Du bist nicht angemeldet.

Werbung

digiritter

Child Digimon

  • »digiritter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. November 2013, 08:01

Superior Mode ?

Was für ein Level ist Superior Mode ? Ist es dem Megalevel gleich zu setzen oder höher so wie Burst Mode?

Werbung

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 515

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. November 2013, 14:02

Also folgende Level gibt es.
Ultimate
Ultimate Digimon, die so stark sind wie zwei. Bustmode Level
Ultimates die die Kraft von drei haben. Omegamon besteht zum Beispiel aus Positiven Gefühlen und zwei Ultimates.
Ultimates die praktisch 4fache Kraft haben. Susanoomon hat diese.

Diese Abstufung ist aber variabel. In Dusk und Down gibt es z.B. nur zwei erkennbare Ebenen.

Danach kommt Super Ultimate. Entsprechend der Größe und einiger Parallelen zu V-Tamers, kann man vermuten dass X7 SM Super Ultimate ist.

Aber Tatsache ist, dass es nicht bekannt ist, welches Level SM ist.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Beiträge: 2 223

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediadesigner

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. November 2013, 15:05

Also Innerhalb des XW Universums haben Gebäude keine Level wirkliche Level. Im card game werden ihnen zwar welche zugeteilt, aber auch dies sind (wie in den Premium select file cards recht ausdrücklich dargestellt wird) keine wirklichen Level sondern Levelklassen um sie in das system des spiels einzubinden, genau wie z.b. auch D-reaper agenten im card game levelklassen bekamen, obwohl sie kein wirkliches level haben.

Aber wenn wir nur von Stärke ausgehen, naja bei Shoutmon X7 ein Gebäude, dass aus fast allen anderen Gebäude besteht, kann wohl schlecht als Baby II eingestuft werdenalso defintiv Ultimate (Mega) wenn nicht sogar Super Ultimate. Bin mir nicht sicher, ob man das bei Arresterdramon mit der gleichen sicherheit sagen könnte, aber schwah ist es ebenfalls nicht. Am ende steckt die Antwort halt im namen, es ist ein mode. das muss das Level nicht verändern, und es gibt auch keine garantie dass es die stärke immer auf das gleiche maß anhebt. Beelzebumon Blast Mode ist ein Ultimate, aber Mamemon Blast Mode ist immer noch ein perfect, und wird nicht automatisch auf ultimate level stärke geboostet nur weil es Blast Mode hat.


Also folgende Level gibt es.
Ultimate
Ultimate Digimon, die so stark sind wie zwei. Bustmode Level
Ultimates die die Kraft von drei haben. Omegamon besteht zum Beispiel aus Positiven Gefühlen und zwei Ultimates.
Ultimates die praktisch 4fache Kraft haben. Susanoomon hat diese.

...Und das ist einfach sowas von uninformiert und unbelegt falsch. Arbiträre Unterscheidungen, die von keinerlei Fakten innerhalb der Franchise unterstützt werden. Burst modes zwei mal so stark wie ein Ultimate? Beweise? Keine. Gegenbeweise: so in etwa jedes Spiel und jedes Card game, in dem ein Burst Mode Digimon jemals aufgetreten ist. Im Card game Alpha, um nur ein Beispiel zu nennen, ist die maximale für ein Shinegreymon angegebene Angriffskraft (A Attacke) 1330. ShineGreymons BM's maximale Angriffskraft? 1420. Und selbst wenn wir vom Normalen Shinegreymon die schwächste Karte nehmen (1110 angriff) kommen wir trotzdem nur auf einen Anstieg von ziemlich genau 28%. Und das geht mit allen anderen Digimon auch so. Du wirst kein einziges Spiel und keine einzige Karte finden, die Die stärke, oder in der tat irgendeinen Stat plötzlich verdoppelt nur weil das Digimon ein BM ist. geschweige denn verdreifacht oder verfierfacht, das wäre von der balance her einfach nur unsinnig und niemand würde das so in die franchise einbauen. Nicht ein mal die Profile der Digimon, die ja immer reif sind mit übertreibungen sprechen nicht von dingen, wie "doppelt/dreifach/vierfach so stark wie fast alles andere", deine Aussage kommt einfach aus dem nichts, irgendetwas, von dem du persönlich denkst es wäre toll wenn es so wäre. Aber es keine wirkliche Basis im Kanon.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 515

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. November 2013, 19:46

Meine Quelle ist diese Seite, wenn ich mich nicht stark irre.
Ich meinte natürlich nicht, dass Dynasmon doppelt so hohe Werte hat, wie ein z.B. Shinegreymon.
Aber laut dieser? Seite (hab den verdammten Artikel nicht gefunden) werden Kaisergreymon mit Digimon verglichen, die aus zwei bestehen.
Mit doppelt war nur gemeint, dass sei mit Fusionen aus zwei Ultimates wie Shingreymon BM mithalten können, oder selbst welche sind.
Rein von den Gesamtwerden wäre ebenfalls laut eurer Seite, und laut meiner Berechnung eher Susanoomon knapp doppelt so hoch.
Davon ausgehend, dass Susanoomon zur Spitze gehört.
Omegamon dagegen ist Spekulativ, aber nicht ganz unlogisch, da im Film die E-Mails 2/4 des Gesamtkörpers ausmachten.

Zudem spekuliere ich eben gerne über Kraftunterschiede und Abstufungen. Du kannst jetzt korrigieren, wenn ich bei etwas gefehlt habe.

Zitat

Z-Hybrid / Zeta Hybrid (ハイブリッドZ - Haiburiddo Z)
Dieses Level hat die Kraft wie ein Mega Level Digimon das durch eine DNA Digitation zweier Mega Digimon entstanden ist. Es gibt nur 2 Digimon auf diesem Level, KaiserGreymon & MagnaGarurumon, jedes von ihnen entsteht wenn 10 der 20 Spirits Vereint werden. Für KaiserGreymon die H & B der Elemente Feuer, Wind, Eis, Erde & Holz & für MagnaGarurumon die H & B der Elemente Licht, Donner, Wasser & Gold sowie den L & K Spirits der Finsternis. Es ist etwa doppelt so Stark wie ein Ultra Digimon.
O-Hybrid / Omega Hybrid (ハイブリッドO - Haiburiddo O)
Es gibt nur 1 O-Hybrid Digimon, dieses ist Susanoomon. Es entsteht durch die Vereinigung aller H(L) & B(K) Spirits der 10 Elemente. Die Kraft von Susanoomon ist vergleichbar mit der eines Mega Digimon das aus einer DNA Digitation von 2 Mega Level Digimon entstand die auch aus DNA Digitationen von jeweils 2 Mega Digimon enstanden sind. Es ist fast doppelt so stark wie ein normales Mega Digimon.

Es wurde doch etwas anders gesagt, dennoch kann man es so interpretieren wie ich.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunaki« (26. November 2013, 20:00)


TheGamer821

Ultimate Digimon

Beiträge: 704

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. November 2013, 22:45

Du weißt aber schon das die HP von DG knapp seit 5 Jahren, wenn nicht länger, nicht geupdated war bzw. viele falsche Infos hat?
Ich meine da gibt es ein Artikel über das unlogische Abenteuer von Adventure Ryou wie er als Tamers Ryou endet. nuff said.

Sunaki

Ultimate Digimon

Beiträge: 515

Wohnort: Vor Ls Grabstein

Beruf: Philosoph

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. November 2013, 13:21

Nein das wusste ich nicht, aber ich sage nur, dass man irgendwie die Stärkeebenen unterscheiden muss.
Jedenfalls ist die Frage beantwortet.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Ähnliche Themen