You are not logged in.

Werbung

Babbo

Child Digimon

  • "Babbo" has been banned

Posts: 50

Location: geht dich nichts an!!!!

Occupation: Was wohl...Schulbankwärmer

  • Send private message

101

Saturday, October 2nd 2010, 3:39pm

habs mit nen paar kumpeln geschaut dir vierte und dritte staffel und fanden wir coll und mag ich bis heute noch und jao deswegen bin ich fan weil ichs eben mag.

Werbung

Terriermon<3

Unregistered

102

Sunday, December 19th 2010, 4:55pm

Früher habe ich immer mit meiner großen Schwester Digimon geguckt und andere Animes,da fand ich die Digimons sehr süß und fand auch sehr cool,dass Digimons reden können :) von dem Tag an könnte man so sagen fang die Digimon-Fan-Welt an :D YAY!

hablangeweile

Perfect Digimon

  • "hablangeweile" has been banned

Posts: 208

  • Send private message

103

Thursday, April 7th 2011, 2:34pm

ich hab es erst vor kurzem angefangen zu sehen und zu mögen war eigentlich purer zufall hab rumgeschaut was ich mal wieder sehen könnte und dann bin ich auf digimon gestoßen und hab mir das mal genauer durchgelesen hab aber zuerst staffel 3 gesehen bei 1 bin ich gerade dabei und deswegen gefällt mir die staffel und guilmon auch bis jetzt am besten mit anderen worten ich bin noch sehr neu auf diesem gebit

Zeromaru

Child Digimon

Posts: 35

  • Send private message

104

Thursday, April 7th 2011, 7:40pm

Ich hab anno dazumal auf TRL II die Werbung für Digimon gesehen und dachte auch "Das wird nie so gut sein wie Pokémon, NEVER!" Die erste Folge hat mich dann auch nicht so~ vom Hocker gehauen (ist ja nicht so viel passiert, meiner Meinugn nach), aber bei weiterem gucken stellte ich fest, dass es doch in eine ganz andere Richtung verlief und storytechnisch viel mehr zu bieten hatte als Pokémon.
Die Mangas, Kuscheltiere, V-Pets, Karten und anderes folgten dann so nach und nach *gg* Heute will ich Digimon nicht mehr missen =)

ruffy1995

Baby 2 Digimon

Posts: 14

Location: Essen

Occupation: Schüler

  • Send private message

105

Friday, April 8th 2011, 4:04pm

Als ich 6 Jahre alt war habe ich es zum ersten Mal durch Zufall gesehen und bekam dadurch Alpträume. Aber am nächsten Tag sah ich es mir wieder an und dann habe ich es immer wieder und wieder geguckt. Tag für Tag und Staffel für Staffel.

Eilan

Baby 2 Digimon

Posts: 12

  • Send private message

106

Wednesday, April 13th 2011, 7:19pm

Als ich die Werbung sah, dachte ich es wäre die neue Staffel von Pokemon.. D':
Da ich früher als kleines Kind gern Pokemon geschaut hab', dachte ich mir, dass diese Serie bestimmt noch 'cooler' werden muss. Das Opening war damals schon richtig umwerfend.. Und ich spreche jetzt hier von der allerersten Staffel. So richtig Fan war ich, glaub ich, noch nicht, da ich es immer nur so halb sehen konnte. Und eh.. irgendwann um diese Zeit kamen auch schon die ersten Digimonkarten raus oder so, das perfekte Lockmittel für kleine, naive Kinder mit viel Geld D<, die mochte ich so. Ich glaube, dass es erst da so richtig angefangen hat, weil nach den Karten kam das Digivice, und spätestens da hatte es mich gepackt.

