Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Werbung

Yun_Dian

~*Warrior*~

  • »Yun_Dian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 615

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. November 2010, 20:20

Welche Evoline Dracomons findet ihr am besten?

24%

Evoline 1 (5)

76%

Evoline 2 (16)

Die Idee zu diesem Thema habe ich durch Kakashigirl bekommen und wollte euch nun mal fragen, welche der Evolines Dracomons ihr besser findet. Hier nochmal die Bilder der Evolines zum Vergleich:

Evoline 1
Dracomon
Coredramon (grün)
Groundramon
Breakdramon

Evoline 2
Dracomon
Coredramon (blau)
Wingdramon
Slayerdramon

Für mich gewinnt ganz klar die zweite Evoline! x3
Die Coredramon sehen beide gleich aus, nur sind eben die Farben der Unterschied. Obwohl grün wohl eher zu Dracomon passen würde, finde ich, dass das blau doch eher besser zu dem Wesen passt.^^ Wingdramon finde ich auch um einiges hübscher als Groundramon, obwohl Goundramon auch nicht wirklich schlecht aussieht, beides hat irgendwo was tolles, nur spricht mich Wingdramon doch schon etwas mehr an. Joa, bei dem letzten ist mir die Entscheidung nicht wirklich schwer gefallen, natürlich wähle ich Slayerdramon. Breakdramon passt irgendwie nicht in die Evoline rein und es sieht aus wie ein zusammengesetzter Schrotthaufen. Slayerdramon passt, die Rüstung ist einfach nur super und das Schwert ist auch oberklasse.^^


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Werbung

WhiteDog

Perfect Digimon

Beiträge: 210

Wohnort: Im Reich der Herzkönigin

Beruf: Deckschrubber

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. November 2010, 09:47

Also, ich bevorzuge auch die zweite Evoline.

Warum?

Adult:
Hier ist es einfach nur eine Frage des farblichen Geschmacks und ich tendiere ohne hin eher zu Blau.
Obwohl das Grüne mehr nach "Drache" aussieht.
Perfect:
Groundramon gefällt mir wirklich gut. Jedoch finde ich dass die zwei riesigen Klauen auf seinem Rücken irgendwie fehl am Platz sind (auch wenn sie irgendwie Flügel darstellen sollen).
Hingegen sieht Wingdramon nahezu perfekt (Haha...) aus.
Ultimate:
Die Idee von Breakdramon finde ich wirklich klasse, nur leider wurde sie nicht richtig gut umgesetzt. Es sieht aus, als hätte jemand an einem alten Bagger ein paar Teile angeschraubt und zum Schluss mit etwas Farbe angepinselt. : /
Slayerdramon sieht richtig gut aus, auch wenn ich mich über ein Digimon das etwas mehr "Drache" ist mehr gefreut hätte. Aber an sich kann ich nichts schlechtes über es sagen.
-> Der Künstler, früher bekannt als WhiteDog. <-


"Der Obrigkeit muss man gehorchen, oder man muss sie stürzen!"

Trap Master

Child Digimon

Beiträge: 43

Wohnort: Köln

Beruf: Student der Linguistik

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. November 2010, 15:42

Dem Ergebnis nach zu urteilen bin ich bisher wohl der Einzige, der die erste Evoline bevorzugt.
Ich kenne dieses Digimon überhaupt nicht und habe nach meinem ersten Eindruck geurteilt, nach dem mir die erste Evoline einfach mehr zugesagt hat.
Wirklich begründen kann ich das nicht, aber die erste Evoline schien mir "passender". Die Kontroverse um Breakdramon kann ich aber dennoch nachvollziehen.

hablangeweile

Perfect Digimon

  • »hablangeweile« wurde gesperrt

Beiträge: 208

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. April 2011, 14:17

ich mag eigentlich keine der beiden evos mehr als die andere
dracomon selber find ich ganz cool und die champion level auch, mag ich auch in beiden farben aber die anderen level mag ich bei keinem so wirklich. die sind mir etwas zu protzig und ja das kann ich eben nicht so ab

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2011, 22:00

Ok ,für mich siegt die zweite Evoline. Slayerdramon haut einiges raus. Ein Drache ,dazu mit Schwert rockt total. Auch Wingdramon find ziemlich gut. Breakdramon sieht leider aus wie ein zusammengesetzter Bagger ,die Idee ist aber gut und auch Groundramon ist klasse ,mit den beiden Keulen.Aber Slayerdramon macht halt den Unterschied. Das Schwert ist halt ultra ,schon wegen den Flammen. Stimmt es eigentlich das die Digitation(Fusion) aus Slayer-und Breakdramon Examon ist?

Eilan

Baby 2 Digimon

Beiträge: 12

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. April 2011, 12:36

Auch ganz klar die 2. Evoline. Schon allein dieser Groundramon schreckte mich ab, aber dann kam dieses Bagger-Ding.. Nein also, wie kann sich ein Drache nur in einen Bagger entwickeln? Ausserdem find ich einfach die ganze 2. Evoline viel besser, und Slayermon sieht cool aus.

