Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Agunimon

炎の闘士!

  • »Agunimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21474

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:33

Digimon Adventure tri. - Sechsteilige Filmserie, Part 1 Termin, Sprecher & Preview

Der angekündigte Livestream gab vor paar Minuten Infos zu Digimon Adventure tri., das ganze wird statt einer neuen TV Staffel eine sechsteilige Filmserie dessen erster Part mit dem Titel "Wiedersehen" am 21.11.2015 in den japanischen Kinos gezeigt wird.



Die Sprecher der Hauptcharaktere wurden auch genannt:
Yagami Taichi: Hanae Natsuki Hanae
Ishida Yamato: Hosoya Yoshimasa
Takenouchi Sora: Mimori Suzuko
Izumi Koushirou: Tamura Mutsumi
Tachikawa Mimi: Yoshida Hitomi
Kidou Jou: Ikeda Junya
Takaishi Takeru: Enoki Junya
Yagami Hikari: MAO

Der erste Trailer:




Quelle:
- digimon-adventure.net

Suzu

Child Digimon

Beiträge: 68

Wohnort: Hennef (Sieg)

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:39

War ja klar, dass es verschoben wird, aber so weit... hätte mich schon wieder kugeln können vor lachen.

Da ich zu der Zeit in Japan bin, werde ich mal versuchen reinzuschnuppern. Die Synchronsprecher reizen mich auf jeden Fall schon, vor allem Ikeda Junya und Ichimichi Mao/ MAO.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:42

Mich würde gerne interessieren woher Taichi wieder seine Brille her hat. Ich hoffe der Delay kommt nicht davon dass das Authoren team gemerkt hat dass 02 als Canon ungeeignet ist.

Ansonsten die Animation ist echt super. Endlich sehen wir ein Alphamon in Anime Action (statt nur als CGI und Opening für Savers).
Auch finde ich das Konzept von 6 Filmen ziemlich interessant. Wenn es in Spielfilmlänge (etwa 90 Minuten) ist dann ist das ungefähr equivalent zu 30 TV Folgen.
Also bis jetzt ist das ganze sehr vielversprechend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XrosBlader821« (6. Mai 2015, 17:28)


like-a-gun

Adult Digimon

Beiträge: 135

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Mai 2015, 18:10

Mich würde gerne interessieren woher Taichi wieder seine Brille her hat. Ich hoffe der Delay kommt nicht davon dass das Authoren team gemerkt hat dass 02 als Canon ungeeignet ist.
Wurde nicht mal gesagt, dass der Plot sich irgendwie um die Integration der Digimon in der realen Welt dreht? (Auch so von wegen "This world has chosen the reality and the future which shouldn't have been chosen".) Müsste dann nicht eigentlich 02 irgendwie eine Rolle spielen? (Wobei vielleicht ist das ~mysterious girl with glasses~ irgendwie der Hauptkonflikt? pff)
Die Goggles sehen etwas anders aus als Taichi's alten (vor allem diese markante "Kante" im Glas ist nicht mehr da.), könnte natürlich aber auch nur ein verändertes Design sein.

Also die Idee von ner 6 Teiligen Filmserie finde ich extrem genial, einfach aus dem Grund, dass in sowas mehr Zeit und Arbeit gesteckt wird als in einzelne Episoden. Ich bezweifle aber, dass alle diese Filme Filmlänge haben. Mal schauen. Andererseits hatte ich irgendwo auch die Hoffnung, dass man Mamoru Hosoda doch noch irgendwie rein bringen kann, sei es auch nur für eine einzelne Episoden, aber für 'n ganzer Film? Wohl eher nicht. :'D
Man hat zwar nicht viel Animation gesehen, eher 90% schwarz und Standbild, aber trotzdem sieht's bis jetzt echt gut aus. Vor allem die Kampfszene.

Aber erst im November? IM KINO? Dann muss man ja direkt nochmal 5 Monate daraufrechnen bis der Film geleaked wird. Oder werden die danach "sofort" im TV ausgestrahlt? :o

Nagi-17

DigiTama

Beiträge: 1

Wohnort: Cottbus Brandenburg

Beruf: arbeitsuchend

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Mai 2015, 20:59

Der angekündigte Livestream gab vor paar Minuten Infos zu Digimon Adventure tri., das ganze wird statt einer neuen TV Staffel eine sechsteilige Filmserie dessen erster Part mit dem Titel "Wiedersehen" am 21.11.2015 in den japanischen Kinos gezeigt wird.

Die Sprecher der Hauptcharaktere wurden auch genannt:
Yagami Taichi: Hanae Natsuki Hanae
Ishida Yamato: Hosoya Yoshimasa
Takenouchi Sora: Mimori Suzuko
Izumi Koushirou: Tamura Mutsumi
Tachikawa Mimi: Yoshida Hitomi
Kidou Jou: Ikeda Junya
Takaishi Takeru: Enoki Junya
Yagami Hikari: MAO

Der erste Trailer:

Quelle:
- digimon-adventure.net

Der angekündigte Livestream gab vor paar Minuten Infos zu Digimon Adventure tri., das ganze wird statt einer neuen TV Staffel eine sechsteilige Filmserie dessen erster Part mit dem Titel "Wiedersehen" am 21.11.2015 in den japanischen Kinos gezeigt wird.



Die Sprecher der Hauptcharaktere wurden auch genannt:
Yagami Taichi: Hanae Natsuki Hanae
Ishida Yamato: Hosoya Yoshimasa
Takenouchi Sora: Mimori Suzuko
Izumi Koushirou: Tamura Mutsumi
Tachikawa Mimi: Yoshida Hitomi
Kidou Jou: Ikeda Junya
Takaishi Takeru: Enoki Junya
Yagami Hikari: MAO

Der erste Trailer:




Quelle:
- digimon-adventure.net

Schade das es Keine TV sehrie wurder aber das ist schon ok der Zeichenstiel ist schon mall gut gemacht

Takeru.T

Baby 2 Digimon

Beiträge: 6

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Mai 2015, 20:59

Ich hab zwar kein Wort verstanden, aber das Konzept mit 6 Filmen finde ich nicht schlecht und es wirkt auf mich so als ob sich das ganze auf eine ältere Zielgruppe richtet was mir auch zusagen würde.

Der Zeichenstil kommt im Trailer sehr gut rüber und ich muss sagen er passt perfekt genau so schön wie die gezeigten Animationen.

Diese Art des sequels gefällt mir wirklich sehr gut, ich bin jedenfalls gespant.

Alexmon44

Child Digimon

Beiträge: 24

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:10

Uff. Ich hab natürlich erst den Thread "Adventure Staffel 3" gecancelt!" gesehen und war kurz geschockt xD und dann bin ich zum Glück auf den hier gestoßen.

Mir gefällt das Konzept mit den 6 Filmen. Es ist einfach mal etwas anderes und bringt Abwechslung in die Materie. So können sie sich mehr auf die Filme konzentrieren und gerade der Animationsstil sagt mir sehr zu.
Ich hoffe nur, dass die Filme auch alle ca. 90 Minuten lang gehen, weil die früheren Digimon Filme gingen ja meistens immer nur so 20-30 Minuten lang. Das fänd ich nämlich echt schade, wenns am Ende nur 6 x 30 Minuten wären :/

Aber bis jetzt wissen wir ja noch nichts über die Länge. Ich hoffe einfach mal auf 90 Minuten und freue mich schon auf den ersten Film im November. ^^
Das wird ne lange Wartezeit aber die werden wir auch noch überstehen. :)

Digimon Masters Online: Alexes
Server: Lilithmon


Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:18

Also doch keine Serie. Irgendwie sieht es danach aus, als hätte man sich erst nachträglich dafür entschieden.
Denke es könnte wirklich so ähnlich wie bei the Origin werden, nur dass jeder Film etwas länger ist.
Alphamon Vs Omegamon fand ich zuerst episch, aber es missfiel mir, dass beide gleichstark dargestellt werden.
Sowohl laut der Beschreibung in Bezug auf die RK, als auch im Manga und der Sonderepisode, war Alphamon klar stärker.
Außerdem ist es komisch, dass beide kämpfen. Alphamon soll nicht so reagieren wie Craniummon, oder richtig böse sein.

Das ganze Hinhalten ist schon sehr lächerlich und ich frag mich warum, aber je mehr Zeit die haben, desto mehr kann man überdenken und ausbessern.
Habs eh nicht so eilig mit der Serie.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:19

Also erst einmal bin ich natürlich erleichtert das es KEINE Staffel 7 ist! So kann man ja immer noch hoffen das es eine geben wird, die eben wieder neu ist. Aber zugegeben, man fühlt sich auch "etwas" verarscht, weil wer hat schon dait gerechnet das es sechs Filme sein werden? Keiner, ist ja klar. Schlimmer finde ich jedoch, das es so spät anläuft, obwohl es so früh bekannt war, außer die Filme werden lang, wobei ich aber sagen muss, ich kann mir das alles nicht so richtig vorstellen. Zum einen, wurde da wirklich gesagt das die im Kino laufen? Zum anderen, wie will man das machen? Alle sechs hintereinander? Oder soll man sechs mal für sechs verschiedene Filme bezahlen? (Klar, das letzte kann uns egal sein, aber die Japaner müssen dann sechs mal zahlen und das ist irgendwie wieder, ja Ausschlachten ne?^^") Also wenn das jetzt ne OVA Reihe wäre, okay, aber so kann ich mir das noch nicht ganz vorstellen.

Nun ja, zu den Sprechern. Es ist teilweise schon blöd die alten nicht mehr zu hören, gerade weil die ja in Adventure PSP noch zu hören waren, aber das hat man vermutlich aus den gleichen Gründen gemacht, wie bei Sailor Moon Crystal: Jüngere/neue genommen, damit es auch bei anderen ankommt und neuer/frischer wirkt. (So alt sind die näämlich alle nicht.) Nur hat man bei SMC Usagi und Mamorus alte Sprecher gelassen, aber nun gut, dafür haben die Digimon ja die gleichen Stimmen.
Taichi klang aber zumindest ganz okay und hat nun, mit Masaru, als einziger Anführer eine männliche Stimme, ist doch auch etwas^^
Das aber Koushiro wieder von einer Frau gesprochen wird, finde ich als Vergleich zu Taichi, nicht so ganz nachzuvollziehen.
Zumal ich es wirklich lustig finde, das einer der Sprecher bei Fairy Tail, einer bei Naruto (Junger Kakashi) und einer auch bei Pretty Cure gesprochen bzw. gesungen hat. Das ist nämlich genau dass, was ich auch vermutet hatte. (Trotzdem hoffe ich das Yoshida Hitomi keinen Song haben wird, weil dann tut mir AiM noch mehr leid, die mag doch Digimon so gerne...)

Nun ja, der Stil ist immer noch recht ungewöhnlich für Digimon aber mal sehen wie es dann bewegt ist, die Hintergründe, so auch die Brille, die natürlich nur anders aussieht, aber sehr wohl die gleiche sein soll, sehen sehr gut aus. Die Digimon...naja...Kuwagamon war cool, aber Greymon sah letzlich sehr deformiert und unsauber aus. Kann sein das es jetzt nur so war, weils nen Trailer war, aber wenn nicht finde ich es blöde.

Alphamon zu sehen hat Vor und Nachteil. Einerseits schließe ich mich der Meinung von @XrosBlader821 an, das es schön ist ihn endlich mal im Anime zu sehen, darauf habe ich nämlich auch lange gewartet. Aber jetzt denke ich mir auch wieder: "Kommen die RKs hier vor? Bitte nicht...." RKs und Adventure das nervt einfach nur, zumal mich die RKs allgemein nerven, also in letzer Zeit halt.

Nun ja, mal sehen wie die Filme werden, nur auf Deutsch, bekommen wir die vermutlich nicht. (Was ich jetzt nicht so schlimm finde, aber sicherlich einige die sich so auf eine neue Staffel gefreut haben XD)

PS: An alle die denken sie können die Filme schon im November sehen...naja, das glaube ich kaum! Wenn die wirklich im Kino laufen, dauert es nochmal ca. 5-6 Monate bis es die auf DVD gibt, außer jemand filmt das ganze ab.

kentasaiba

Child Digimon

Beiträge: 25

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Mai 2015, 22:02

Vielleicht besser dass es keine ganze Staffel wird, das hieße mehr was sie vermasseln können. Allein bei der Animation. Werden wohl wie die Ghost of the Shell Filme so 40-50 min werden. Karis Stimme kllang wohl zu kindisch um sie zu behalten. Dafür dürfen wir uns auf Mao freuen (GOKAI YELLOW!!!!!! :thumbsup: ).


Taku

Adult Digimon

Beiträge: 151

Beruf: Splatooniker

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Mai 2015, 22:54

Ich glaube kaum das alle 6 Filme auf einmal ins Kino kommen. Die haben da sicher die gleiche Strategie im Sinn wie Atlus mit den Persona Filmen, schön ein Film nach dem anderen mit einigem an Zeitabstand. Inklusive DVD und BD releases für jeden Film!

Ich frag mich nur wie das ganze an die westlichen Fans verkaufen wollen. Warscheinlich auch DVD/BD releases oder Streams für die man Bezahlen muss mit Untertiteln? (Die Persona Filme z.B. kommen ja auch mit englischen Untertiteln inklusive auf der DVD/BD, weil das Franchise bei uns im Westen auch total beliebt ist...)

Coskun

Adult Digimon

Beiträge: 99

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Mai 2015, 23:25

Wow, da erwartet man endlich wieder eine Digimon Staffel und wird dermaßen verarscht?

Mir wäre es egal gewesen, wenn es eine neue Staffel oder ne Fortzsetzung gegeben hätte, hauptsache wieder ein Digimon Anime, aber daraus wird wohl nichts.... :/

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Mai 2015, 02:07

Mich erfreut es, dass es Movies geben wird :)
Ein deutlicher Vorteil ist, dass Filler-Stuff unwahrscheinlicher ist, das ganze besser ausgearbeitet und es insgesamt spannender ist.
Ich verstehe ja nicht was DER Nachteil ist, wenn es keine 50 Folgen Staffel ist.
Klar wird es sehr wahrscheinlich von den Stunden weniger sein, aber dafür vermutlich qualitativ besser.
Wenn es so ist, ist mir das viel lieber, denn Masse und Quantität ist mir nicht so wichtig wie Qualität 8)
In manchen Animes langweilt man sich ja zu Tode, wenn 50% fade Filler - nicht sehenswert - sind.

Zum Trailer selbst.
Das Design finde ich echt hübsch.
Im Vergleich hat sich zu Staffel 1 auch qualitativ einiges getan (wäre schlimm, wenn nicht).
Es gibt mal schöne Details, z.B. Holzmaserung des Tisches, realistischere Lichtreflexionen unter anderem bei den Goggles oder die mir gut gefiel bei der Brücke unter der ein Fluss ist, ...

Der OST ist wie bei Digimon erwartet toll geworden. E-Gitarre und Schlagzeug kommen super.
Ein neuer Soundtrack hätte mich noch etwas mehr gefreut :)

Ist natürlich nur das Beste, was in Trailern gezeigt wird, aber bis jetzt, finde ich die Kampfanimationen großartig, der größte Pluspunkt für mich persönlich.
Sie sind richtig lebendig, hart ausgedrückt nicht mehr wie früher "Greymon steht da wie angewurzelt, Maul geht auf, Megaflamme".

