You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

321

Saturday, March 16th 2013, 11:29am

Klar bei BW haben sie nicht versucht Pikachu zu fangen ,was ich fälschlicherweise behauptet habe, aber sie schaffen es trotzdem nicht, ein Pokemon zu stehlen ohne das Ash/Satoshi dadrauf aufmerksam wird und ihnen den hintern versohlt.

Also hier muss man sagen, dass auch das nicht so ganz stimmt. Sie schaffen es auch in BW dann immer mal wieder Sachen auf die Reihe zu bekommen - jedenfalls für ein paar Folgen. Natürlich wird der Plan am Ende dann doch durchkreuzt... Aber so ist das nun einmal... Das ist ja nicht mal ein "Kinderserienproblem" sondern findet sich auch in den meisten Serien für Erwachsene -> Am Ende Gewinnen doch die guten.

Da bekommt man nun mal den Eindruck sie würden das seid über 750 Folgen so machen, denn ich sehe kein Grund warum sie DP machen, was anscheinend noch gut sein soll/ist, und dann mit BW wieder den Boden wischen.

Aus demselben Grund, warum die Digimonstaffeln qualitativ eine Berg und Talfahrt sind, vielleicht? Genau so gut könnte man Fragen: Warum macht man eine so unglaublich tolle Serie wie Digimon Tamers, nur um in der nächsten Staffel wieder zum alten Klischee zurück zu kehren (und hey, ich mag Frontier, aber Qualitativ liegen zwischen Frontier und Tamers welten). Executive Meddling. Die Produzenten vom Pokémon-Anime haben eine furchtbare Angst das Konzept zu ändern. Denn ja, sie wissen, dass selbst viele KINDER in Japan von dem Konzept genervt sind und Satoshi und Pika-vieh nicht mehr sehen können... Nur zeigt Digimon wunderbar, was das Risiko dahinter ist Charaktere auszutauschen: Die Quoten UND die Verkaufszahlen sind furchtbar instabil.
Ja, die Autoren haben während DP mehr als deutlich geplant Satoshi rauszuschreiben, Team Rocket rauszuschreiben und Hikari als Charakter dann in die nächste Region weiter zu schicken - aber das durften sie dann nicht. Ursprünglich hieß es mal "nicht sofort" und irgendwie ist es nun ein "gar nicht"... Und deswegen haben die Autoren momentan auch offenbar absolut keinen Bock mehr. BW hat irgendwie dasselbe Gefühl wie Zero Two bei Digimon: Keiner hat Bock aufgrund vom Executive Meddling.

Ja und hier kommt der Punkt den ich vorher erwähnt habe, Pokemon Anime wird als die natürlichste Sache der Welt abgestempelt, auch für älteres Publikum. Da könnte ich wahnsinnig werden. Un wenn man solchen Leuten sagt "Sorry for destroying your dreams Dude but Pokemon IS designed for Kids" wird man zugeflamed, downgewoted usw.

Es ist total natürlich auch als erwachsener Kinderserien zu schauen. Sieh dir an, wie viele Erwachsene endlos viel Spaß haben sich Spongebob, My Little Pony und was weiß ich nicht noch anzusehen. Sich im erwachsenen Alter noch Pokémon anzusehen ist nicht unnatürlicher, als in dem Alter noch Digimon zu schauen. Zumal sich beide Serien unverholen um Fanservice deutlich bemühen. (Ich mein, ernsthaft: In den BW Folgen, in denen Hikari mit dabei war, ging ihr Kleid wirklich nicht mehr als solches durch. An sich hätte man bei der Rocklänge einen Perma-Pantyshot gehabt...)

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

322

Saturday, March 16th 2013, 12:19pm

Es ist total natürlich auch als erwachsener Kinderserien zu schauen. Sieh dir an, wie viele Erwachsene endlos viel Spaß haben sich Spongebob, My Little Pony und was weiß ich nicht noch anzusehen. Sich im erwachsenen Alter noch Pokémon anzusehen ist nicht unnatürlicher, als in dem Alter noch Digimon zu schauen. Zumal sich beide Serien unverholen um Fanservice deutlich bemühen. (Ich mein, ernsthaft: In den BW Folgen, in denen Hikari mit dabei war, ging ihr Kleid wirklich nicht mehr als solches durch. An sich hätte man bei der Rocklänge einen Perma-Pantyshot gehabt...)

