Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Digimon Generation Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 15. Dezember 2014, 14:04

Schooldays kenne ich auch nur vom hörensagen. Sagen wir es mal so.... das Ende soll wohl sehr "überraschend" gewesen sein. xD
...dazu muss man allerdings sagen dass das nihct wirklich die "Schuld" des regiseurs war da school days auf einer bereits existierenden VN beruhte.


Jaein, das Anime Ende ist keins der bereits existierenden Enden und auch die Show selber wählt eine Route die es so vorher nicht gab. Also hat er heir doch reichlich im Script beinflusst.

Versteckter Text Versteckter Text

Dieser Text wurde vom Autor versteckt. Sie müssen einen Beitrag erstellen, um ihn lesen zu können.


Ich hoffe einfach nur das sie die Existenz der 02 Kinder komplett ignorieren. Das allgemeine Adventure rumgehure der "Nostalgiefans" geht mir auf jeden Fall jetzt schon stark auf die Eier.

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 706

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21475

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 15. Dezember 2014, 14:04

Hoffentlich steht und fällt die Ausstrahlung von Digimon tri. in Deutschland nicht mit Sabans Fusion Serie... >.>
Ich würde wirklich gerne sehen um was es dieses mal geht. Und Mimi wieder da ist und hoffentlich wieder von ihrer deutschen Sprecherin gesprochen wird. Ich fand den Anfang von 02 so genial als sie in einem DigiDosie wie ein Digimon vorgestellt wurde.
Zu 99% werden wir auch dabei die US Version bekommen, da es die kein bisschen interessiert wie's bei uns vorher war, weder bei Data Squad noch jetzt bei Fusion und Fusion komm diesmal sogar direkt aus Amerika von Saban, was wohl auch günstiger ist. Ich denk wir werden weder die jap. Fassung noch die alten Sprecher bekommen auch wenn die Staffel Fans von damals ansprechen soll - ich glaub nicht dass das in DE irgendwas ändert, us ja, vermutlich bringen sie dann extra deren erstes OP zurück usw. XD Aber hier, ne.

Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass wir gar keine Synchro haben, sondern das ganze eine Online-Ausstrahlung wird, wie bei Sailor Moon Crystal.
Glaub ich nicht, das ganze startet im Frühjahr wo perfekt Dragonball Kai endet und den Sendeplatz Sonntagsmorgens um 9uhr auf Fuji TV frei wird welcher damals für Adventure bis Frontier genutzt wurde. Ich denke nicht das sie sich die Chance vergehen lassen Adventure auf dem selben Sendeplatz zu bringen wie Adventure zuvor (DBK scheint auch eh nurn Lückenfüller gewesen zusein für das eine Jahr da der remaster Prozess im Vergleich zu den vorherigen Arcs nicht annähernd so gut ist). Ich kann mir vorstellen das es wie auch bei XW (auch wenn da erst gegen Ende) zusätzlich auf crunchyroll mit engl. Subs kommt, aber das ganze wird ne TV Produktion, keine Online Produktion wie bei SMC - das zu vermuten nur weil beides von Toei kommt und mit alten Serien zutun hat ist schwachsinn denn DBK war auch ne TV Produktion obwohls auch was von damals ist und im Falle Digimon ist das ganze sogar was neues und kein Remaster oder Remake. (Aber naja manche meinen ja auch es kommen keine 02 Chara. vor weil das erste richtige Bild zur Staffel sie nicht zeigt und sie bisher nicht erwähnt werden - bei Savers gab's auch nur Masaru und XW hatte nur Taiki, stimmt's? Die waren nähmlich allein + paar Digimon auf den ersten offiziellen Bildern XD Bei solchen Dingen einfach abwarten... wir sind noch immer fast 5 Monate vom release entfernt...)

Zitat

Ich hoffe einfach nur das sie die Existenz der 02 Kinder komplett ignorieren. Das allgemeine Adventure rumgehure der "Nostalgiefans" geht mir auf jeden Fall jetzt schon stark auf die Eier.
Das werden sie sehr wahrscheinlich nicht und viele Adventure Fans sind sogar dafür weil auch wenns noch Adventure war warens andere Charaktere was ja trotz allem ganz schlimm war. Ausserdem, falls die Story auf irgendwas vom alten aufbaut hat nur bisschen was von 02 potenzial dafür (ausserdem brauchen wir Demon als Gegner und das in seiner richtigen Form diesmal, fehlt neben Barbamon noch im Anime und Barbamon mag ich nicht am wenigsten der 7, weshalb er raus bleiben kann solang nicht die ganze Gruppe vorkommt XD). Desweiteren würde es dieser eh schon kaputten Story nicht gut tun wenn wir jetzt noch nen Teil wieder rausreissen und dann 2 mögliche Fortsetzungen voller Plotholes bringen.

