Du bist nicht angemeldet.

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

  • »Kaén-chan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. September 2009, 16:17

Die Digimonpartner der Digiritter

[Vorweg: Dieser Thread ist der offizielle Thread für die Digimon und Digitationen der ersten beiden Staffeln - bitte keine einzelnen mehr dazu aufmachen!]

Welche der Digimonpartner in den ersten beiden Staffeln fandet ihr am besten und warum?
Welche Evoline fandet ihr am coolsten?
Wie fandet ihr es, dass die meisten Digimon das Ultimate nie erreicht haben? Was für Ultimates hättet ihr euch für sie gewünscht?


Die Digimonpartner der ersten beiden Staffeln kann ich kaum in eine Rangtabelle auffüllen. Ich fand sie größtenteils okay, teilweise cool, aber mehr auch nicht, weil mir bei ihnen einfach so der gewisse Eigenbeteiligungs-Anteil fehlte ^^"
So haben mir von den Digimonpartnern wohl Tailmon und Patamon am besten gefallen, in erster Linie wegen der Evoline :D Engeldigimon sind toll.

Ultimates hätte ich mir sehr gewünscht, vor allem in der zweiten Staffel wäre Storytechnisch genug Freiraum gewesen um die zwei zusätzlichen (also zu den anderen beiden Jorgress) noch in jeweils einer Folge vorzustellen, weil die Staffel eh aus Fillerfolgen bestand. Davon halt zwei Streichen und stattdessen sowas rein - wäre schön gewesen *sighs*

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Werbung

MasaruAniki

unregistriert

2

Samstag, 12. September 2009, 16:41

Hm also ich gehe jetzt mal so allgemein vom Digimon aus, ohne auf alle Stufen einzeln einzugehen.

In Adventure gefallen mitr nach all den Jahren immer noch Agumon, Gabumon, Palmon, Gomamon und Tentomon am meisten. An den Leveln liegt das nicht wirklich, da hat jeder so seine guten und seine schlechten, nur find ich Palmon und Gomamon ihren Grund für die erste Champion digitation gut und auch sieht Palmon schön aus und Gomamon ist niedlich und lustig. Tentomon ist auch lustig und Agumon und Gabumon sehen einfach cool aus^^ Sonst die anderen 3 sind okay, nur leider haben die alle zu wenig Charakter.

In 02 mag ich V-mon und Hawkmon am meisten was wohl vom Aussehen aber auch vom Charakter her, auch wenn die da nicht so viel von haben. Und da mir die Japanische und Deutschen Stimme gefallen gibt es noch einen Plus Punkt^^

Puh...also das würde zu lange dauern denke ich. Allgemein ist die Champion schlicht, aber in einem gewissen Grad auch wieder toll. Ich find da die von Garurumon *bewegter Schwanf* und Bidramon *lodert das Feuer* am besten. Die Ultra ist natürlich schon viel besser, obwohl mir die von Zudomon nicht so zu sagt und ich die von WereGarurumon genial finde. Und Warp ist ja wirklich die beste wo ich beide toll finde.

Also eigentlich hatte ich immer gehofft das sie in der zweiten Staffel das Mega Level erreichen und hatte mich dann auch sehr über Imperialdramon FM geärgert, weil der noch ein "zweites" Mega Level bekommen hatte und die alten Digimon ihres immer noch nicht erreicht hatten. Ich hätte es toll gefunden.

Nighttroud

Adult Digimon

Beiträge: 160

Wohnort: Hannover

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. September 2009, 20:36

Also ich find alle 8 super vllt liegt es auch daran das keines zukurz gekommen ist.Agumon ist so doof das es lustig ist.Gabumon versucht Matt zuverstehen.Tentomon weiß soviel deswegen gibt er immer kommentare ab.
Gomamon versucht Jou mut zusprechen.Palmon ist ein bisschen eitel.
Patamon ist halt das Nesthäkchen.Gatomon hat ne gute Story und kann Fisch zerschneiden xD.Zu den Champions sag ich mal nix die haben halt gepasst.Nun zu den Ultras : Weregarurmon hat mir am meisten gefallen es hat styl und ist gefährlich die anderen waren okay nur bei Metalgreymon und Megakabuterimon war ich enttäuchst haben sich kaum verändert.