Ja, sonst bin ich mal gespannt auf Alphamon und das mysteriöse Mädchen mit dem Digimon, das mich optisch etwa an das erinnert, was ich in den Anhang als selbstgemachtes Bild reingepackt habe.
»MarkusXX« hat folgendes Bild angehängt:
  • Renamon2.jpg

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 8. Mai 2015, 20:17

Achtung Textwand

Die Vorstellung von 6 Movies/OAVs gefällt mir ziemlich gut. Hauptsächlich weil es mehr budget und weniger filler bedeuted, was zwei meiner hauptsorgen waren. Und natürlich insgesamt dass ich lieber was neues hätte als mehr vom alten, aber so wie es aussieht hat es toei anscheinend hingekriegt das alte fortzusetzen und gleichzeitig etwas vollkommen neues auszuprobieren.

Und darauf bin ich jetzt wirklich gespannt, aber natürlich fände ich es auch besser wenn wir jetzt nicht noch monatelang warten müssten.
Besonders weil wir ja jetzt eine recht lange zeit haben, in der fast der gesamte "westliche" Teil des internets irgendwelch falsche schlüsse über tri zieht weil für viele "Filme" immer "Kinofilme" bedeuten muss, was aber in diesem Kontext nicht wirklich der Fall ist. Dass Tri. eine Reihe von Animefilmen ist bedeuted nicht dass alle teile spielfilmlänge haben werden, es bedeuted nicht dass es erst monate nach Kinostart auf BD rauskommt und auch nicht dass es irgendwo außerhalb japan in die Kinos kommt. Anime filme ist auch ein ausdruck für OVA ähnliche projekte, eben mit mehr budget, mehr zeit zwischen releases und längerer laufzeit, die möglicherweise einen sehr limitierten Kinorelease bekommen und dann gleichzeitig schon auf BD rauskommen, wobei der Kinorelease selbst hauptsächlich für's marketing ist und der eigentliche gewinn läuft dann über die verkauften DVDs/BDs und darauf ist das Budget dann auch ausgelegt. Also nicht wirklich auf dem selben level wie richtige Kinofilme, ein oft benutztes beispiel für diese art von release ist z.b. Gundam Unicorn oder, noch aktueller, Gundem: the Origin.
Und ich meine wenn man sich jetzt mal ernsthaft vorstellt tri wäre 6 richtige Kinofilme, dann hätten wir es hier mit einem Projekt zu tun dass größer ist als die Berserk filme und sogar größer als die Rebuild of Evangelion Filmreihe. Und die Vorstellung dass sich Toei auf so ein riesiges und auch risikoreiches projekt einlassen würde mit einer franchise die im vergleich dazu nicht wirklich so legendär und ultrabekannt ist... das wäre schon unrealistisch.

Insgesamt finde ich den trailer recht gut... der Anfang war Klasse aber in der mitte hat sich dann das ganze Synchronsprechervorstellen doch schon etwas in die länge gezogen, meiner meinung nach hätte an das auch schneller hinkriegen können, z.b. indem man Digimon Partner gleichzeitig "vorstellt" anstatt immer einzeln. Das letzte drittel war dann mehr oder weniger eine ansammlung von puren "omg" momenten, ein neuer mysteriöser charakter mit einem neuem mysteriösem digimon Greymon gegen Kabuterimon, Omegamon gegen Alphamon... das war schon ziemlich spekatkulär.