Suzu

Child Digimon

Beiträge: 68

Wohnort: Hennef (Sieg)

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 15. Dezember 2014, 16:20


Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass wir gar keine Synchro haben, sondern das ganze eine Online-Ausstrahlung wird, wie bei Sailor Moon Crystal.
Glaub ich nicht, das ganze startet im Frühjahr wo perfekt Dragonball Kai endet und den Sendeplatz Sonntagsmorgens um 9uhr auf Fuji TV frei wird welcher damals für Adventure bis Frontier genutzt wurde. Ich denke nicht das sie sich die Chance vergehen lassen Adventure auf dem selben Sendeplatz zu bringen wie Adventure zuvor (DBK scheint auch eh nurn Lückenfüller gewesen zusein für das eine Jahr da der remaster Prozess im Vergleich zu den vorherigen Arcs nicht annähernd so gut ist). Ich kann mir vorstellen das es wie auch bei XW (auch wenn da erst gegen Ende) zusätzlich auf crunchyroll mit engl. Subs kommt, aber das ganze wird ne TV Produktion, keine Online Produktion wie bei SMC - das zu vermuten nur weil beides von Toei kommt und mit alten Serien zutun hat ist schwachsinn denn DBK war auch ne TV Produktion obwohls auch was von damals ist und im Falle Digimon ist das ganze sogar was neues und kein Remaster oder Remake. (Aber naja manche meinen ja auch es kommen keine 02 Chara. vor weil das erste richtige Bild zur Staffel sie nicht zeigt und sie bisher nicht erwähnt werden - bei Savers gab's auch nur Masaru und XW hatte nur Taiki, stimmt's? Die waren nähmlich allein + paar Digimon auf den ersten offiziellen Bildern XD Bei solchen Dingen einfach abwarten... wir sind noch immer fast 5 Monate vom release entfernt...)


Dass es gar nicht im TV läuft wollte ich damit auch nicht sagen, ich meine mich zu erinnern, dass es sowieso auch beschlossene Sache war. Aber es spräche ja nichts dagegen das ganze eben auch für die ausländischen Fans online verfügbar zu machen. Da das bei Sailor Moon eben ganz gut funktioniert hat, kann ich mir vorstellen, dass man es mit Digimon versuchen wollen würde- weil Anime-Streaming ja sowieso im Kommen ist. Dragonball Kai ist vor der ganzen Sailor Moon-Sache gelaufen, ich denke, da hat man das mit dem Stream noch gar nicht so in der Planung gehabt.

MartinXI

Child Digimon

Beiträge: 18

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 15. Dezember 2014, 18:19


Das linke Bild ist ein Fanart oder?
Schon krass, wenn man sich die Gesichter von Taichi und Hikari im Vergleich ansieht.

Sora und Kari haben auch das gleiche Gesicht ^^ oder sehe nur ich das so :D ?

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 15. Dezember 2014, 18:39

Aber naja manche meinen ja auch es kommen keine 02 Chara. vor weil das erste richtige Bild zur Staffel sie nicht zeigt und sie bisher nicht erwähnt werden - bei Savers gab's auch nur Masaru und XW hatte nur Taiki, stimmt's? Die waren nähmlich allein + paar Digimon auf den ersten offiziellen Bildern XD Bei solchen Dingen einfach abwarten... wir sind noch immer fast 5 Monate vom release entfernt...

Sorry, aber nope, die ersten offiziellen Preview-Bilder, die für Savers herausgegeben wurden, enthielten Masaru, Yoshino und Touma (und waren nur S/W), das erste offizielle FanPreview für Xros Wars enthielt Taiki und Kiriha und andere Charaktere (namentlich Akari) wurde dabei erwähnt, auch wenn das erste Bild, das geleakt war - Taiki und Digimon beinhaltete.
Viel Relevanter ist allerdings, dass bereits die relevanten Spielzeugkataloge in Japan draußen sind und nichts Digimon Adventure 02 bezogenes beinhalten und alle Digimon-Sachen sich praktisch nur auf Adventure Charaktere und Adventure Digimon beziehen. (Als Vergleich: Der Katalog, der Savers betraf, enthielt sogar schon Falcomon und Peckmon im ersten Quartal).

Darüber hinaus kommt halt dazu, dass es fraglos einfacher wäre für die Autoren (nur viel langweiliger für die Zuschauer) etwas mit einem Bösen Randombösewicht zu schreiben, ohne das ganze Lore hinter 02 zu beachten und die ganzen politischen Implikationen.
Und dann ist da noch die einfache Tatsache, dass 02 in Japan bei den Verkaufszahlen von Merchandise hinter den Erwartungen zurückblieb und in den USA ganz offenbar sogar die schwächste Staffel der ersten vier bezüglich Verkäufe war, wenn man sich die Stakeholderberichte Bandais anschaut. Da die Staffel nun einmal nicht zuletzt gezielt das westliche Fandom ansprechen soll und Bandai/Toei wohl vorrangig nach Verkaufszahlen und weniger nach Fandomstimmen gehen wird (weil das wäre ja zu viel der guten Marktforschung), legt auch dies nahe, dass es gut für sie wäre - rein auch Markttechnischer Sicht - 02 zu ignorieren oder bestenfalls auf einen "Yeah, that happened, but let's not talk about it anymore" Platz abzuschieben.

Ich fände es fraglos scheiße - weil ich will mehr mit internationalen Konflikten, mehr mit gesellschaftlichen Reaktionen und vor allem mehr Dark Ocean sehen... Aber es deutet alles darauf hin, dass das tatsächlich der Plan ist.
Ich mein, vielleicht kommt noch was auf der Jump Festa oder dergleichen... Aber so wirklich rechne ich nicht mehr damit.
Ich habe das Spielchen mit Toei schon oft genug gespielt - insofern...

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 706

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21475

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 15. Dezember 2014, 21:25

Aber es spräche ja nichts dagegen das ganze eben auch für die ausländischen Fans online verfügbar zu machen.
Da sagte ich ja auch das ich's mir vorstellen kann das es wie die letzte Digimon Serie dann per crunchyroll z.B. mit engl. Subs kommen könnte und ich denk eher da weil Digimon dort schon lief und ich glaub auch nicht das es auf mehreren Sprachen gestreamt wird dann sondern nur engl. wenn.

Dragonball Kai ist vor der ganzen Sailor Moon-Sache gelaufen, ich denke, da hat man das mit dem Stream noch gar nicht so in der Planung gehabt.
Die 3te Arc von DBK kam aber auch dieses Jahr nach ner längeren Pause, weshalb mans da auch so hätte machen können, was sie aber nicht haben.

Sorry, aber nope, die ersten offiziellen Preview-Bilder, die für Savers herausgegeben wurden, enthielten Masaru, Yoshino und Touma (und waren nur S/W), das erste offizielle FanPreview für Xros Wars enthielt Taiki und Kiriha und andere Charaktere (namentlich Akari) wurde dabei erwähnt, auch wenn das erste Bild, das geleakt war - Taiki und Digimon beinhaltete.
Ich red von ersten offiziellen Bild, nicht die paar unfertigen Gesichtskizzen und da waren nur Masaru, Agu und Geo Greymon drauf. Und XW hatte zuerst nur das was ausversehen zu früh auftauchte sowie dann für die Website verwendet wurde noch bevor wir was von anderen Personen sahen und da waren nur Taiki und die Digimon drauf.

Viel Relevanter ist allerdings, dass bereits die relevanten Spielzeugkataloge in Japan draußen sind und nichts Digimon Adventure 02 bezogenes beinhalten und alle Digimon-Sachen sich praktisch nur auf Adventure Charaktere und Adventure Digimon beziehen. (Als Vergleich: Der Katalog, der Savers betraf, enthielt sogar schon Falcomon und Peckmon im ersten Quartal).
Erstens link bitte. Zweitens enthält der überhaupt Merchandise zu tri.? Wenn nicht ist das ganze nur dasselbe Anniversary Adventure Merchandise was schon die ganze Zeit erscheint und sagt dann noch garnichts zu tri. aus.

Darüber hinaus kommt halt dazu, dass es fraglos einfacher wäre für die Autoren (nur viel langweiliger für die Zuschauer) etwas mit einem Bösen Randombösewicht zu schreiben, ohne das ganze Lore hinter 02 zu beachten und die ganzen politischen Implikationen.
Und dann ist da noch die einfache Tatsache, dass 02 in Japan bei den Verkaufszahlen von Merchandise hinter den Erwartungen zurückblieb und in den USA ganz offenbar sogar die schwächste Staffel der ersten vier bezüglich Verkäufe war, wenn man sich die Stakeholderberichte Bandais anschaut. Da die Staffel nun einmal nicht zuletzt gezielt das westliche Fandom ansprechen soll und Bandai/Toei wohl vorrangig nach Verkaufszahlen und weniger nach Fandomstimmen gehen wird (weil das wäre ja zu viel der guten Marktforschung), legt auch dies nahe, dass es gut für sie wäre - rein auch Markttechnischer Sicht - 02 zu ignorieren oder bestenfalls auf einen "Yeah, that happened, but let's not talk about it anymore" Platz abzuschieben.
Ich sag weder das die 02 Chara. große rollen haben noch das es auf irgendwas von 02 aufbaut, ich sage nur das es nicht wahrscheinlich ist das 02 komplett ignoriert wird bzw. nie stattfand und diese Vermutung NUR anhand des ersten richtigen Bildes 5 Monate vor dem Start + das man noch nichts von ihnen hörte (während man auch noch nichts wirklich zu diesen Chara. hörte, ode rhast du schon Texte die ne Kurzbeschreibung geben was die Chara. momentan so machen, was gleich ist wie zuvor, was anders ist usw.?) find ich schwachsinnig. Wenn die 02 Chara. nur Nebenrollen sind und für kämpfe bis auf viell. 1-2 Epi erst später wenn wirklich Gefahr da ist nicht genutzt werden macht's keinen Sinn sie Monate vorher zu zeigen und abgesehen davon das wir sowieso noch keine Info zur Story haben könnte was aus 02 auch erst ab der Hälfte oder so aufgegriffen werden, z.B. Demon direkt in Epi 5 oder so wäre unwahrscheinlich (ausnahme man sieht ihn die ganze Serie über wie Bagramon - im Vergleich aber kamen Archnemon & Mummymon sowie Vamdemon, D-Reaper, Lucemon, Belphemon und die RKs erst später in die Story wos zu beginn auch keine Infos zu gab).

