen und noch ein Xros aus all den Chuo Shinkas, was wie ich finde in den Anime reingehörte (zumindest die Chuo Shinkas da sie ab Dritten arc nichts besonderes mehr waren).

Ich habe auch gelesen das im Manga Yuu komplett ersetzt wurde mit einem anderem General der auch Nenes Geschwister sein soll nur weiblich? ich weiß nicht ob diese Änderung nötig ist. und vor allem stand auf Wikimon das Shoutmon X7(!) gegen Tactimon verloren haben soll und Im Anime haben die Generäle zu dem Zeitpunkt nicht mal daran gedacht weiter als X5B zu machen. Also als Anime Gucker wird der Manga bestimmt Mind-Fucking sein aber andersrum werden die Manga Leser vom Anime enttäuscht was ich doch bisschen schade finde weil ich den Anime bis auf Paar menschlichkeits Macken ziemlich gut finde.

Also ohne selbst gelesen zu haben und nur mit der Meinung von Kead-Chan würde ich sagen das der Manga mehr in die Xros Wars Richtung geht und der Anime mehr Richtung Fusion weil Taiki hatte zwar anfangs ein Traum wie er gegen Kiriha und Bagra Armee kämpft aber größere Schlachten zwischen den generellen gab es nicht. Es war im Anime nie Armee Vs. Armee (außer Kiriha Vs Bagra Armee in der Disc Zone) sondern 1 Shoutmon X und evtl. paar Leute aus dem Xros Loader. Im Anime Hätte ich mir auch gewünscht das Zezirou und Akari früher ihre Xros Loader bekommen anstatt erst gegen Ende. Von mir aus auch zusammen mit Taiki ganz am Anfang, dann würde zumindest nicht jeder rummeckern das sie es doof finden das Taiki so viele Digimon hat und nicht 1 "so wie es die Tradition sagt".

ShoutmonFan

Baby 2 Digimon

Beiträge: 5

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 8. Februar 2013, 22:03

Was?Es gibt einen Xros wars manga?O__O Denn muss ich haben....Aber nur auf Japanisch?Wie zur hölle versteht ihr das?Gäbe es das wenigstens auf Englisch... :S

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 8. Februar 2013, 22:15

Die Raws sind Japanisch, JA aber wenn du nebenbei eine textdatei mit der übersetzung aufmachst kannst du alles lesen

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 11. Februar 2013, 00:32

#Doppelpost - Egal ist ein tag her#

AHTUNG!!!! ICH SPOILER VIEL!!!!

*Auf den Manga mit dem Finger zeig*
So! Genau so hätte der Anime werden sollen!
es sind zwar nur 22 Kapitel aber die sind Gefüllt mit Action, Kriegszenen, Twists, Plot Twists, mehr Charakter Dev. usw.

Die schlechten Dinge:
- Kiriha hat im Manga nicht mal die 10 Minuten Char Dev die man aus dem Anime kennt
- Als Shoutmon DX zum Einsatz gekommen ist wurde er noch auf der nächsten Seite mit Shoutmon X6 ersetzt und im Nächsten Kapitel gab es sogar schon Shoutmon X7 (TOO FAST!).
- Code Crown geraten schnell in Vergessenheit
- Beelzemon zeigt keine größere Relevanz
- Keine Mervamon Q_______Q

Die Guten Dinge:
- Es gibt eine Story! sogar mit Plot Twists!!!
- Charakter Development everywhere! (außer bei Kiriha)
- Ein paar Zone's wurden im Manga übersprungen, wahrscheinlich sind das die die identisch zum Anime wären also ist es völlig in Ordnung (Außerdem sind sie in der Digiwelt ein Jahr unterwegs und im Anime wird es erzählt als ob sie gerade mal zwei Wochen da wären).
- Die Kapitel in der Menschen Welt sind sooo cool allein weil Wizarmon alle in Menschen verwandeln kann und das Aussehen so treffend ist :3
- Starmon macht eine Jogress Shinka *Q* (richtig gelesen er macht keine Digi Xros/Gattai Shinka/Chou Shinka/Shinka)
- Nene ist sooo Hentai im Manga *Q* und hat so eine tolle Persönlichkeit. Starke Präsenz aber im Inneren ist sie schwach, von Schuldgefühlen und Sorge zerfressen.
- Digimon wie Jijimon, Lilimon waren fast immer dabei!
- Die Helden Reagieren zu Temperatur extremen Orten (huh Magma Zone? ach eigentlich ist hier ziemlich angenehm warm)
- Sie essen regelmäßig.
- Taiki hat Charakter Development!!!!
- Keine dummen Death Generals sondern nur Blastmon, Lilithmon, Tactimon.
- Eine der Besten Erklärungen warum Taiki in die Digiwelt gerufen wurde.
- Bagramon zeigt gefühle gegenüber von Dark Knightmon (und generell die vorgeschichte von Bagramon wird erklärt)
- Der Abschied mit den Digimon war wieder traurig und als Shoutmon Taiki am T-Shirt mit tränen in den Augen gezogen hat war ich kurz davor zu heulen Q_Q
- Eine Erklärung warum es keine normalen Shinkas gibt/gab und somit auch eine mögliche Anknüpfung an die anderen Animes (auf die ich später eingehen werde)

Im Großem und Ganzem ist der Manga vieeeeeeeeel besser als der Anime. Eigentlich ist der Anime richtig versaut im vergleich zum Manga. Echt Schade da der Digimon's Fanbase Grundsätzlich auf dem Anime basiert.
Ganz ehrlich, wäre Xros Wars so wie in diesem Manga wäre es meine Absolute lieblings Digimon Staffel.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21218

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 11. Februar 2013, 19:02

Zitat

#Doppelpost - Egal ist ein tag her#
Ein Tag ist kein Grund für nen Doppelpost... Bitte ab sofort dran denken (paar Wochen oder mehr oder irgend ne total wichtige News oder so wie Staffel 7 z.B., da ist ein Doppelpost ok, aber nicht nach einem Tag, hättest den anderen editieren können)

Werbung

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 11. Februar 2013, 20:29

Zitat

#Doppelpost - Egal ist ein tag her#
Ein Tag ist kein Grund für nen Doppelpost... Bitte ab sofort dran denken (paar Wochen oder mehr oder irgend ne total wichtige News oder so wie Staffel 7 z.B., da ist ein Doppelpost ok, aber nicht nach einem Tag, hättest den anderen editieren können)

Naja in den anderen Foren wo ich unterwegs bin gilt die Regel "mindestens 24 Stunden warten bis Doppel Post erlaubt ist" und dachte deshalb hier ist es auch so. Außerdem wenn ich den Beitrag editieren würde dann wäre er nicht als ungelesen makiert und ich wollte schon das jemand meine Meinung liest, ohne eine Woche warten zu müssen. Aber Ok ich denke ab sofort daran ;D

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21218

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 11. Februar 2013, 20:36

Naja in den anderen Foren wo ich unterwegs bin gilt die Regel "mindestens 24 Stunden warten bis Doppel Post erlaubt ist" und dachte deshalb hier ist es auch so. Außerdem wenn ich den Beitrag editieren würde dann wäre er nicht als ungelesen makiert und ich wollte schon das jemand meine Meinung liest, ohne eine Woche warten zu müssen. Aber Ok ich denke ab sofort daran ;D
... warum nicht per PN... das gehört hier nciht weiter rein, also auch hierdrauf wenn nur per pn antworten... *das nun schreibt damit es auch andere user lesen können und viell. nicht den selben Fehler begehen*
Regeln sind aber eben nicht überall gleich, also vor sowas regeln nachgucken und wenn da nichts genaues zu deiner situation steht eben per pn nen admin fragen

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 512

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 15. Februar 2013, 19:15

Ich hab alle Mangas schon durch, aber von Xros finde ich nur Kap.1 kann man mir ne Seite nennen, außer wenns hier illegal wäre, das zu nennen.(In Narutopedia sieht man sowas nämlich nicht gerne)

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 15. Februar 2013, 22:10

eine Scanlation gibt es nur von dem Ersten Kapitel aber google mal nach Xrow Raws. Ist eine gute Seite. Liefert beides, Raw dateien und den English script.

XrosHeart

Child Digimon

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:22

Also ich hab bis jetzt noch nie einen Digimon Manga gelesen, wollte dann aber mal anfangen, natürlich mit Xros Wars. Aber sind da große Unterschiede zum Anime oder ist das alles fast gleich? (Sorry wenn das jetzt in den letzten Beiträgen stehen sollte, aber das wirkte etwas Spoilerhaft und das wollte ich auch umgehen) Hoffe die Frage ist okay.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:31

Erstes kapitel ist fast identisch
Ab zweitem Kapitel erzählt es aber die Geschichte komplett anders.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 512

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 25. August 2016, 20:43

Habe ihn jetzt auch endlich nachgeholt und frage mich sofort. War es immer schon so leicht an den Manga zu kommen? Erschien mir früher deutlich schwerer und zwar nicht nur da.
Hm, sollte nochmal nachschauen ob ich Pokemon finde.

Tja was soll ich sagen. Das bessere Xros Wars. Die Legende um den Drachen und die Zeitreise und der Grund für die Zeitreise waren wirklich gut.
Bagramons Geschwisterdynamik am Ende, oder diese guten Taikimomente wie der in dem er Kiriha und Darkknightmon zusammenstaucht und Darkknightmon ihn Drache nennt.
Ui, und Dynasmons Angriff war klasse. Ulforce Vdramon zeigte auch schön was es konnte und die ganzen netten Reverenzen auf die Staffeln der Serie.
Nur, wenn die Homeostasis diesen Drachen vorhergesehen hat und Lucemon auch, heißt das er gehört dazu, oder wie jetzt?

Insgesamt hat mich der Manga aber nicht überzeugt. Man konnte viele Digimon nicht richtig zeigen. Vor allem die Shoutmonversionen.
Von ihnen sah man gerade mal ein paar unübersichtliche kurze Kampfszenen. Das selbe mit Milleniummon und Arkadimon, auch wenn diese in der Version richtig Badass waren.
Ach ja, Lilithmon ist in der Version so wie ich sie haben wollte. Ein richtiges Monster, aber mit Tricks, Magie und vor allem der nötigen Power. Außerdem keine Diva und keine Zicke und es zeigt mehr Kompatiblität mit ihrer Todsünde.
Egal, es waren jedenfalls einfach zu viele Xros die alle gezeigt werden mussten und das hat dem ganzen leider schwer geschadet. Nicht mal der letzte Gegner und X7 SM konnten viel machen.
Ulti Chaosmon griff erstmal überhaupt nicht an und X7 bekam bereits im Anime keinen guten Kampf. Warum nutzte man die Chance nicht besser?
Und der Hype, genau. Das Shoutmon Omegamons Daten in sich trägt, bzw sein Nachfolger war, war ja klar. Aber muss man Omegamon als so stark betrachten?
Ich meine Tactimon hat 3 RK geschlagen und einer davon war Vdramon und bei Omegamon sah es so aus als wäre Bagramon als Support nötig gewesen.
Aber Omegamon ist nicht so stark und X7 selbst ist eigentlich ebenfalls schon so stark wie Omegamon. Das nervt.
Ach ja, kein Dukemon und die weniger interessanten RK waren wieder dabei. Slipemon hatte bisher noch nie gekämpft wenn es top fitt war und Examon wäre auch was gewesen.

Insgesamt besser als der Anime und ganz interessant. Vor allem das Kapitel mit Darkknightmon in der Sweetzone lädt zum öfterslesen ein.
Übrigens gute Charakterisierung von ihm und er konnte auch mehr zeigen als nur das Maul aufreißen.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.