Bei 02 war V-mon oder auch Veemon am besten irgendwie hat es mich am meisten überzeugt hingegen HAwkmon und Amadillomon überhaubtnicht.
Die Amor Digitation von HAwkmon mit dem Armorei der Liebe sieht so ähnlich aus wie Aquilamon^^.Auch mir hat das mit den Mega nicht so gefallen ein bisschen wenig bei 3 jogress shinkas nur ein Digimon das es biss zum Mega schafft .

Shin

Perfect Digimon

  • »Shin« wurde gesperrt

Beiträge: 300

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2009, 18:05

Erst einmal Patamon. Ich find den, zugegeben, niedlich. Zudem find ich...naja okay Angemon ist cool der rest ist so ne Sache^^"

Dann noch Veemon, ist halt ein Drache und wird auch meist zu Drachen. Zudem ist es auch sehr nett das er nicht rot oder orange ist und keine Feuerattacken kann *na bis auf Flamedramon eben*

Hm mal sehen...Veemon würde ich mal sagen XD Ich mag die Drachen eben, nur eben Raidramon nicht so gerne, ist aber denoch cool.

Und dann Agumon natürlich^^ Die rocken alle. *Und Omegamon natürlich auch der ja ein Teil von WarGreymon ist*

Also groß gestört hat es mich nicht, dann währen die zu übermächtig gewesen und währe langweilig. Aber gewünscht hätte ich mr das von Wormmon einfach mal aus Prinzip und auch weil er ja keine Armor digitation vollzog und nett währe dann noch Rosemon gewesen, gabs dann aber zum Glück bei Savers.

Kakashigirl

Ultimate Digimon

Beiträge: 586

Beruf: 電脳探偵

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:22

Welche der Digimonpartner in den ersten beiden Staffeln fandet ihr am besten und warum?
Irgendwo sind sie mir alle recht sympatisch. Wenn ich mir einen einzigen Favorit aus beiden Adventures Staffeln aussuchen müsste, währe das wohl Palmon, da ich es lustig finde und mir der Charakter und die Sprüche von ihm gefallen. Außerdem ist es eur und lieb.

Welche Evoline fandet ihr am coolsten?
Die von Patamon.
Als es das erste mal digitiert ist, hätte wohl niemand damit gerechnet, daß es zu einem Engel wird. Dieser Überraschungsmoment hat mir zum Einen gut gefallen und zum Anderen gefallen mir Engel sowieso.

Wie fandet ihr es, dass die meisten Digimon das Ultimate nie erreicht haben? Was für Ultimates hättet ihr euch für sie gewünscht?
In der ersten Staffel fand ich es eigentlich noch OK, da das die beiden Ultimate Digimon zu etwas besonderem gemacht hat, wie ich finde. Bei Zero Two finde ich, hätte man die ganzen letzten Evos bzw. Mode Changes von Imperialdramon weglassen können und stattdessen die anderen zwei Fusionen auf das Ultimate Level digitieren lassen können. Mir persönlich war Imperialdramon zu sehr im Vordergrund, was die Evos angeht
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Dracomon

Perfect Digimon

Beiträge: 340

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 26. Dezember 2009, 15:07

Allso die Partner fand ich alle gut ,am meisten haben mir Agumon und V-Mon gefallen.Ich find die lustig und deren Charakter gefällt mir auch.Agumon ist in manchen Fällen so dumm das es wieder lustig ist und V-Mon das es Tailmon ständig anhimmelt find ich auch lustig. Drachen mag ich sowieso.

Von den Evo-Linien fand ich eingentlich alle gut, am meisten wieder von Agumon und V-Mon.

Ich hätte mich schon darüber gefreut, dass alle Partner das Ultimate-Level erreicht hätten ,vorallem da sie in Zero Two ja Quinlongmons Kraft bekommen haben und das dann vielleicht geschafft hätten. Wormmon hätte meiner Meinung nach sein eigens Perfect und Ultimate-Level erreichen können,da ken ja auch ein Wappen hatte. Das Imperialdramon ein Mode Change machen dürfte fand ich jetzt nicht si schlimm auch wenn es gegenüber den anderen unfair ist.

Yun_Dian

~*Warrior*~

Beiträge: 615

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Januar 2010, 15:50

Die Digimon der ersten beiden Staffeln waren alle auf ihre weise richtig toll, aber von Adventure fand ich Gomamon wirklich am süßesten. Ehrlich, ich würde es liebend gerne knuddeln. Es hat auch eine lustige Art, wie er sich um Joe kümmert etc.. Ausserdem mag ich ihn auch sehr von seinen Evos her. Ansonsten mochte ich Patamon und Tailmon wirklich sehr. Beide sind super süß und werden beide zu Engeln. Die Attaken und das Aussehen sind auch beides toll geworden.