Ausserdem reicht der Fokus auf den ersten Charakteren, statt die anderen direkt ins nichts zu befördern wenns denen um die Situation ausserhalb Japans geht, jedoch muss ich aber auch sagen wird die eine Serie nichts verändern wenn das passende Merchandise dann nicht auch erscheint wonach es bisher kein bisschen aussieht. XW hat genau so wenig wie Savers zuvor, kein Vergleich zu den Mengen die Adventure und besonders 02 hatten. Um die Games ausserhalb Japan scheren die sich auch nicht (siehe ASR) und man sieht ja schon wie wichtig ihnen manche Länder sind indem diese jetzt einfach die grottige US Ver. bekommen was eben besonders die alten Fans abschreckt statt sie wieder zu holen. Man kann jetzt noch sagen das sie erst mit Adventure beginnen, aber wenn sie schon der Meinung sind könnten sie auch jetzt starten und wenn am Ende kümmern sie sich dann eh wenn nur um Amerika und viell. paar andere Länder.

Ich mein, vielleicht kommt noch was auf der Jump Festa oder dergleichen... Aber so wirklich rechne ich nicht mehr damit.
Ich habe das Spielchen mit Toei schon oft genug gespielt - insofern...
Es kann auf der Jump Festa noch was kommen, es kann in der V-Jump noch was kommen (das die Digitama so viel früher schlüpften könnte ein Hinweis drauf sein das die V-Jump noch die ein oder andere weitere Info haben wird sowie das auf der JF was kommt) und dann haben wir noch weitere Monate wo wir dann Infos bekommen bevor's im April startet.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 517

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 15. Dezember 2014, 22:58

im Vergleich aber kamen Archnemon & Mummymon sowie Vamdemon, D-Reaper, Lucemon, Belphemon und die RKs erst später in die Story wos zu beginn auch keine Infos zu gab).

Lucemon wurde in einer der ersten Folgen erwähnt. Cerubimon wurde oft erwähnt und tauchte früh auf. Im Manga war Daemon auch lange der Boss im Hintergrund, wie Bagramon und Merkurimon gabs auch noch. Beelzebumon wurde auch langfristig aufgebaut. Kaum ein Endgegner tauchte in den ersten Folgen auf, aber viele wichtige Gegner tauchten dort auf.

Das man die Animation so gestaltet, weißt darauf hin, dass man zumindest etwas besonderes vor hat mit der Serie. Darüber hinaus, welches KIND sieht in den Adventures Kids eine Kindheitserinnerung? Es ist gut möglich, dass die Serie bewusst für Ältere ist, die damit aufwuchsen.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 706

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21475

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 15. Dezember 2014, 23:12

Lucemon wurde in einer der ersten Folgen erwähnt. Cerubimon wurde oft erwähnt und tauchte früh auf. Im Manga war Daemon auch lange der Boss im Hintergrund, wie Bagramon und Merkurimon gabs auch noch. Beelzebumon wurde auch langfristig aufgebaut. Kaum ein Endgegner tauchte in den ersten Folgen auf, aber viele wichtige Gegner tauchten dort auf.
Ich hab extra Gegner genannt die später kamen sowie nur ein paar Beispiele. Ausserdem auch absichtlich nur Anime Serien und man wusste trotzdem bis irgendwann später nicht das Lucemon ein Gegner der Kinder sein wird.

Das man die Animation so gestaltet, weißt darauf hin, dass man zumindest etwas besonderes vor hat mit der Serie. Darüber hinaus, welches KIND sieht in den Adventures Kids eine Kindheitserinnerung? Es ist gut möglich, dass die Serie bewusst für Ältere ist, die damit aufwuchsen.
Das sie versuchen alte Fans reinzuholen ist klar aber nur von denen können sie nicht leben, besonders da mindestens 50% allein wegen Änderungen das auch wieder nicht gucken und auch nichts von kaufen werden (merkt man ja jetzt schon an denen die nur wegen dem Stil rumheulen) Und der neue Stil kann auch einfach damit zutun haben das der alte heutzutage nicht mehr ankommt ausser bei den Nostalgikern und wohl nicht wirklich gut für ältere Chara. ist (Savers hatte ja auch nen anderen und da haben sie auch versucht alte Fans anzusprechen mit z.B. Agumon).

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 15. Dezember 2014, 23:57


Das sie versuchen alte Fans reinzuholen ist klar aber nur von denen können sie nicht leben, besonders da mindestens 50% allein wegen Änderungen das auch wieder nicht gucken und auch nichts von kaufen werden (merkt man ja jetzt schon an denen die nur wegen dem Stil rumheulen) Und der neue Stil kann auch einfach damit zutun haben das der alte heutzutage nicht mehr ankommt ausser bei den Nostalgikern und wohl nicht wirklich gut für ältere Chara. ist (Savers hatte ja auch nen anderen und da haben sie auch versucht alte Fans anzusprechen mit z.B. Agumon).

Diese Pseudo-Fans, die sich über alles aufregen, wenn auch nur eine Kleinigkeit anders ist als bei ihrer heiligen Season 1 kann man eigentlich nicht zufrieden stellen.
Ginge es nach diesen besonderen "Fans" gäbe es in allen Staffeln immer die selben Charaktere, Digimon, Gegner, Orte und Aktionen.
Auf die wird sich glücklicherweise auch nicht völlig fixiert. Und das ist auch gut so. Denn sonst würde der Digimon Anime sich gar nicht weiterentwickeln - ala Pokemon.

Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 500

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 16. Dezember 2014, 00:26



Zitat von »Agunimon«

Das sie versuchen alte Fans reinzuholen ist klar aber nur von denen können sie nicht leben, besonders da mindestens 50% allein wegen Änderungen das auch wieder nicht gucken und auch nichts von kaufen werden (merkt man ja jetzt schon an denen die nur wegen dem Stil rumheulen) Und der neue Stil kann auch einfach damit zutun haben das der alte heutzutage nicht mehr ankommt ausser bei den Nostalgikern und wohl nicht wirklich gut für ältere Chara. ist (Savers hatte ja auch nen anderen und da haben sie auch versucht alte Fans anzusprechen mit z.B. Agumon).

Diese Pseudo-Fans, die sich über alles aufregen, wenn auch nur eine Kleinigkeit anders ist als bei ihrer heiligen Season 1 kann man eigentlich nicht zufrieden stellen.
Ginge es nach diesen besonderen "Fans" gäbe es in allen Staffeln immer die selben Charaktere, Digimon, Gegner, Orte und Aktionen.
Auf die wird sich glücklicherweise auch nicht völlig fixiert. Und das ist auch gut so. Denn sonst würde der Digimon Anime sich gar nicht weiterentwickeln - ala Pokemon.


Zieh Pokemon nicht da mit rein, der Anime ist vllt an vielen Punkten sich wiederholend und langatmig, aber einiges hat sich von Region zu Region doch stark verändert und ich rede nicht von den Pokemon. Satoshi ist deutlich erfahrener, weniger Filler seit Hoenn und Sinnoh usw. Naja bis Satoshi bei B/W resettet wurde... Außerdem ist Pokemon eine andere Zielgruppe als Digimon.

Aber ja, es war echt heftig wie man auf das erste Promo Bild reagiert hat. Nur geflame, wohin das Auge reicht. Ich habe es so prophezeit das jeder dieser "Fans" sofort rumheulen wird wenn etwas neues bekannt wird.

Titania

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 16. Dezember 2014, 01:21


Aber ja, es war echt heftig wie man auf das erste Promo Bild reagiert hat. Nur geflame, wohin das Auge reicht. Ich habe es so prophezeit das jeder dieser "Fans" sofort rumheulen wird wenn etwas neues bekannt wird.

Ist wirklich so...
Auf der FB Seite meines Blogs meinte doch tatsächlich jemand, er hätte sich etwas deutlich nostalgischeres vorgestellt und muss, wenn er zwei, drei Folgen gesehen hat, erstmal für sich entscheiden, ob er das als Nachfolger seiner abgöttisch geliebten Lieblingsserie überhaupt akzeptieren kann. Ich stehe dann als Seiten Admin da und frage mich, was ich solchen Menschen bitte antworten soll...

Aber mir war es auch klar. Die ersten, die Hurra geschrien haben, sind die ersten, die am Lautesten schreien, wenn die Serie anläuft und davonrennen, weil weder Musik, Stil noch sonstwas wie früher sein wird. Und man siehe da, es geht beim ersten Key Visual schon los. Ganz großes Kino.

