You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

XrosHeart

Child Digimon

Posts: 91

  • Send private message

321

Thursday, February 28th 2013, 5:57pm

Ich hab mal eine Frage...wird eigentlich je gesagt wie lange Sora Streit mit ihrer Mutter hatte? Ich meine nämlich nicht und wie lange das her ist wurde auch nicht gesagt. Wieso dann ein Jahr?

Werbung

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

322

Thursday, February 28th 2013, 6:23pm

wird eigentlich je gesagt wie lange Sora Streit mit ihrer Mutter hatte? Ich meine nämlich nicht und wie lange das her ist wurde auch nicht gesagt. Wieso dann ein Jahr?

Nun, es wird gesagt, dass sie auf diese Sache hin den Fußballverein gewechselt hat und wir wissen wiederum, dass sie und Taichi schon knapp ein Jahr zusammen im Fußball-Verein sind. Demnach muss der Streit auch knapp ein Jahr her sein.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

323

Friday, March 8th 2013, 7:40pm

Mal was zu Devidramon (weis jetzt nicht, wo ich das reinschreiben soll)
Die müssen ziemlich langsam sein, da steht eines direkt hinter den Auserwählten und nach zirka 5 Minuten wirft sich Togemon endlich dagegen, während es sich vorher kein bisschen gerührt hat. Selbstmordgefährdet, was?

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Mulp

...jetzt sogar mit drei Fahnen.

Posts: 2,223

Location: Hessen

Occupation: Mediadesigner

Thanks: 264

  • Send private message

324

Sunday, March 10th 2013, 12:41pm

Mal was zu Devidramon (weis jetzt nicht, wo ich das reinschreiben soll)
Die müssen ziemlich langsam sein, da steht eines direkt hinter den Auserwählten und nach zirka 5 Minuten wirft sich Togemon endlich dagegen, während es sich vorher kein bisschen gerührt hat. Selbstmordgefährdet, was?
Wenn man sich die Szenen ansieht wird ziemlich schnell klar, dass die Devidramon sich aus irgendeinem Grund den Kindern gegenüber friedlicher verhalten, als man es von ihnen erwarten würde. Selbst als sich die Kinder eine weile lang, nachdem das erste Devidramon, das ihnen den Weg versperrt hatte, erledigt wurde, unbehindert weiter zum Tor rennen konnten, konnte man ziemlich genau sehen, dass das Devidramon, das sich ihnen als nächstes in den Weg stellte wirklich nur genau das vorhatte, und nicht mehr. Man schaue auf seine Körperhaltung nachdem es angerannt gekommen ist, die Arme sind schlapp zu boden gerichtet, übrkreuzt und Zeigen keinerlei zeichen von Anspannung oder Angriffsbereitschaft, dieses Devidramon, wie das zuvorige, hatte anscheinend keine tödliche absicht, es sitzt einfach im Weg.
Der einzige Moment, indem wir sie attackieren sehen, ist nachdem sie Partnerdigimon mal für kurze Zeit mit ihren Augen gelähmt haben, ansonsten weichen sie nur aus. Möglicherweise ist es ein Teil ihres Natürlichen verhaltens die Gegner/die Beute, erst nach einer gelungenen lähmung mit voller Kraft anzugreifen, und ansonsten auf Distanz zu bleiben, was in dieser Situation für sie allerdings eher schwer möglich ist, da sie ja auch die Kinder und ihre Partner davon abhalten sollten, durch das Tor zu kommen. Während Tailmon die Devidramon erweckt sagt sie zu den Außerwählten, dass sie nicht entkommen werden. Angesichts ihres Verhaltens könnte man sich vorstellen, dass die Devidramon dies als einen Befehl auffassen, den sie mit der selben Gedankenlosigkeit ausführen, wie es ein Computerprogramm in unserer welt tun würde. "Nicht entkommen lassen." und dann? "Waiting for Input." Aus dieser Sicht würde es natürlich vollkommen "ausreichen", sich einfach nur in den weg zu setzen. Oder sie haben, mehr oder weniger rechtmäßig, die Kinder als eine so kleine Bedrohung eingeschätzt, dass tödliche Gewalt unsinnvoll wäre. Genau wie sie auch erst begannen die Partnerdigimon anzugreifen nach dem diese die ersten Attacken ausgeübt haben.
Aber solche Analysen sind ja auch so eine sache. Kann man das Verhalten eines Lebewesens allein anhand von ca. 10 Minuten Material erklären? Nein, normalerweise braucht man dafür ein paar Jahre forschungszeit, ein team von Experten und natürlich die Testsubjekte selbst. Im Falle von den Devidramon hält uns die überaus bedauerliche tatsache, dass sie nicht existieren leider davon ab, irgendwelche Tests durchzuführen, wie man es mit Ratten, Vögeln Affen , und den ganzen restlichen Tieren machen kann, um auch nur an ein in irgendeiner Form tatsächlich brauchbares ergebnis zu kommen. Bis dahin bleiben sogar grundsätzliche Eigenschaften unklar, z.b. wie intelligent diese Devidramon eigentlich sind, sind sie vielleicht einfach zu dumm und rational zu handeln, oder sind sie genies mit einer fülle von Grausamen Ideen, die sich einfach nicht entscheiden können, welche davon sie Ausführen wollen? Ihr verhalten in den Folgen deutet wohl mehr auf ersteres hin, dass sie obwohl ein großteil der Digimon Intelligent sind, sie zu den paar wenigen Arten gehören, die lediglich Tierisches Verhalten zeigen. Und bei Tierischem Verhalten (besonders wenn es nicht einmal unserer Welt entspringt) ist das größte problem immer, es vermenschlichen zu wollen, es irgendwie in menschliche werten einzuordnen. aber was kümmert es die Devidramon, ob ihr Verhalten aus menschlicher sicht angemessen erscheint, wenn sie selber keine sind?