In Zero Two, klar Patamon und Tailmon waren auch hier wieder dabei. Aber diesmal mochte ich Hawkmon mehr als ihn. Er hat einen tollen Charakter und kümmert sich stets um Miyako was ich gut finde. ^^' Zumal Miyako auch meine Lieblingscharakterin ist. Die Evoline fand ich auch recht super, besonders Shurimon, da ich Ninjas sowieso gerne mag. Ausserdem kann Hawkmon zu einem Dynasmon digitieren, was wieder Bonuspunkte gibt. Hehe. ^^'''''''''''


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Brook

Child Digimon

  • »Brook« wurde gesperrt

Beiträge: 82

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bankkaufmann

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Januar 2010, 20:16

Ich fand die an sich auch alle ganz nett, richtig "cool" fand ich aber ehr tentomon und gomamon. die waren beide so lustig und hatten auch tolle evos aber ihre sprüche find ich richtig gut, manchmal kann ich mir ein grinsen nicht verkneifen.

agumon und v-mon kann ich nicht so leiden. die sind beide auch wieder so leicht dümlich und albern und es reicht schon wenn einige kinder so sind dann mssen doch die partner nicht auch noch so sein. aber greymon ist schon ganz cool.

am besten hat mir die ganz normale digitation gefallen, ich weis nicht das war schlicht und einfach aber doch habensich alle irgendwie unterschieden. hat dann doch wieder etwas.

Ja die anderen haben ihr mega level nicht erreicht, aber das macht ja nichts. ich finde das gar nicht so schlimm den digitationen sind nicht alles und man kann ja in fast jedem spiel die mega level heutzutage betrachten.

ihatenicks

Perfect Digimon

Beiträge: 384

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Januar 2010, 14:16

Tailmon und Palmon. Tailmon hat eine Geschichte, Beweggründe und eine richtige Persönlichkeit, Palmon ist witzig und niedlich, besonders in der Interaktion mit Mimi. Außerdem sind sie süß und ihre Evos sehr sexy. Aber Gabumon, Tentomon und Gomamon sind auch knuffig und haben dafür, dass natürlich auch sie vom Adventure "Ich bin dazu da, meinen Partner zu ermutigen und zu beschützen und das war es" :rolleyes: Virus befallen sind, doch recht süße kleine Persönlichkeiten.
Evoline: Eindeutig Tailmon, weil Angewomon zu meinen Lieblingsdigimon zählt, Nyaromon und Yukimibotamon niedlich sind und die Folgen, die u Tailmons Evo führten, die besten von ganz Adventure sind, was aber auch damit zu tun hat, dass ich die Vamdemon Arc auch aus anderen Gründen sehr mag (Vamdemon :] !).
Die Ultimate Levels habe ich ehrlcih gesagt gar nicht so sehr vermisst. Mimi und Jou hatten einen Großteil der Charaentwicklung nach ihrer letzten Digitation, Angewomon und insbesondere Holyangemon sind eh so spät digitiert. Aber in Film 3 die Ultimate Evo von Holydramon und Seraphimon hätte man besser machen können, die digitierten mal kurz eben ohne dadurch länger als 1, 2 Minuten im Vordergrund stehen zu können.

hablangeweile

Perfect Digimon

  • »hablangeweile« wurde gesperrt

Beiträge: 208

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. April 2011, 13:53

hm also agumon gefällt mir bis jetzt am besten ich find ihn lustig :D
ich kenne nur die cahmpion level ich vermeide nämlich spoiler
find so aber am besten würde ich sagen agumon und gomamon weil mir deren level doch mehr zu sagen sehen einfach am coolsten aus

ultimate? kann mir bitte mal jemand genau sagen woher der begriff kommt? ist das der englische begriff von mega level?
also nun jetzt hab ich mich doch spoilern lassen das wohl einige oder sogar alle das level nicht erreichen aber da ich nicht weiß welche digimon kann ich dazu leider noch nicht viel zu sagen hoffe ist nicht schlimm

Werbung

Boogie

Administrator

Beiträge: 775

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. April 2011, 17:30

Infos zu den Leveln findest du auf unserer Hauptseite unter "Sonstiges":
http://www.digimon-generation.org/index2…sonstiges/Level

