You are not logged in.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

  • "Kaén-chan" started this thread

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, December 14th 2010, 2:56pm

Yu-Gi-Oh! Zexal

Nächstes Frühjahr startet wie heute angekündigt die nächste Serie YGO und löst damit 5Ds ab.

Der neue Hauptcharakter wird Yûma Tsukumo heißen.

Charakterdesign ist wie immer von Kazuki Takahashi, wird aber auf kreativer Basis von Hirotoshi Takaya (Eyeshield 21, Kekkaishi) übernommen.
Series Composition ist (leider) wieder in den Händen Shin Yoshida, der schon Duell Monsters und 5D's machte *seufz*
Hauptregie führt Satoshi Kuwahara (hier kann ich nur den neuen Astro Boy Film nennen ^^")

EDIT: Charakterdesign von Yuma - Link

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

Binks

Adult Digimon

Posts: 108

Location: 「

Occupation: 「

  • Send private message

2

Tuesday, December 14th 2010, 8:08pm

wieder ein neuer yugi? XD
langsam wirds mir zu doof. ich vermisse den echten. allmälich
erinnert mich diese ganze auwechselgeschichte mit den charas
ein wenig an digimon. dort werden doch auch in jeder staffel neue
charas präsentiert. bei digimon ist es ja noch okey aber nicht bei yugioh :(
DIGIXROS!!! x3

Tobirama

Child Digimon

Posts: 21

  • Send private message

3

Tuesday, October 11th 2011, 12:40pm

Zexal... einige Folgen sind schon vergangen und bisher bin ich sichtlich enttäuscht.
Die Charas sind nichts besonderes mehr und eigentlich nur eine billige Kopier der alten Serie. Apropos alte Serie, nimmt Yuma und co. und gibt uns Yugi und co. zurück! :)

puo

Child Digimon

Posts: 46

Location: Hamburg

  • Send private message

4

Monday, February 25th 2013, 2:52pm

bisher bin ich nach der enttäuschung 5D recht positiv überrascht. hatte schlimmeres erwartet. auch wenn die beeinflussung der karten auf die menschen etwas an Digimon Saver erinnert. Auch wenn ich aus diesem Kartensammler von letztem Wochenende nicht ganz schlau werde

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

5

Monday, February 25th 2013, 4:44pm

bisher bin ich nach der enttäuschung 5D recht positiv überrascht.

du scheinst 5D's nicht bis zum Ende geguckt zu haben.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

6

Monday, February 25th 2013, 7:57pm

Shooting Star war doch epic, oder?
Erinnert mich an Susanoomons Auftritt.
Also die neue Serie find ich eigentlich ganz gut, zumindest wesentlich besser als so manch andere Serie, sehe ich wirklich gerne.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

7

Monday, February 25th 2013, 8:35pm

Ich finde Zexal ist nicht die schlimmste Staffel
Yuma ist zwar der dämlichste Protagonist von allen ABER das ist so gewollt.
Bei ihm merkt man sein Char dev denn er fingt an als totaler Vollidiot wird aber mit der zeit ernster und professioneller.
Zexal ist im Moment bei mir besser dran als GX (ich fand GX richtig scheiße) aber 5D's und das erste Yu-Gi-Oh! finde ich trotzdem wesentlich besser.
Naja mal sehen was der Anime noch rausholen wird.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

8

Monday, February 25th 2013, 8:55pm

Vom Charakter her ist er stark mit Masaru zu vergleichen... und besonderer Pluspunkt, bei mir: Setzen!
Endlich muss ich nicht mehr Normal Summon im DEF mode ertragen.
Yu Gi Oh hat wohl Nostalgiepunkte, aber als jemand, der erst später ein paar Folgen gesehen hat,
finde ich, das die Serie nervt. Mich nervts halt, das lächerliche Taktiken gespielt werden und Plot zu viel ausmacht. (Kaiba, der Obelisk gegen einen Computer testet/Joe, der nichts auf dem Feld hat, aber glaubt, er werde trotzdem gewinnen(gegen den falschen Bakura))
Ist sicher auch recht gut, aber 5Ds und Zexal sind einfach regelgetreuer.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