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

325

Sunday, August 10th 2014, 3:43pm

Also an sich habe ich nichts gegen Adventure, abgesehen davon das die Staffel eben schlecht ist. Aber diese ganzen "Adventure Fans" sorgen natürlich dafür das man es nur noch weniger mag -.-

Es hat keine wirkliche Story, schlechte Charaktere, die Digimon sehen recht langweilig aus und haben kaum Charaktere und über die Fehler könnte man ja fast ein Buch schreiben....klar Nostalgie und so ist schön, aber das ändert nichts daran das diese Staffel eben schlecht ist. Daher Platz 5.

bibiii.

Baby 1 Digimon

Posts: 2

  • Send private message

326

Tuesday, November 11th 2014, 8:54pm

Also ich finde die 1 Staffel auch sehr cool. :love:
Ich find die Digimon voll süß ich finde sie passen perfekt zu den charakteren, z.b. finde ich das Patamon total zu T.K. passt & die ganze story von Digimon ist total cool. Die Gegner sind toll ausgedacht & alles. EINFACH nur TOP! :thumbup: :love: :love:



H
arry Potter. :love:

Kisa

Baby 2 Digimon

Posts: 4

Location: BaWü

Occupation: Industriekauffrau

  • Send private message

327

Thursday, January 22nd 2015, 6:13pm

ich hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage.

Gibt es einen Unterschied zwischen den Originalfolgen und den in Deutschland gezeigten Folgen?
Also ich rede von Dialogzensur, Schnitten etc.
Ich habe Digimon auf Deutsch erst vor einer Weile gesehen und wollte deshalb wissen, ob man gesubte Folgen unbedingt sehen muss, oder die deutschen Dub-Folgen ausreichen

MarkusXX

Ultimate Digimon

Posts: 432

Location: Österreich

Occupation: Tamer

  • Send private message

328

Thursday, January 22nd 2015, 8:13pm

100%ig bin ich nicht sicher, aber es sollte bei Digimon Adventures, Digimon Adventures 02, Digimon Tamers, Digimon Frontier und Digimon Savers (Data Squad) keine Schnitte oder Zensuren geben.
Diese Staffeln sind direkt aus Japan lizensiert worden.