EDIT: Wenn man in eine handvoll Infos viel intepretieren darf, dann darf man bestimmt auch auf Chiaki J. Konakas Aussage viel geben:Er bestätigt ein Digimon Adventure 02Sequel.
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Titania« (16. Dezember 2014, 01:21)


Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 500

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 16. Dezember 2014, 01:25

EDIT: Wenn man in eine handvoll Infos viel intepretieren darf, dann darf man bestimmt auch auf Chiaki J. Konakas Aussage viel geben:Er bestätigt ein Digimon Adventure 02Sequel.


Oh wenn selbst Konaka das bestätigt... hmm, dann freu ich mich wirklich darauf, falls er in die Produktion mit involviert ist, hoffe ich doch auf das langersehnte Dark Ocean Arc. Und natürlich ein Wiedersehen mit Daisuke und co.

Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 706

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21475

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 16. Dezember 2014, 01:39

Auf der FB Seite meines Blogs meinte doch tatsächlich jemand, er hätte sich etwas deutlich nostalgischeres vorgestellt und muss, wenn er zwei, drei Folgen gesehen hat, erstmal für sich entscheiden, ob er das als Nachfolger seiner abgöttisch geliebten Lieblingsserie überhaupt akzeptieren kann. Ich stehe dann als Seiten Admin da und frage mich, was ich solchen Menschen bitte antworten soll...
Erstmal die Vermutung das alles wie damals sein werden würde, auch der Stil war eh mehr als unwahrscheinlich und - den Rest kombinier ich aber direkt mit dem nächsten Part-

Aber mir war es auch klar. Die ersten, die Hurra geschrien haben, sind die ersten, die am Lautesten schreien, wenn die Serie anläuft und davonrennen, weil weder Musik, Stil noch sonstwas wie früher sein wird. Und man siehe da, es geht beim ersten Key Visual schon los. Ganz großes Kino.
Ja das war von anfang an klar, schon bevor die staffel angekündigt war konnte man sich denken das wenn je was zu Adventure kommt genau diese "Fans" damit nicht zufrieden sein werden. Jetzt dürfen wir uns ne weitere Adventure Staffel wegen denen antun während die es nichtmal gucken obwohl sie's wollten... (an sich ist's so, trotzdem bin ich mit den bisherigen Infos dem ganzen nicht so abgeneigt wie's sich da anhörte auch wenn ich lieber was neues gehabt hätte XD)

EDIT: Wenn man in eine handvoll Infos viel intepretieren darf, dann darf man bestimmt auch auf Chiaki J. Konakas Aussage viel geben:Er bestätigt ein Digimon Adventure 02Sequel.
Wenn ein einziges Bild und noch nicht veröffentlichte Infos soviel Aussagekraft haben, dann sicher auch soeine Aussage wenn die ja von ihm kommt.

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 16. Dezember 2014, 12:04

Zieh Pokemon nicht da mit rein, der Anime ist vllt an vielen Punkten sich wiederholend und langatmig, aber einiges hat sich von Region zu Region doch stark verändert und ich rede nicht von den Pokemon. Satoshi ist deutlich erfahrener, weniger Filler seit Hoenn und Sinnoh usw. Naja bis Satoshi bei B/W resettet wurde... Außerdem ist Pokemon eine andere Zielgruppe als Digimon.

Ich will Pokemon keineswegs schlecht machen ;)
Nur was du auch angesprochen hast, dass sich dort so einiges immer und immer wieder wiederholt wollte ich ansprechen, dass uns das bei den "Fans", wenn auf die blind gehört werden würde, uns auch bei Digimon blühen würde.

Eigentlich wäre mein Post viel länger und zu mehreren Posts beziehend, aber ich wollte nicht nochmal alles neu schreiben, weil es den ganzen Text gelöscht hat als ich "Absenden" gedrückt hatte, weil es mich wegen Zeitüberschreitung automatisch ausgeloggt hat :(

Boogie

Administrator

  • »Boogie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 775

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 16. Dezember 2014, 12:33

EDIT: Wenn man in eine handvoll Infos viel intepretieren darf, dann darf man bestimmt auch auf Chiaki J. Konakas Aussage viel geben:Er bestätigt ein Digimon Adventure 02Sequel.


Hmm, cool, dass Konaka immer noch in Sachen Digimon antwortet! Ich nehme allerdings an, dass er auf demselben Wissensstand ist wie wir. Denn "not involved" heißt zwangsweise auch nicht informiert.


Eine dritte Variante was 02 betrifft wäre, dass sie anerkannt wird und keine der Personen/Digmon vorkommt bzw. keine große Rolle spielt. In der Art von:

Taichi: Hey, Miyako, Iori, Daisuke, Ken! Alles fit bei euch?

Alle: Ja, schon! Und bei dir?