Bearmon

Child Digimon

Beiträge: 34

Wohnort: Irgendwo in Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. September 2011, 00:45

Also ich finde Armadillomon toll der ist so knuffig xD Und seine schüchterne Art! Außerdem mag ich auch noch Agumon weil Agumon halt einfach Agumon ist und weil es eben so verfressen ist xD

Die beste Evoline find ich hat Gomamon wie er von diesem kleinen Gomamon zu so einem Hammer coolen Zudomon wird *.*
Ich hätte mir als Ultimate-Level für Gomamon ein Vikemon gewünscht schade das er das Ultimate nie erreicht hat >.<

Baalmon

Adult Digimon

Beiträge: 106

Wohnort: Waserbilllig (Luxemburg)

Beruf: Mensch

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. September 2011, 01:04

Mein Favorit ist Gabumon. Es ist knuffig, hat eine tolle Persönlichkeit ist esund zudem das Partnerdigimon meines Lieblingstamers.Seine Evoline gefällt mir sehr, ist aber nicht mein Favorit der Evolines. Gabumon FTW!

Bei der Evoline gefällt mir momentan Palmons am besten. Die bietet mehr Abwechslung als die anderen. Zuerst eine kleine Pflanze, dann eine Pflanze mit Armen und Beinen dann ein Boxerkaktus und zu guter letzt eine Fee. Hach ich liebe Pflanzen...






Mein Deviantart Acc.: http://pflanzenmann.deviantart.com

Pingasmon

Perfect Digimon

Beiträge: 290

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. September 2011, 19:07

Ich finde Palmon an Coolsten, sie ist niedlich, und mir gefällt am Meisten ihr Ultra Level (Sieht man aj an mein Avatar^^)
Aber Gomamon ist auch ganz cool, besodners seine Sprüche zu Joy wen er wider anfängt rum zu Spinnen^^
"In diesem Universum gibt es keine unaufhaltsamen Kräfte. Es gibt keine unbeweglichen Objekte. Alles gibt nach, wenn man nur genug Druck ausübt."
– Der Didaktiker

Maga

Adult Digimon

Beiträge: 158

Wohnort: Kassel

Beruf: Studi

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. November 2011, 22:10

Ich fing Agumon und Gabumon und vor allem Gomamon ganz cool. Von Agumon hätte ich gerne mehr Initiative gesehen, doch ich mochte bei ihm die Mischung aus naiver Unbedarftheit, sowie mutigem Draufgängertum. Kernig und niedlich zugleich. Gabumon war mir einfach irre sympathisch mit seiner schüchternen, aber auch oft traurigen Art. Und Gomamon war einfach der Hammer mit seiner frechen Einstellung die ihn aber nie unsympathisch rüberkommen ließ. Außerdem sah er total niedlich und cool zugleich mit seinem Irokesen aus^^.
Hellraisin´ :evil:

MarkusXX

Ultimate Digimon

Beiträge: 432

Wohnort: Österreich

Beruf: Tamer

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. November 2011, 17:04

Aus der ersten Staffel, finde ich Gabumon am allerbesten. Es sieht cool aus und war mir sofort sympatisch.
Unter anderem auch weil es so (schon niedlich) schüchtern ist. Ich finde auch durch Gabumon's Treuherzigkeit ist es einfach nur zum gern haben :3

Die coolste Lines waren die von Gabumon und Agumon. Ich mag zwar (fast) alle Digimon, aber die sind erstklassig.

Schade war es, dass viele Digimon nie weit digitiert sind. Ich hätte gerne auch weitere Digitationsstufen von Patamon und Gomamon gesehen.

Auch wenn mir persönlich ein wenig fehlte in dieser Staffel (ist aber subjektiv bei jeder Staffel), finde ich, dass sie die beste ist.
Die Story, Digimon, ... alles war phänomenal. :)

Pikuna

Child Digimon

Beiträge: 49

Wohnort: NRW

Beruf: Momentan Praktikantin

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. November 2011, 18:23

Welche der Digimonpartner in den ersten beiden Staffeln fandet ihr am besten und warum?
An sich hat mich aus der ersten Staffel keins der Partnerdigimon angesprochen, außer Tailmon.
Ich mag ja eh Katzen und sie is eine besonders süße. x3
Außerdem finde ich ihre backstrory wirklich rührend und sie wirkt um einiges erwachsener, als die anderen und zeigt einen eigenen Charakter.

Aus der zweiten Staffel natürlich V-Mon. ♥
Ich find ihn einfach süß, knuffig und cool. x3
Auch mag ich es, wie er Daisuke immer unterstützt, obwohl er manchmal so ein Tollpatsch und Sprücheklopfer is. xD


Welche Evoline fandet ihr am coolsten?
Aus der ersten Staffel keine, naja bis auf WarGreymon. D:

In der zweiten Staffel liebe ich V-Mons Digitationen, besonders Fladramon und Magnamon. ♥ (Ich mag einfach männliche Anthroreptilien und wenn sie ne Rüstung dazuhaben gibts Pluspunkte. x3)
Aber auch seine normale Digitation zu X-Vmon und seine Jogress Shinka mit Stingmon haben mir vom Design her sehr gefallen.
Wobei ich finde, dass sie Imperialdramon hätten weglassen und nur die Fighter Mode nehmen können.


Wie fandet ihr es, dass die meisten Digimon das Ultimate nie erreicht haben? Was für Ultimates hättet ihr euch für sie gewünscht?

In der ersten Staffel war es ja noch okay, dass nicht alle auf ihr Ultimate digitieren konnten, aber spätestens zum Ende der zweiten hätten sie das gerne einbringen können.
Immerhin waren die Digimon schon kampferfahren genug. Auch Silphymon und Shakkoumon hätten es verdient ihr Ultimate zu erreichen. :<
Imperialdramon hatte wirklich zu viele Mode Changes gehabt.
Wie ich mir die Ultimatelevel der anderen Digimon wünschen würde:
Garudamon ->Hououmon
Lilymon -> Rosemon
Zudomon -> Vikemon
AtlurKabuterimon -> HeraclesKabuterimon
Silphymon -> Valkyrimon (Ich find es soo cool. *w*)
Shakkoumon -> SlashAngemon

(HolyAngemon und Angewomon hab ich mal ausgelassen, da sie im Film aufs Ultimate digitiert sind.)

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Beiträge: 292

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 11. August 2014, 12:45

Welche der Digimonpartner in den ersten beiden Staffeln fandet ihr am besten und warum?
Gomamon, weil es noch mehr Charakter hatte als die meisten anderen Partner und einfach nur knuffig und cool ist.
V-mon und Hawkmon. Ich finde beide einfach recht cool.


Welche Evoline fandet ihr am coolsten?
Ähm...keine so wirklich da jeder mindestens eine hat die ich sehr cool finde und eine hat die ich weniger cool finde.


Wie fandet ihr es, dass die meisten Digimon das Ultimate nie erreicht
haben? Was für Ultimates hättet ihr euch für sie gewünscht?
Natürlich war das einfach nur sch**** Es war langweilig und ehrlich? Statt Magnamon einmal Valkyrimon und statt FM einfach Vikemon und gut wäre es gewesen. Ich hätte mich gerade über die beiden sehr gefreut aber auch über alle anderen. Gerade weil Joe in Adventure noch so andeutet das er und die anderen, im MOMENT noch nicht die Kraft zur Warp Digitation haben und dann wird daraus nichts....

Seiryuu

Child Digimon

Beiträge: 46

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. September 2014, 19:47

Welche der Digimonpartner in den ersten beiden Staffeln fandet ihr am besten und warum?
1. Gabumon. Ich finde das Design sehr originell und seine ruhige Art gefällt mir sehr gut.
2. V-Mon. Er sieht lustig aus und ist ein sehr mutiger Kämpfer.

Welche Evoline fandet ihr am coolsten?
1. Gabumon. Weregarurumon erinnert mich an die Kung-Fu-Werwölfe aus Secret of Mana 2.
2. V-Mon. Imperialdramon ist umwerfend.

Wie fandet ihr es, dass die meisten Digimon das Ultimate nie erreicht
haben? Was für Ultimates hättet ihr euch für sie gewünscht?

Ich fand es etwas enttäuschend, aber zumindest Patamon und Tailmon können im dritten Kinofilm ihr Mega-Level erreichen -> Seraphimon und Holydramon.
Am liebsten hätte ich natürlich alle Digitationen gesehen, aber Digimon Adventure (PSP) kann da etwas Abhilfe schaffen. Mal sehen, womit uns Digimon 2015 überraschen wird.