Suilunora

Child Digimon

Posts: 20

Location: Erftstadt

  • Send private message

107

Thursday, April 28th 2011, 11:10pm

Hm..mal überlegen wie war es bei mir..damals war cih so verrückt nach animes und habe also alles mögliche geguckt und Digimon war natürlich auch dabei und das gefiel mir, weil ich sowas mag mit unetrschiedlichen guten Tierchen. xD Und habe auch von da angefangen zeitschriften zu kaufen und jeden möglichen krimskrams wollte ich auch, aber da meine Eltern sowas nich unterstützen und ich kaum TG hatte musste ichs leider drauf verzichten. ><

Ich bin aber normaler fan, kein hardcore oder so. xD

Roxas

Translator

Posts: 7

Location: Oberfranken, Bayern, Deutschland, Europa, Welt

Occupation: Schüler

  • Send private message

108

Friday, April 29th 2011, 12:14am

Ganz einfach:
Als Adventure bei uns Premiere auf RTL II hatte, war ich ein Pokemon-Fan (War so 6 oder 7 in dem Dreh) und dann hab ich gedacht, dass das sowas ähnliches ist und die erste Folge gesehen. Und da wurde ich vom Pokemon- zum Digimon-Fan und bins heute noch. xD

tai_taichi09

Baby 2 Digimon

Posts: 19

  • Send private message

109

Thursday, May 12th 2011, 2:00pm

Ich kann mich noch gut in diesen Tag erinnern. :rolleyes:

Zur diesen Zeit war Pokimonfolgen alle durch.Da kamm Digimon und ich dachte:Was ist das :!:

Nach und nach als ich die Folgen schaute,gefiel mir es ich habe dann Pokemon einfach vergessen.

Und zur dieser Zeit wurde ich Digimonfan. :D

Nerymon

Baby 2 Digimon

Posts: 14

  • Send private message

110

Monday, May 23rd 2011, 1:37pm

Naja, ich hab damals die 1. Folge auf RTL2 gesehen, als Digimon erstmals im deutschen TV lief.
Vorher hatte ich nur ab und an mal in irgendwelchen Magazinen darüber gelesen, konnte mir aber nicht wirklich was drunter vorstellen.

Als ich dann die 1. Folge gesehen habe, war ich - zugegeben - erstmal nicht sonderlich begeistert davon.
Ich fand die Serie irgendwie total verwirrend und zusammenhanglos. Habs trotzdem weiter angeschaut und schon nach der 2. oder 3. Folge fand ich es dann schon nicht mehr so schlimm XD. Im Verlauf der Staffel fand ich die Serie immer toller und toller und war später Feuer und Flamme <3

Heute bin ich immer noch riesiger Digimon-Fan, vor allem von den Staffeln 1-3 ^^

Werbung

TobiusMaximus

Baby 2 Digimon

Posts: 13

Occupation: Student

  • Send private message

111

Monday, May 23rd 2011, 11:34pm

So ich gebe meine Geschichte auch mal zum besten.

Ich war mit 10(2000) Jahren noch standardmäßiger Pokemonfan und ,hatte auch einiges an Merchandise. Die erstausstahlung von Digimon verfolgte ich dann nur relativ sporadisch. kaufte jedoch den Soundtrack zu Adventure 01 (und später noch zu 02) welchen ich anscheinend recht exessiv hörte.

Dies hatte ich aber alles recht schnell wieder vergessen.

Bei einem Vorsaufen(2007) in kleiner Runde, kamen wir zufällig über Kindheitserinnerungen zum Thema Digimon . Einer der anwesenden hatte sich mal "leb deinen Traum" aufs Handy geladen und als folglich irgendwann gespielt wurde , sangen plötzlich 3 der 5 anwesenden Personen (mich eingeschlossen) mehr oder minder noch textsicher mit. Die anderen beiden Personen waren natürlich recht verduzt.
An dem Abend erfuhr ich dann noch ,dass man Digimon gestreamt im Internet finden konnte. Also entschied ich mich mir Digimon nochmal zu gönnen. So sah ich zunächst begeistert (in Nostalgie versunken) Adventure 01 und 02. Von Tamers ließ ich mich im Anschluss auch schnell hinreißen. Digimon Frontier konnte mich durch das vollkommen neue Digitationssystem nicht begeistern, da sah ich diese Staffel nur bis ca Folge 20. Savers hingegen konnte mich wieder begeistern ,aber nicht so stark wie Tamers , 01 oder 02.

Trotzdem wollte ich im Anschluss zu Savers mehr Infos zu Digimon (hauptsächlich zur Musik) haben und fand dann DG. Das Forum von DG verfolgte ich ,da es im Gegensatz zu anderen Foren sehr ordentlich und mit durchaus interressanten Diskussionen durchzogen ist, weiter.
Aktuell verfolge ich weiter das Forum und gebe mir selbst nun die Möglichkeit mich in Diskussionen einzumischen ;D. Außerdem verfolge ich nun auch Digimon X ros Wars.

