Du bist nicht angemeldet.

Werbung

GallantmonCM

Adult Digimon

  • »GallantmonCM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 147

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:23

Digimon World 2003 Starterpacks

Digimon World 2003 StarterPacks

Insgesamt 22 Stimmen

23%

Pack A Kotemon Patamon Renamon (5)

50%

Pack B Agumon Renamon Monmon (11)

27%

Pack C Guilmon Kunamon Patamon (6)

Hier mal eine Umfrage zum Thema Starterpacks in Digimon World 2003
also ich habe für Pack A gstimmt denn es war mein erstes Pack in DW2003
und ich finde es besonders mit Kotemon das beste.
Denn Kotemon ist ein starker Angreifer hat gute Werte und kriegt später sogar Heiltechniken
DigimonMasters Account:

Tamer: TamerPro Level 17

Digimon: Gelbfuss (Agumon) Level 35

Dobermon Level 12

Dogmon Level 11


Werbung

Gaomon^^

みくみくにしてあげる♪

Beiträge: 806

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:35

ich hab immer gern Pack A genommen. Nicht nur weil Kotemon einfach gut ist (für mich), sondern auch weil er einfach cute ist *g*. Außerdem ist Renamon auch dabei, was das ganze einfach besser macht *hihi*. Patamon ist okay, aber nicht mein Lieblingsdigimon, aber immerhin für den Anfang gut.

P.S. Der Dub-Name von Bearmon ist Kumamon, nicht Kunamon, wobei jedoch Chakmon auch Kumamon heißt.


太鼓さん次郎 (Taiko Jiro):
Digimon Savers: Hirari Oni 10★
Du willst mehr sehen?
Mein Youtube Channel~

Nighttroud

Adult Digimon

Beiträge: 160

Wohnort: Hannover

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:48

Ich hab für Pack B gestimmt da es für mich die Digimon enthält welche ich noch immer benutze,am besten finde ich Renamon jedoch ist Monmon nicht
ganz so gut f aber Agumon gleicht es wieder aus *schwärm*
Außerdem gefällt mir Kotemon nicht so aber es sieht gut aus wie Gaomon^^ schon geschreiben hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nighttroud« (6. Januar 2010, 12:49)


Agunimon

炎の闘士!

Beiträge: 6 701

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 21399

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:54

B - wegen Agumon XD Das reicht mir am Anfang, die anderen trainier ich zu beginn nur bisschen, Koemon nur wegen Jogress zu Agnimon XD Sobald ich dann Guilmon hab, dauert ja nicht lang, kommt das gegen eins davon ins Team und später dann halt noch V-mon wo ich auch nur Agumon, V-mon & Guilmon fürs erste trainier, da man eh jede evo mit allen bekommen kann und wenn ich dann noch lust hab am ende trainier ich noch die anderen bisschen da ich während des Games mir immer alle hole

Doomkid

DIGI1412

Beiträge: 2 599

Wohnort: Mainhausen nahe Frankfurt a.M.

Beruf: angehender Student

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:13

"früher" hab ich auch am liebsten das Pack B wegen Agumon genommen, aber inzwischen is mein favourit Pack A weil,

Kotemon mich an Cody erinnert^^ (meinen Lieblings-02-Digiritter)
Patamon mir anfürsich zwar symphatisch ist, aber muss nich unbedingt sein
ich Renamon's Grazie schön find

Into a wild blue Summer Night!

Dorumon

Child Digimon

Beiträge: 22

Wohnort: Digiwelt

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 1. Februar 2010, 20:40

Ich habe immerschon das Pack mit Guilmon, Kumamon/Bearmon und Patamon gewählt, da Guilmon mein persönlicher Liebling ist und ich ebenso gern Kumamon/Bearmon als Partner hatte. Und Patamon hat den beiden immer das Leben gerettet. ;)


High Judge Gabranth

Baby 2 Digimon

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Juli 2010, 13:37

Naja mein Lieblingspack war schon immer Pack 3. Weil Guilmon und Patamon darin waren.
Wie ich feststellen musste war es jedoch sehr schwer zu trainieren.

Kumamon ist zwar sehr stark, und es lernt viele starke Techniken, die es öfter angreifen lassen. Das hat mir beim Seiryu Leader sehr stark geholfen. Ohne war es für mich nur möglich nachdem ich solange trainiert habe, dass Renamon vor Wut explodierte (Mit dieser Leiste), und dadurch zu Taomon digitierte für den einen Kampf. Mit Grizmon's Attacke habe ich beide Digimon vom Seiryu Leader geplättet. Aber der Nachteil an Kumamon ist... es braucht sau viele EXP, zum aufleveln. Da habe ich sau lange gebraucht um es auf Level 40 zu bekommen. Patamon kam sehr schnell auf Level 40.

Das Training an sich war aber sehr leicht, denn man hatte immer Geld um neu in das INN zu gehen.
Selbst wenn nicht, wenn man gerade nicht Patamon trainierte, konnte man mit ihm immer heilen. Das hat das Training auch erleichtert. Guilmon war auch wieder genial. Als Wargrowlmon fing es an richtig gut zu werden. Durch seine Konterattacke habe ich verzweifelte Kämpfe gewonnen. Und als es noch explodierte, war es mit Final Elysion unbesiegbar. Guilmon ist auch ein perfekter Verteidiger.

Damit hatte man am Ende eine total überladene Gruppe.
Den Angreifer, den Verteidiger und den Heiler. (Delta-Angriff!)
Und richtig eingesetzt im Kampf (mit Wechsel und allem drum und dran), war das Team wieder unbesiegbar. Aber die größte Horde blieb wie gesagt, für mich immer der Seiryu Leader. Der hing mir an der Backe, ausser wenn Kumamon in das Kampfgeschehen eingriff.

It's in our nature to want to forget truths that keep us awake at night.
Truth is like a sculpture - one perspective is never enough for true understanding.
Too many people have opinions on things they know nothing about. And the more ignorant they are, the more opinions they have.