Taichi: Bin gerade wieder voll dabei in Sachen Digiwelt retten. Seid ihr dabei?

Daisuke: Hört sich cool an, aber... der Fußball! Du weißt ja wie das ist!

Miyako: Ah, voll gerne! Aber das Essen! Du weißt ja wie das... naja

Iori: Sorry, kurz davor den Kendo-Worl Cup zu gewinnen!

Ken: Kein Bock mehr.

Taichi: Alles klar, dann haut rein! Man sieht sich!

--- und sie waren nimmermehr gesehen

Loxagon

Child Digimon

Beiträge: 37

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 16. Dezember 2014, 12:34

Naja, sollten wir wieder nur - wie bei Xros - die US Stümperfassung bekommen, wird dieser eine nette Seite (ich schiel mal auf diese hier ^^) Subs erstellen.

Ich hoffe aber auch sehr, dass die geplanten Storys aus Staffel Zwo endlich erzählt werden, also Dragomon und Deemon. Warum sind die eigentlich gestrichen worden?
Vor allem, nachdem beides begonnen wurde. Das ergibt einfach keinen Sinn. Und wieso konnte jemand wie Myotismon mal eben einen menschlichen Wirt nehmen,
aber ein Digimon wie Piedmon zB das viel mehr Macht haben dürfte nicht? Jaja, ich weiß: Myotis ist halt der Liebling der Staffel 1 Fans. Aber vom Sinn her...?

Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 500

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:04

Ich hoffe aber auch sehr, dass die geplanten Storys aus Staffel Zwo endlich erzählt werden, also Dragomon und Deemon. Warum sind die eigentlich gestrichen worden?
Vor allem, nachdem beides begonnen wurde. Das ergibt einfach keinen Sinn. Und wieso konnte jemand wie Myotismon mal eben einen menschlichen Wirt nehmen,
aber ein Digimon wie Piedmon zB das viel mehr Macht haben dürfte nicht? Jaja, ich weiß: Myotis ist halt der Liebling der Staffel 1 Fans. Aber vom Sinn her...?



Das Dark Ocean Arc hat vielen Kindern damals Angst gemacht, deswegen wurde dieses Arc nicht weiter angerührt

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:16

Ich red von ersten offiziellen Bild, nicht die paar unfertigen Gesichtskizzen und da waren nur Masaru, Agu und Geo Greymon drauf.

Und wieso redest du nur davon? Immerhin rede ich davon, dass wir bisher noch GAR NICHTS bezüglich der 02 Charas oder auch nur ihrer Digimon gehört oder gesehen haben. Egal wo. Und es ist Dezember und damit der Zeitraum in dem Toei und Bandai (halt eben zwangsweise, weil jetzt auch die ganzen messen sind und die Spielzeug kataloge rausgehen) die Informationen raushauen.
Fakt ist: Bei den ersten offiziell veröffentlichten Bildern zu Savers - und das waren nun mal die Skizzen, nicht das erste farbige Bild - waren alle Charaktere dabei. Bei dem ersten Kram, der für Xros Wars tatsächlich öffentlich gemacht wurde, ebenfalls. Und selbst bei dem geleakten Ding waren nun mal die ganzen Digimon (wie Monitamon und Metal Greymon) bereits mit in der Liste drin.


Erstens link bitte. Zweitens enthält der überhaupt Merchandise zu tri.? Wenn nicht ist das ganze nur dasselbe Anniversary Adventure Merchandise was schon die ganze Zeit erscheint und sagt dann noch garnichts zu tri. aus.

Es enthält Adventure-Kram - nichts, was wir noch nicht gesehen haben. Plüschtiere, Anhänger, erwähnung der Digimon (ich nehme an Figuren oder weitere Anhänger). Fakt ist, dass Toei/Bandai speziell für den Zeitraum, der auch schon das 02 Anniversary mit abdeckt, 02 Kram ankündigen sollten, wären sie daran irgendwie interessiert.

Ich sag weder das die 02 Chara. große rollen haben noch das es auf irgendwas von 02 aufbaut, ich sage nur das es nicht wahrscheinlich ist das 02 komplett ignoriert wird bzw. nie stattfand und diese Vermutung NUR anhand des ersten richtigen Bildes 5 Monate vor dem Start + das man noch nichts von ihnen hörte (während man auch noch nichts wirklich zu diesen Chara. hörte, ode rhast du schon Texte die ne Kurzbeschreibung geben was die Chara. momentan so machen, was gleich ist wie zuvor, was anders ist usw.?) find ich schwachsinnig. Wenn die 02 Chara. nur Nebenrollen sind und für kämpfe bis auf viell. 1-2 Epi erst später wenn wirklich Gefahr da ist nicht genutzt werden macht's keinen Sinn sie Monate vorher zu zeigen und abgesehen davon das wir sowieso noch keine Info zur Story haben könnte was aus 02 auch erst ab der Hälfte oder so aufgegriffen werden, z.B. Demon direkt in Epi 5 oder so wäre unwahrscheinlich (ausnahme man sieht ihn die ganze Serie über wie Bagramon - im Vergleich aber kamen Archnemon & Mummymon sowie Vamdemon, D-Reaper, Lucemon, Belphemon und die RKs erst später in die Story wos zu beginn auch keine Infos zu gab).