Da haben wir es schon du hast 2 andere Serien aufgezählt die eine Große Fanbase, oder zumindest beliebt sind, aber in vielen Posts nicht aufgezählt werden, wie vorhin mein erwähntes Beispiel im ersten Beitrag im diesem Thread (Diesen Meme Post gibt es Wirklich).
Man meckert auch oft das Digimon immer ein Fanservice Digimon hat dem spätestens in dem Ultimate Level große Busen wachsen aber da frage ich mich was ist schlimmer? Ein Digimon, meist auch in Erwachsener Menschlicher Form, mit Busen oder ein kleines Mädchen mit einem winzigen Rock? Und ganz ehrlich ich weiß nicht wie arg man das mit Hikari macht aber es klingt leicht Pedophil wenn man das Fanservice nennt... (nur damit keine Missverständnisse auftauchen ich habe damit in keiner weise Dich gemeint sondern die die für den anime verantwortlich sind und die die sowas wirklich mögen)

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

This post has been edited 1 times, last edit by "TheGamer821" (Mar 16th 2013, 12:24pm)


Metaridley

Ultimate Digimon

Posts: 541

Location: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Occupation: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Send private message

323

Tuesday, March 19th 2013, 1:16pm

Ich geb auch mal meine Meinung zu Digimon vs. Pokemon

Ich hab es schonmal nie als Kopie von irgendwas gesehen. Man merkte es schon daran das beide Serien sich von Grund auf unterschieden (Ziele der Charaktere usw.) Satoshi wollte immerschon Pokemon Meister werden, Taichi und Co. Wollten nur nach Hause und Überleben in dieser fremden Welt.

Zudem empfand man als Kind das Pokemon sich wirklich später von Folge zu Folge gleicht.
Ich hab vor kurzem Pokemon Original Series und Advancend Generation geschaut. Diesmal beurteile ich es anders.

Anfangs war die Kanto-Reise wirklich unterhaltsam so wie die Orange Inseln. Nur ab Jotho haben sie angefangen Filler einzubauen.
Mit Fillern meine ich Folgen die weder was mit den Games, der Entwicklung der Pokemon, Attacken oder Charakteren die später wieder erscheinen, zu tun haben. Und davon gab es in Jotho genug. Erst ab Advanced Generation ging es bergauf wieder. AG hat prozentual deutlich weniger Filler als das Jotho Arc. Haruka gefiel mir persönlich von Satoshis begleiterinnen am besten bisher. Also soweit wie ich Pokemon bisher gesehen hab ist es eigl ok. Gibt auch gute Folgen und Punkte der Serie.

Digimon und Pokemon kann ich selber kaum vergleichen. Pokemon basieren auf unserer Tierwelt, Objekten des Realen Lebens und einiger unserer Fabelwesen wie Drachen oder dem Phönix. Digimon hingegen geht darüber hinaus und bezieht Dämonen,Engel, Humanoide,Roboter/Cyborgs usw. mit ein. Zudem liegt das Konzept von Pokemon und Digimon einfach ganz anders.Pokemon ist, "trainieren,sammeln,tauschen, der beste werden!". Digimon hingegen will das man ein V-Pet aufzieht, sich um es gut kümmern,füttern, aufs Klo ausführen, erziehen(loben,schimpfen). Pokemon haben meist eine eindeutige lineare Entwicklungslinie, Digimon hingegen minimum das 3-5fache der Anzahl der Evo möglichkeiten.

Also an sich mag ich beide Franchises, damals fand ich die Pokemon Spiele besser weil es damals kaum Digimon Spiele gab die mir gefielen bzw keine für den Game Boy Color gab (da ich damals nur halt GBC hatte :D). Heute siehts natürlich anders aus ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "Metaridley" (Mar 20th 2013, 12:14am)


TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

324

Tuesday, April 2nd 2013, 2:14pm

Ich weiß jetzt nicht genau wo das hin gehört aber ich bin der Meinung das es hier am angebrachsten ist.

Also, ich habe beim aufräumen mein altes Digimon World Spiel gefunden und musste mit erschrecken feststellen das die Übersetzer scheinbar keine Ahnung von dem Franchise hatten. Ich Zitiere mal den Text von der Rückseite der verpackung.

Quoted from "Rückseite"

EINFACH NICHT ZU STOPPEN!
Gestrandet in einer digitalen Welt hast Du nur ein Ziel vor Augen: wieder heil nach Hause zu gelangen! Dabei bist Du auf Hilfe der Digimon, kleiner digitalen Monster, angewiesen. Über 150 von ihnen tummeln sich auf der mysteriösen Insel, auf die es Dich verschlagen hat und jedes der seltenen Digimon ist absolut einzigartig. Schnappe Dir soviele Digimon wie möglich. Trainiere, füttere und pflege jedes einzelne und tausche gefangene Exemplare mit Deinen Freunden. Vielleicht schaffst Du es mit Hilfe Deiner Digimon, die Insel von dem bitterbösen Devimon zu befreien und der beste Digimon-Jäger aller Zeiten zu werden!


Wow, selten so viel Schwachsinn in einem Text gesehen. Da wundert man sich wirklich wer dafür bezahlt wird.
Mal die ganzen Rechtschreibfehler, die sogar MIR auffallen, ignoriert.
Ich wusste nicht dass das Spiel eine "Fang" Funktion hat
Ich wusste nicht dass das Spiel eine "Tausch" Funktion hat
Ich wusste nicht dass Devimon hier der Hauptbösewicht ist
Und ich wusste nicht das Hiro, der Protagonist, ein Digimon Hunter ist.
Kein wunder bekommen keine Ahnung habende ein falsches Bild.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

V-Mon 99

Child Digimon

Posts: 31

Location: Deuschland Stuttgart

Occupation: Schüler

  • Send private message

325

Monday, May 20th 2013, 12:55pm

Also ich mag ein wenig Pokémon aber nicht sehr. Aber ich bekomm so eine Wut, wenn ich erfahr das Pokémon sooooo beliebt, ich hab ja nichts dagegen, aber wenn ich dass Pokémon Digimon soooooo die Show stiehlt, bekomme ich oft sooooooo eine Wut! Und was mich auch ärgert ist dass die Tatsache das die Einall Region Pokémon sooooooo beschießen ausehen, und das sie fast NUR diese in denen akktullen Pokémon außer Pikatischu ist soooooo ärgerlich! Außerdem ist der Anime von Pokémon (vorallem die neuen Staffeln) der allerletzte Müll!!!
Gemeinsam geht alles besser!!!

Doomkid

DIGI1412

Posts: 2,600

Location: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Occupation: angehender Student

  • Send private message

326

Wednesday, May 22nd 2013, 6:58pm

@V-Mon:
Ich versteh ja, dass Deutsch nicht gerade zu den leichtesten Sprachen gehört, aber versteh bitte auch, dass ich spätestens bei diesem Beitrag wirkliche Probleme hatte, ihn zu verstehen. In einem Satz kann man zB überhaupt nicht verstehen, was du eigentlich schreiben wolltest (denk dran: die Posts in einem Forum sollten im Allermindesten leserlich sein). Also lies dir bitte in Zukunft nochmal deine Sätze auf die gröbsten Fehler hin durch, bevor du postest.


Zum eigentlichen Post selbst: Du ... sagst nichts anderes außer die Tatsache, dass du Pokémon nicht magst, weil sie bekannter sind die bei neuen Folgen neue Pokémon vorkommen. Ein paar konkrete Beispiele wären hier hilfreich (eigentlich bei jeder Diskussion), wenn du deine Meinung untermauern willst

Ich muss zugeben, selbst gesehen hab ich die neuen Staffeln nicht, aber ich hör eigentlich nur, dass
- die neuen Staffeln besser sind als die ersten, was den Plot angeht
- die neueste Pokémon-Generation wirklich interessant sein soll vom Design her

Dagegen stehen zB die neuen Digimongenerationen, die .. naja sagen wir's mal so: Ich wünsche mir weniger menschenähnliche und auch mehr einfacher gestaltete Digimon. Man kann sich die neuen nicht mehr so leicht merken wie zB ein Wormon, Gomamon oder Terriermon.

Into a wild blue Summer Night!

Sofaris

Child Digimon

Posts: 34

Location: Chemnitz

Occupation: Schüler

  • Send private message

327

Thursday, February 13th 2014, 4:57pm

Digimon in allen Punkten

Erstmal zu Pokemon.
Anime: Früher habe ich es geschaut und es hatte schon einen Untehaltungswert. Aber heute ist der Anime für mich Geschichte. Gründe: Zu wenig neues. Die Pokemon sprechen mich vom Zeichenstill nicht so an. Es wurde einfach langweilig. Also dieselben Gründe wie die meisten hier. Das wurde schon genug Begründet.
Spiel: Ich habe mir mal spontan ein Pokemon Spiel gekauft. Ich war/bin zwar kein Fan aber ich dachte "Wenn es so beliebt ist muss es gut sein. Auserdem mag ich Rollenspiele. Größte Geldverschwende meines bisherigen Lebens.
Ich bin vielleicht der einzige Mensch auf der Welt der keine Pokemonspiele mag, aber es ist so.
Was will ich mit über 100 Monstern die mir mittelmäßig bis sehr schlecht gefallen wenn ich z.B. in Final Fantasy X 10 Monster (Bestia) habe die ich Awsome finde. Ich fand das so langweilig das ich so selten gespielt habe das ich ein Jahr brauchte um zu denn Top 4 zu gellangen. Da habe ich es dann nicht weitter geschaft und konnte mich nicht zum weiter traininieren Motivieren. Ich will Pokemon nicht schlecht reden, aber meinen Geschmack trift es überhaupt garnicht.
Für mich ist es einfach nur öde.
Nun zu Digimon
Anime: Bessere Story, mehr Abwechslung, mehr Action, viel,viel coolere Monster und jede Staffel was anderes.
Mir gefallen die ersten fünf Staffeln sehr gut. Bin dabei mir die sechste reinzu ziehen. Bis jetzt ist sie großartig.
Spiel: Habe bis jetzt nur eins gezockt. Das PSP Spiel Digimon Adventure. Das habe ich durchgesuchtet.
Welcher Digimon Fan hätte keine Lust mit Angewomon, Wargreymon und Metallgarurumon Venommyotismon fertig zu machen? Oder die Warp Digitationen der anderen freizuschalten und dann Apocalymon mit Wargreymon, Ofanimon und Vikemon zu bekämpfen.
Das wird mir nicht langweilig auch wenn der schwirigkeitsgrad etwas zu niedrig ist.
AMVs: Ich habe manch mal Stunden damit verbracht ein und das selbe Musikvideo von Digimon immer wider anzuschauen und es gibt einige gute Musik Videos von Digimon. Zum Beispiel das:
https://www.youtube.com/watch?v=QycpYbl9Ay8
Den Musikvideos von Pokemon habe ich noch nicht wirklich eine Chance gegeben.

Also insgesamt Digimon 100% :thumbsup:
Pokemon 0% :sleeping:

Peach

Adult Digimon

Posts: 188

Location: Google mal

  • Send private message

328

Friday, February 14th 2014, 9:38pm

Auf Amazon gefunden.^^

Quoted

Wenn die Pokémon auf Godzilla treffen, so entsteht aus diesen beiden japanischen Popkultur-Ikonen etwas Neues: die Digimon.

Sofaris

Child Digimon

Posts: 34

Location: Chemnitz

Occupation: Schüler

  • Send private message

329

Friday, March 28th 2014, 2:49pm

Launisch wie der Wind

Auch hier mus ich mich revidieren.
Auch wenn es mich bis vor denn Top Vier gelangweilt hat. Hat es mich jetzt auf einmal gepackt. Reshiram und Kobalium sehen cool aus und es ist witzig mit einem Kind durch die Gegend zu laufen der Monster in Bällen in der Tasche hat die Teilweise recht groß sind. Es macht schon spaß. Doch ich denke das ich mir trotzdem kein weiteres Pokemon spiel kaufen werden.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

330

Wednesday, July 8th 2015, 5:57pm

Ich bleibe natürlich imemr noch dabei das Digimon besser ist. Ob da jetzt mal ein Film oder eine Staffel dabei ist die schlechter ist oder besser, ist mir da auch egal. Für mich ist Digimon besser. Das heist aber nicht, das Pokemon nichts gutes hat, ich finde es nur eben einfach langweiliger. Die Charaktere interessieren mich nicht wirklich, die Pokemon finde ich auch nicht so cool und kreativ und die Lieder sind im deutschen immer nur "Pokemon bla" und im japanischen klingen die einfach zu albern. Da finde ich Digimon natürlich deutlich besser und auch einfach cooler und interessanter.

Was das abschauen angeht, naja da bleibe ich immer noch dabei das Pokemon das mit den Eiern von Digimon hat. Immerhin gab es das bei Digimon 1997 und durch das Tamagotchi ist das auch logisch. Und Pokemon führt das erst 1999 ein...zumal sind das quasi "Tiere" aber die legen Eier...natürlich.

Das Pokemon "Lichtel" erinnert auch stark an Candlemon aber dafür erinnert Sparrowmon auch stark an Latias/Latios. Das es da Ähnlichkeiten gibt, ist also normal. Aber eins hat Digimon ja Pokemon vorraus: Bei uns war Digimon zuerst da XD

Werbung

Mell

Child Digimon

Posts: 84

Location: Berlin

Occupation: keiner

  • Send private message

331

Monday, July 13th 2015, 11:35am

Es gibt doch Digimon, die einigen Pokémon ähneln. Der Anime von Digimon ist selbsverständlich besser!!!

[img]https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQw8HAJKQ3lmWFjYihid6v6OUB7YwNjrCK-ap1cmE3g7huX0ZrpzA[/img]




[img]https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSLGX8c9TWPBQXZnFZOPeZ2r3qemcrXCR-knqXoHPFB4Ph3ZFE0[/img]


Sowas von gar nicht die nachmache!!!

[img]https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTQlSfWWeqXqfQhFwNh-EHQDRwNatrmoKZ2wxukIuKP_Tt6vKRX[/img]

[img]https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRHEL85GIkMkf5YzQi6ulc9qZprTne9osgMF5dbJXXckiuXNVQ3[/img]

[img]https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRBqCfTpF-GbYP7iZhS4SbV_kBg5Z_l0rpriTkcks4ZORfGAoWKoA[/img]


Okay, ich glaube das reicht. Aber mal abgesehen davon ist digimon einfach besser. Hier sin die eindeutigen beispiele.
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

MarkusXX

Ultimate Digimon

Posts: 432

Location: Österreich

Occupation: Tamer

  • Send private message

332

Friday, July 17th 2015, 1:02pm

Ich glaube nicht, dass da jemand den anderen "nachmacht".
Dass bei Pokemon und Digimon zu einem großen Teil Tiere als Basis verwendet werden ist ja nicht zu übersehen.
Da kann man nicht beliebig abweichen, also gibt es schon mal Ähnlichkeiten - außerdem gibt es ja "nur" 720 Pokemon und 1100-1200 Digimon (genaue Zahl weiß ich leider nicht).
Da ist mMn die Wahrscheinlichkeit schon hoch, dass da alleine durch Zufall schon eine Hand voll ähnlich sind.
Bei Vulnona/Kyubimon ist das überhaupt eine Sache wegen der japanischen Mythologie, denn beide stammen von Kitsune ab.

Und so nebenbei können nicht alle "abgeguckt" worden sein, die du aufgezählt hast.

Mamutel September.2006 (4. Gen, Diamant&Perl) / Vikaralamon April.2001 (Tamers)
Vulnona (1.Gen) / Kyubimon (Tamers)
Chelterrar Juli.2007 / Ebonwumon (Digimon Adventure 02: D1 Tamers) Dezember.2001
Skarabon (2.Gen) / Ballistamon (Xros Wars)
Dobermon 2001/Hundemon (2.Gen) November.1999

Vielleicht gibt es bei den Digimon ein paar, die noch früher erschienen sind als ich angegeben habe. Ebonwumon z.B. gibt es vl schon seit 2000, aber das in der Liste ist mal +- richtig.
Ist aber egal bei den Jahren die die Pokemon und Digimon auseinander liegen.