9

Monday, February 25th 2013, 10:28pm

DAS HIGHLIGHT AUF DAS WIR ALLE GEWARTET HABEN: SETZEN!!!
wurde aber auch langsam mal Zeit, jetzt wo du es sagst.
aber ich habe am Sonntag die Deutsche Version von Zexal gesehen und... sagen wir mal sie ist schlimmer als erwartet.
Ignorieren wir mal den fakt das sie nicht mal das (dumme) Englishe Intro übersetzt haben aber die Übersetzung vom katto bingu ist ja mal der Hammer! "Ich spüre den Flow~~"
Wow... und dann gäbe es noch die tollen Namen. Ich meine Hart ist so ein packender Name. Da frage ich mich echt ob es niemandem bei den Übersetzern aufgefallen ist was für ein müll sie produzieren.
Ich mein auf Japanisch ist das ein ordentlicher Name, Haruto. Und obwohl es eine frapierende Ähnlichkeit mit Naruto hat ist es ein VIEEEELLLLL besserer Name als Hart...
Ich werde echt mir ein gefallen tun und nicht die deutsche Fassung gucken :S

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

XrosHeart

Child Digimon

Posts: 91

  • Send private message

10

Tuesday, February 26th 2013, 8:33am

@TheGamer821 du bista uch eienr von denen die denken das RTL2 immer an allem schuld hat kann das sein? Der Satz: "Ich spüre den Flow" komtm dann, wie alle anderen Texte aus der Ami Version, weil man das nur übersetzt. (Okay, alles sicherlich nicht immer) aber der Satz sicherlich davon gehe ich einfach mal aus. Zudem, es ist nur ein Satz, daran schon zu sagen Deutsch ist Müll find ich heftig. Beschwer dich wenn bei den Amis.

Werbung

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

11

Tuesday, February 26th 2013, 9:56am

Ich sehe kein Grund dafür warum Amis dafür schuld sind das unsere Übersetzer zu faul waren dinge zu ändern.
Ich meine wir reden hier von Menschen und nicht Übersetzungsmaschinen. Und Menschen, die deutsch reden, sollte es auffallen das Hart ein dummer Name ist in unserer Sprache ist.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

XrosHeart

Child Digimon

Posts: 91

  • Send private message

12

Tuesday, February 26th 2013, 10:03am

1. Von dem Namen hab ich nicht gesprochen, großartig wie du etwas erwähnst auf das ich nicht eingegangen bin. Ich habe nur von dem Satz gesprochen.
2. Bei solchen Serien spielen die Lizenzen um Produkte und Namen eben eine Rolle, gerade bei YuGiOh! wo die Japaner eh wollen das alle die Ami Fassung nehmen. Mit anderen Worten: Egal wie doof der Name ist, kann sein das sie ihn nicht ändern durften!
3. Es ändert nichts daran das du wegen einem Namen und einem Satz die Serie im deutschen schlecht findest und das ist echt arm als Begründung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

13

Tuesday, February 26th 2013, 10:18am

Ignorieren wir den Fakt das Hart dauernd im Mittelpunkt der (ersten) Serie steht und somit fast in jeder Folge vorkommen wird
und Ignorieren wir den Fakt das der Satz der Lieblingssatz von Yuma ist und er ihm auch in jeder Folge mehrmals sagen wird und er sogar andere Charas dazu bringt den Satz zu sagen/mögen
und ich frage mich wie sie mit dem satz bei Cathy punkten konnten in der Folge wo sie dachte Yuma würde CATo Bingu sagen. Genauso wie in der Folge wo Cathy gegen ein Hund duelliert und ihr cato Bingu einsetzt
und ignorieren wir den Fakt das ich auch das dämliche Englishe Intro erwähnte das (wie gewohnt) in jeder Folge kommen wird und nicht so wie in Japan es mit jedem Arc wechselt

Meine Begründung hat schon sinn, das ist genauso als ob man im originellen Yu-Gi-Oh! statt "Zeit für ein Duell" irgendwas anderes brüllen würden wie zb. "Zeig mir deine Karten" oder so. Das macht einfach den Gesammteindruck der Serie kaputt

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

XrosHeart

Child Digimon

Posts: 91

  • Send private message

14

Tuesday, February 26th 2013, 10:49am

Fakt ist, man kann sich auch noch so über kleinigkeiten aufregen wir man will, was du tust und ich kann auch nicht mehr als darüber lachen. Schalt doch das Opening weg, Problem gelöst. Name hab ich dir erklärt was du offenbar nicht verstehst sonst wärst du ja darauf eingegangen und das andere ist ein dummer Satz. Wenn ein Chara im Japanischen jetzt immer sagen würde "Man ist das nervend" und im deutschen sagt "Man ist das ätzend" willste dich dann auch aufregen obwohl es ähnlich ist? Also ehrlich, bei Naruto oder so kann man das verstehen das man es nicht sehen will, wobei freu dich die haben immer ein passendes Opening, also ein Pluspunkt für dich, aber wegen so nem kleinkram zu jammern ist echt nervend und unnütz.