Digimon Xros Wars (Fusion) ist leider nicht aus Japan lizensiert worden.
Dort gibt auf jeden Fall so einige Textänderungen wo ganze Szenen plötzlich keinen Sinn mehr ergeben (Beispiel: Vergebung des Teamnames von Taiki&Shoutmon) und auch einige optische Zensuren wie z.B. Umfärbungen (Bargamons Armee hat rosa/fleischfarbene Waffen).
Da Saban die Lizenzen von Digimon gekauft haben werden wir auch Digimon Adventures Tri/03 wie die Amis bekommen - also schlecht.

Ebenfalls nicht direkt aus Japan auf Deutsch synchronisiert wurden Digimon Movies.
Ich weiß jetzt nicht ob das für alle gilt, aber für den "Digimon The Movie", der aus 3 Movies zusammengeschnippselt wurde, gilt es auf jeden Fall.
Dort wurden 40 Minuten (!!!!) rausgeschitten.
Bei Interesse: Schnittberichte Teil1 und Teil 2

Meine Meinung ist, dass es von Staffel 1 bis 5 egal ist ob man sie Original+Sub oder in deutscher Synchronisation sieht.
Digimon Xros Wars (alles was aus den USA zu uns kommt) empfehle ich wirklich mit Subs zu gucken - außer du möchtest Lebenszeit unnötig verschwenden. ;)

EDIT: Jop, bis inkl. Digimon Savers alles aus Japan.

This post has been edited 2 times, last edit by "MarkusXX" (Jan 22nd 2015, 8:25pm)


Kisa

Baby 2 Digimon

Posts: 4

Location: BaWü

Occupation: Industriekauffrau

  • Send private message

329

Thursday, January 22nd 2015, 8:42pm

Oh, super, vielen Dank für die ausführliche Antwort, dann muss ich da zumindest nicht nach gesubbten Folgen Ausschau halten

Dass der Movie leider leider total verpfuscht ist, weiß ich. Aber ist ja schon mal sehr gut, dass der Rest passt.
Ja, die Staffel 6 ist nicht so wirklich das wahre. Habe die ersten 30 Folgen auf prosiebenmaxx gesehen - konnte mich aber mit der deutschen Synchro nicht wirklich anfreunden. Die Stimmen klangen so unnatürlich.

Wenn Adventures Tri überhaupt den Weg zu uns findet, dass ist ja auch nicht allzu sicher, oder? Andererseits ist Staffel 6 bei uns auch recht frisch. Lassen wir uns mal überraschen. Steht eigentlich schon fest, wann Adventures Tri kommt? Ich habe nur mal was von Frühjahr gehört, aber das umfasst ja nicht nur ein paar Wochen.

Aber um beim Topic zu bleiben.
Ich mag besonders die 1. Staffel. Mochte die Charaktere total gern und es sind eben die allerersten Digiritter - zumindest mutet es so an. Sie sind auf sich allein gestellt, total unterschiedliche Leute und schlagen sich trotzdem so gut zusammen durch - wenn auch nicht ohne Reibereien, aber das gehört eben dazu.
Staffel 2 fand ich schon nicht mehr so gut, die Charas waren absolut nicht meine, vor allem dieses Rumgeheule von Yolei. Und ich fand auch nicht, dass Daichi würdig war um in Taichis Fußstapfen zu treten - absolut kein Anführer für mich.
Außerdem finde ich es so bescheuert, dass die Digitationsreihen von Staffel zu Staffel über den Haufen geworfen wurden...
Zum Beispiel, dass Aquilamon in Staffel 5 eine Digitation von Biyomon wird und plötzlich Birdramon eine Mega-Digitation - absolut nicht meins.

