You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

Titania

Ultimate Digimon

Posts: 586

Occupation: 電脳探偵

  • Send private message

61

Friday, February 7th 2014, 9:34pm

die erste war und ist am schönsten gewesen das war noch die einzig wirkliche digiwelt
Auch wenns schon ewig zurück liegt: Die Adventure Digiwelt war die Digitwelt die am wenigsten digital war. Also wohl kaum die "einzig wirkliche Digiwelt". xD

Mir gefällt die Welt aus Xros Wars eigentlich ziemlich gut. Das Zonen System bietet viel Abwechslung. Naja und die Welt aus Tamers, ganz klar. Das mit der Realen Welt am Himmel und den Daten Paketen hinterließ schon Eindruck ;)
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

Werbung

Metaridley

Ultimate Digimon

Posts: 541

Location: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Occupation: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Send private message

62

Friday, February 7th 2014, 11:31pm

Savers war auch nicht schlecht, jedes mal wenn ich bei DMO in den Himmel schau seh ich diese digitalen Strukturen aus Savers ;)

Aber an sich war die von Tamers auch nicht schlecht, die 6 Schichten bezogen sich ja damals auf das OSI System von Netzwerken ;)

Frontier war auch toll weil ja alles auf D-Codes aufgebaut war.

Bei Xros Wars kann cih halbwegs mitgehen da vorallem der Übergang schön Digital gestalten war.

Aber die Aussage das Adventure die einzig ware Digital World gewesen sein soll? Lol... das tut ja schon richtig weh... es war eine verrückte Fantasy Welt, mehr auch nicht...

Peach

Adult Digimon

Posts: 188

Location: Google mal

  • Send private message

63

Sunday, February 9th 2014, 4:58pm

Mir gefällt die Digiwelt aus Savers, da sie wieder mehr klar macht dass die Digiwelt auf der Erde fusst von der Form her, das gleiche gilt für mich auch bei der aus Frontier. Die Trailmon waren eine nette Idee, aber irgendwie fehlte da etwas. Die von Tamers war skurril, fand ich jetzt nicht schlecht aber in Savers gefällt die D-Welt besser mit Stadt, Land und Fluss. Da habe ich mich als Zuschauer eben wohler gefühlt, als bei den anderen D-Worlds.

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

64

Sunday, August 10th 2014, 12:48am

1. Tamers/ Frontier - Die Welt ist einfach so wunderbar Digital und hatte auch eine Erklärung warum es die gab. Wobei die nicht sehr gemütlich aussieht. Und die bei Frontier war schon sehr gemütlich, also das Gegenteil von Tamers und mir haben die Trailmon auch sehr gefallen^^

2. Savers/Xros Wars - die waren auch nett und hatten hier und da gute Ideen und Gebiete.

3. 02/Adventure - Ja eine nette Fanatsy Welt aber...unter Digital stelle ich mir durchaus etwas anderes vor...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests