Du bist nicht angemeldet.

Werbung

digiritter

Child Digimon

  • »digiritter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. November 2013, 08:06

Imperialdramon Paladin Mode

In der Folge als auch die alten Digiritter erscheinen gehen ja alle auf ihr Max. Level, so. Omnimon, Imperialdramon FM, Gallantmon CM, Susanomon und Shinegreymon BM.
Aber warum fussionieren nicht wie Omnimon und Imperialdramon FM zu Imperialdramon Paladin Mode? Das ist mir ein Rätsel.

Werbung

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 515

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. November 2013, 13:50

Weil es ein Crossover aus zwei Generationen ist. Es repräsentiert die vereinte Kraft zweier Staffelhelden.
Aber am Ende des Kampfes sah man das jeweils stärkste Digimon der jeweiligen Staffel.
ein Held ein Digimon, mehr nicht.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 494

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. November 2013, 17:00

1. Fusionierten sie nie, Omegamon gab nur die Kraft in Form eines Schwertes an Imperialdramon FM weiter im 4. Movie. Agumon und Gabumon blieben ja dann liegen nachdem das Schwert zu FM hochflog

und 2. Das Omegamon ist noch die Version aus dem Adventure-Universum von vor 3 Jahren, es hatte zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich noch nicht die Fähigkeit seine Kraft an Imperialdramon weiterzugeben.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 515

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. November 2013, 19:33

Das mag sein, aber Grani gibts ja auch. Und dennoch fusionieren sie. Somit existieren sie in unterschiedlichen Altersklassen.
Somit wäre auch das gemeint.
Auch ja, ein Omegamon das seine Kraft abgibt kann natürlich nicht sofort wieder auferstehen, oder?

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. November 2013, 22:47

Das Problem hier ist folgendes: Grani de-fusioniert nicht nach dem Kampf gegen D-Reaper. Grani's Daten bleiben in Guilmon drinnen. Weshalb ihr/sein/der Auftritt in Xros Wars nicht wirklich Sinn ergibt.

Metaridley

Ultimate Digimon

Beiträge: 494

Wohnort: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Beruf: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. November 2013, 00:37

Grani war sowieso der größte Plothole in dem ganzen Crossover, deswegen würde ich das auch völlig ignorieren.

Da macht der Fakt, das Omegamon nicht mit FM fusionierte bzw seine Kraft an es weitergab sogar noch weit mehr Sinn als die Grani-sache.

digiritter

Child Digimon

  • »digiritter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Januar 2014, 12:45

Auch komisch das Gallantmon im Movie gegen Parasimon zu Gallantmon CM wird ohne mit Grani zu fusionieren.
Grani war ja auch am Ende von Tamers zu schwach, deswegen hat es ja Gallantmon seine Energie gegeben.
Da sie nie wirklich defusioniert sind macht das wirklich 0 Sinn.

Das mit PM sehe ich nun ein, hätte aber mehr Sinn gemacht als Grani.
Die Macher hätten sich da mehr Mühe geben können, ich denke man hätte das ganze so schön ausbauen können.
Ich meine wir alle haben doch irgendwie darauf gewartet das alle zusammen kommen.

Hat Parallelen zum Ende 02 denke ich, wann man es so ein wenig ausgebaut hätte...

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:26

Auch komisch das Gallantmon im Movie gegen Parasimon zu Gallantmon CM wird ohne mit Grani zu fusionieren.
Grani war ja auch am Ende von Tamers zu schwach, deswegen hat es ja Gallantmon seine Energie gegeben.
Da sie nie wirklich defusioniert sind macht das wirklich 0 Sinn.

Das mit PM sehe ich nun ein, hätte aber mehr Sinn gemacht als Grani.
Die Macher hätten sich da mehr Mühe geben können, ich denke man hätte das ganze so schön ausbauen können.
Ich meine wir alle haben doch irgendwie darauf gewartet das alle zusammen kommen.

Hat Parallelen zum Ende 02 denke ich, wann man es so ein wenig ausgebaut hätte...


Das in movie 6 ist nicht wirklich ein logikfehler, eben weil sie nie defusioniert sind. Granis daten sind immer noch in Dukemon enthalten, weswegen er zu crimson mode umschalten kann, wann immer er will. Er braucht keine daten von Grani dazu, weil er sie schon hat. das macht den auftritt von grani in hunters ja erst so unnötig und unlogisch.

Ähnliche Themen