Stimmt es eigentlich das die Digitation(Fusion) aus Slayer-und Breakdramon Examon ist?

Laut dieser Seite kommt Examon, in diesem Falle, wirklich mit einer DNA-Fusion der beiden zustande.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. September 2014, 19:39

Die green Evo!
Das hat den einfachen Grund, das ich die durchaus kreativer finde. Ich meine beim Champion Level ist es ja noch irgendwie gleich, da ist es mir egal ob es grün oder blau ist, sieht beides cool und passend aus. Ab dem Ultra Level sieht es schon etwas anders aus. Wingdramon ist schon cool, keine Frage aber irgendwie auch etwas langweilig. Groundramon find ich dagegen einfach cool! Ich mag den Schweif und auch das Horn. Es sieht einfach viel gewaltiger aus. Breakdramon dagegen sieht auch schon recht cool aus, klar weniger wie ein Drachen, aber kreativer und auch wieder durchteinflössender. Slayerdramon dagegen finde ich zwar auch nett aber irgendwie langweilig.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 12. September 2014, 15:43

Ich bin ja Fan von Slayerdramon, auch weil es noch nicht aufgetaucht ist. Allerdings sieht Breackdramon auch gut aus.
Gigabreackdramon ermöglicht ihm sogar, noch mehr Evolutionsstufen zu besitzen, ehe es auf Examon kommt. Wobei ich die Farbgebung für nicht besonders gelungen halte.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

DORUmonfan

Child Digimon

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Zockerin

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. September 2014, 21:03

Also ich finde die 2. Evoline am besten : )

Weil mir aber die Farbe von Coredramon völlig egal ist finde ich beide ganz gut. Wingdramon finde ich eigentlich nicht schlecht, finde die Flügeln recht cool :3
Bei Slayerdramon ist etwas schwieriger.. ich mag aufjedenfall sein Flammenschwert, aber so optisch ist er ganz ok, außer sein Umhang den finde ich nicht grad nötig^^
Von Breakdramon halte ich jetzt nicht viel, ich mag es nicht gerne, aber dafür mag ich Groundramon, ein Drache mit einer Keule an der Schwanzspitze ist recht cool und finde es vom Aussehen her besser als Wingdramon.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 28. Dezember 2015, 14:45

Wo ich mir vor kurzem im GDMO Examon zugelegt habe, habe ich nochmal gemerkt, wie sehr ich die Green Evo. einfach mehr mag. Ich finde die blue Evo. einfach total unkreativ.
Das Champion Level ist ja okay, das ist bei beiden gut. Ich mag grüne Drachen/Dinos (Ich weis, es ist ein Drachen, sieht aber wieder mehr wie ein Dino aus, genauso wie Veedramon.) aber auch blaue Drachen/Dunos. Da Dracomon selber Turkis ist, finde ich beides gut und passend zu ihm.

Beim Ultra Level sieht es dann jedoch schon ganz anders aus. Ja, ich finde Wingdramon okay, aber nicht überwältigend. Es ist zwar schon ein cooler Drache und ich maga uch die Farben und die Körperstruktur, aber diese "Lanze/Harpune" auf seinem Rücken sagt mir eben nicht so zu. Und auch diese Kugeln und es ist einfach so ein typisches Monster, was man schon öfter irgendwoe und irgendwo gesehen hat. (Und wenn ich mir ihn ansehe, dann sieht man ganz klar auch Examon darin. Vermutlich war erst geplannt, ihm das als Mega Level zu geben, aber man hat es dann, warum auch immer gelassen.) Nur ich finde nicht das Slayerdramon gut zum Ultra Level passt. Es sieht auch nicht wirklich wie ein "Drachen" aus, ehr wie ein Drachen Krieger und da haben wir ja auch schon ShineGreymon. Zumal es ShineGreymon ja auch vorher gab. Von den Farben erinnert es mich auch immer ziemlich stark an AncientGarurumon und was Examon noch von ihm hat? Tja, keine Ahnung. Eigentlich nichts.

Groundramon dagegen, sieht schon irgendwie viel besser aus. Klar, es hat komische Krallen auf dem Rücken, die mag ich auch nicht so, aber es ist erstmal den Farben vom Champion Level treu geblieben. (Grün und rot.) Dazu kommt, das es eben ein Vierbeiner ist, das finde ich generell auch gut. Es müssen nicht immer alle Drachen/Tier Digimon Zweibeiner sein oder werden. Ich mag zwar diese komischen Metallstangen nicht, die aus seinen Beinen kommen, aber ansonsten, kann ich es gut leiden. Es sieht eben mächtig aus^^
Und Breackdramon? Naja, wie oft sieht man schon mal ein Monster, gerade bei Digimon, das ein Mix aus einem Bagger und einem Drachen ist? Genau, gar nicht! Es hat zwar auch nicht wirklich etwas mit Examon gemein, also optisch, aber ich finde es cool.