So wurde ich Digimon Fan und auch Anime Fan allgemein.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
Mfg Tobius Maximus

Maga

Adult Digimon

Posts: 158

Location: Kassel

Occupation: Studi

  • Send private message

112

Sunday, June 17th 2012, 8:54pm

Als Adventure bei uns 2000 lief, habe ich die Staffel geliebt und sie mir begeistert angesehen. Die Serie war für mich einfach eine tolle Alternative zu Pokemon und hatte viele Sachen, die mir bei Pokemon einfach gefehlt haben, wie richtige Charaktere mit Hintergrundstory, richtige Bösewichte und einen durchgehenden Handlungsbogen (auch wenn die Story im Prinzip quasi nicht vorhanden ist). Es hat mir damals einfach super gefallen^^.
Als 02 im Jahr 2001 nachkam, war ich natürlich total gehyped und hab mir auch diese Staffel freudig angesehen. Aber, und ich war damals 10 oder 11, ich habe gemerkt, dass da irgendwas nicht stimmt. Ich fand schon damals im Kindesalter 02 überhaupt nicht so toll. Es waren gar nichtmal die Storymängel die mich störten (die sind mir als Kind gar nicht mal so stark aufgefallen), sondern vor allem die dämlichen Dialoge, die nervigen Charaktere, und diese furchtbar kitschig- albernen Momente (vor allem im World-Tour Arc: Ein Weihnachtsmann mit Badeanzug..Ho Ho ho.)Und dann noch der schreckliche 25-years-later Epilog, den ich schon damals gehasst habe. Ne, 02 hatte mich eindeutig enttäuscht.

Dann kam Tamers 2002. Und ich war total begeistert von der Staffel. Es hat mich überhaupt nicht gestört dass es neue Charaktere waren, dafür fand ich fast alles toll: Die Story, die sympathischen nachvollziehbaren Charaktere, diese intelligent- realistische Atmosphäre, dass da durchaus ernste und düstere Momente vorkamen. Und ich war damals 11, also im selben Alter wie die meisten Leute der Digimon-2000-Generation. Tamers war also auch somit ein Teil meiner Kindheit.
Als Frontier rauskam, habe ich auch die Staffel gekuckt. Aber längst nicht mehr mit der gleichen Begeisterung wie Tamers. Lag vielleicht daran dass ich älter wurde, aber auch daran dass es Dinge gab die mir nicht so ganz gefallen haben (ähnlich wie bei Tamers, wo mich damals die Sache mit den Karten irgendwann genervt hat, oder D-Reaper als Endgegner). Aber trotzdem mochte ich die Staffel irgendwie. Sie hatte wie Adventure dieses schöne "Heimweh"-Feeling, sympathische Charaktere und viele witzige und schöne Momente. Aber dann wars erstmal vorbei mit Digimon.

Auch als Savers zwischendurch rauskam, hat es mich nicht mehr interessiert. Ich fühlte mich zu alt und außerdem hat mich die Serie auf den ersten Blick nicht begeistern können, weil sie meiner Meinung nach zu sehr an den Jetix/Pokito-Faktor litt: Zu gelackt, zu sehr auf pseudohip und ami-mäßig getrimmt. Ne, das war nix für mich.

Erst 2008, als die Wiederholungen auf Tele-5 kamen, ist meine alter Liebe zur Serie weider erwacht ;). Ich habe mit Begeisterung Tamers und Frontiers gesehen und fand es richtig toll, gerade weil ich nun da ich älter war, auch Details entdecken konnte, die ich damals beim ersten Schauen nicht verstanden habe. Dann habe ich auf YouTube einen Rundlauf mit allen Staffeln gestartet, von Adventure bis Frontier und es war echt toll. Ich bin immer noch begeistert vom Franchise, wie zur ersten Stunde. Dieses Jahr habe ich sogar Savers erstmalig gekuckt und war sehr positiv überrascht, weil es eine Staffel ist die viel besser ausfällt als ihr Ruf.

Nur bei Xros Wars hadere ich noch, weil ich mittlerweile ÜBERALL gehört habe, dass die Staffel einfach nur scheiße und langweilig sein soll und ob ich mir das echt antun möchte?
Hellraisin´ :evil:

Metaridley

Ultimate Digimon

Posts: 541

Location: Sachsen, Nähe von Dresden (Genauer Wohnort Geheim :P)

Occupation: *Mit-dem-objektiv-meinungs-kritik-rammbock-gegen-die-Wand-anderer-renn*-Stürmer, Chillmaster und Moment-Troller

  • Send private message

113

Monday, June 18th 2012, 3:04am

Also damals war ich ja auch noch Dragonball und Pokemon eingestellt (wie jedes rtl2 kind eigl ^^) und als ich das erste mal von Digimon hörte dachte ich ..."bestimmt abklatsch von Pokemon!"
Dann hat ich die Folge mit Palmons Digitation gesehen und dachte mir... "diese Evo Animation, dieses tolle Lied bei der Verwandlung... das ganze Setting, wie geil ist das???" und ein Dino (Greymon XD) im Intro... da war klar das ich Digimonfan werde XD

Natürlich hatte ich die restlichen Staffeln mit Freude verfolgt aber als ich erfahren hab das nach Frontier zu ende sein soll... ich war traurig V__V
Später aber kam ja Savers : DD da fing ich wieder an, an die Hoffnung zu glauben : DD

Und ja Digimon ist und bleibt der beste Anime für mich : DD (Neben Dragonball) Ich liebe alle Staffeln ( und JA, Xros Wars ist meine Lieblingsstaffel, ich sch**** auf die Meinung anderer ^^) und würde auch als Rentner diese Serie schauen :P

Doodlz

DigiTama

Posts: 1

  • Send private message

114

Wednesday, August 8th 2012, 6:09pm


Bei mir war das wie bei den meisten hier. Hab die Zeit damit verbracht die damals laufenden Sendungen rauf und runter zuschauen. Was bei Digimon besser war als bei Pokemon (meiner Meinung nach) war das Teamwork. Ich war viel ergriffener beim schauen der Sendung. Auch jeweils den erste Film, fand ich Digimon besser (hab beide noch auf Videokassette :) ).


Aber auch andere Sendung wie Kickers fand ich stark und kann mir sie heute noch immer wieder anschauen und die Musik auch anhören. Vor allem fühl ich mich wieder wie ein kleines hoffnungsvolles Kind, was an das alles glaubt :).
"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume"

shaddric

Baby 2 Digimon

Posts: 14

Location: Bergneustadt

Occupation: Azubi im Einzelhandel

  • Send private message

115

Thursday, August 9th 2012, 10:11am

Ich habe zufällig mal eingeschaltet, war damals der Überzeugung Digimon sei so etwas wie Pokemon, aber neugierde siegte, und ich bereu es bis heute nicht. :D Ma davon ab, Pokemon fand ich schon da langweilig, da fast jede Folge das selbe Schema hate. Das hatte sich dann mit 3 anderen Schemas abgewechselt. (Wobei, die Handheld spiele finde ich bis heute top.)

Vorallem die Digimonmusik verfolgt mich heute immernoch... lang lebe der iPod mit zuviel speicher! XD

Rui

DigiTama

Posts: 1

Location: Duisburg

Occupation: Teilzeit-Kassiererin

  • Send private message

116

Thursday, August 16th 2012, 4:57pm

Ich üerleg schon angestrengt ob ich weiß wie ich dazu kam. Aber ich denke wie viele war ich einfach ein "RTL2 Anime Kind" und kaum war die Schultasche abgesetzt wurden Anime geschaut. Und darunter war auch Digimon. Damals fand ich es sehr cool und wollte immer selbst ein Digiritter werden. Doch die große Begeisterung kam jetzt erst als ich nach NRW gezogen bin und mehr von der Convention Szene um mich rum habe.
Da fing es bei mir richtig an!
"Leb deinen Traum denn er wird wahr"

Baalmon

Adult Digimon

Posts: 106

Location: Waserbilllig (Luxemburg)

Occupation: Mensch

  • Send private message

117

Friday, August 17th 2012, 3:33am

Wie bei den meisten hat auch der Anime, der auf RTL II lief, mich zu einem Digimon Fan gemacht. Stets um 16 Uhr nach der Schule mit meinem Bruder Digimon Adventure geschaut.:)






Mein Deviantart Acc.: http://pflanzenmann.deviantart.com