Ich bin allerdings recht kritisch was alphamon angeht, erstens: wie genau erklärt man die existenz von X-antibody digimon Im adventure universum? (ich habe das gefühl dass dieses problem wahrscheinlich in der story selbst nicht einmal angesprochen wird, was natürlich super nervig wäre). Und natürlich birgt Alphamons anwesenheit im trailer die gefahr dass die Story von Tri eine weitere „Die royal knights machen mal wieder die welt kaputt“ story und das ist ja auch schon recht ausgelutscht mittlerweile. Allerdings würde ich es ihnen nicht übel nehmen wenn Jesmon auftauchen würde einfach weil es das neuste mitglied ist, das bissher noch keinen wirklichen auftritt irgendwo hatte.

Die designs der Digimon sind recht.... markant aber ich denke ich werde mich größtenteils daran gewöhnen können. Das einzige was mir wirklich unangenehm aufgefallen ist sind Greymons Arme.... diese übertriebenen Fleischwülste an den handgelenken... das hat mich wirklich aus der action gerissen. Und ich denke „komische arme“ wird wohl meine hauptkritik am design sein, Agumon hatte ja schon im V-jump scan dünny skellettmäßige unterarme und Palmon hat jetzt anscheinend auch plötzlich gelenke die vorher nicht da waren, was es reptilienähnlicher aussehen lässt als zuvor.
Das design der auserwählten ist ganz Okay, nur Yamato sieht etwas seltsam aus aber das liegt wahrscheinlich nur an seinem seltsam genervten Gesichtsausdruck. Mimi is recht interressant, da die poster sie mit braunem haar zeigen und im trailer geht es nun doch ins rosane aber bei weitem nicht so grell wie bei vergangenen designs. Ihre augen wurden farblich auch etwas abgeändert, einen orangefarbenen stich hatten sie zwar schon immer aber insgesamt tendierte die farbe eher zum bräunlichen. Jetzt ist es aber so dass die augen voll orange sind und die helleren bereiche fast vollkommen gelb. Mit Hikaris augen passierte etwas ähnliches; In der vergangenheit varrierte ihre augenfarbe von einem starken (fast schon unnatürlich dämonisch wirkenden) rot bis zu einem etwas dunkleren Ziegelrot. Im neuen design bleibt der rotanteil nun erhalten ist aber nun mehr in richtung weinrot verschoben. (Sora darf anscheinend allerdings ihre unnatürlich roten „Dämonenaugen“ behalten)

Das witzigste an dem ganzen ist wie vollkommen verzweifelt die zero two fans inzwischen sind, nach dem der trailer kein einziges indiz dafür gezeigt hat dass Zero two auch nur in irgendeiner weise stattgefunden hat und was für nichtssagende pseudo-beweise jetzt schon an den haaren herbeigezogen werden. Der neueste Versuch: Ein Zero two logo wurde auf der Ankündigungsseite des adventure festivals gesichtet... was nicht wirklich irgendwas aussagt. Ein einziges bild, ohne jeglichen kontext, gegriffen von einer Seite die mit dem tri trailer und ankündigungen so wenig am Hut hat dass (bis auf ein weiteres kleines logo auf der seite) tri an sich im eigentlichen Seiteninhalt nicht ein einziges mal erwähnt wird. Autsch.
Kein wort über irgendwelche storyverhältnisse, nur eine ankündigung eines „Adventure festivals“. Es hätte etwas aussagen können wenn das Festival explizit als „Tri- festival“ vermarktet würde, aber dies ist nicht der fall; es ist ein festival für die gesamtheit von „Adventure“ was natürlich sowohl tri als auch zero two miteinschließt. Denn natürlich fällt Zero two unter die „Adventure“ kategorie und es wird immer unter diese Kategorie fallen, egal ob es storymäßig etwas mit tri zu tun hat oder nicht. „Zero two ist ein adventure anime“ und „Zero Two ist in der selben continuity wie tri“ sind zwei unabhängige aussagen was eigentlich jedem klar sein sollte dessen vorstellung vom Umgang mit continuity in anime nicht eine wirklich naive ist, nach der Unternehmen im falle eines retcons in der wirklichen welt so tun als hätten sie eine serie nie produziert (was natürlich nicht der fall ist).

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 8. Mai 2015, 22:23

Ich bin allerdings recht kritisch was alphamon angeht, erstens: wie genau erklärt man die existenz von X-antibody digimon Im adventure universum?
Wer sagt denn das Alphamons Anwesenheit gleichzeitig die Anwesenheit von X-Antibody beweisen muss? Das Digimon Canon ist so unkonstant dass man solche Schlüsse nicht ziehen kann, nur Vermutungen aufstellen. Im Adventure Canon muss Alphamon kein X Digimon sein. Genau so wie Alphamon im Adventure Canon kein RK sein muss. Alphamon ist nur in ein ein X Digimon solange man explizit sagt es wäre ein X Digimon. In spielen wie Digimon Story werden X Antibodies nicht verschwiegen sondern in dem Canon von Digimon Story gibt es einfach keine X-Antibody.

Titania

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 8. Mai 2015, 23:18

Wer weiß, wo Alpha und Omega da wirklich sind. Vielleicht ist es eine Art Zwischendimension, die die Multiversen miteinander verbindet. Im Moment kann das tatsächlich wirklch alles sein, denn wie die Digiwelt aus dem Adventure Universum sieht das absolut nicht aus.

Bzgl. Zero Two: Man hat jetzt in den Meta Tags von digimon-adventure.net Daisukes Namen aufgeführt gefunden. Abwarten und Tee trinken.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 254

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. Mai 2015, 23:46

Bzgl. Zero Two: Man hat jetzt in den Meta Tags von digimon-adventure.net Daisukes Namen aufgeführt gefunden. Abwarten und Tee trinken.

Das ist doch nichts neues XD
Der name war schon in den Keywords als die seite noch das preview für das Live event war letztes Jahr... und das ist sowieso halt SEO: Wer nach Daisuke googelt ist interressiert an 02, wer an 02 interressiert ist, interressiert sich für adventure und wer sich für adventure interressiert soll die seite in seinen Suchergebnissen finden.

Titania

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 8. Mai 2015, 23:54

Bzgl. Zero Two: Man hat jetzt in den Meta Tags von digimon-adventure.net Daisukes Namen aufgeführt gefunden. Abwarten und Tee trinken.

Das ist doch nichts neues XD
Der name war schon in den Keywords als die seite noch das preview für das Live event war letztes Jahr... und das ist sowieso halt SEO: Wer nach Daisuke googelt ist interressiert an 02, wer an 02 interressiert ist, interressiert sich für adventure und wer sich für adventure interressiert soll die seite in seinen Suchergebnissen finden.


Das ist wirklich wunderschön, wenn das für dich nichts Neues ist, aber für einen Großteils des Fandoms ist es das aktuell.
Und es hätte mich auch sehr gewundert, wenn sie es erst nachträglich eingeführt hätten.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:42

@Mulp Das ist NICHT Kabuterimon, das ist Kuwagamon. Und wegen den Armen habe ich ja auch schon angesprochen, also bei Greymon.
Und ja, ich sehe das wie du, das es kein Kinofilm sein muss, da wurde ja auch nur Film gesagt und das sie eh nicht so lange gehen, davon gehe ich auch aus. Ich denke maximal 30-40 min.

Kyoko

ノワール様の信者

Beiträge: 548

Wohnort: Österreich

Beruf: Programmierer

Danksagungen: 8

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:04

Und ja, ich sehe das wie du, das es kein Kinofilm sein muss, da wurde ja auch nur Film gesagt und das sie eh nicht so lange gehen, davon gehe ich auch aus.

Falsch. Es wurde nicht nur "Film" gesagt. Es ist, zumindest in Bezug auf den ersten Film, ganz klar die Rede von Kinofilm. Was die anderen fünf werden, wissen wir nicht.



Ähnliche Themen

Thema bewerten