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

15

Tuesday, February 26th 2013, 3:56pm

Also Naruto wird in der Deu. Fassung garnicht gezeigt(nur ein paar Ausschnitte, die als Folge bezeichnet werden)
Das Op. kann man wirklich ausblenden, ich machs auch, aber Kattobing wird wirklich sehr oft benutzt, deshalb ist es wirklich sehr nervig.
Und die Namensänderungen, wie (Ko)tori, Har(u)t(o), oder Kai(to), gehen auch auf die Nerven. Warum ändern sie einen jap. Namen, in Tori? Welcher Amy heißt schon so?

Crows Synchronsprecher passt dagegen schon ganz gut, die anderen weniger. Aber Kaitos Pfeifen hätte man aus dem Origi. übernehmen können, klingt ja scheiße in Deutsch.

Der Anime Sonntag soll sowieso endgültig gestrichen werden, also kannst dus sowieso bald nicht mehr ansehenhttp://animeyonlinemagazin.wordpress.com/2013/02/24/animes-im-rtl2-programm-werden-ab-april-2013-eingestellt/

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

16

Tuesday, April 2nd 2013, 11:13pm

Letzten Sonntag habe ich wieder ne Doppelfolge von Zexal geguckt und hab mehr Übersetzungs mist gefunden.

"Es gibt nur eins was mir wichtig ist und es ist Hart" Toll wie eine "Kleinigkeit" (looking at Xrosheart >_>) den Char homosexsuel wirken lässt. Ganz ehrlich ich würde mich weigern das so stehen zu lassen...

Dann nennen sie die Original Zeal Weapons im Deutschem ZeXal weapons.... Warum?

Astral überlagert ein Netzwerk anstatt 2 Monster zu überlagern um ein Netzwerk zu bilden.

Also Kleinigkeiten lass ich gelten aber nicht wenn sie mir in jeder Folge auffallen und bewirken das ich den Rivalen nicht ernst nehmen kann.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

Coskun

Adult Digimon

Posts: 99

  • Send private message

17

Sunday, February 1st 2015, 1:30am

das ich den Rivalen nicht ernst nehmen kann

Meinst du Shark(Ryoga) oder Kaito?

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

18

Sunday, February 1st 2015, 10:12am

das ich den Rivalen nicht ernst nehmen kann

Meinst du Shark(Ryoga) oder Kaito?

Ich meinte schon Kaito

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

Coskun

Adult Digimon

Posts: 99

  • Send private message

19

Monday, February 2nd 2015, 12:40am

Das einzige was an Zexal gut war,waren Ryoga/Nasch und Rio/Merag.Ryoga oder besser bekannt als Shark war der einzige Charakter,der mir wirklich gefallen hat,er war kein Kaiba Abklatsch oder so in der Art,sondern ein einzigartiger Charakter mit sehr viel Charakterentwicklung.

Sein Design war normal und cool und nicht so schräg und übertrieben wie die meisten Charaktere *hust* Yuma,Katori,usw *hust*

Ich fand seine Rolle in der Serie einfach nur grandios! Das er und Rio Barians sind,hat mir wirklich gefallen,das hat diesen Charakter einfach zu den besten Charakter aus Zexal gemacht.Ryoga/Nasch gehört zu meinen Lieblings Charakteren aus allen Yugioh Serien genau wie Rio/Merag.

Schade das er und Rio für Zexal verschwendet wurden,ich hätte gewünscht das sie lieber in Arc-V dabei wären,aber sonst wäre ja Zexal ohne die noch mehr katastropal gewesen....

Ich hoffe,ich hab jetzt Ryoga/Nasch und Rio/Merag nicht zu sehr gehypt,da die beiden zu meinen Lieblings Charakteren aus Zexal gehören.

Ich werd am meisten Ryoga/Nasch und Rio vermissen.Ich hoffe die kriegen in Arc-V nen Gastauftritt.