1) Das hat nicht viel mit dem einen Bild zu tun - sondern viel mehr mit der gesamtlage und der Tatsache, dass ich ein bisschen Ahnung von Marketing habe und wie solche Prozesse für gewöhnlich ablaufen sollten. Und der Tatsache, dass ich nun einmal den ganzen Stakeholderkram von Bandai und Toei durchgelesen habe und das ignorieren von 02 wunderbar mit der Zielsetzung zur Staffel übereinstimmen würde.
2) Es ist eine Sache, neue Charaktere noch nicht vorzustellen oder dergleichen, eine ganz andere bereits bekannte Charaktere KOMPLETT AUS DEM PREMARKETING UND ANKÜNDIGUNGEN HERAUSZULASSEN. Die Existenz von Daisuke und Co. ist kein Geheimnis das gehütet werden muss, weil wir sie bereits kennen. Um genau zu sein wäre es eher Risikobehaftet, die Charaktere komplett rauszulassen, wenn man sie nicht auch in der Serie herauslassen würden - weil false advertisement.
3) Die meisten von dir genannten Gegner (bis auf Lucemon, das auch bei den VJump-Ankündigungen VOR RELEASE der Serie erwähnt wurde), waren nicht mal geplant, als die Serie ursprünglich beworben wurde (zu dem Zeitpunkt sollte der Finalgegner von Tamers noch Beelzebumon sein, der von 02 stand einfach nicht fest, der von Adventure natürlich noch auch nicht). Das vorkommen oder nichtvorkommen von ehemaligen Hauptcharakteren wird definitiv etwas sein, das VORHER entschieden wird - um genau zu sein, wird es eien der ersten Sachen sein.
4) Gegner und Charaktere vergleichen ist FAIL.

XW hat genau so wenig wie Savers zuvor, kein Vergleich zu den Mengen die Adventure und besonders 02 hatten

Ähm, ja, da gibt es wenig Merchandise, weil es eben nun einmal sich schlecht verkauft hat und man die Angebotsmenge runterreguliert, wenn man erfahrungsgemäß wenig Nachfrage hat. o.ô" Das ist grundlegendes BWL, das eigentlich logisch sein sollte.
Deswegen ja auch wieder Adventure: Eben weil Adventure die einzige Digimonstaffel war, die sich hier und in den USA verkauft hat.

Wenn man in eine handvoll Infos viel intepretieren darf, dann darf man bestimmt auch auf Chiaki J. Konakas Aussage viel geben:Er bestätigt ein Digimon Adventure 02Sequel.

Wie Boogie schon sagt: Konaka hatte vorher bereits bestätigt, dass er NICHT an der neuen Staffel beteiligt ist. Sofern er also kein Non-Credited Creative Consultant ist, weiß er sehr wahrscheinlich genau so wenig, wie wir.


EDIT:
Das Dark Ocean Arc hat vielen Kindern damals Angst gemacht, deswegen wurde dieses Arc nicht weiter angerührt

Falsch.
Hiromi Seki, die Produzentin der Serie, die die Meinung hat, dass Kinder dumm und ängstlich sind, war der Meinung, dass es zu düster und anspruchsvoll für Kinder wäre, weshalb sie es von vorn herein hat streichen lassen.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 16. Dezember 2014, 15:58

Vor allem sehe ich kein Grund der gegen Dark Ocean in Tri. sprechen würde. Die Staffel fokussiert sich offensichtlich mehr auf die älteren Digimon Fans. Die machen sich dann nicht so leicht in die Hosen wie Hiromi Seki es vermutet.

Suzu

Child Digimon

Beiträge: 68

Wohnort: Hennef (Sieg)

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 16. Dezember 2014, 17:51

Vor allem sehe ich kein Grund der gegen Dark Ocean in Tri. sprechen würde. Die Staffel fokussiert sich offensichtlich mehr auf die älteren Digimon Fans. Die machen sich dann nicht so leicht in die Hosen wie Hiromi Seki es vermutet.

Ja, mich würde es auch sehr interessieren. Aber den 0815-Adventure-Fan wahrscheinlich eher nicht, deswegen glaube ich nicht, dass sie das aufgreifen. Es gibt zwar Adventure-Fans die 02 akzeptieren, aber viele hassen auch die Staffel schon wie die Pest. Warum auch immer.

Ähnliche Themen

Thema bewerten