Du bist nicht angemeldet.

Boogie

Administrator

  • »Boogie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 775

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. April 2011, 23:39

[Podcast] Folge 1 - Xros Wars Halbzeit



[Podcast] Folge 1 - Xros Wars Halbzeit
Format: mp3
Größe: 51MB
Länge: 53min


Download


Host: Boogie
Co-Hosts: Kaén-chan, Kyoko, Doomkid

Wir diskutieren in der ersten Ausgabe unseres Podcasts über Digimon Xros Wars und sprechen über unsere persönlichen Top- und Flop Folgen. Danach ziehen wir ein Gesamtfazit und denken laut darüber nach, was Xros Wars besser machen sollte, damit die Staffel als "gute Staffel" in die Annalen verabschiedet werden kann.


Ablauf

00.00 - Begrüßung und Vorstellung
01.15 - Boogies Flop 1
04.15 - Kaén-chans Flop 1
07.35 - Kyokos Flop 1
10.30 - Doomkids Flop 1
15.00 - Kritische User-Meinungen aus den Weiten des Internets
19.40 - Kritische User-Meinungen aus dem DG-Forum
20.15 - Boogies Top 1
24.30 - Kaén-chans Top 1
27.00 - Kyokos Top 1
29.50 - Doomkids Top 1
33.35 - Top-Folgen der User aus dem DG-Forum: Gaomon^^
36.00 - Top-Folge der User aus dem DG-Forum: hablangeweile
36.15 - XW Highlights der User aus den Weiten des Animexx-Forums
37.55 - Was muss XW besser machen?
42.30 - Post Digimon Xros Warsum
46.25 - It's a comedy! - Das DG Team badet in Sarkasmus

Diskutiert mit uns in diesem Thread über das Thema des Podcasts oder schreibt uns, wie euch die Folge gefallen hat!

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2011, 19:04

Was mich stört war das kaum eine ordentliche Diskussions Grundlage geboten war. Irgendwie waren alle der gleichen Meinung, das nimmt irgendwie den Effekt weiter zuhören zu wollen(weil der Nächste ungefähr das selbe sagt). Es gab wenig Abwechslung dadurch. Irgendwie fehlte es dem Moderator auch an gewisser Neutralität an manchen Stellen. "Hust hust" XP
Er hat oft genug anschwellig verleuten lassen, was er, denn dazu denkt noch bevor die eigentliche Diskussion begonnen hat. Ich finds irgendwie manipulativ aber ist natürlich Ansichtssache.
Und passt bitte mit der Lästerrunde auf. Das man natürlich bei negativen Sachen gerne dazu hauen aber sollte aufpassen das nicht größere Bereiche des Podcasts darin verfallen. Bei knapp 50 Minuten kann das stressen. Ich ab das Gefühl gekriegt, das der Podcast zur Hälfte zum Lästern da war. XP

Was mir besser gefallen hat das die meisten recht deutlich gesprochen haben. Gerade Dialekte können furchtbar sein und für einen Podcast fidn eich das ordentliche Sprechen verdammt wichtig.

PS: Bitte mit ordentlichen Headsets bzw Mikros arbeiten. Manchmal ist es echt schwer bei dem einen Mikro was zu verstehen. Natürlich kann man nciht immer ein neues kaufen aber wenn man ncihts versteht bringts natürlich auch nichts. (Wer genau das böse Mikro hatte weiß ich nciht mehr).


Kann man hier eigentlich auch wieder auf die diskutierten Themen eingehen oder sollte man das in jeweiligen Threads tun? Also Top/ Flop Folge und auf die Meinungen des Hosts und der Co-Hosts eingehen beziehungsweiße ihnen wiedersprechen (ich meine wenn da sThema schonmal wieder aufgegriffen wird.)

Kaén-chan

Collision Course

Beiträge: 3 807

Wohnort: Toki no Umi

Beruf: Böse o.ô

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2011, 19:15

Kann man hier eigentlich auch wieder auf die diskutierten Themen eingehen oder sollte man das in jeweiligen Threads tun?

