You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Digimon Generation Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werbung

MasaruAniki

Unregistered

1

Monday, January 21st 2008, 8:54pm

Anfüher vs. Außenseiter

Anführer vs. Außenseiter

A total of 37 Votes have been submitted.

22%

Anfüherer (8)

24%

Außenseiter (9)

59%

Ohne den einen geht das andere nicht (22)

So wollte jetzt mal folgendes wissen:
Wie steht ihr zu den Außenseitern? Wie zu den Anführern?

Agunimon und ich sind uns nicht ganz einig geworden.
Er meint das Yamato am Ende dumm war weil er die Gruppe verlassen hatte. Ich meine das ist ok weil er sonst sein Wappen nicht mehr aktiviert hätte und so auch zu sich selber gefunden hat.

Taichi hat aber auch mal Mist gebaut: Er hat Agumon zum Essen gezwungen das war auch fies und falsch. Und dumm.

Naja aber es geht auch um die anderen.
Touma und Masaru und Takuya und Kouji.

Wer hat eurer Meinung nach genervt, war fies oder hatte dumme Aktionen?

Ich persönlich finde das Taichi und Yamato gute Freunde sind und ohne den anderen nicht auskommen würden.

Takuya und Kouji hatten beide schonmal dumme Aktionen und ideen.
Kouji will sich "immer" zurückziehen und Takuya will "immer" nur kämpfen.

Touma war aber am Anfang echt etwas fies *naja etwas viel* aber auch er und Masaru sind richtig gute Kumpel. Man muss aber auch dazu sagen das Masaru Touma provoziert hat.

Werbung

LadyAgumon

Ryuu no kaizokudan!

Posts: 1,214

Location: Neuss

Occupation: Erzieherin

  • Send private message

2

Monday, January 21st 2008, 9:25pm

Ich finde, dass das eine ohne das andere nicht richtig funktionieren kann, da nur Außenseiter
oder nur Anführergehabe langweilig wären ohne ihren Gegenpart. Es gibt in fast jeder
Serie die "Heldenchaktere" und die passiven "Außenseitertypen" die sich eigentlich immer
gut ergänzen. Ich mag persönlich die Außenseiter lieber, aber wenn es nur solche gäbe,
wäre das auch nicht so interessant.

LadyAgumon

Agunimon

炎の闘士!

Posts: 6,708

Location: Dortmund

Thanks: 21515

  • Send private message

3

Monday, January 28th 2008, 9:12am

Ähm ja, also klar, es müssen beide vorhanden sein aber ich find klar Anführer besser, ich mag diese zurückhaltende und angeblich "coole" art (für mich ist das nicht cool XD) von den Aussenseitern nicht und auch die Dino/Drachen digimon von denen find ich besser als diese Wolf/Hunde dinger, aber naja geht je hier nicht um die Digimon XD

Ähm ja ich fand Yamato's Aktion sich von den anderen zu trennen und das er an seine Freunde zeifelte dumm, ja war gut damit er zu sich selber fand aber die Aktion an sich find ich einfach nur dämlich, denn wenn man so lange schon mit den anderen Unterwegs ist müsste man ja eigentlich nicht mehr an dessen Freundschaft zweifeln.

Kouji, naja der hat mich die ganze Zeit genervt, war von anfang an total unfreundlich, beispiel: antwortet Takuya im Fahrstuhl nicht
und ja von Kouji kam zu beginn eigentlich immer was doofes das zu nem streit führte, zB. wo es um Tomoki ging

Touma, sein verhalten von anfang an war einfach nur sch., wie er mit Masaru sprach, das er sich für was besseres hielt usw. sowas nervt mich auch total und später das er sich Kurata kurzzeitig angeschlossen hatte, ja er hatte nen Grund aber trotzdem find ich es sch. das er einfach auf einen seiner Freunde los ging


Natürlich muss ich schon sagen das auch die Anführer ihre schlechten Aktionen haben aber es ist einfach deren charakter weshalb ich das nicht so schlimm finde

Kakashigirl

Ultimate Digimon

Posts: 586

Occupation: 電脳探偵

  • Send private message

4

Monday, January 28th 2008, 9:10pm

Ich sehe das ähnlich wie LadyAgumon, der eine kann ohne den anderen nich richtig "funktionieren"

Es gibt ja auch einen Grund warum Yamato die gruppe verlassen hatte, es war cherrymon's bzw. Puppetmons schuld - die haben ihm was eingeredet, und das er gegangen ist um sich selber wieder zu finden fande ich persönlich recht gut, weil wenn man nich weiß was man will und so, ist es besser mal ne weile allein zu sein und über sich nach zu denken , und yamato hatte rechtzeitig erkannt und hat siene freunde nicht im stich gelassen.

Bei Kouji is das so ne sache, ich glaube es gibt n grund, dass er immer so ist wie er ist. ich denke seit dem "tod" seiner mutter hatte er sich ganz schön verändert. jeder verarbeitet sowas auf seine weise und er wurde eben verschlossener und ruhiger. ich finde das ok , ich kann mich auch gut in ihn hinein versetzen und außerdem, mit der zeit aht er auch verstanden was freudnschaft ist und als er koichi kennengelernt hatte hat er sich wiederum total geändert

Bei Touma ist das auch wieder ne ganz andere situation, er hat nen schnösel vater und wurde bestimmt auch so erzogen und davon abgesehen könnte man es auch ähnlich wie bei kouji sehen, nur in diesem fall hat Touma das unglück ja mit ansehen müssen und das wiederum kann auch seine art erklären, wie schon gesagt verarbeitet er das auf seine weise und so. naja und später wird er aj auch n super kumpel auch wenn er sich erst kurata anschließt --> Manipulation meiner Meinung nach.

Nur mal so , könnte man nich Ruki noch dauzu zählen? Ja ok sie führt jetz zwar keine rivalität zu takato, aber sie ist anfangs wie die anderen 3 Außenseiter.
Ich denke mal sie ist so gewesen wegen ihrem vater - naja was würdet ihr amchen wenn raus kommt, das der vater lieber einen sohn /eine tochter gehabt hätte und deswegen vllt. sogar seine /ihre mutter verlässt ( ob das jetz deswegen war--> kp) ist doch klar das man dann stärke zeigen will , und sie hatte eben das digimon game entdeckt , bekam dann renamon und wollte es eben allen beweisen - jo und später sah sie ihre fehler ein ectpp - wie bei den anderene ben ^^

so - ich habe fertig xD
My Digimon Fanblog Digimon-Digitize
"[We can choose our future] ....
In this uncertain possibility, I will believe!"
-- Kyouko Kuremi

SayernX

Child Digimon

Posts: 69

Location: NRW

Occupation: Schüler

  • Send private message

5

Tuesday, January 29th 2008, 8:26am

Bei Digimon Savers finde ich haben beide fehler gemacht also Masaru und Touma,
zum beispiel wo Masaru garnicht an Shinygreymon gefühle gedacht hat und darauf hin ist Shinygreymon in den Ruin Mode gegangen und ein digiei geworden wegen Masaru, und Touma hat sich für eine kleine zeit Kurata an geschlossen weil Kurata meinte er könnt Toumas schwester heilen.

This post has been edited 1 times, last edit by "SayernX" (Jan 29th 2008, 8:27am)


MasaruAniki

Unregistered

6

Wednesday, January 30th 2008, 12:31pm

Agunimon wegen Tomoki...meinst du die Folge "Die Spielzeugstadt"?
Ich finde Kouji zwar allgemein dumm wegen seiner Art, aber da haben beide recht und beide unrecht. Ich meine ist ja klar, wenn Takuya Tomojki auf dem Rücken trägt kann er weder schnell rennen noch kämpfen, aber es war nett von Takuya, da sieht man mal wie sozial er ist. Aber Kouji hat auch recht, Tomoki ist ja nun auch kein Baby *hm oder dochXD* und der kann auch selber was machen, also selber gehen in dem Fall. Obwohl man zugeben muss das Kouji das "glaube ich" alles so sagte wie: "Du nervst kleines dummes Kind" und nicht wie "ich meine es nur gut mit dir du musst selbstständiger werden"
Naja im Grunde haben beide recht aber Kouji bringt das nicht gut rüber.

Kaén-chan

Collision Course

Posts: 3,807

Location: Toki no Umi

Occupation: Böse o.ô

Thanks: 1

  • Send private message

7

Wednesday, January 30th 2008, 12:51pm

Ganz klar, ohne den einen würde das andere nicht funktionieren - da kann ich nur zustimmen. Aber das ändert trotzdem nichts daran, dass ich die Anführer nicht so wirklich gut leiden kann - jedenfalls mag ich grade die Außenseitercharaktere sehr gerne. Deshalb habe ich eben auch dafür gestimmt, einfach weil es meine persönliche Präferenz ist. Ich meine, am liebsten ist es mir so wie in Tamers, wo es keinen wirklich typischen Anführer und auch keinen so typischen Außenseiter gab ^.~ Weil solche Charaktere für mich nicht sooooo real sind, wie die Mischcharas.

Zehn Jahre nach Digimon Tamers:
Digimon Battle Generation

H-Kabuterimon

Child Digimon

Posts: 89

Location: Digiwelt

  • Send private message

8

Wednesday, January 30th 2008, 4:38pm

ich hab für "Ohne den anderen geht das andere nicht" abgestimmt, weil die Anführer Hilfe von den anderen brauchen, weil die anderen sicherer sind und weil die nichts so schnell überstürzen und weil die anderen sich gut denken können was die Gegner machen
Mit freundlichen Grüßen
euer H-Kabuterimon

Drake

Unregistered

9

Sunday, February 3rd 2008, 3:03am

RE: Anfüher vs. Außenseiter

- gelöscht -

This post has been edited 1 times, last edit by "Drake" (Feb 10th 2008, 3:07pm)


Digitamamon

Perfect Digimon

Posts: 304

Location: Österreich

Occupation: Schüler

  • Send private message

10

Sunday, February 17th 2008, 12:36pm

RE: Anfüher vs. Außenseiter

Ich finde das ohne das eine das andere nicht geht, auch wenn die Außenseiter am Anfang nicht immer so gut mit den Anführern auskommen, man denke an Digimon Savers, Thomas konnte sich mit Marcus nicht wirklich einigen, in der Episode mit Drimogemon wollte Thomas Drimogemon auf die Brücke locken, dass er sich nicht einbohren konnte(War ja wirklich ein guter Plan). Dann kam Marcus, der sich lieber einfach auf Drimogemon stürzte, dass dieser fliehen konnte. Thomas folgte Drimogemon, Marcus lieber unterirdisch und behinderten sich gegenseitig. Ähnlich mit dem Numemon.

Anführer und Außenseiter vertragen sich nicht immer gut, doch in jeder Digimon-Staffel ergänzen sie sich am Ende ganz gut.

Aber wenn ich mich zwischen Anführer oder Außenseiter entscheiden müsste, würde ich für die Anführer wählen, denn ich mag ihren Charakter doch etwas lieber als der zurückhaltende der Außenseiter.

Werbung

-DEVINE-

Perfect Digimon

Posts: 299

Location: Oberbayern

Occupation: Student

  • Send private message

11

Sunday, February 17th 2008, 2:44pm

ich finde beide immer gleich gut...Tai ohne MAt unvorstellbar..(kein Omnimo^^ Nein) ohne die einen gehts halt nich...auch die Anführer sind nicht unfehlbar siehe Tai oder Takuya.....

Shin

Perfect Digimon

  • "Shin" has been banned

Posts: 300

  • Send private message

12

Thursday, July 9th 2009, 1:30pm

Das eine geht ohne das andere nicht und ist auch an sich logisch denke ich mal. Wenn es keinen gibt der dummheiten baut und einfach drauf los stürmt kann es auch keinen geben der nachdenkt und ihn viel anmeckert. Und andersherum auch nicht.

Dracomon

Perfect Digimon

Posts: 340

  • Send private message

13

Sunday, January 10th 2010, 4:39pm

Ich denk auch ohne den anderen geht das andere nicht. Es brauch halt eine impulsive Person ,die sich sofort in den Kampf stürtzt und eine die sich eher von der Gruppe absondert und eher ruhig ist auch wenn ich die Anführer mehr mag. Drachen find ich besser als Wölfe.

Babbo

Child Digimon

  • "Babbo" has been banned

Posts: 50

Location: geht dich nichts an!!!!

Occupation: Was wohl...Schulbankwärmer

  • Send private message

14

Tuesday, June 1st 2010, 5:02pm

wer hat nur für die bekloppten anfürer gestimmt? die sind doch eh alle gleich alleine wenn ichs bei dieesem xros wars sehe da ist schon wieder einer der ist wie die anderen. okay masaeu ist zwar dumm aber trägt keine blöde brille und takato war zum glük auch ganz anders eben ruhig und nicht so dumm. die außenseiter sehen aber alle anders aus und benehmen sich auch nich alle gleich find ich verdammt gut und die sind nich so blöde. ich denke daher man braucht die anführer so wie sie sind nicht wirklich. auch wenn ich masaru leiden kann

Yun_Dian

~*Warrior*~

Posts: 615

Thanks: 3

  • Send private message

15

Tuesday, June 1st 2010, 5:10pm

Quoted

Original von Babbo
wer hat nur für die bekloppten anfürer gestimmt? die sind doch eh alle gleich alleine wenn ichs bei dieesem xros wars sehe da ist schon wieder einer der ist wie die anderen. okay masaeu ist zwar dumm aber trägt keine blöde brille und takato war zum glük auch ganz anders eben ruhig und nicht so dumm. die außenseiter sehen aber alle anders aus und benehmen sich auch nich alle gleich find ich verdammt gut und die sind nich so blöde. ich denke daher man braucht die anführer so wie sie sind nicht wirklich. auch wenn ich masaru leiden kann


Meine Güte. Könntest du auch mal andere Wörter als dumm oder bekloppt verwenden? Da stellen sich meine Fußnägel ja nach oben. >< Woher willst du denn wissen, wie Taiki aus Xross Wars so ist? Okey, mag zwar sein, dass du etwas gegen die 'Anführer' der einzelnen Staffeln hast (ausser Masaru/Marcus), aber ich glaube nicht, dass sich ohne sie viel in der Staffel tuen wird. Im Gegenteil, sie wäre total langweilig. Die Anführer bringen, meiner Meinung nach, viel Spannung in die Staffel hinein. :3


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Babbo

Child Digimon

  • "Babbo" has been banned

Posts: 50

Location: geht dich nichts an!!!!

Occupation: Was wohl...Schulbankwärmer

  • Send private message

16

Tuesday, June 1st 2010, 5:15pm

wieso darf ich denn nich dumm oder bekloppt schreiben wenn ichs doch so meine? is doch meine meinung oder nicht? ist die nich gefragt? und ich rede ja vom aussehen der sieht doch nich gross anders aus als die anderen bis auf masaru eben und wieder ne dumme brille und was man als kleine info weis ja wieder nett und hielfsbereit wie die anderen alle langweilig. und die sollen spannung rein bringen und action? fand ich nur bei masaru so.

Yun_Dian

~*Warrior*~

Posts: 615

Thanks: 3

  • Send private message

17

Tuesday, June 1st 2010, 5:24pm

Quoted

Original von Babbo
wieso darf ich denn nich dumm oder bekloppt schreiben wenn ichs doch so meine? is doch meine meinung oder nicht? ist die nich gefragt? und ich rede ja vom aussehen der sieht doch nich gross anders aus als die anderen bis auf masaru eben und wieder ne dumme brille und was man als kleine info weis ja wieder nett und hielfsbereit wie die anderen alle langweilig. und die sollen spannung rein bringen und action? fand ich nur bei masaru so.


Klar, deine Meinung, dagegen habe ich ja nichts. Aber es gibt auch andere Wörter für dumm oder bekloppt. Man kann z.B. finde ich eben nicht so gut, ist mir unsympatisch oder nicht so schlau etc. Und eben zu der Anführersache.. War Masaru nicht auch nett und hilfsbereit? Klar, er hatte es nicht immer gezeigt, dennoch hatte er sich für die Menschen und Digimon eingesetzt, was man besonders am Ende gesehen hat. Einmal zu der Sache...~ Und ja, die bringen alle Spannung in die Staffeln rein. Wenn sie nicht da wären, wären sie wirklich langweilig! Ein Anime ohne einen Anführer wäre ja nun wirklich ... Omg! D:

Achja.. warum nennst du denn eigentlich alle Frontier Digiritter 'Luschen'. z.B. behauptest du zuerst, dass Izumi/Zoe eine Zicke wäre und nun ist sie sexy. o:

EDIT! //
Noch etwas zur Frontier Sache. Bei deinen Lieblingsdigimon gehört also auch Lobomon und Kazemon dazu? Sind das etwa diese Frontier Digimon, die eh bei jedem Kampf verlieren? XD


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

This post has been edited 1 times, last edit by "Yun_Dian" (Jun 1st 2010, 5:26pm)


Babbo

Child Digimon

  • "Babbo" has been banned

Posts: 50

Location: geht dich nichts an!!!!

Occupation: Was wohl...Schulbankwärmer

  • Send private message

18

Tuesday, June 1st 2010, 5:29pm

ja aber sie mal oder haste savers nich gesehen? masaru kämpft mit und ist älter und trägt keine dumme brille also doch schon ganz anders in meinenen augen als die anderen alle und das find ich an ihm gut und die anderen sind so kinder mässig eben immer gleich und immer naiv ist langweilig.
und nö die bringen es nicht wireklich dieser takuya regt mich die ganze zeit auf weil der echt vool dumm ist der kann nicht denken und man könnte auch nen anderen als anführer nehmen touma oder auch kouji dann währe es auch gut so wie du dass sagst komt es rüber als währen ohne die ganze anführer digimon langweilig toller fan ehlrich.

und? es war die rede von schönheit und nur weil ich find das sie vom verhalten wie ne ziecke ist heißt es nich das ich sie nich schön finen darf :D :D :D knnst doch den unterschied zwischen cahrakter und aussehen oder nich?

du bist doof oder? der cahara von lobo ist der von kouji den ich mag als kann ichs auch optisch toll finden und kazemon? darf man nichts optisch toll finden? sie mag ich nich optisch kazemon ja wo ist dein problem du kennt echt keinen unterschied ich bin nich wie manche hier die sagen ohh meine lieeblingsstaffel ich mag alles von, so wie die meisten die nur für tai abgestimmt haben wegen adevnture ich bin doch nicht blöde

This post has been edited 1 times, last edit by "Babbo" (Jun 1st 2010, 5:31pm)


Yun_Dian

~*Warrior*~

Posts: 615

Thanks: 3

  • Send private message

19

Tuesday, June 1st 2010, 5:37pm

Ja, ich bin ein Digimonfan.. *mir durch die Haare streichelt*
Und nein, ich bin nicht doof. *böse guck* Ich meinte damit NUR, dass du in anderen Theards schreibst, wie 'doof' Frontier ja nun sei, dass es kein Digimon wäre, dass die Charakter nicht so toll sind, whatever. Klar, der Unterschied von Charakter und Aussehen ist mir schon bekannt, aber wenn du ja das ja alles doof findest, ausserdem war das ja nur eine Nachfrage.. kein Grund mich jetzt doof zu nennen. Dagegen reagier ich btw allergisch. ><''

Und nun wieder zur Anführersache. Ja, ich finde, dass die Anführer Digimon spannend machen. In Adventure z.B. könnte ich mir nicht vorstellen, wie es da liefe, wenn Taichi nicht da wäre. Zudem finde ich diese Dummheit von den Anführern auch nicht so schlecht,.. stell dir mal vor, da würden nur Koujis, Yamatos, Henrys, Thoumas etc. rumstehen? Schrecklich!
Ausserdem haben die in Frontier ja eig. auch selbst mit der Hilfe der Spirits gekämpft. ovo Und Masaru ist in einigen Fällen eh unlogisch gewesen..


»It's not about whether you can or cannot.
If you want to do it, just do it!«

Taku

Adult Digimon

Posts: 151

Occupation: Splatooniker

  • Send private message

20

Tuesday, June 1st 2010, 5:39pm

Babbo@Lol, von deinem Post hab ich nichtmal 20% verstanden. ôo Übrigens schreibt man "voll" und nicht "vool". (Nur so ne Anmerkung am Rande.)

Übrigens wenn du Masaru so toll findest, dann stell ihn dir doch mit Goggles vor... Und Masaru ist auch älter als die anderen Anführer weil die bei Savers halt mal was neues probieren wollten. Taichi, Daisuke, Takato und Takuya SIND übrigens Kinder, da ist das Naive Verhalten und etc ganz normal. ôo

Ausserdem stell dir mal bitte nen Anime ohne Helden, Rivalen und nur mit Nebencharakteren vor... würdest du sowas toll finden? Oder Stell dir Savers ohne Masaru (,Touma) vor. Das gleiche Prinzip.

Wenn ich ein Kerl wäre würde ich keine Zicken Sexy finden. ôo Ich meine unsympatische Charas sind mir halt unsympatisch da ändert auch das Aussehen nix dran...