Sunaki

Ultimate Digimon

Posts: 517

Location: Vor Ls Grabstein

Occupation: Philosoph

  • Send private message

330

Thursday, January 22nd 2015, 8:56pm

Du meinst wohl Garudamon und das war nur ein Übersetzungsfehler. Mercurymon wurde auch mal als Ultra bezeichnet.
Und das mit der Linie macht es doch nur interessanter. Digimon basieren auf den V-Pets/begannen als solche.
Das Spielprinzip war, ein Child Digimon auf zu ziehen und es per Zufall in ein neues Digimon weiterzuentwickeln.
Die Vielfalt der möglichen Formen ist der ursprüngliche Sinn dahinter.

Zu deiner Frage.
Namen von Charakteren und Digimon wurden halt verändert. Tailmon->Gatomon, Vamdemon->Myotismon, Yamato->Matt, Masaru->Markus.....
Lucemom, Seraphimon und Cerpymon sind im Original von Frontiers auch nicht weiblich und bei den Attackennamen erkennt man häufig Unstimmigkeiten.
Gaogamons Wirbelsturmangriff wurde mal mit seinem Klauenangriff verwechselt und Megaflamme mit Megaexplosion.
Im Original sind fast alle Attackennamen auf English.
Wichtig ist auch, dass es keine Digiwelt und keine Digitation als Begriff gibt, sondern eine Digitale Welt und eine Entwicklung, oder Evolution. (Auf jap. Shinka, oder Chou Shinka (Super Entwicklung) gibt aber auch andere Versionen)
In Staffel 1 sind sie auch keine Digiritter, sondern die "Auserwählten Kinder".

Nur damit du einen Überblick hast. Aber die deutsche Fassung ist schon OK so.

Die Umgebung formt und verändert uns und indem wir uns verändern, verändern wir auch unsere Umgebung.

Werbung

Loxagon

Child Digimon

Posts: 37

  • Send private message

331

Thursday, February 5th 2015, 11:07pm

Hat er doch erklärt - sein Hass auf die Digiritter. Allerdings hat das ja nicht viel gebracht, außer dass er danach endgültig gekillt wurde, dieser Möchtegernsänger.

Mell

Child Digimon

Posts: 84

Location: Berlin

Occupation: keiner

  • Send private message

332

Saturday, February 7th 2015, 5:21pm

Ist glaube ich auch besser so. Was aber auch dumm ist in Adventure 1 das Digimon angeblich nur durch die Wappen eine Ultra- Digitation machen können! Aber nach dem Apocalymon (hieß es so?) ihnen die Wappen abgenommen hatte konnten sie es ja iimmer noch. Dann hätten sie es aber auch schon früher machen können!
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

Black-Lugia

Child Digimon

Posts: 28

  • Send private message

333

Saturday, February 7th 2015, 11:19pm

Naja das wurde es ja so erklärt dass die wapen nur die Kraft ihrer Herzen symbolisieren. Die Frage ist eher, wieso sie die wappen nachher wieder brauchten.

XrosBlader821

Ultimate Digimon

Posts: 706

  • Send private message

334

Saturday, February 7th 2015, 11:20pm

Ist glaube ich auch besser so. Was aber auch dumm ist in Adventure 1 das Digimon angeblich nur durch die Wappen eine Ultra- Digitation machen können! Aber nach dem Apocalymon (hieß es so?) ihnen die Wappen abgenommen hatte konnten sie es ja iimmer noch. Dann hätten sie es aber auch schon früher machen können!

Und dann kam Adventure 02 und das ganze wurde geretconned. Auf einmal dürfen die Kids ohne Wappen nicht Digitieren.
2 seperate Autorenteams FTW.

Zitat von »jedem der nicht vor Nostalgie geblendet ist«

"Digimon Adventure Tri war ein Fehler"

Mell

Child Digimon

Posts: 84

Location: Berlin

Occupation: keiner

  • Send private message

335

Sunday, February 8th 2015, 9:16am

Es ist einfach komisch. Sind euch sonst Noch logikfehler aufgefallen?
"While I live, I want to shine. I want to prove that I exist!"