Werbung

Louis Cyphre

Child Digimon

Beiträge: 64

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Dezember 2015, 23:21

schwierig, ich find beide Megas ziemlich... naja wie sag ich das am besten... ihr könnts euch ja denken.
Breakdramon sieht halt ein bisschen random aus wie ein lebendig gewordener Schrottplatz (hmm hört sich eigentlich geil an) und Salyerdramon, von der Idee ganz nett, Drache mit Schwert aber die umsetzung is irgendwie... langweilig.
da find ich deren Ultra level schon irgendwie besser, ja die stoßdämper in den Knien(autch) und der Imbus auf dem rücken sind komisch aber kann man drüber weg sehen.
ich glaub ich würde die erste Evo nehmen allein weil ich die lauf animation von Breakdramon in GDMO einfach... atemberaubend finde, geil aber dann auch wieder lmao.

ach ja zum abschluß noch #TeamExamon machen wir uns nichts vor der macht schon einiges mehr her.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 4. Januar 2016, 20:31

Die Idee von Breakdramon finde ich wirklich klasse, nur leider wurde sie nicht richtig gut umgesetzt. Es sieht aus, als hätte jemand an einem alten Bagger ein paar Teile angeschraubt und zum Schluss mit etwas Farbe angepinselt. : /

In Xros sieht es ja besser aus. Auf dem Artwork macht es auch nicht viel her, aber im Anime hat es ja die Beine ausgestreckt wie ein Wasserläufer und ehrlich gesagt, hatte es verdammt viel Charme in der Position und sah auch verdammt mächtig aus.

. Jedoch finde ich dass die zwei riesigen Klauen auf seinem Rücken irgendwie fehl am Platz sind (auch wenn sie irgendwie Flügel darstellen sollen).
Grounddramon? Flügel? Vielleicht sollen es auch Flügel sein, aber ich dachte da immer mehr an Schaufeln, immerhin ein Erddrache.
Und wo ich es jetzt mal richtig gesehen habe, muss ich sagen, es gefällt mir noch besser. Es ist richtig epic.
Bei der Adultform mag ich die Grüne. Allein weil es so weniger nach Vdramon aussieht.


Die green Evo!
Das hat den einfachen Grund, das ich die durchaus kreativer finde. Ich meine beim Champion Level ist es ja noch irgendwie gleich, da ist es mir egal ob es grün oder blau ist, sieht beides cool und passend aus. Ab dem Ultra Level sieht es schon etwas anders aus. Wingdramon ist schon cool, keine Frage aber irgendwie auch etwas langweilig. Groundramon find ich dagegen einfach cool! Ich mag den Schweif und auch das Horn. Es sieht einfach viel gewaltiger aus. Breakdramon dagegen sieht auch schon recht cool aus, klar weniger wie ein Drachen, aber kreativer und auch wieder durchteinflössender. Slayerdramon dagegen finde ich zwar auch nett aber irgendwie langweilig.

Jo, solche Drachen trifft man etwas zu oft. Erinnerte mich auch schwach an Ulforce V-Dramon, Dorugroamon, Death X Dorugoramon und sogar an Jessmon.
Und etwas an Draco Equist Drachenritter.



(Und wenn ich mir ihn ansehe, dann sieht man ganz klar auch Examon darin. Vermutlich war erst geplannt, ihm das als Mega Level zu geben, aber man hat es dann, warum auch immer gelassen.) Nur ich finde nicht das Slayerdramon gut zum Ultra Level passt. Es sieht auch nicht wirklich wie ein "Drachen" aus, ehr wie ein Drachen Krieger und da haben wir ja auch schon ShineGreymon.

Dann war Shingreymon auch als Perfekt gedacht und BM als Ultimate. Wargreymon passt da auch noch besser. Denke Examon war von Anfang an so gedacht, als Perfektion zweier Drachen, deren Kräfte sich aus dem selben Kern bis zur perfektion Angepasst haben. Denke selbst mit Ähnlichkeit war es schon so geplant.

Von den Farben erinnert es mich auch immer ziemlich stark an AncientGarurumon und was Examon noch von ihm hat? Tja, keine Ahnung. Eigentlich nichts.

Breackdramon hat noch weniger von ihm.

reakdramon sieht halt ein bisschen random aus wie ein lebendig gewordener Schrottplatz

Google mal Scrap Dragon, Scrap Twin Dragon und Atomic Scrap Dragon. Wild gewordener Schrottplatz... ja das sieht epic aus.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 8. Januar 2016, 09:13

Sunaki hat recht, im Anime sieht es anders as, es gibt Digimon die sehen im Anime besser aus und welche die sehen im Artwork besser aus. Und Flügel...das sind einfach nur Krallen, oder nicht?
Jesmon gab es aber später, beim res hast du recht, wobei ich an UlforceV-Dramon nicht denken muss.

Was hat meine Vermutung mit ShineGreymon zu tun? Ich finde nur, das Examon mehr nach einer Evo kommt und von daher.
Und ja, Breakdramon hat noch weniger, das stimmt. Ändert aber nichts daran das Slayerdramon auch nichts von ihm hat, aber dafür haben ja Wingdramon und Examon Ähnlichkeiten. Groundramon hat aber mit Examon nichts gemeinsam.

Und ja, es sieht cool aus weil es mal etwas anderes ist und nicht immer das typische.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher