You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

VannyBunnyx3

Child Digimon

  • "VannyBunnyx3" started this thread

Posts: 67

Location: Ludwigshafen

  • Send private message

1

Wednesday, April 1st 2015, 11:25pm

HILFE !! Shutumon

Bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber ich spiele mit dem Gedanken einer möglichen Frontier Fortsetzung. Aufgrund dessen dass sie ein paar Jahre nach dem eigentlichen Ende spielt, wollte ich diese charakterliche Entwicklung auch in den Spirit Evolutions (äußerlich) mit einfließen lassen.

Problem an der ganzen Sache, weswegen ich mich jetzt auch hier im Fanwork Bereich wiederfinde, ich finde Shutumon ist zwar nett anzusehen (keine Frage lol) aber doch zu wenig Beast Hybrid, da fehlt irgendwie ein bisschen Monster. Daher, sofern jemand über diesen Thread stolpern sollte, wollte ich euch fragen ob ihr Ideen dazu hättet wie ich es gestalten könnte. Möchte dabei nicht alles abändern, möchte es nur nicht mehr ganz so "hübsch" belassen, eventuell etwas an den Armen, Krallen und Flügeln abändern. Dachte da ein wenig an Harpyien ähnlich wie die aus der griechischen Mythologie oder gar Yu-Gi-Oh.

Leider verlässt mich meine Fantasie da auch schon wieder :'((

Danke im voraus und liebe Grüße.

Werbung

Titania

Ultimate Digimon

Posts: 586

Occupation: 電脳探偵

  • Send private message

2

Thursday, April 2nd 2015, 10:31am

Schau dir mal Harpymon an, ich denke da haben wir mehr 'Beast Anteil' als bei Shutumon. ggf auch Minervamon. Spontan fällt mir auch noch Silpymon ein.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

VannyBunnyx3

Child Digimon

  • "VannyBunnyx3" started this thread

Posts: 67

Location: Ludwigshafen

  • Send private message

3

Thursday, April 2nd 2015, 2:27pm

@Titania: Andere Möglichkeiten an Digimon kenne ich auch, nur möchte ich den B-Spirit wie gesagt nicht zwangsweise austauschen sondern lediglich "modifizieren" oder "aufpeppen". Soll ja noch glaubhaft bleiben haha

Daher auch mein Beitrag hier im Forum, leider mangelt es mir (warum auch immer) gerade bei Shutumon an Kreativität. Trotzdem vielen dank, nur weiß ich nicht die Attribute passend auf Shutumon zu übertragen, sollte ja doch noch ansehnlich aussehen und nicht irgendwie zusammengewürfelt oder too much.

Grüße, Vanny

MarkusXX

Ultimate Digimon

Posts: 432

Location: Österreich

Occupation: Tamer

  • Send private message

4

Thursday, April 2nd 2015, 3:12pm

Ja, zwischen H und B Wind Spirit finde ich auch keinen Unterschied was mehr nach Beast aussieht, also animalischer (was mehr nach Tier aussieht), das ist bei vielen anderen viel deutlicher.
Ich weiß nicht wie oder wie viel du modifizieren möchtest, aber mir fällt spontan ein Schnabel ein.
Den könnte man hinter dem "Mundschutz" andeuten oder das Tuch gleich weglassen.
Was ich mir auch gut vorstellen könnte wären echte Krallen und nicht aus Metall, für Hände und Füße.
Richtige Vögel haben ja auch eine spezielle Haut an den Füßen (ich nenne es mal faltig ^^).
Da Shutumons Füße aber bedeckt sind wäre das schwer zu zeigen.
Du könntest da z.B. bis zu den Knöcheln oder so den Stoff entfernen, dann könnte man das sehen.
Vielleicht auch statt nackter Haut ein Federkleid.
Mehr fällt mir momentan auch nicht ein :)

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

5

Thursday, April 2nd 2015, 4:02pm

Oh ja, Shutumon fand ich auch immer überhaupt nicht tierisch.
Mal sehen was man da ändern könnte. Eventuell eine Art Aura in Form eines großen Vogels. Die "Aura" könnt auch aus lauter kleinen Daunen bestehen.
Eventuell könnte man es auch etwas breiter erscheinen lassen. vielleicht ein 2. Flügelpaar das nach zeigt. Also weniger zum Fliegen, sondern eher als eine Arte Beinschutz angelegt ist.
Eventuell auch lang Federn, die zusammen eine Art Flügel bilden, wie bei Harpyie aus yugioh, die aus den Armen wachsen, oder eine Verlängerung der "Ohren". Ein Federkragen könnte auch in die richtige Richtung gehen.

Oder, was mir noch einfiel. Es könnte entweder auf einem großen Falken reiten, oder einen Falken/Falken"pelz" auf den Rücken gebunden haben. Das wären dann auch die neuen Flügel.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sunaki" (Apr 2nd 2015, 6:29pm)


BurningGreymon_96

Child Digimon

Posts: 18

Location: Köln

  • Send private message

6

Tuesday, April 7th 2015, 10:32pm

Ich finde auch, dass es zwischen Kazemon und Zephyrmon keinen wirklichen Unterschied gibt was den H und B Spirit angeht. Was mir spontan einfällt ist der Stil von Garudamon, also ein animalischer Kopf mit Schnabel, Krallen, Federn über dem Körper und trotzdessen zwei muskulöse Arme. Oder wenn es "ganz" animalisch sein soll vielleicht in dem Stil von Griphomon also ein Vierbeiner.

Laffitte

Baby 2 Digimon

Posts: 9

Location: München

  • Send private message

7

Monday, May 4th 2015, 10:08pm

Wenn du keinen Schnabel an sich möchtest, könntest du ihr eine Schnabelmaske (siehe Pestdoktor) aufsetzen.
Wenn es animalischer sein soll, schließlich ich mich den anderen an, auf jedenfall richtige Krallen.
Die Idee mit der Harpiye aus Yu-Gi-Oh! finde ich auch ganz gut, daran könnte man sich orientieren (siehe auch Cyber-Harpyie).