- Reptain/ Grovyle

Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

336

Thursday, March 19th 2015, 8:17am

@Kisa Staffel 1-5 kann man Deutsch sehen, wobei es bei 5 (Data Squad) schon ab und an andere Sätze und Dialogzensuren gab. (Bezüglich Tod.)

@MarkusXX Nur weil Saban Rechte von Digimon und für die USA hat, heist das nicht das wir Tri uch in der Fassung bekommen. Das hat nämlich gar nichts mit Saban zu tun. Das ist einzig und alleine die Schuld von Yep! Die haben absichtlich diese Fassung eingekauft (dafür gibt es keinen Beweis, aber es ist nun einmal billiger und um ehrlich zu sein, Digimon Fusion ist die einzige Serie die, die bis jetzt selber eingekauft haben. Anime Serie mene ich. Alles ander war schon, auch die neuen Pokemon Folgen, auch B-Daman und auch YGO! Darauf bezieht sich meine Aussage)
Das heist, die deutschen Sender können sich eigntlich aussuchen, ob sie die Ami oder die Japanische Fassung nehmen. Wenn dem nicht so wäre, hätten wir ja nicht Staffel 1-5 aus dem Original gehabt, oder? Also man kann bei Tri noch hoffen, aber erst einmal sollte man abwarten ob Fusion überhaupt weitergeht. (Wobei ich davon ja ausgehe.) Und natürlich, wenn sich Yep! nicht bemüht, wird Tri auch nicht aus dem Japanischen kommen, aber das hat wie gesagt nichts mit Saban zu tun.

Schnittberichte hat nicht einmal ales zu dem Film und bei uns geht der nur 77 min. Normal sollte er aber 125 min gehen, das heist hier sind nicht nur 40 min geschnitten, wie du angenommen hast, oder auch viele annehmen, sondern 48 min^^ (Ich weis, sind nur 8 min mehr^^)

Der erste Teil geht nämlich statt 20 - 14 min
Der zweite Teil gehst statt 40 - 33 min
Der dritte Teil geht statt 65 - 30 min
Während man Teil 1-2 noch ansehen kann, ist es bei Teil 3 absolut unmöglich wenn man das Original kennt. Und natürlich sind die Originale sowieso besser.

Und Savers kann man zwar auch auf deutsch sehen, aber man muss zugeben das die Synchronisation, verglichen zu den anderen Staffeln, etwas nachgelassen hat. Dies fällt gerade bei Masaru/Marcus auf und ist etwas blöde, da er ja so viel vorkommt. Aber sonst hst du recht, es ändert sich nicht viel. (Nur schade das bei uns das zweite OP fehlt, also als OP eben.)

@


Sunaki
Per Zufall kann man nicht sagen, es gab schon recht früh die Guide Books zu den V-Pets wo drin steht wie man welches bekommt. (Und um ehrlich zu sein, bekommt man Greymon IMMER total leicht. Woran das nur liegt.)

Gaogamon seine Attacke wurde nicht mit einer anderen Attacke von ihm Verwechslt, da bringst du etwas durcheinander. Zuerst sagt er im deutschen: "Spiralsturm", was Sinn macht wegen "Spiral Blow" und später war jemand zu blöd "Blow" zu vrstehen und dachte er sagt "Claw" und daraus kam "Spiral Klaue". Bis Peckmon nun einmal diese Attacke hatte, was auch seine zweite im Anime ist und dann sagten sie "Wirbelsturm". Die zweite Attacke von Goagmon war "Dash Double Claw" und im deutschen war das "Rasende Doppelkralle".

Ob das mit Digitation wichtig ist...es ist eben ein Begriff der doch passen tut und Shinka - Entwicklung, im deutschen hätte lahm geklungen. Und ob nun Digiwelt oder Digital World, das ist trotzdem das gleiche, weil Digi ja nur die Abkürzung ist. (Ich verstehe nicht wie sich manche über so etwas aufregen können, aber dann Begriffe wie Digi-Soul und Digi-Xros gut finden, nur weil es das Original ist...)

Nun ja, sonst habe ich zu Adventure eigentlich genug gesagt, nur eben verstehe ich auch nicht, was so viele gegen Etemon haben. Ich meine, er ist der Einzige der wirklich angegriffen hat und nicht 100 Jahre gewrtet oder Bimbos losgeschickt hat.

Agunimon

炎の闘士!

Posts: 6,708

Location: Dortmund

Thanks: 21522

  • Send private message

337

Thursday, March 19th 2015, 10:19am

@MarkusXX Nur weil Saban Rechte von Digimon und für die USA hat, heist das nicht das wir Tri uch in der Fassung bekommen. Das hat nämlich gar nichts mit Saban zu tun. Das ist einzig und alleine die Schuld von Yep! Die haben absichtlich diese Fassung eingekauft (dafür gibt es keinen Beweis, aber es ist nun einmal billiger und um ehrlich zu sein, Digimon Fusion ist die einzige Serie die, die bis jetzt selber eingekauft haben. Anime Serie mene ich. Alles ander war schon, auch die neuen Pokemon Folgen, auch B-Daman und auch YGO! Darauf bezieht sich meine Aussage)
Das heist, die deutschen Sender können sich eigntlich aussuchen, ob sie die Ami oder die Japanische Fassung nehmen. Wenn dem nicht so wäre, hätten wir ja nicht Staffel 1-5 aus dem Original gehabt, oder? Also man kann bei Tri noch hoffen, aber erst einmal sollte man abwarten ob Fusion überhaupt weitergeht. (Wobei ich davon ja ausgehe.) Und natürlich, wenn sich Yep! nicht bemüht, wird Tri auch nicht aus dem Japanischen kommen, aber das hat wie gesagt nichts mit Saban zu tun.

Saban hat sich September 2012 die Rechte für Digimon im ganzen ausserhalb Asiens geholt, was bedeutet das Saban bestimmt welche Fassung andere Länder ausserhalb Asiens bekommen weshalb auch für DE nur die US Version angeboten wurde und wenn sich bei Saban nichts ändert wird's dasselbe mit tri. sein (Das Argument das die jap. Fassung in einigen Ländern lief zählt nicht, denn das sind Fälle wie in Italien wo die Rechte der staffel von Toei geholt wurden bevor Saban sich die für's Franchise holte) - Quelle

Edit: Die Synchro ging auch von Saban aus, die hatten bestimmt wer und wo die Synchro macht und das wir damals die jap. Fassungen hatten lag dran das Saban nur die Rechte für den US dub an den ersten Staffeln hatte und so RTLII sich aussuchen konnte ob sie von Toei die jap oder Saban die US fassung lizensieren, nun aber seit Ende 2012 können die Länder ausserhalb Asiens nur noch von Saban die Staffeln holen, solange sich nichts dran ändert bei Saban was aber siche rnicht in nächster Zeit passieren wird, für so kurz würd es sich sicher nicht lohnen was die dafür zahlen mussten im gegensatz zu den Kosten nur für den US Dub.

MarkusXX

Ultimate Digimon

Posts: 432

Location: Österreich

Occupation: Tamer

  • Send private message

338

Thursday, March 19th 2015, 10:31am


@MarkusXXDas ist einzig und alleine die Schuld von Yep! Die haben absichtlich diese Fassung eingekauft (dafür gibt es keinen Beweis, aber es ist nun einmal billiger und um ehrlich zu sein, Digimon Fusion ist die einzige Serie die, die bis jetzt selber eingekauft haben.

Ich verstehe es so. Saban hat Digimon XrosWars (nehme F*si*n nicht in den Mund ;) ) auf Deutsch synchronisiert, sonst niemand - geht ja auch nicht.
Wo wäre dann die Logik für Yep! das nochmals zu synchronisieren?
(Leider wird es wohl so sein) Stellen wir uns mal vor, dass Yep! nach Saban auch selbst synchronisiert hätte, und das auch gut.
Es wären bestimmt nicht signifikant mehr Zuschauer gewesen, dass sich der Aufwand gelohnt hätte.
Leider leben wir nicht in einer Welt des Idealismus, sondern des Geldes.
Pro7Maxx hat zwar die Kritik wahrgenommen, da Digimon aber die höchsten Einschaltquoten im ganzen Programm erzielte weiß ich nicht warum sie nicht wieder die Schrott-Synchro einkaufen sollen, wo das doch "so gut funktioniert hat".
Es ist zwar leider nicht schön, aber ich denke, dass uns das höchstwahrscheinlich erwarten wird, dass wir wieder eine miese Synchro bekommen.
*Den Philosophen-Button drück*
Doch irgendwo in der tiefsten Dunkelheit meines Selbst, sehe ich einen kleinen Funken Hoffnung aufschimmern, so lieblich und schön.
*wieder ernst ;) *
Das einzige was mich ein wenig hoffen lässt, ist dass die Meldung kam, dass die japanischen Synchronsprecher ihre Arbeit wieder aufnehmen.


Das heist, die deutschen Sender können sich eigntlich aussuchen, ob sie die Ami oder die Japanische Fassung nehmen. Wenn dem nicht so wäre, hätten wir ja nicht Staffel 1-5 aus dem Original gehabt, oder?

Staffel 1 bis 5 wurde auch auf RTLII ausgestrahlt und da gab es Leute mit Hirn in der oberen Etage -> Quality.
Das ist heute ein ganz anderes Kapitel.
Aber das mit dem Aussuchen funktioniert nicht so wie du dir das vorstellst.
Außer man hätte gleich mehrere, die übersetzen, bzw. es in Mode wäre selbst zu übersetzen.


Schnittberichte hat nicht einmal ales zu dem Film und bei uns geht der nur 77 min. Normal sollte er aber 125 min gehen, das heist hier sind nicht nur 40 min geschnitten, wie du angenommen hast, oder auch viele annehmen, sondern 48 min^^ (Ich weis, sind nur 8 min mehr^^)

Ist ja noch schlimmer als gedacht x.x

This post has been edited 1 times, last edit by "MarkusXX" (Mar 19th 2015, 5:25pm)


Tsunade Daimon

Perfect Digimon

Posts: 292

  • Send private message

339

Thursday, March 19th 2015, 10:48am

Das Saban die allgemeinen Rechte auserhalb Asiens bekommen hatte, wusste ich nicht. Da frage ich mich doch aber, warum sie dann kein Spielzeug bei uns anbieten... da Saban dies ja auch bei Power Ranger bei uns macht (s. Verpackung einer Power Ranger Figur bei Toys ´R Us XD). Das ist dann ja noch DÜMMER!!! ^^"

@Markus Also ich gehe trotzdem davon aus, das Yep! es auch ohne Saban, so billig wie möglich gemacht hätte^^" Und die höchsten Quoten hatte Fusion eigentlich nicht, nur ab und an mal. Am höchsten steht Naruto, dann YGO! dann Digimon.

Suzu

Child Digimon

Posts: 68

Location: Hennef (Sieg)

Occupation: Studentin

  • Send private message

340

Saturday, April 18th 2015, 7:37pm

Das Saban die allgemeinen Rechte auserhalb Asiens bekommen hatte, wusste ich nicht. Da frage ich mich doch aber, warum sie dann kein Spielzeug bei uns anbieten... da Saban dies ja auch bei Power Ranger bei uns macht (s. Verpackung einer Power Ranger Figur bei Toys ´R Us XD). Das ist dann ja noch DÜMMER!!! ^^"
Der Anbieter für die Power Rangers Toys ist Bandai, nicht Saban. Saban steht nur drauf, weil die für PR als Serie verantwortlich sind, teilweise steht im Logo auch "Saban's Power Rangers".

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests