You are not logged in.

Werbung

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

161

Sunday, April 13th 2014, 1:58am

Wer oder was sind denn diese Olympus Twelve?
Habe jetzt nur das herausgefunden: "Die Olympus Twelve sind 12 Schamanen, die den olympischen
Göttern aus dem antiken Rom und den Sagen Griechenlands entsprechen. [...]" (von Digimon Zentrale )
Aber was für eine Rolle spielen die im Digimon Universum und was macht sie so wichtig?

Es gibt wirklich noch Seiten die Begriffe wie "Schamanendigimon" ohne Ironie verwenden? Naja, zur eingentlichen Frage: welche Rolle sie genau spielen kommt darauf an, welche digitale Welt du meinst, die meisten Informationen über sie stammen aus Digimon Dictionary Profilen... die erste Erläuterung der Gruppe stammt aus dem Profil von Marsmon (dem ersten Mitglied der Gruppe, das vor schon 12 jahren releast wurde in 2002), laut diesem handelt es sich bei den Olympus Twelve um eine Gruppe von Digimon die stark genug sind, um sich mit den Royal Knights messen zu können, allerdings sind sie eine weitaus mysteriösere Gruppe die weitgehend neutral ist und nur selten in die Angelegenheiten der digitalen Welt eingreift (Allerdings muss ich hierbei anmerken, dass besonders in den Profilen der neueren Mitglieder nicht mehr wirklich viel von dieser Neutralität übrig ist...).
Die Olympus twelve Symbolisieren (und haben höchstwahrscheinlich auch einen gewissen Einfluss auf) bestimmte Aspekte der digitalen Welt, genau wie die griechischen olympischen Götter auf denen sie basieren.

Marsmon ist der Gott des Krieges,
Mercurymon der Gott des Genies,
Neptunemon der Gott des Meeres,
Apollomon der Gott der Sonne,
Dianamon die Göttin des Eises und des Wassers,
Venusmon die Göttin der Liebe,
Vulcanusmon der Gott der schmiedekunst,
Ceresmon die Göttin der Natur,
Apollomon der Gott des Donners und des Himmels
...Und Bacchusmon ist der Gott des trinkens und der Parties.
Außerdem gibt es noch Minervamon, deren Profil nicht wirklich aussagt für was sie zuständig ist, in der greichischen Mythologie ist Minerva allerdings Göttin des Jagens, des Mondes und der Geburt, wobei Minervamons Design und Profil hauptsächlich den Jagd-Aspekt widerspiegelt, und das letzte Mitglied ist Junomon, aber da es erst seit ein paar Tagen bekannt ist und es noch kein ausführliches Profil von ihr gibt, ist noch nicht bekannt für was es genau steht. Im Fall von Juno ist es auch recht schwierig anhand ihrer mythologischen Rollen etwas zu erraten, da sie eine sehr vielfältige Göttin mit vielen Aufgaben und Eigenschaften darstellt, und man sich noch nicht wirklich sicher sein kann welche ihrer mythologischen Aspekte Junomon tatsächlich zugesprochen werden.

Im Übrigen haben sich die Olympus Twelve ihren platz an der Spitze der digitalen welt erkämpft und aus den Daten der Digimon, die in diesen Schlachten gestorben sind bildete sich Titamon.
In Digimon Crusader sind die Olympus Twelve und deren Konflikte ein wichtiger teil der Story allerdings ist diese story noch am laufen und die Cutscenes durch die die Story präsentiert wird wurden noch nicht vollständig übersetzt. In Digimon Collectors haben sie anscheinend auch eine Rolle, aber von dem meisten Cutscenes dieses Spiels gibt es noch nicht mal Screenshots. Wie schon in einem anderen Thread erwähnt gibt es die Olympus Twelve auch im Savers Universum, aber darauf wie sie dort organisert sind wird nicht wirklich eingegangen.
Im Xros Wars Manga sind sie anscheinend eine Band.

Werbung

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

162

Saturday, May 3rd 2014, 4:42pm

Apollomon der Gott des Donners und des Himmels

Wir träumen alle mal.

Mir ist was aufgefallen. Als darkknightmon Bagramon erschlägt sieht es so aus, als sei es gewachsen. Soweit ich mich erinnere wurde der Schwarze Ritter aber immer kleiner dargestellt.
Also ein Anhaltspunkt, dass Darkknightmon zu dem Zeitpunkt bereits ein Mega Darkknightmon war.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.