Dazu ist der Thread da ;)
Also ja, kannst du natürlich.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. April 2011, 19:46

Naja dann geh ich mal auf ein paar persönliche Punkte ein. Ich weiß nicht mehr die genauen Episodennummern also geh ich nach dem Inhalt.

Zum einen wäre das die Folge mit Darkknightmon. Ich stimme euch vollkommen in dem Nene Aspekt zu, gerade fragwürdig finde ich die Tatsache mit ihrem Bruder der ihr zwar nicht egal geworden ist, aber scheinbar denkt sie das keine Gefahr mehr für ihm besteht ode rich weiß nciht warum.

Was ich aber schon die ganze Zeit nicht nachvollziehen kann ist das mit dem Kräfteverhältnis. Ich fands gerade gut das Taiki mit einem gezielten Schlag Kiriha zur Besinnung brachte. Ich meine manchen Lonewolf vs Leader Kämpfe wurdne schon wegen weniger Scheiß geführt und 2 Folgen nochmal darauf einzugehen. Wozu, ok keine Filler Folgen aber die Folge war so eine der guten Folgen udn brauchte nichts.

Der zweite Punkt ist Kirihas Charakterentwicklung welche ich immer nachvollziehbar finde. Große Liebe schließt sein Abmordaktion nciht aus. Ken war ja ein ähnlicher Fall. Gerade Kirihas Härte rührt ja auf seiner Vergangenheit von der man zwar nicht viel weiß aber sie genug Präsenz hat. Ich meine Kiriha musste offentsichtlich mit Stärke aka Härte aufwachsen und das hat sich in seinem Charakter manifestziert. Und ich begründe es darauf das Kiriha unglaublich eifersüchtig auf Taiki ist und sich das auch in seinem Verhalten wiederspiegelt. gerade wenn mary Sue Taiki mti seienr naiven Handlungsweise durchkommt.

Gerade die Vampirfolgen zeigne dies (was natürlich im Podcast nicht zum Ausdruck kommen konnte).

Mit vielen Punktne kann ich euch schon zustimmen, gut wenn Nenes Charakterchange nciht so krass wäre würde ich es sogar nachvollziehen können wenn sie einfach mal wieder Spaß hat und nciht Trauermiene schieben muss, das wurde abe rzu sehr versaut um sie zu nem Sidekick zu machen.

Belzebumons Auftreten nach Laune und andere Dinge sind trotzdem recht fragwürdig wobei ich sagen muss das Kräfteverhältnis wurde gar nciht "sooooo oft"(XP) missachtet. Gegen Lucemon hat man halt eine Belzebubmon geschädigt um Xros 5 rauszuhauen weswegen Taktimon vs X4B auch gar nciht so unrealistisch war. Lucemon war da auch gar nicht so schwach. Ich denke das Problem ist hie rauch hauptsächlich das man sich so stark an alte Staffeln klammert udn ihnen ihre Stärke geben will das man da sich Xros Wars untergraben will. Gut mal abgesehen davon das es wirklich eien Fanservice Serie ist.

Boogie

Administrator

  • »Boogie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 775

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. April 2011, 13:35

@Raith:

Vielen Dank für deine ausführliche Kritik! So will ich das :D

Es stimmt, dass wir, was Xros Wars betrifft, als Team nicht gaaanz unvoreingenommen sind. Vielleicht haben wir ein bissche übertrieben an manchen Stellen, aber in meinen Augen ist die Kritik an Xros Wars gerechtfertigt, da die Staffel viel falsch macht. Der Podcast sollte jetzt nicht einfach dazu dienen "Frust abzulassen", aber hier bietet sich uns die Möglichkeit abseits des Forums auch unsere eigene Meinung stärker einzubringen. In den News und auf den Xros Wars-Seiten der Homepage berichten wir ja sachlich und neutral darüber. Hier sei uns also ein bisschen Subjektivität erlaubt ;) Wir werden trotzdem aufpassen, dass die Diskussion etwas Diskurs reicher wird. Mit dem zweiten Podcast haben wir einen guten Schritt in die Richtung gemacht.


Zu deiner Kritik an unserer Kritik~

Kirihas Charakter Entwicklung finde ich alles andere als schlüssig. Ich bestreite nicht, dass die grausamen und "liebevollen" Aspekte in einem Charakter vereinbar sind, aber es ist eine Frage wie man es darstellt. Die Deckerdramon Sätze ala "Es steckt am meisten Liebe in dir" waren mir zu oberflächlich. Es ist bis zur aktuellen Folge so, dass der "In Kiriha steckt viel Liebe"-Aspekt immer nur genannt wurde, aber wirklich gesehen habe ich das nicht.
Besonders unnachvollziehbar finde ich die Entwicklung, die er in Taikis Abwesenheit durchgemacht hat (inklusive des Outfits!). Das stellt die rationale Seite Kirihas völlig auf den Kopf. Folge 31/32 ist ein gutes Beispiel, wie man vergebens versucht hat, Kiriha spannend zu gestalten. Ständig holt er verbal gegen Dracomon aus und stellt ihn als Nichtsnutz dar. Dabei ist es offensichtlich Dracomon, der der gesamten Truppe in Folge 31 mit der Tunnel-Aktion das Leben rettet.
Im Vampire Land sieht es mit der Charakterzeichnung wieder besser aus, da gebe ich dir Recht.

Die Kritik an den Stärkeverhältnissen bezog sich nicht allein darauf, dass ehemalige Bossgegner (Lucemon, Arkadimon etc.) im Vergleich zu den anderen Staffeln viel zu schwach sind, sondern dass in XW die Xros Heart Digimon sehr stark in ihren Kräften variieren. Einmal haut X4B einen Gegner mit links um, ein ander mal braucht man dringend X5, um mit einem anderen fertig zu werden. Wenn dann noch das ungexrosste Beelzebumon kommt und mit einer einzigen(!) Attacke eine Armee von Gran Kuwagamon auslöscht, muss man sich schon fragen, was sich die Autoren dabei gedacht haben. Für mich ist es nicht spannend, wenn theoretisch jeder jeden besiegen kann oder zumindest immer dann, wenn den Autoren danach ist.

Raith

I salute you. Mizutani Yūko-neesama!

Beiträge: 1 112

Beruf: The wierd guy next door.

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. April 2011, 17:35

Naja ich fidne es bei Kiriha extreme Gemütsschwankungne in denen er hergerissen ist zwischne er muss Stärke beweißen aber auf der anderen Seite würde er gerne wie taiki sein. Mit der vergangenheitsfogle die dies würde das wohl aber deutlich besser zum Ausdruck kommen.

Die Grankuwagamon waren doch nur ein Plotdevice die galt es halt zu besiegen. Es war im übrigne nciht beelzebumon allein sondenr ein Digixros mit Starmons welches halt seine eine starke Attacke einen Spread also einen Flächenangriff gegeben hat. Hier find eich eher fragwürdig das das Xros nciht nocheinmal kommt.

Das X4B stimmt schon das es manchmal einfach völlig random auftaucht. Das missachtet aber nciht das Kräftelevel sondern eher das Raum zeit Continum warum beelzebumon manchmal nciht da ist.

In der Heaven Zone war es ja X4B, Beelezbumon verletzt daher X5, danach X4B vs Tactimon. Das Problem ist nciht unbedingt das Kräfteverhältnis sondern eher die deletantischen Plotdevices bzw Plotholes. In dem Stimme ich euch zu.
Xros Wars muss zudem damit leben das 5 Staffeln vor ihm liefen an dem es irgendwie an allen Punkten gemessen wird (da haben schon andere Mainstream Fortsetzungne weniger von gehabt XP).

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen